Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LEGO Super Mario - Bewachte Festung (71362) für 36,01€ (Amazon FR)
305° Abgelaufen

LEGO Super Mario - Bewachte Festung (71362) für 36,01€ (Amazon FR)

36,01€42,98€-16%Amazon.fr Angebote
Expert (Beta)18
Expert (Beta)
305° Abgelaufen
LEGO Super Mario - Bewachte Festung (71362) für 36,01€ (Amazon FR)
eingestellt am 7. Aug 2020Bearbeitet von:"Funmilka"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,
bei Amazon.fr bekommt ihr derzeit die LEGO Super Mario - Bewachte Festung (71362) für 36,01€ inkl. versandkosten. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder per SEPA. Einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

Preisvergleich: 42,98€

Kinder wählen ihre eigene Route für LEGO Super Mario, um die Bewachte Festung mit diesem unterhaltsamen Erweiterungsset (71362) zu erreichen. Ein fantastisches Geschenk für Kinder, die das LEGO Super Mario Abenteuer mit Mario – Starterset (71360 - separat erhältlich) besitzen. Es bietet eine baubare Festung, ein Katapult, gemauerte Wasser- und Lavarouten und einen Kriegsgefangenenblock sowie Bob-Omb, Koopa Troopa und Piranha Pflanze Spielzeugfiguren, die LEGO Mario besiegen muss (Figut nicht enthalten; im Starterset inkludiert). Für dieses Set ist eine kostenlose LEGO Super Mario App verfügbar. Sie verfügt über coole, intuitive Anzeigetools zur Unterstützung der Konstruktion, bietet eine sichere Plattform für den Austausch von Ideen für Kinder und bietet viele Inspirationen für andere kreative Möglichkeiten zum Erstellen und Spielen (App und Smart Device nicht enthalten). Eine Liste kompatibler Android- und iOS-Geräte finden Sie unter LEGO.com/dev…eck. Sammelbare LEGO Super Mario Spielzeugsets bringen eine Ikone in die reale Welt und eignen sich hervorragend für Wettkämpfe mit Freunden oder für das Solo-Gameplay. 18,5 cm hoch, 38 cm breit und 32 cm tief. Enthält 468 Teile.

1633671.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
iXoDeZz07.08.2020 16:54

Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders …Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...


Mein Sohn spielt mit dem Teil seit dem Erscheinungstermin non stop. Besonders der Mario welcher auf Bewegungen reagiert und die Möglichkeit dir einen eigenen Level zu bauen, welcher auch wieder von Mario animiert wird macht ihm großen Spaß.
Ich denke wir müssen weg von dem Held der Steine Mode wo alles Schrott ist was nicht ein bauliches Meisterwerk ist.
Ich finde die Idee besonders für Kinder sehr gut. Und auch ich als alter Mario Fan kann mit meinem Sohn eine gute Zeit verbringen.
iXoDeZz07.08.2020 16:54

Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders …Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...


Der Junior mit seinen 7 Jahren steht voll drauf. finde die Sets allerdings persönlich auch ganz schön. Geschmäcker sind halt verschieden.
18 Kommentare
Ich finde den Preisverfall direkt zum Erscheinungstermin echt krass.
crocdoc201507.08.2020 16:23

Ich finde den Preisverfall direkt zum Erscheinungstermin echt krass. …Ich finde den Preisverfall direkt zum Erscheinungstermin echt krass.


Ich finde das jetzt (leider) nicht so ungewöhnlich. Bis auf die exklusiven Lego Sets, die nur im eigenen Shop verkauft werden, fallen doch alle Lego Neuheiten direkt zum Release um mind. 15% zur UVP. Im Schnitt sogar mehr.
crocdoc201507.08.2020 16:23

Ich finde den Preisverfall direkt zum Erscheinungstermin echt krass. …Ich finde den Preisverfall direkt zum Erscheinungstermin echt krass.


Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen

Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...
Hier ist man ja direkt bei 25%. Dann könnten sie die Sets auch regulär zu dem Preis raushauen und den Preis gleich halten. Naja. Komische Preispolitik halt. Aber gut für den Käufer.
iXoDeZz07.08.2020 16:54

Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders …Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...


Der Junior mit seinen 7 Jahren steht voll drauf. finde die Sets allerdings persönlich auch ganz schön. Geschmäcker sind halt verschieden.
iXoDeZz07.08.2020 16:54

Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders …Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...


Was soll daran Schrott sein
iXoDeZz07.08.2020 16:54

Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders …Die Sets sind aber auch wirklich echt Schrott, das kann man nicht anders sagen Wenn ich überlege, was LEGO mit der Mario-Lizenz alles hätte anstellen können und was nun dabei rausgekommen ist...


Mein Sohn spielt mit dem Teil seit dem Erscheinungstermin non stop. Besonders der Mario welcher auf Bewegungen reagiert und die Möglichkeit dir einen eigenen Level zu bauen, welcher auch wieder von Mario animiert wird macht ihm großen Spaß.
Ich denke wir müssen weg von dem Held der Steine Mode wo alles Schrott ist was nicht ein bauliches Meisterwerk ist.
Ich finde die Idee besonders für Kinder sehr gut. Und auch ich als alter Mario Fan kann mit meinem Sohn eine gute Zeit verbringen.
neoME07.08.2020 17:47

Mein Sohn spielt mit dem Teil seit dem Erscheinungstermin non stop. …Mein Sohn spielt mit dem Teil seit dem Erscheinungstermin non stop. Besonders der Mario welcher auf Bewegungen reagiert und die Möglichkeit dir einen eigenen Level zu bauen, welcher auch wieder von Mario animiert wird macht ihm großen Spaß. Ich denke wir müssen weg von dem Held der Steine Mode wo alles Schrott ist was nicht ein bauliches Meisterwerk ist. Ich finde die Idee besonders für Kinder sehr gut. Und auch ich als alter Mario Fan kann mit meinem Sohn eine gute Zeit verbringen.


Habe bis jetzt nur ein Review davon gesehen, wie der Mensch damit gespielt hat. Fand es irgendwas zwischen seltsam bis lustig. Aber anscheinend muss man mal aktiv damit spielen um es beurteilen zu können.
Ich hätte mir mehr gewünscht.
Das ist nicht die Grundidee von Lego sondern von Nintendo.
Bearbeitet von: "KillerGurke" 7. Aug
Kann das Ganze sich nur empfehlen. Alleine das starterset beschäftigt die Tochter nun schon tagelang. Hab noch große Sets dazu gekauft, allesamt schöne Modelle und Ideen. Alles als Schrott zu betiteln halte ich für überhastet...
kann mir mal jemand erklären was das spielprinzip dahinter ist?
Habe mir, ohne irgendwelche Videos auf Youtube von unwichtigen Hatern anzusehen, ein Set gekauft und finde es absolut klasse. Der Spielwert für Kinder ist enorm und das Modulare der Level absolut abwechslungsreich und mit großer Langzeitmotivation.

Und entgegen der Meinung entsprechender Lemminge, empfinde ich es auch nicht als Nachteil, dass ich nicht jedes Mal 60€ mehr bezahlen muss, weil in jedem Set ein Mario drin ist, den man eben wirklich nur einmal überhaupt braucht. Wenn ihr unbedingt 20 Marios wollt, dann kauft 20 Starter Packs bei Müller. Uns reicht ein Mario.

Der Preis hier ist ebenfalls super, denke es wird noch etwas mehr gehen, aber das ist schon richtig gut.

Das nun zu meiner Meinung, einer Person aus dem Internet, die aber zumindest wirklich die Sets in den Händen hatte und aufgebaut hat und nicht nur über Fotos von Lego lamentiert.
snowflocke08.08.2020 10:18

kann mir mal jemand erklären was das spielprinzip dahinter ist?


Kinder bauen sich daraus eigene Level und hüpfen die dann mit dem Mario ab, dieser zeigt entsprechend dem Untergrund (Farbsensor am Boden der Figur) eine Animation im Display an. Mit dem für ~38€ erhältlichen Starter Pack kann man bereits mehrere Stunden Spaß haben und hier mit dem erhältlichen Set erweitern.

Es ist kein Lego für Investments, kein Vitrinenmodell und auch nichts für AFOLs. Es ist ganz einfach ein Spielzeug mit der Zielgruppe Kinder.
Vielleicht etwas prominenter erwähnen, dass es sich hierbei nur um ein Expansion-Set handelt.
Ich weiß, ist in der Beschreibung erwähnt, aber der Hinweis versteckt sich in einer Textmauer aus Marketinggeblubber.
UnbekannterNr108.08.2020 11:12

Kinder bauen sich daraus eigene Level und hüpfen die dann mit dem Mario …Kinder bauen sich daraus eigene Level und hüpfen die dann mit dem Mario ab, dieser zeigt entsprechend dem Untergrund (Farbsensor am Boden der Figur) eine Animation im Display an. Mit dem für ~38€ erhältlichen Starter Pack kann man bereits mehrere Stunden Spaß haben und hier mit dem erhältlichen Set erweitern. Es ist kein Lego für Investments, kein Vitrinenmodell und auch nichts für AFOLs. Es ist ganz einfach ein Spielzeug mit der Zielgruppe Kinder.


Und genau da tue ich mir schwer. Vollkommen egal, welcher Youtuber was schreibt. Ich bin nicht bereit, meinen Kindern, die aktuell sehr viel Spass mit Lego haben, ohne zwingenden Grund Elektronik in die Hand zu drücken.
Bei diesen Sets fängt das mit dem Aufbau an, da die gedruckte Anleitung fehlt. Das geht einfach nicht.
Selbst für LEGO Standards überteuerter Schrott.
tib10.08.2020 11:15

Und genau da tue ich mir schwer. Vollkommen egal, welcher Youtuber was …Und genau da tue ich mir schwer. Vollkommen egal, welcher Youtuber was schreibt. Ich bin nicht bereit, meinen Kindern, die aktuell sehr viel Spass mit Lego haben, ohne zwingenden Grund Elektronik in die Hand zu drücken.Bei diesen Sets fängt das mit dem Aufbau an, da die gedruckte Anleitung fehlt. Das geht einfach nicht.




Ich habe es absolut wertungsfrei einfach mal gemacht und es ist der absolute Renner im Kinderzimmer. Und nein, es wurde bisher nicht mal die App verwendet, der Mario mit seinem Sound und Animation genügt völlig.

Die Kinder bauen sogar bereits den Mario komplett in die "normale" Lego Welt mit ein, er hüpft jetzt auch durch die Stadt und ist die neue Lieblingsfigur.

Verstehe diese Angst vor Technik nicht, habe absolut kein Problem damit, solange die Kinder nicht den ganzen Tag mit dem Tablet oder Fernseher ruhig gestellt werden, ist Technik absolut kein Problem. Schlussendlich muss das aber das aber eben jeder selbst entscheiden.
UnbekannterNr110.08.2020 19:42

Ich habe es absolut wertungsfrei einfach mal gemacht und es ist der …Ich habe es absolut wertungsfrei einfach mal gemacht und es ist der absolute Renner im Kinderzimmer. Und nein, es wurde bisher nicht mal die App verwendet, der Mario mit seinem Sound und Animation genügt völlig. Die Kinder bauen sogar bereits den Mario komplett in die "normale" Lego Welt mit ein, er hüpft jetzt auch durch die Stadt und ist die neue Lieblingsfigur. Verstehe diese Angst vor Technik nicht, habe absolut kein Problem damit, solange die Kinder nicht den ganzen Tag mit dem Tablet oder Fernseher ruhig gestellt werden, ist Technik absolut kein Problem. Schlussendlich muss das aber das aber eben jeder selbst entscheiden.


Das Thema ist schwierig und meistens auch gar nicht zu diskutieren, da die meisten Eltern bei Erziehungsfragen durchdrehen. Die beiden Kleinen dürfen Sandmann schauen, sie dürfen auch auf dem ipad die Mediathek von Kika nutzen, da bin ganz entspannt. Aber ich tue mir schwer, ihnen zu zeigen, dass Lego auch so eine elektronische Komponente haben kann. Vielleicht ist es die eigene Erfahrung als Kind der 90er, die mir im Weg steht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text