LEGO Star Wars - 75192 Millennium Falcon
503°Abgelaufen

LEGO Star Wars - 75192 Millennium Falcon

639,99€784,98€-18%Toys r us Angebote
32
eingestellt am 3. Aug
Der Falke ist wieder mit 20% angeflogen. Ich weiß, dass es dazu letzte Woche einen Sammeldeal gab, aber er war inzwischen ausverkauft und vielleicht gibt es neue Interessenten, die das nicht mitbekommen haben. Wer also noch zuschlagen will, hat jetzt die Möglichkeit.
Als Wertanlage empfehle ich es nicht. Zum Aufbauen auf jeden Fall.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ihr werdet es nicht glauben, man kann LEGO auch aufbauen und sich selber daran erfreuen!
Ich überlege, mir das Teil zu kaufen.
Nicht als Anlage, sondern für mich, zum Aufbauen und Freude haben.
32 Kommentare
Und shoop bringt aktuell noch 5% bei Toys R Us (oder wer lieber Payback Punkte sammelt, da gibt es 7-fach Punkte, sind halt nur ca 3,5 %)
Warum nicht als Wertanlage?
MSCvor 3 m

Warum nicht als Wertanlage?


In der heutigen Zeit sind die nichts mehr Wert, bzw werden in der Zukunft auch nicht mehr so brutal im Preis steigen wie die alten Modelle
Ich glaube auch, dass da zu viel von produziert werden, als dass der Wert groß steigen würde. Und in diesem Preissegment ist die Nachfrage wohl auch generell nicht sooo groß.
Wertanlage ist auch relativ.
Was nutzt ein Modell von Früher, das einen "Wert" von 2000,- Euro hat - wenn man niemanden findet, der das auch bezahlt?
MSCvor 15 m

Warum nicht als Wertanlage?



Weil LEGO selbst die Märkte mit den Sets so flutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die heutigen Sets solch eine Wertsteigerung haben wie die Sets für 5-10 Jahren.
LEGO hat auch glaub mal selbst bekanntgegeben, dass Sie solche Preisentwicklungen vermeiden wollen.
MuckChefvor 5 m

Weil LEGO selbst die Märkte mit den Sets so flutet, dass es sehr …Weil LEGO selbst die Märkte mit den Sets so flutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die heutigen Sets solch eine Wertsteigerung haben wie die Sets für 5-10 Jahren.LEGO hat auch glaub mal selbst bekanntgegeben, dass Sie solche Preisentwicklungen vermeiden wollen.


Ja LEGO hat das tatsächlich Mal gesagt. Wäre aber um einiges glaubwürdiger gewesen, wenn nicht ne Woche später das nächste „streng limitierte“ UCS Set auf den Martkt gegangen wäre. Ich glaube schon das LEGO ne Wertanlage ist, jedoch nur bei ganz wenigen und meist unscheinbaren Sachen, wie z.B Store Exklusives. Die Riesen-Sets dürften im Verhältnis in den nächsten Jahren weniger steigen...
Avatar
GelöschterUser753798
MSCvor 20 m

Warum nicht als Wertanlage?


Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze Trends wie die Überraschungseier Sammelwut in den 90ern. Oh bin ich alt geworden. Da findet sich jetzt auch kein Sammler mehr.
Briefmarken waren wenigstens sinnvoll zum flirten.
Bearbeitet von: "GelöschterUser753798" 3. Aug
GelöschterUser7537983. Aug

Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze …Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze Trends wie die Überraschungseier Sammelwut in den 90ern. Oh bin ich alt geworden. Da findet sich jetzt auch kein Sammler mehr.Briefmarken waren wenigstens sinnvoll zum flirten.


Letztes Jahr einen Star Wars Jawa für 800 Euro verkauft. Für 3 DM gekauft. Hat sich gelohnt.
Avatar
GelöschterUser753798
Turbomaikivor 3 m

Letztes Jahr einen Star Wars Jawa für 800 Euro verkauft. Für 3 DM gekauft. …Letztes Jahr einen Star Wars Jawa für 800 Euro verkauft. Für 3 DM gekauft. Hat sich gelohnt.



Gut gemacht. Beim Trendhöhepunkt abgesprungen. Die Verlierer sind die, die jetzt einsteigen...
Bearbeitet von: "GelöschterUser753798" 3. Aug
MuckChefvor 18 m

Weil LEGO selbst die Märkte mit den Sets so flutet, dass es sehr …Weil LEGO selbst die Märkte mit den Sets so flutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass die heutigen Sets solch eine Wertsteigerung haben wie die Sets für 5-10 Jahren.LEGO hat auch glaub mal selbst bekanntgegeben, dass Sie solche Preisentwicklungen vermeiden wollen.


Ist doch auch gut so. Lego ist zum aufbauen und zum sammeln da.
GelöschterUser7537983. Aug

Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze …Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze Trends wie die Überraschungseier Sammelwut in den 90ern. Oh bin ich alt geworden. Da findet sich jetzt auch kein Sammler mehr.Briefmarken waren wenigstens sinnvoll zum flirten.


Ich denke mit LEGO kann man wesentlich mehr anfangen als mit diesen Sammelfiguren. Da haben schon meine Eltern mit gespielt. Ob in zwanzig Jahren Star wars noch "cool" ist ist natürlich eine andere Frage. Wenn Mann sich jetzt so einen Vogel kauft und im Jahre 2035 der Hype wieder los geht kann man viel Geld machen. Vorausgesetzt jemand ist verrückt genug 2k für so ein Ding zu blechen.
Oder ist das nicht wert weil es nicht mehr das originale Star wars ist?
Naja jede Geldanlage birgt Risiken.
vorbei
Scheint schon wieder weg zu sein
Turbomaikivor 15 m

Letztes Jahr einen Star Wars Jawa für 800 Euro verkauft. Für 3 DM gekauft. …Letztes Jahr einen Star Wars Jawa für 800 Euro verkauft. Für 3 DM gekauft. Hat sich gelohnt.


Was ist das? Ich bin nicht wirklich Star Wars Affin. Ist das eine einzelne Minifigur?! Kann ich ja kaum glauben.
Vorbei, kann zu
Supraleitervor 9 m

Was ist das? Ich bin nicht wirklich Star Wars Affin. Ist das eine einzelne …Was ist das? Ich bin nicht wirklich Star Wars Affin. Ist das eine einzelne Minifigur?! Kann ich ja kaum glauben.


Neee. Die war von Kenner. Nicht von Lego.
Der Legendäre Java mit Plastik Cape.
Turbomaikivor 17 m

Neee. Die war von Kenner. Nicht von Lego.Der Legendäre Java mit Plastik …Neee. Die war von Kenner. Nicht von Lego.Der Legendäre Java mit Plastik Cape.


Achso, krass. Hast du die originalverpackt gelassen?
Nein. Für 3 DM aus einer Kleinanzeige. Waren noch mehr seltene Teile bei. Insgesamt habe ich damals 20 DM bezahlt und in den letzten Monaten etwa 1100 Euro dafür bekommen.
Acronictavor 1 h, 1 m

Wertanlage ist auch relativ.Was nutzt ein Modell von Früher, das einen …Wertanlage ist auch relativ.Was nutzt ein Modell von Früher, das einen "Wert" von 2000,- Euro hat - wenn man niemanden findet, der das auch bezahlt?


In welchen Bereich der "Sammler" ist das denn nicht so? Selbst Autos schwanken teilweise extrem... ich hab diese Woche erst meine Steelbooks verkauft, der Zeitpunkt war jetzt schon wieder auf dem absteigenden Ast, 2016 hätte ich noch mehr bekommen aber kann mich trotzdessen nicht beschweren. Man muss eben wissen was man sammelt, sich mit dem Thema auseinandersetzen, Angebot und Nachfrage erörtern usw. wer effektiv sammeln möchte, der muss eben Zeit investieren. Aber all das entspricht soweit der Logik, wer glaubt sich mit dem 75192 eine Wertanlage ins Haus zu holen, der liegt natürlich komplett falsch. Der Falke kann mal gutes Geld bringen aber dafür benötigt es auch Jahrzehnte des wartens und selbst dann weiß man nicht ob Disney Star Wars komplett vermurkst hat, ok die George Lucas Reihe bleibt ja unangetastet.

Bei LEGO kann man auf jeden Fall nicht falsch machen mit 42055 für <140€, 42082 <150€, 21310 <120€, einigen modular buildings usw. ... eben Dinge die eher Zeitlos sind und im Einkauf pro Stein <5 Cent (nur ma als groben Richtwert) liegen.


Nein, wollte dich jetzt nicht angreifen o.ä. aber dein Zitat hat sich jetzt am ehesten für angeboten.
Zumindest kann man solches LEGO immer wieder mindestens zum "Einkaufspreis" verkaufen und macht keine Miese. So zumindest meine Erfahrung.
Acronictavor 1 h, 16 m

Wertanlage ist auch relativ.Was nutzt ein Modell von Früher, das einen …Wertanlage ist auch relativ.Was nutzt ein Modell von Früher, das einen "Wert" von 2000,- Euro hat - wenn man niemanden findet, der das auch bezahlt?


Dann hat es auch keinen Sammlerwert von 2000 Euro. :rolleyes:
d1g1vor 9 m

Dann hat es auch keinen Sammlerwert von 2000 Euro. :rolleyes:


Es gibt, besonders bei sehr knappen Gütern, diese Situation. Wenn die wenigen Verkäufer glauben, 2000 Euro sei angemessen und drunter niemand verkauft, dann tritt dieser vermeintlich unlogische Fall ein. Sobald ein funktionierender Markt da ist, sinkt der Preis. Der Falke ist nicht selten genug, daher wird sein Preis klassisch gebildet. Auch in Zukunft.
Das Ding ist so viel wert, wie der Höchstbietende bereit ist zu zahlen.

Ich kann meinem Fußnagel auf ein Preisschild von 10.000 Euro anhängen, ist schließlich selten. Und? Ist er das wert? Wohl eher nicht.
GelöschterUser7537983. Aug

Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze …Wer kauft sich Spielsachen als Wertanlage? Das sind doch alles nur kurze Trends wie die Überraschungseier Sammelwut in den 90ern. Oh bin ich alt geworden. Da findet sich jetzt auch kein Sammler mehr.Briefmarken waren wenigstens sinnvoll zum flirten.



Für Lego aus den 90er zahlst heute ein Vermögen. Hast wohl falsch investiert

Sobald das Set ausläuft werden hier locker über 1000€ gezahlt, nur sind 2-3 Fache Preise nicht mehr möglich
Bearbeitet von: "afru" 3. Aug
afruvor 39 m

Für Lego aus den 90er zahlst heute ein Vermögen. Hast wohl falsch i …Für Lego aus den 90er zahlst heute ein Vermögen. Hast wohl falsch investiert Sobald das Set ausläuft werden hier locker über 1000€ gezahlt, nur sind 2-3 Fache Preise nicht mehr möglich


Ich weiß nicht.
Das gilt für limitierte Sets.
Das Set hier ist und war nie limitiert.
MiIchschnittevor 1 h, 59 m

Ich denke mit LEGO kann man wesentlich mehr anfangen als mit diesen …Ich denke mit LEGO kann man wesentlich mehr anfangen als mit diesen Sammelfiguren. Da haben schon meine Eltern mit gespielt. Ob in zwanzig Jahren Star wars noch "cool" ist ist natürlich eine andere Frage. Wenn Mann sich jetzt so einen Vogel kauft und im Jahre 2035 der Hype wieder los geht kann man viel Geld machen. Vorausgesetzt jemand ist verrückt genug 2k für so ein Ding zu blechen.Oder ist das nicht wert weil es nicht mehr das originale Star wars ist? Naja jede Geldanlage birgt Risiken.


Ich glaube auch, dass die Sammelfiguren das Geld nicht wert sind. Das kann den gleichen Effekt haben wie Überraschungseier. Lego-Sets kann man dagegen sammeln, weil man damit immer wieder etwas neues bauen kann und deswegen werden sie meistens mindestens so viel wert sein, wie der Einkaufspreis. Man dürfte also keinen Verlust machen.
Wenn man den falcon für 640-650 gekauft hat, kann man ihn sicher für Gewinn später wieder verkaufen.
Ihr werdet es nicht glauben, man kann LEGO auch aufbauen und sich selber daran erfreuen!
Ich überlege, mir das Teil zu kaufen.
Nicht als Anlage, sondern für mich, zum Aufbauen und Freude haben.
Wieder verfügbar
18185901-06Dkx.jpg
Mh, Samstag bestellt - immer noch nicht verschickt. Nicht, das meine Bestellung storniert wird :-(
netspeedyvor 16 h, 15 m

Mh, Samstag bestellt - immer noch nicht verschickt. Nicht, das meine …Mh, Samstag bestellt - immer noch nicht verschickt. Nicht, das meine Bestellung storniert wird :-(


Ich habe den Snowspeeder am 16.07 gekauft und bisher auch noch nicht angekommen. Damals auch ein gutes Deal gewesen und viele haben den gekauft. Wahrscheinlich müssen sie nur vom Lego nachbestellen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text