Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LEGO Technic 42099 Crawler
215° Abgelaufen

LEGO Technic 42099 Crawler

169,99€180,91€-6%Galeria Kaufhof Angebote
37
eingestellt am 1. AugBearbeitet von:"Joe0310"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Den Neuen Crawler gibts aktuell für 169,99 bei Galeria Kaufhof mit dem 15% Sovendus Gutschein:

https://www.mydealz.de/visit/thread/1375983

1415133-huQBd.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Keine 1.000 Teile? Und dann der Preis, nur wegen der unsinnigen APP-Steuerung? Sorry Lego, ich bin raus...
UVP 230 Euro, und zum Start bereits bei 170 Euro. Das nennt sich „schwierige Preisdurchsetzung im Markt“.
Der ist das "blaue Elend" des Jahres 2019, i guarantee it.
37 Kommentare
Ist das noch Lego?
Keine 1.000 Teile? Und dann der Preis, nur wegen der unsinnigen APP-Steuerung? Sorry Lego, ich bin raus...
UVP 230 Euro, und zum Start bereits bei 170 Euro. Das nennt sich „schwierige Preisdurchsetzung im Markt“.
Noch etwas warten, dann gibt es den mit Gutschein+Aktionsrabatt+PayBack für 130-140€.
RoteRose01.08.2019 16:15

Ist das noch Lego?


Warum sollte das nicht Lego sein? Ist doch komplett aus Lego Technik teilen gebaut!
Der ist das "blaue Elend" des Jahres 2019, i guarantee it.
Der HdS-Virus greift um sich...
Subrezze01.08.2019 16:18

Noch etwas warten, dann gibt es den mit Gutschein+Aktionsrabatt+PayBack …Noch etwas warten, dann gibt es den mit Gutschein+Aktionsrabatt+PayBack für 130-140€.


Habe den Montag bestellt, gab 15-fach Payback am mobile monday, mit den 15% Sovendus, 2% NL Rabatt und getracktem aklamio kann ich mit dem Preis gut leben, dafür probiere ich es Mal aus und verkaufe es dann aufgebaut weiter
Subrezze01.08.2019 16:18

Noch etwas warten, dann gibt es den mit Gutschein+Aktionsrabatt+PayBack …Noch etwas warten, dann gibt es den mit Gutschein+Aktionsrabatt+PayBack für 130-140€.


Payback nur noch bis Ende 2019 bei Kaufhof, also ranhalten.

Editiert nach Rückfrage.
Bearbeitet von: "tib" 1. Aug
tib01.08.2019 16:36

Payback nur noch bis Ende 2019, also ranhalten.



Wie? Bis Ende 2019 bei Kaufhof, oder was genau ist damit gemeint?
Preis habe ich vorhin auch ausgerechnet, aber ich warte dann doch lieber.
Finde das Modell zwar irgendwie geil, denke aber das es preislich bis Herbst und Weihnachten bei 150 landet.

Dann weiß man auch wie die App Steuerung sich schlägt.
Computerboss01.08.2019 16:40

Wie? Bis Ende 2019 bei Kaufhof, oder was genau ist damit gemeint?


Genau, hab’s präzisiert.
StillPad01.08.2019 16:41

Preis habe ich vorhin auch ausgerechnet, aber ich warte dann doch …Preis habe ich vorhin auch ausgerechnet, aber ich warte dann doch lieber.Finde das Modell zwar irgendwie geil, denke aber das es preislich bis Herbst und Weihnachten bei 150 landet.Dann weiß man auch wie die App Steuerung sich schlägt.


Wie jede App Steuerung Scheisse.
Das keiner merkt das lego das nur macht, um sich gescheite Fernbedienung zu sparen.
So teuer und dann nur mit Handy steuern. Als wenn Kinder nicht schon genug vor Handy sind. Vor allem digitale Befehle. Da kann man super präzise mit fahren. Für das Geld eine Frechheit. Und kommt nicht Mal kleinsten Stein hoch. Dann lieber 5 Jahre alten gebrauchten RC Jeep kaufen hat man mehr Spass. Ach genau mit Batterien ist das ganze lego system auch noch im Jahre 2019. In Zeiten wo diskutiert wird wegen Plastiktüten...
Bearbeitet von: "AntonioHectorElBabosa" 1. Aug
AntonioHectorElBabosa01.08.2019 16:42

Wie jede App Steuerung Scheisse.Das keiner merkt das lego das nur macht, …Wie jede App Steuerung Scheisse.Das keiner merkt das lego das nur macht, um sich gescheite Fernbedienung zu sparen.So teuer und dann nur mit Handy steuern. Als wenn Kinder nicht schon genug vor Handy sind. Vor allem digitale Befehle. Da kann man super präzise mit fahren. Für das Geld eine Frechheit. Und kommt nicht Mal kleinsten Stein hoch. Dann lieber 5 Jahre alten gebrauchten RC Jeep kaufen hat man mehr Spass. Ach genau mit Batterien ist das ganze lego system auch noch im Jahre 2019. In Zeiten wo diskutiert wird wegen Plastiktüten...



Naja ich warte da noch auf das Video vom Helden der das bestimmt wieder genau durchleuchtet.
Ja ich kenne die Nachteile der App. Ich bin auch kein Fan.
Es aber sein das später Fernbedienungen kommen. S-Brick ist ja auch noch ein Thema.
Vielleicht kann man ja die ganzen Motoren umcrimpen auf andere Anschlüße.

Mich wundert das ich da noch keine Video zu gesehen habe wo so ein Motor mal geöffnet wurde.
Jedenfalls gefällt mir theoretisch das Modell sehr gut.
Preis ist Mist, aber das regelt der Markt früher oder später.

Als Batterie Ersatz sind angeblich Akkupacks in der Mache. Leider wird das ganze sehr stiefmütterlich behandelt und es gibt keine genauen Aussagen bisher.
Optisch cool - Preis zu hoch - leider sehr langsam
StillPad01.08.2019 18:02

Naja ich warte da noch auf das Video vom Helden der das bestimmt wieder …Naja ich warte da noch auf das Video vom Helden der das bestimmt wieder genau durchleuchtet.Ja ich kenne die Nachteile der App. Ich bin auch kein Fan.Es aber sein das später Fernbedienungen kommen. S-Brick ist ja auch noch ein Thema.Vielleicht kann man ja die ganzen Motoren umcrimpen auf andere Anschlüße.Mich wundert das ich da noch keine Video zu gesehen habe wo so ein Motor mal geöffnet wurde.Jedenfalls gefällt mir theoretisch das Modell sehr gut.Preis ist Mist, aber das regelt der Markt früher oder später.Als Batterie Ersatz sind angeblich Akkupacks in der Mache. Leider wird das ganze sehr stiefmütterlich behandelt und es gibt keine genauen Aussagen bisher.


Mich wundert auch, dass noch niemand die Motoren alt und neu verglichen hat. Meine Theorie: die sind identisch. Ein Umbau auf das alte IR wäre hilfreich, dann braucht man die App nicht. Oder die Zugsteuerung.
Was soll daran 230€ UVP wert sein? Das Modell besteht zu 50% aus Reifen, hat unter 1000 Teile und besticht auch nicht durch seine Optik.
Hummelbrummel01.08.2019 19:54

Was soll daran 230€ UVP wert sein? Das Modell besteht zu 50% aus Reifen, h …Was soll daran 230€ UVP wert sein? Das Modell besteht zu 50% aus Reifen, hat unter 1000 Teile und besticht auch nicht durch seine Optik.


Es kann mit net App gesteuert werden, alleine das ist doch wohl 100 Euro wert. Krass das die App umsonst ist. Normalerweise könnte man da auch noch paar 💶 aus Tasche von Käufer ziehen.
StillPad01.08.2019 18:02

Naja ich warte da noch auf das Video vom Helden der das bestimmt wieder …Naja ich warte da noch auf das Video vom Helden der das bestimmt wieder genau durchleuchtet.Ja ich kenne die Nachteile der App. Ich bin auch kein Fan.Es aber sein das später Fernbedienungen kommen. S-Brick ist ja auch noch ein Thema.Vielleicht kann man ja die ganzen Motoren umcrimpen auf andere Anschlüße.Mich wundert das ich da noch keine Video zu gesehen habe wo so ein Motor mal geöffnet wurde.Jedenfalls gefällt mir theoretisch das Modell sehr gut.Preis ist Mist, aber das regelt der Markt früher oder später.Als Batterie Ersatz sind angeblich Akkupacks in der Mache. Leider wird das ganze sehr stiefmütterlich behandelt und es gibt keine genauen Aussagen bisher.


In der Mache. In Zeiten wo eine Powerbank 3eurofuffzig kostet sollte das einfach dabei sein.
Finde die 170€ okay. Für die Steine + Technik kann man da eigtl. nicht meckern. Denke auch nicht, dass der unbedingt billiger wird. Der wird schon laufen
Hier ein Test-Video (Engl.):
AntonioHectorElBabosa01.08.2019 20:05

In der Mache. In Zeiten wo eine Powerbank 3eurofuffzig kostet sollte das …In der Mache. In Zeiten wo eine Powerbank 3eurofuffzig kostet sollte das einfach dabei sein.



Ich sage nicht das ich ein Fan bin was Lego da treibt.
Auch steht gar nicht fest obs wirklich ein Pack gibt.
Ich weiß auch nicht was dran so schwer sein soll.
Vielleicht wollen die es übersicher machen wegen Kinderspielzeug
AntonioHectorElBabosa01.08.2019 20:05

In der Mache. In Zeiten wo eine Powerbank 3eurofuffzig kostet sollte das …In der Mache. In Zeiten wo eine Powerbank 3eurofuffzig kostet sollte das einfach dabei sein.


Glaube der Gedanke dahinter war von Lego das man Kinder von Steckdosen fernhalten wollte.
AntonioHectorElBabosa01.08.2019 20:03

Es kann mit net App gesteuert werden, alleine das ist doch wohl 100 Euro …Es kann mit net App gesteuert werden, alleine das ist doch wohl 100 Euro wert. Krass das die App umsonst ist. Normalerweise könnte man da auch noch paar 💶 aus Tasche von Käufer ziehen.


D.h. Lego spart sich die Fernbedienung, liefert stattdessen nur eine unausgereifte App, und ich darf dafür mehr bezahlen?
Spart euch das geld....kauft doch gleich China lego..... Da bekommt man für sein Geld wenigstens eine vernünftige Fernsteuerung....mit 2,4 GHz... Dieser IR Quatsch ist auf Dauer auch zum vergessen....

Aber prinzipiell finde ich das Wucher... Die appsteuerung sorgt ja dafür das mein Sohn ein Handy braucht...finde ich unsinnig....ich bezahle ja wenn extra für analoges Spielzeug...
Rocks_10001.08.2019 16:21

Warum sollte das nicht Lego sein? Ist doch komplett aus Lego Technik …Warum sollte das nicht Lego sein? Ist doch komplett aus Lego Technik teilen gebaut!


Es gibt KEIN B-Modell, die neuen Control Komponenten arbeiten nicht mit den anderen zusammen, eine Änderung der Eingänge, Motoren ist aktuell nicht vorgesehen.
Bauen, spielen fertig. Änderung, Modifikation nicht vorgesehen.
Schade, außer der coolen Optik bleibt nichts. Vor allem nichts von dem LEGO Gedanken.
mario-s02.08.2019 12:02

Es gibt KEIN B-Modell, die neuen Control Komponenten arbeiten nicht mit …Es gibt KEIN B-Modell, die neuen Control Komponenten arbeiten nicht mit den anderen zusammen, eine Änderung der Eingänge, Motoren ist aktuell nicht vorgesehen. Bauen, spielen fertig. Änderung, Modifikation nicht vorgesehen.Schade, außer der coolen Optik bleibt nichts. Vor allem nichts von dem LEGO Gedanken.


Genau so sehe ich das auch. Auch die Planeten Getriebe lassen sich nicht ändern bzw anpassen.
Aber am schlimmsten finde ich es, dass man control+ nicht mit powered up benutzen kann.
Wenn schon nicht mal mehr pf kompatibel ist, warum nicht das neue powered up?
Und die C+ App bietet keinen Spielraum for MOCs. Die Appsteuerung funktioniert nur, wenn die Motoren wie in der Anleitung vorgesehen angeschlossen sind.
Danke! Zugeschlagen!
Yimm01.08.2019 21:19

Glaube der Gedanke dahinter war von Lego das man Kinder von Steckdosen …Glaube der Gedanke dahinter war von Lego das man Kinder von Steckdosen fernhalten wollte.


Haha hoffentlich wird Handy nie alle zum steuern^^ das hat definitiv USB Ladeanschluss.
22499824-bAPuY.jpg
Im Selgros für 165,41€ bis 07.08.
Sariel hat die Motoren anhand von Röntgenbildern vergleichen. Von der „Hardware“ sind die Motoren identisch, nur halt andere Kabel und Gehäuse. Leider ist crontrol+ nicht mit Powered up kompatibel (Fernsteuerung an c+ oder c+ Motoren am powered hub), da schiebt Lego einen Riegel vor, genau wie bei mocs, da der smarthub erstmal so eingestellt ist, das er sich nur verbindet wenn die Motoren aus dem Set nach Anleitung angeschlossen sind.

Das ist eine totgeburt von Lego, mal wieder.....

Achja, es wird einen Akku für den smarthub geben, sicher legotypisch jenseits der 50 Euro.
Wird Control+ floppen, wird Lego die App sicher auch schnell einstampfen. Da der Quellcode nicht offen ist, im Gegensatz zur sbrickapp wird’s keine drittanbieterapp geben.
mario-s02.08.2019 12:02

Es gibt KEIN B-Modell, die neuen Control Komponenten arbeiten nicht mit …Es gibt KEIN B-Modell, die neuen Control Komponenten arbeiten nicht mit den anderen zusammen, eine Änderung der Eingänge, Motoren ist aktuell nicht vorgesehen. Bauen, spielen fertig. Änderung, Modifikation nicht vorgesehen.Schade, außer der coolen Optik bleibt nichts. Vor allem nichts von dem LEGO Gedanken.


Im Interview haben sie aber gesagt, dass ein Akku kommt und das die BT FB vom Zug kompatibel wird. Mal sehen wie sie das machen wollen. Ich könnte mir vorstellen das man die Handy App dazu nutzt um die Funktionen einmalig zu mappen.
Man sollte diesen Schritt positiv entgegen treten da sie ja offensichtilich in die richtige Richtung gehen...
Floppy12.08.2019 11:31

Im Interview haben sie aber gesagt, dass ein Akku kommt und das die BT FB …Im Interview haben sie aber gesagt, dass ein Akku kommt und das die BT FB vom Zug kompatibel wird. Mal sehen wie sie das machen wollen. Ich könnte mir vorstellen das man die Handy App dazu nutzt um die Funktionen einmalig zu mappen. Man sollte diesen Schritt positiv entgegen treten da sie ja offensichtilich in die richtige Richtung gehen...

Sich bei 230 Euro UVP hinstellen und zu sagen das in Zukunft vielleicht Akku kommt und Fernbedienung von Zug geht ist schon lächerlich. Jedes 0815 ferngesteuerte Auto hat eine Fernbedienung dabei. Und mit der Zug Fernbedienung steuert man einen Zug und kein Auto. Es macht einfach keinen Sinn ein so teures Set ohne Fernsteuerung rauszubringen, da kann man nur raffgierig ohne Ende sein. Und als Eltern muss man sich auch fragen wie so man seinem Kind ein Lego Set kauft, was dann mit App gesteuert wird. Am Ende sind Kiddies dann eh auf YouTube und gucken sich irgendeinen Scheiss an. Und Brauch jetzt keiner anfangen mit fortschrittliche Bluetooth Technologie. Steuerung mit Touchscreen war und ist immer nervig.
Wenn man dann noch Preis für Fernbedienung und für Akku dazurechnet dann ist man jenseits der 350 Euro Marke ^^
Für das Geld bekommt man was richtig gutes ferngesteuertes. Mit Akkus, Lichtern analoger Fernsteuerung mit Funk usw.
Bearbeitet von: "AntonioHectorElBabosa" 12. Aug
AntonioHectorElBabosa12.08.2019 13:24

Sich bei 230 Euro UVP hinstellen und zu sagen das in Zukunft vielleicht …Sich bei 230 Euro UVP hinstellen und zu sagen das in Zukunft vielleicht Akku kommt und Fernbedienung von Zug geht ist schon lächerlich. Jedes 0815 ferngesteuerte Auto hat eine Fernbedienung dabei. Und mit der Zug Fernbedienung steuert man einen Zug und kein Auto. Es macht einfach keinen Sinn ein so teures Set ohne Fernsteuerung rauszubringen, da kann man nur raffgierig ohne Ende sein. Und als Eltern muss man sich auch fragen wie so man seinem Kind ein Lego Set kauft, was dann mit App gesteuert wird. Am Ende sind Kiddies dann eh auf YouTube und gucken sich irgendeinen Scheiss an. Und Brauch jetzt keiner anfangen mit fortschrittliche Bluetooth Technologie. Steuerung mit Touchscreen war und ist immer nervig.Wenn man dann noch Preis für Fernbedienung und für Akku dazurechnet dann ist man jenseits der 350 Euro Marke ^^Für das Geld bekommt man was richtig gutes ferngesteuertes. Mit Akkus, Lichtern analoger Fernsteuerung mit Funk usw.



Ja das hast du natürlich Recht - ich bin auch kein Fan von dem APP kram. Ich hab mir den hier im "Schnäppchen" geholt und bin eigentlich zufrieden. Hätte aber auch lieber eine richtige FB. Mit Kids und Youtube geb ich dir absolut Rech!
Das schlimmste ist ja, dass man die neuen Motoren nichtmal mit seiner bestehenden Power-Functions Sammlung verwenden kann. Wenn es wenigstens noch weitere "CONTROL+" Teile zu kaufen gäbe... Dann bleibt man doch lieber bei seinem S-Brick!

Komplett useless das Teil.
Yimm01.08.2019 21:19

Glaube der Gedanke dahinter war von Lego das man Kinder von Steckdosen …Glaube der Gedanke dahinter war von Lego das man Kinder von Steckdosen fernhalten wollte.


Echt jetzt? Von Steckdosen fernhalten, aber das Handy in die Hand drücken? Das ist doch hanebüchen.
euronic02.08.2019 10:14

Spart euch das geld....kauft doch gleich China lego..... Da bekommt man …Spart euch das geld....kauft doch gleich China lego..... Da bekommt man für sein Geld wenigstens eine vernünftige Fernsteuerung....mit 2,4 GHz... Dieser IR Quatsch ist auf Dauer auch zum vergessen....Aber prinzipiell finde ich das Wucher... Die appsteuerung sorgt ja dafür das mein Sohn ein Handy braucht...finde ich unsinnig....ich bezahle ja wenn extra für analoges Spielzeug...


Die Motoren in China sind was schwächer. Nichts desto trotz - vergleichbare Modelle mit Akku und (zugegebenermaßen sehr billiger) Fernsteuerung liegen bei unter 50 Euro. Letztens erst einen kleinen Bulldozer gekauft für 25 Euro...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text