183°
ABGELAUFEN
[LEGO] "Speed Champions" je 11,99 [real]

[LEGO] "Speed Champions" je 11,99 [real]

Dies & DasReal Angebote

[LEGO] "Speed Champions" je 11,99 [real]

Preis:Preis:Preis:11,99€
Zum DealZum DealZum Deal
So lange die entsprechenden Autodeals für die hier als Bauklötzchen-Satz erhaltenen Wagen ausbleiben, nehmen wir also mal mit diesen vorlieb. Nein, es handelt sich natürlich nicht um die hier äußerst beliebten Marken Lada, Dacia und Skoda, sondern um richtige Plastik-Geschosse der Güteklassen "Porsche", "Ferrari" und "McLaren".

UVP 14,99, gesehen u.a. bei amazon.de auch schon für 12,99 (wenngleich nicht alle Fahrzeuge!), aber damit sind die kleinen Flitzer bei real immer noch einen Euro günstiger als der von mir erachtete/gefundene Bestpreis.

Problem: Versandkosten von 4,95 Euro, also lohnt es sich "nur" richtig, wenn der Newslettergutschein angewendet wird oder man sich die Sachen in den Markt liefern lässt.

Gerade für Sammler, die gleich alle vier erhältlichen Fahrzeuge haben möchten, lohnt sich der Deal sicherlich dennoch - besonders mit dem 5€ Newslettergutschein. Hier die einzelnen Links:

Italia GT 2: onlineshop.real.de/759…001

Porsche 918: onlineshop.real.de/759…001

LaFerrari: onlineshop.real.de/758…001

McLaren P1: onlineshop.real.de/759…001

PS: Bitte keine Autodiskussionen, ich weiß ja, dass viele lieber Audi, Benz oder BMW fahren, aber leider bietet LEGO momentan nur die absolute Oberklasse an. :P



Ich habe schon eine Weile mit den Dingern geliebäugelt, fand die 15 Euro (und damit 60 für alle die kleinen Flitzerbausätze zusammen) aber dann doch immer etwas happig und war durchaus erfreut, beim zufälligen Besuch eines real-Marktes, die Sets zum günstigeren Preis zu sehen. Gleich alle vier eingesackt und immerhin zwischen 12 und 6 Euro in Summe gespart. Der spielerische bzw. bauliche Gegenwert geht voll in Ordnung, knapp eine halbe Stunde kann man pro Set mit Basteleien verbringen und wenn man dann noch aus der Teilekiste diverse Tuning-Maßnahmen durchführt, ist der Spaß richtig am Dampfen. Ideal übrigens auch zum Kombinieren mehrerer Sets miteinander geeignet, wer also richtig Kohle versenken will, bestellt alles gleich doppelt...;D
- staunemann

8 Kommentare

Danke für die Ausführungen

Habe die Modelle leider noch nicht im Original gesehen...
Sehe ich das richtig, dass die Modelle genauso groß sind wie die Fahrzeuge aus Lego City (Breite 6er Noppen)?
Sind die Logos und Lampen auf die Steine gedruckt oder ausschließlich aufklebbar?

Habe mich gerade selbst noch mal etwas "schlauer gemacht"...
Hier auch noch die offizielle Lego-Ankündigung der "Rennserie".

Danke für den Deal, gleich LaFerrari und 918 bestellt.
Den P1 habe ich schon hier, leider sehr viele Aufkleber und natürlich nicht so schön wie die teureren Mini oder Bully Modelle.
Größe etwa wie ein Smartphone

Cooles Auto, danke für den ausführlichen Deal!

Spike

Habe die Modelle leider noch nicht im Original gesehen... Sehe ich das richtig, dass die Modelle genauso groß sind wie die Fahrzeuge aus Lego City (Breite 6er Noppen)? Sind die Logos und Lampen auf die Steine gedruckt oder ausschließlich aufklebbar? Habe mich gerade selbst noch mal etwas "schlauer gemacht"... Hier auch noch die offizielle Lego-Ankündigung der "Rennserie".



Leider eine Menge Aufkleber . An den breitesten Fahrzeugstellen sind die Wägelchen ca. 6 Noppen breit, Länge liegt bei ca. 17 Noppen (zumindest beim Porsche, den ich gerade griffbereit zum Nachzählen hatte). Vielleicht sollte man noch die auswechselbaren Felgendesigns erwähnen, das fand ich schon irgendwie originell.

Dnake für den schönen Deal. @Staunemann: Danke für die Größenangabe

Von vorne rein, ich und mein Sohn sind große Lego-Fans, besonders von Technic, Creator und City.
Finde die Idee von Speed Champions zwar gut, die Umsetzung aber sehr sehr dürftig. Als eigenständige Lego-Serie würde die noch durchgehen, aber als offiziell lizensierte sehen die Autos schon lächerlich aus. Besonders der Porsche hat mit dem Original also wirklich nichts gemeinsam, nur die Logos vielleicht. Den McLaren P1 wollte mein Sohn unbedingt, hat ihn auch bekommen. Wenn er den echten P1 gesehen hätte, würde er den Lego-P1 sicher nicht mehr haben wollen.
Bei der Größe und durch Lego-Steine sind die Proportionen und Design schon schwer einzuhalten, ist klar, aber so lieblos sieht kein einziges Creator- oder City-Fahrzeug aus. Da helfen auch die Markenlogos nichts.

Das ist halt das Problem mit den schwierigen Rundungen bei Lego. Insbesondere dem 918 macht dies das LEGO-Leben besonders schwer, auch wenn ich finde, dass für diesen Maßstab, die Sache bei den anderen Autos der Reihe ganz ok gelungen ist. Ich würde mir die einzelnen Sets aber auch noch mal eine ganze Stange größer wünschen, denn an den schon erwähnten Mini oder auch den Bully kommen sie natürlich niemals nicht heran - sollen sie, können sie aber auch gar nicht. Ich denke da auch mit Grauen an das Cuuso-Modell vom DeLorean, das mittlerweile stellenweise extreme Mondpreise erreicht, aber stockhässlich ist...auch da zeigte die kleine Ausgabe des "Ecto 1", was selbst im kleinen Maßstab machbar ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text