Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
193°
12
Gepostet 7 November 2022

LEGO Education - Spike Prime-Erweiterungsset (45681)

104,99€124,99€-16%
Kostenlos · Conrad Angebote
Avatar
Geteilt von KAWASAKI
Mitglied seit 2012
1.788
3.428

Über diesen Deal

LEGO® Education SPIKE™ Prime-Erweiterungsset mit der LEGO-Nummer 45681. Das Set besteht aus 604 Teilen

Enthält LEGO® Technic Elemente und zahlreiche bunte LEGO Bausteine; dazu gehören: 2 große Räder, Zahnstangen, 1 Maker-Platte für Einplatinencomputer, 1 großer Motor und 1 Farbsensor

Die Maker-Platte ermöglicht die schnelle und einfache Integration von Einplatinen-Computersystemen Ihrer Wahl

Mit dem SPIKE™ Prime-Erweiterungsset (45681) können die Schüler/-innen der Klassen 6 bis 8 in die spannende Welt der Robotikwettbewerbe eintauchen. Regen Sie Ihre Klasse zum Bauen noch komplexerer Modelle an und fördern Sie ihr Interesse an den MINT-Fächern! Das Set umfasst mehr als 600 LEGO Elemente und ist mit dem SPIKE Prime-Set (45678) sowie der kostenlosen SPIKE App kompatibel.
Conrad Mehr Details unter Conrad
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

12 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    VGP ist doch 125 bei Lego direkt.
  2. Avatar
    Preis ist gut.

    Aber steht doch auch in der Beachreibung, das das die 45681 ist.

    In deinem Titel hast du 45680.

    Zudem VGP direkt bei Lego 124,99€

    lego.com/de-…41c

    @KAWASAKI
  3. Avatar
    Was ist der Unterschied zwischen Set 45680 und 45681?
  4. Avatar
    Wird bestimmt bald teurer weil 51515 EOL geht

    Tolle Sets anyway! Lego muss sich wohl an die neuen Käufer Generationen „Konsum only“ statt „neues erschaffen“ anpassen. :/ Jobs wäre stolz (bearbeitet)
    Avatar
    Das ist doch Bullshit.
    Lego hat in den letzten 15 Jahren alles dazu getan seine Käuferschaft in die Richtung der Fertigsets zu erziehen. Wenn man mit seinen Legosteinen selbst Dinge bauen kann, braucht man sich keine neuen Sets zu kaufen. Dieses Problem hat Lego gelöst.

    Früher gab es bei fast allen Sets Alternativmodelle, die man bauen kann. Gestrichen.

    Dann hat Lego noch angefangen bei den größeren Sets massiv mit Falschfarben zu arbeiten, mit denen man noch weniger anfangen kann.

    Früher konnte man sich viele Steinesets (z.B. 50 4x2) für passable Preise kaufen. Heute gibt's eigentlich nur noch Pick a Brick (mit 4 Wochen Versandzeit) - und diese Sets, welche sich nicht an Endverbraucher richten.
    Deswegen sind die Preise noch höher. Es soll einer erklären, warum #2000431 559.99€ kostet...

    Dieses Set ist ebenfalls massiv (für seine Funktionen) überteuert. Dass man mit Mindstorms etc. Spaß haben kann und in die Programmierung eingeführt werden kann, stimmt. Aber das Pricing richtet sich an Institutionen und nicht an Familien.
  5. Avatar
    Kann jemand einen Conrad Gutschein über 8,50 Euro (ab 79 Euro Einkauf) brauchen?

    Ist noch ca. 10 Tage gültig.
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler