176°
ABGELAUFEN
Leef iBridge USB 2.0 Lightning Speichererweiterung für iPhone Speicherstick 64GB bei okluge.de für 54,99 EUR versandkostenfrei statt 89,00 EUR (-38% oder -34EUR)
Leef iBridge USB 2.0 Lightning Speichererweiterung für iPhone Speicherstick 64GB bei okluge.de für 54,99 EUR versandkostenfrei statt 89,00 EUR (-38% oder -34EUR)
Kategorien
  1. Elektronik

Leef iBridge USB 2.0 Lightning Speichererweiterung für iPhone Speicherstick 64GB bei okluge.de für 54,99 EUR versandkostenfrei statt 89,00 EUR (-38% oder -34EUR)

Preis:Preis:Preis:54,99€
Zum DealZum DealZum Deal


idealo.de/pre…tml



2 weitere Größen: sind auch gesenkt:

- Speichergröße 32GB für 39,99 EUR statt 49,99 EUR idealo Gesamtpreis (-20%)
- Speichergröße 128GB für 84,99 EUR statt 138,28 EUR idealo Gesamtpreis (-38%)





- Mobiler Speicherstick mit Lightning und USB 2.0 Stecker
- Speicherkapazitäten von 16 GB, 32 GB, 64 GB, 128 GB und 256 GB erhältlich (abhängig von der Verfügbarkeit)
- Inklusive Deckel für den Schutz der Stecker
- Kompatibilität: iPod touch (5. Gen.), iPhone 5/5s/5c und 6/6 Plus, iPad (4. Gen.), iPad mit Retina Display, iPad mini/2/3, iPad Air/2
- Abmessungen: 63 x 19 x 18mm
- Gewicht: 10g


Technische Daten:
- Ausführung: USB-A
- USB Version: USB 2.0
- OTG Funktion (On-The-Go): Ja
- Farbe: schwarz / silber
- Höhe (mm): 19
- Länge (mm): 63
- Tiefe (mm): 18
- Gewicht (g): 10
- Anschluss B
- Ausführung: Lightning (8-pin)
- Herstellernummern: LIB000KK016E6 (16GB), LIB000KK032E6 (32GB), LIB000KK064E6 (64GB), LIB000KK128E6 (128GB), LIB000KK256E6 (256GB)


16 Kommentare

danke!

Habe das Teil in 32GB. Ist ganz ok, aber ist halt langsam beim Bespielen, da nur 2.0.
Dann lieber den neuen iXpand mit 3.0 nehmen

Auge78vor 9 m

Habe das Teil in 32GB. Ist ganz ok, aber ist halt langsam beim Bespielen, …Habe das Teil in 32GB. Ist ganz ok, aber ist halt langsam beim Bespielen, da nur 2.0. Dann lieber den neuen iXpand mit 3.0 nehmen


Danke für den Hinweis. Der iXpand kostet ja grad mal 5.-€ mehr in der 32 GB Variante. Von daher lauwarm.

spookievor 8 m

Danke für den Hinweis. Der iXpand kostet ja grad mal 5.-€ mehr in der …Danke für den Hinweis. Der iXpand kostet ja grad mal 5.-€ mehr in der 32 GB Variante. Von daher lauwarm.

Dann lieber 5€ mehr zahlen, aber man ärgert sich nachher nicht

warte lieber auf die 256gb für 269€...
Gab es heute leider noch nicht

Was ist denn von den 3in1 Speichersticks zu halten? Gibt ja welche mit Micro USB und Lightning Anschluß, kann einer da was empfehlen?

Maexjenvor 21 m

Was ist denn von den 3in1 Speichersticks zu halten? Gibt ja welche mit …Was ist denn von den 3in1 Speichersticks zu halten? Gibt ja welche mit Micro USB und Lightning Anschluß, kann einer da was empfehlen?

​Sowas für Android mit USB C - das wärs!

unmz1985vor 41 m

warte lieber auf die 256gb für 269€... Gab es heute leider noch nicht …warte lieber auf die 256gb für 269€... Gab es heute leider noch nicht


Wer gibt denn so viel Geld für einen USB Stick aus? Gibt es beim iPhone keine otg-Adapter? Also Lightning auf USB Buchse?

BigVolvicvor 3 h, 25 m

Wer gibt denn so viel Geld für einen USB Stick aus? Gibt es beim iPhone …Wer gibt denn so viel Geld für einen USB Stick aus? Gibt es beim iPhone keine otg-Adapter? Also Lightning auf USB Buchse?

​war mehr als Scherz gemeint, die 256gb Version tauchte in der vergangenen Woche gefühlt jeden tag auf und wurde jedes mal in die Eiszeit gevoted.

bzgl deiner Frage kp, dieses ganze rumgedönse mit drölf adapterkabeln für viel Geld widerspricht aus meiner Sicht total der eigentlichen Apple Philosophie, welche ja alles möglichst straight und einfach halten will...

nutze die Klamotten notgedrungen nur dienstlich und ärgere mich in regelmäßigen Abständen wenn wieder ein Excel Dokument nicht richtig geöffnet wird oder die PDF in schönsten Regenbogenfarben erstrahlt

BigVolvicvor 3 h, 38 m

Wer gibt denn so viel Geld für einen USB Stick aus? Gibt es beim iPhone …Wer gibt denn so viel Geld für einen USB Stick aus? Gibt es beim iPhone keine otg-Adapter? Also Lightning auf USB Buchse?



Nein, braucht auch kein Mensch. Für was gibt es WLAN und Clouddienste oder zur Not ein Lightning Kabel?
Es gibt für diese Sticks keinen sinnvollen Einsatzzweck und damit keine Existenzberechtigung.
Oder was soll ich damit von wo wohin kopieren und was will ich anschließend damit?

mark_svor 24 m

Nein, braucht auch kein Mensch. Für was gibt es WLAN und Clouddienste oder …Nein, braucht auch kein Mensch. Für was gibt es WLAN und Clouddienste oder zur Not ein Lightning Kabel?Es gibt für diese Sticks keinen sinnvollen Einsatzzweck und damit keine Existenzberechtigung.Oder was soll ich damit von wo wohin kopieren und was will ich anschließend damit?

Naja für Leute die mit ihrem iPhone die Urlaubsbilder machen ne gute Sache wie ich finde.
Ansonsten eher unnütz zu diesem Preis

Johnny_Chimpovor 13 m

Naja für Leute die mit ihrem iPhone die Urlaubsbilder machen ne gute Sache …Naja für Leute die mit ihrem iPhone die Urlaubsbilder machen ne gute Sache wie ich finde. Ansonsten eher unnütz zu diesem Preis



Entweder gleich ein ausreichend großes iPhone nehmen oder den Laptop oder zumindest das iPad mitnehmen. Oder iCloud im Hotel.
Niemand fummelt im Urlaub manuell abertausende Bilder auf diesen Stick, um sie dann wieder nur dort drauf zu haben.
Das ist doch komplett idiotisch!

mark_svor 20 h, 52 m

Nein, braucht auch kein Mensch. Für was gibt es WLAN und Clouddienste oder …Nein, braucht auch kein Mensch. Für was gibt es WLAN und Clouddienste oder zur Not ein Lightning Kabel?Es gibt für diese Sticks keinen sinnvollen Einsatzzweck und damit keine Existenzberechtigung.Oder was soll ich damit von wo wohin kopieren und was will ich anschließend damit?



Ich habe ein 16GB iPad mini mit LTE, das bisher immer gereicht hat, hab ja WLAN oder LTE. Jetzt fliege ich demnächst 2x 20 Stunden und bin 4 Wochen in Ländergruppe 4 unterwegs - viel an offline-Entertainment passt auf das iPad nicht drauf, LTE und Cellular gibts nicht, ist teuer und/oder langsam? Was wäre deine Idee wie ich das löse?

SoMeGuYvor 1 h, 54 m

Ich habe ein 16GB iPad mini mit LTE, das bisher immer gereicht hat, hab ja …Ich habe ein 16GB iPad mini mit LTE, das bisher immer gereicht hat, hab ja WLAN oder LTE. Jetzt fliege ich demnächst 2x 20 Stunden und bin 4 Wochen in Ländergruppe 4 unterwegs - viel an offline-Entertainment passt auf das iPad nicht drauf, LTE und Cellular gibts nicht, ist teuer und/oder langsam? Was wäre deine Idee wie ich das löse?



WLAN im Hotel sofern möglich, eine Festplatte mit eingebautem Akku + WLAN Hotspot und generell mehr Speicher im nächsten iPad
Wenn du im Urlaub allzuviel Entertainment brauchst machst du aber was falsch. Im Flugzeug tut es für die paar Stunden in denen man nicht schläft auch das Bordkino.
Wenn du Bluetooth Kopfhörer dabei hast, vergiss das Kabel für's Flugzeug nicht!

mark_svor 23 m

WLAN im Hotel sofern möglich, eine Festplatte mit eingebautem Akku + WLAN …WLAN im Hotel sofern möglich, eine Festplatte mit eingebautem Akku + WLAN Hotspot und generell mehr Speicher im nächsten iPad Wenn du im Urlaub allzuviel Entertainment brauchst machst du aber was falsch. Im Flugzeug tut es für die paar Stunden in denen man nicht schläft auch das Bordkino.Wenn du Bluetooth Kopfhörer dabei hast, vergiss das Kabel für's Flugzeug nicht!


Mit Entertainment meine ich Filme & Ebooks im Flugzeug (ich gucke gerne Dokus im Flug über das Zielland an anstatt Hollywood-Kamellen die mich entweder nicht interessieren oder ich schon kenne und teil meiner Flüge sind leider auch Billig-Airline) und etwas Musik, mir scheint dieser Stick da erheblich günstiger als eine WLAN-HDD mit integriertem Akku. Ich würde beim nächsten iPad tatsächlich mehr Speicherplatz einbauen - aus Komfortgründen - aber auch das ist nicht günstiger als dieser Stick.

Das Kabel samt komischen Doppel-Klinkenstecker hab ich schon eingepackt ;-)
Bearbeitet von: "SoMeGuY" 24. Jan

SoMeGuYvor 41 m

Mit Entertainment meine ich Filme & Ebooks im Flugzeug


Da wirst du dann aber eher Energieprobleme bekommen, ehe die Platzprobleme bemerkbar sind.

SoMeGuYvor 41 m

mir scheint dieser Stick da erheblich günstiger als eine WLAN-HDD mit …mir scheint dieser Stick da erheblich günstiger als eine WLAN-HDD mit integriertem Akku.



Nicht unbedingt: amazon.de/Int…8O/
Gibt es teilweise auch mit Kartenleser für die Urlaubsbilder

SoMeGuYvor 41 m

Das Kabel samt komischen Doppel-Klinkenstecker hab ich schon eingepackt ;-)



Das Doppelding braucht an eigentlich nicht mehr (in so alten Fliegern kommt da eh nichts raus was man hören müsste), aber die Kombination aus gutem Entertainment System und gar keinem Kabel war beim letzten Langstreckenflug dann doch etwas frustrierend
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text