Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LEGO Star Wars - Der Mandalorianer und das Kind (75317) für 14,44€ (Thalia)
308° Abgelaufen

LEGO Star Wars - Der Mandalorianer und das Kind (75317) für 14,44€ (Thalia)

14,44€19,48€-26%Thalia Angebote
308° Abgelaufen
LEGO Star Wars - Der Mandalorianer und das Kind (75317) für 14,44€ (Thalia)
eingestellt am 17. Sep 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Thalia bekommt ihr derzeit LEGO Star Wars - Der Mandalorianer und das Kind (75317) für 14,44€ benutzt dazu den Gutscheincode "15SPIELSEPT21" im Warenkorb. Damit keine Versandkosten anfallen meldet euch dazu beim Thalia Kultklub an!

Preisvergleich: 19,48€

Dieses witzige Bauspielzeug (75317) für kreative Kinder enthält LEGO BrickHeadz Versionen des Mandalorianers und des Kindes, um die spannenden Geschichten aus der Serie „Star Wars: The Mandalorian“ in Erinnerung zu rufen. Fans werden große Freude an den authentischen Details haben, zum Beispiel an der kultverdächtigen Ausrüstung des Mandalorianers – dem Blastergewehr und der Blasterpistole. Das Kind hat verstellbare Ohren, die ihm einen fröhlichen oder traurigen Ausdruck verleihen, und sitzt in einem „Kinderwagen“, der auf 4 durchsichtigen Elementen zu schweben scheint. Lohnendes Bauerlebnis, cooles Schaustück Dieses fantastische Bauspielzeug bereichert die Sammlung jedes Star Wars Fans. Die Modelle lassen sich wunderbar allein oder zusammen mit Freunden und Verwandten bauen.

1858274_1.jpg
Jede der LEGO Baufiguren steht auf einer eigenen Bodenplatte, um auch als spektakuläres Schaustück zu begeistern. Spitzengeschenke Schon seit 1999 bildet die LEGO Gruppe immer wieder kultverdächtige Raumschiffe, Fahrzeuge, Schauplätze und Charaktere aus dem legendären Star Wars Universum nach. LEGO Star Wars ist heute die erfolgreichste Themenwelt der LEGO Gruppe. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Geburtstags-, Weihnachts- und Überraschungsgeschenken, um Fans jeden Alters zu erfreuen.
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Dein Kommentar