LEGO Creator Riesenrad 10247 @ Galeria Kaufhof
289°Abgelaufen

LEGO Creator Riesenrad 10247 @ Galeria Kaufhof

9
eingestellt am 20. Jul 2017Bearbeitet von:"Nighting"
Hallo zusammen,

aktuell bekommt ihr knapp 27% Rabatt auf das Lego Riesenrad bei Galeria Kaufhof.
Nächster Preis wäre 149,99€ bei Amazon.

Die UVP von Lego liegt bei 179,99€!

Lieben Gruß
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Und damals hat man noch 100.00 Euro gezahlt. Wieso Jetzt so viel
Hab es Anfang Dezember 2016 auch für 113€ gekauft..
Amazon hat den Preis angepasst. Nur noch nicht lieferbar. Gibtn hot
friedrichkaiser20. Jul 2017

Und damals hat man noch 100.00 Euro gezahlt. Wieso Jetzt so viel


Unter Lego-Käufern gibt es viele Sammler, das Rad wird vielleicht nicht mehr hergestellt oder man hat festgestellt dass zu Zeiten von Lieferengpässen das Rad auch teurer gut weggegangen ist...
Kann gut sein . Ich bin auch eher der Sammler als Aufbauer
friedrichkaiser21. Jul 2017

Kann gut sein . Ich bin auch eher der Sammler als Aufbauer



Äh als Sammler kennst du dich aber wenig aus mit der Materie? Das Set hat es noch nie für 100 Euro gegeben. Vielleicht mal gebraucht in der Bucht. Der UVP Preis stimmt und der günstigste Straßenpreis liegt wie hier bemerkt immer knapp über 150 Euro. Der Preis von 130 Euro war noch nicht oft. ;-) BTW ist es ein noch normal über Lego beziehbares Set was wenn es eingestellt wird sicher wieder über die 200 Euro klettern wird.... ganz einfach weil es scheinbar eine neue Serie mit "Jahrmarkt Sets" gib. Mittlerweiel drei davon.
Verfasser
Kriegshammer6922. Jul 2017

Äh als Sammler kennst du dich aber wenig aus mit der Materie? Das Set hat …Äh als Sammler kennst du dich aber wenig aus mit der Materie? Das Set hat es noch nie für 100 Euro gegeben. Vielleicht mal gebraucht in der Bucht. Der UVP Preis stimmt und der günstigste Straßenpreis liegt wie hier bemerkt immer knapp über 150 Euro. Der Preis von 130 Euro war noch nicht oft. ;-) BTW ist es ein noch normal über Lego beziehbares Set was wenn es eingestellt wird sicher wieder über die 200 Euro klettern wird.... ganz einfach weil es scheinbar eine neue Serie mit "Jahrmarkt Sets" gib. Mittlerweiel drei davon.



Kann ich alles auch so unterschreiben bis auf:
Ich glaube die zeiten mit "Gewinnabsicht" zu sammeln vorbei sind. Lego produziert deutlich mehr der Sets. Beispiel Lego Simpsons oder viele Star Wars Sets z.B. Evok Village usw. Und das sind Sets, die nicht wieder aufgelegt wurden.
Vereinzelt wird es sicherlich das ein oder andere Set geben, was wieder einen gewissen "Gewinn" nach EOL hergibt aber das sind die wenigsten.
Aber das ist wie mit Aktien, frägt man 2 Broker, bekommt man 4-6 verschiedene Antworten!
Die Frage ist wie bei jedem Sammlermakrt wann er zusammen bricht. ;-) Ein MISB Set von Anfang des Jahrtausends ist halt nur so lange das zehnfache des UVP Wert wie jemand bereit ist das auch zu Zahlen. Ansonsten löst sich die "Wertanlage" im Nichts auf.
Scheinbar verlagert sich das auch gerne mal. Ich versuche garde einige etwas ältere Citysets zu bekommen. Das hat es z.B. früher auch nicht gegeben, dass die so deutlich über dem UVP gehandelt werden.... obwohl sie erst 1-2 Jahre OOP sind.
Aktuell steigen die doch noch fast alle durch die Bank, könnt ihr mir ein Star Wars, Technic, Creator, Ideas Set sagen, welches 2 Jahre nach EOL in neu unbenutzten versiegeltem Zustand nicht über der ehemaligen UVP das Herstellers liegt? Schaut man sich den Chartverlauf bei geizhals.de aller Lego sets der letzten Jahre an, so sieht man das im Moment keines unter dem ehemaligen Preis gehandelt wird, zumindest Star Wars, Technic, Creator, Ideas und natürliche ehemalige exklusive Sets
Bearbeitet von: "Sachse87" 23. Jul 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text