136°
LEGO Club Magazine 2 Jahre lang kostenlos + vielleicht ein paar Spielzeuge

LEGO Club Magazine 2 Jahre lang kostenlos + vielleicht ein paar Spielzeuge

FreebiesLEGO Angebote

LEGO Club Magazine 2 Jahre lang kostenlos + vielleicht ein paar Spielzeuge

LEGO Club Magazine 2 Jahre lang kostenlos.
Das deutschsprachige LEGO Club Magazin wird nur an Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz versendet. Das Magazin erscheint fünfmal jährlich.
Manche Magazine können auch ein paar Spielzeuge enthalten.

Kündigung und Widerspruch können Sie an die LEGO GmbH senden oder telefonisch erklären (00800 / 5346 5555, Anruf gebührenfrei, Kosten für Anrufe aus dem Mobilfunknetz können abweichen).

Lt. Kommentaren KEIN Spielzeug beiliegend
- ragnarock

19 Kommentare

UK.jpg

CE-Cover.jpg

Endet das automatisch?

dermatz

Endet das automatisch?


Du kannst denen ein Mail oder Brief schreiben.
Zitat:
'Kündigung und Widerspruch können Sie an die LEGO GmbH senden oder telefonisch erklären (00800 / 5346 5555, Anruf gebührenfrei, Kosten für Anrufe aus dem Mobilfunknetz können abweichen).'
Zitat Ende.

gibt es doch schon ewig

delpiero223

gibt es doch schon ewig


wo denn? ich hab hier nichts gefunden.

Das ist doch eh kostenlos. Meine Kinder kriegen seit Ewigkeiten diese Legohefte. Gibt sogar Version für Junge oder Mädchen. Spielzeug war noch nie dabei.

delpiero223

gibt es doch schon ewig



ist einfach schon immer kostenlos. Dass Spielzeug dabei ist, wäre mir auch neu

delpiero223

gibt es doch schon ewig



Ich hab ja auch geschrieben vielleicht ist manchmal ein Spielzeug dabei

delpiero223

gibt es doch schon ewig


In dem Heft war in den letzten 4-5 Jahren keins dabei

Beim vedes Geburtstagsclub gib's ein kleines Spielzeug, dass man aber selbst abholen muss. Beim Legoclub hat es in den letzten Jahren noch nicht gegeben.

jenny4711

Beim vedes Geburtstagsclub gib's ein kleines Spielzeug, dass man aber selbst abholen muss. Beim Legoclub hat es in den letzten Jahren noch nicht gegeben.



Soweit können meine Haustiere nicht laufen

Dann ist es wohl besser, wenn du deine Haustiere dort nicht anmeldest.

jenny4711

Beim vedes Geburtstagsclub gib's ein kleines Spielzeug, dass man aber selbst abholen muss. Beim Legoclub hat es in den letzten Jahren noch nicht gegeben.

jenny4711

Beim vedes Geburtstagsclub gib's ein kleines Spielzeug, dass man aber selbst abholen muss. Beim Legoclub hat es in den letzten Jahren noch nicht gegeben.



Thank you Cpt. Obvious!

Heute nen miesen Tag gehabt? Soll ich beim nächsten Mal "Witz:" schreiben?

So gut wie jedes mal ist ein Poster dabei. Mindestens aber die Heftmitte kann man raustrennen und da ist dann ein großes Motiv.

Der Rest ist eher pure Werbung und ausschließlich da, damit Kinder noch mehr Lego haben wollen =)

Auch immer gibt es Gewinnspiele und Leserbriefe und Bilder und so.

Für Kinder also alles in allem sehr toll. Ich brauch es nicht (bekomme es aber weil man damit mal was extra in Lego-Universe bekommen hat)

Spielzeuge gab es noch nie. Glaube ich auch eher nicht dran, dass es mal passiert. Bestenfalls online Codes oder so.

Ich wünsch mir das Club Nintendo Magazin zurück :-(

Das hab ich schon als Witz verstanden. Hätte gern noch den Kroko mit der ausgestreckten Zunge dahinter gemacht- weiß aber nicht wie es geht ..LOL

jenny4711

Beim vedes Geburtstagsclub gib's ein kleines Spielzeug, dass man aber selbst abholen muss. Beim Legoclub hat es in den letzten Jahren noch nicht gegeben.

SPAM..X) lohnt sich nicht als Wertanlage, die Legosteine gehen in der Bucht zwar weg, aber glücklicher werden die Kinder dadurch auch nicht, wenn die Eltern auf alle Wünsche in den Verkaufsheften eingehen.
Wie schön war das früher als man noch mit dem Edding sich selbst die Figuren gemalt hat

Hmm... Das war wohl auch meine Zeit. Ich hatte gar kein Spielzeug gehabt, deswegen hätte ich mich riesig gefreut, wenn ich damals etwas kleines von Lego geschenkt bekommen hätte.

myDaddy

SPAM..X) lohnt sich nicht als Wertanlage, die Legosteine gehen in der Bucht zwar weg, aber glücklicher werden die Kinder dadurch auch nicht, wenn die Eltern auf alle Wünsche in den Verkaufsheften eingehen.Wie schön war das früher als man noch mit dem Edding sich selbst die Figuren gemalt hat

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text