Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lego Technic Knickgelenkter Volvo-Dumper 6x6 mit Handy-App (Bluetooth) Steuerung, 3 Motoren
1387° Abgelaufen

Lego Technic Knickgelenkter Volvo-Dumper 6x6 mit Handy-App (Bluetooth) Steuerung, 3 Motoren

194,76€219,99€-11%Alternate Angebote
Redakteur/in81
Redakteur/in
eingestellt am 31. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Alternate bekommt ihr gerade den Lego Technic Volvo „Dumper“. Im Preisvergleich zahlt ihr 11% mehr.

Mit CONTROL+ könnt ihr per Bluetooth das Teil realitätsgetreu steuern.


1630461.jpg



1630461.jpg



1630461.jpg



1630461.jpg



1630461.jpg



Das LEGO Technic Bauset „Knickgelenkter Volvo-Dumper (6x6)“ (42114) ist eine realistische Nachbildung des größten knickgelenkten Kipplasters von Volvo und begeistert alle Kinder, die Baufahrzeuge lieben. Ein Smart Hub steuert per Bluetooth einen großen Winkelmotor, einen XL-Motor und einen L-Motor, um das Modell realitätsgetreu funktionieren zu lassen. Es gibt jede Menge authentische Details zu entdecken und Kinder können den Lkw mit der LEGO Technic CONTROL+ App steuern. Benutze die verschiedenen Steuerbildschirme, um das Modell vorwärts und rückwärts fahren zu lassen, zu lenken, den Gang zu wechseln, die Geschwindigkeit zu ändern oder die Kippmulde des Dumpers zu entleeren. Kinder können auch ein Dashboard mit authentischen Cockpit-Steuerelementen ganz individuell zusammenstellen. Herausforderungen und Belohnungen fördern das fahrerische Geschick der Kinder. Darüber hinaus gibt es in der App auch inspirierende Inhalte zu entdecken. LEGO Technic Spielsets mit Baufahrzeugen eignen sich für LEGO Fans, die sich auf neue Herausforderungen mit Modellen freuen, die den echten Vorbildern in puncto Fahrverhalten und Aussehen täuschend ähnlich sind.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Parker Schnabels choice..
Wer mal einen schönen Dumper bauen will, kann sich den 6x6 Hauler von Designer Han anschauen.
designer-han.nl/leg…htm
Und der ist von 2011. V.a. aber mit Pendelachse, was diese Dumper ausmachen.
simmu31.07.2020 21:06

Gibts bei Technic keine B-Modelle mehr?


Selbstverständlich nicht, Lego will nicht dass der Held sich freut.
Erstmal darauf warten wie der Held über die App Steuerung herzieht.
81 Kommentare
Parker Schnabels choice..
Twindisc31.07.2020 20:39

Parker Schnabels choice..


Musste den Goldsucher echt googeln
Ab 150€ kann man drüber reden
Twindisc31.07.2020 20:39

Parker Schnabels choice..


Auf der Big Nugget Mine
Zum Start ein relativ guter Preis würde ich sagen sehr schönes Modell, nachdem die Osprey ja gestrichen wurde
Der ist cool, aber muss noch etwas günstiger werden.
Erstmal darauf warten wie der Held über die App Steuerung herzieht.
Gibts bei Technic keine B-Modelle mehr?
simmu31.07.2020 21:06

Gibts bei Technic keine B-Modelle mehr?


Selbstverständlich nicht, Lego will nicht dass der Held sich freut.
Falsche Marke
Echt jetzt, lego hat echt die Preishaftung verloren. 50% Rabatt vorher nicht.
simmu31.07.2020 21:06

Gibts bei Technic keine B-Modelle mehr?

So kann man mit weniger Aufwand 2 Modelle verkaufen. Die Kundenzufriedenheit ist egal. Hauptsache sie Zahlen stimmen kurzfristig.
Ohne B-Modell kaufe ich kein Technik Modell. Aber ich bin auch kein BWLer bei einer Klemmbaustein Firma
Das ist echt traurig.
Mb8431.07.2020 21:14

Echt jetzt, lego hat echt die Preishaftung verloren. 50% Rabatt vorher …Echt jetzt, lego hat echt die Preishaftung verloren. 50% Rabatt vorher nicht.


Hat aber Bluetooth, da ist es fast noch zu billig
Twindisc31.07.2020 20:39

Parker Schnabels choice..


OK, für den Kommentar bin ich glaub zu alt
4Null31.07.2020 21:04

Erstmal darauf warten wie der Held über die App Steuerung herzieht.


Brauchst du nicht, kannst einfach ein anderes Video zu einem Controll+ angucken, da ändert sich bei ihn nix.
Immer die Modelle mit tausenden Sonderteilen. Die ganze Wanne is nur aus spezial Teilen.
Da lob ich mir die Modelle vor 15 Jahren: fast nur Standardteile
Bitte die Lego Nummer mit in den Titel: 42114
Wer mal einen schönen Dumper bauen will, kann sich den 6x6 Hauler von Designer Han anschauen.
designer-han.nl/leg…htm
Und der ist von 2011. V.a. aber mit Pendelachse, was diese Dumper ausmachen.
Immer dieser App-Müll... jede Wette dass der Held abrät. Mit Recht!
Die Anleitung ist leider noch nicht online. Was ich auf den Bildern entdecken kann sind zwei Actuatoren, eine wie auch immer realisierte Lenkung und ein Antrieb. Das ergibt im besten Fall drei Motoren in Summe. Nicht einmal für einen ordentlichen Motorblock hat es gelangt, und dafür will man 200€?
FXPl0r31.07.2020 22:54

Immer dieser App-Müll... jede Wette dass der Held abrät. Mit Recht!


Der Held widerspricht sich in letzter Zeit immer häufiger. Die App ist Müll, weil in 10 Jahren keiner mehr ein kompatibles Handy haben wird um seine Modelle zu steuern. So weit kann ich ihm durchaus Recht geben. Aber dann beklagt er sich wieder darüber, dass Lego schnöde Batterien verwendet anstatt einen Li-Ionen Akku zu verbauen. Das 30 Jahre alte Lego aus meiner Kindheit funktioniert heute mit Batterien so gut wie am ersten Tag. Mein Handy von vor 10 Jahren ist total aufgebläht und Sondermüll, weil der verbaute Akku seine Lebensdauer längst überschritten hat. Merkt ihr was?
Hummelbrummel31.07.2020 23:09

Der Held widerspricht sich in letzter Zeit immer häufiger. Die App ist …Der Held widerspricht sich in letzter Zeit immer häufiger. Die App ist Müll, weil in 10 Jahren keiner mehr ein kompatibles Handy haben wird um seine Modelle zu steuern. So weit kann ich ihm durchaus Recht geben. Aber dann beklagt er sich wieder darüber, dass Lego schnöde Batterien verwendet anstatt einen Li-Ionen Akku zu verbauen. Das 30 Jahre alte Lego aus meiner Kindheit funktioniert heute mit Batterien so gut wie am ersten Tag. Mein Handy von vor 10 Jahren ist total aufgebläht und Sondermüll, weil der verbaute Akku seine Lebensdauer längst überschritten hat. Merkt ihr was?



Er meckert mittlerweile aus Prinzip. Seine Zerriss Videos ziehen halt Klicks und so leiert er in einer Tour immer wieder die selbe Leier runter wie eine kaputte Schallplatte. Früher hab ich ihn noch sehr gerne geguckt, heute nur noch ausgewählte Videos.
Bei Hidden Side wird die wohlgemerkt zusätzliche App kritisiert, obwohl niemand gezwungen wird, die App zu benutzen. Keines der Sets wird dadurch schlechter. Wird dann eines der Sets vorgestellt kannst du bei ihm getrost die ersten Minuten skippen in denen er sich zum tausendsten mal über die "Füchse" bei Lego aufregt.

Man muss sich ja nur mal die meist geklicktesten Videos der letzten Zeit angucken.

Lamborghini : 887.000 Aufrufe
UCS Star Destroyer: 857.000 Aufrufe
Wir bauen das schlechteste 45€ Set: 474.000 Aufrufe

Seine "normalen" Aufrufzahlen liegen so bei um die 150.000. Mal mehr, mal weniger.
Bearbeitet von: "kescher" 31. Jul
Hummelbrummel31.07.2020 23:04

Die Anleitung ist leider noch nicht online. Was ich auf den Bildern …Die Anleitung ist leider noch nicht online. Was ich auf den Bildern entdecken kann sind zwei Actuatoren, eine wie auch immer realisierte Lenkung und ein Antrieb. Das ergibt im besten Fall drei Motoren in Summe. Nicht einmal für einen ordentlichen Motorblock hat es gelangt, und dafür will man 200€?


einfach sariels video dazu schauen.
da ist ein xxl motor zum antrieb des getriebe, ein servo für das knickgelenk und ein l motor um das getriebe zu schalten.
das getriebe hat 4 gänge, 3 zum fahren und der 4. zum kippen.
über die app kann man die ghetriebestufen automatisch schalten lassen oder halt manuell schalten.

youtube.com/wat…nIw

nicht immer nur auf den helden fixieren
FXPl0r31.07.2020 22:54

Immer dieser App-Müll... jede Wette dass der Held abrät. Mit Recht!


Immer dieser Helden-Müll, jede Wette dass genügend andere "Influencer" das Modell toll finden.
Sachnummer: 42114 sollte mit in die Headline
Wie gespannt und fasziniert das Kind auf das Handy starrt.
4Null31.07.2020 21:04

Erstmal darauf warten wie der Held über die App Steuerung herzieht.


Wollte das Video gerade posten, aber es gibt noch keins . So ist das Teil momentan unkaufbar


Lustig ist der Hinweis am Endes des Videos, dass Lego wohl keine Teile zur Beladung beilegt, weil die sich immer in der Mulde verkanten und nicht abgekippt werden können.
Bearbeitet von: "superSebas" 1. Aug
kescher31.07.2020 23:41

Er meckert mittlerweile aus Prinzip. Seine Zerriss Videos ziehen halt …Er meckert mittlerweile aus Prinzip. Seine Zerriss Videos ziehen halt Klicks und so leiert er in einer Tour immer wieder die selbe Leier runter wie eine kaputte Schallplatte. Früher hab ich ihn noch sehr gerne geguckt, heute nur noch ausgewählte Videos.Bei Hidden Side wird die wohlgemerkt zusätzliche App kritisiert, obwohl niemand gezwungen wird, die App zu benutzen. Keines der Sets wird dadurch schlechter. Wird dann eines der Sets vorgestellt kannst du bei ihm getrost die ersten Minuten skippen in denen er sich zum tausendsten mal über die "Füchse" bei Lego aufregt. Man muss sich ja nur mal die meist geklicktesten Videos der letzten Zeit angucken.Lamborghini : 887.000 AufrufeUCS Star Destroyer: 857.000 AufrufeWir bauen das schlechteste 45€ Set: 474.000 AufrufeSeine "normalen" Aufrufzahlen liegen so bei um die 150.000. Mal mehr, mal weniger.


Genau aus diesem Grund hat er mein Abo nicht mehr. Früher hat er mit Wissen zu Lego geglänzt jetzt ist er nur noch verbitterter Click Baiter
tvdeal1831.07.2020 21:16

So kann man mit weniger Aufwand 2 Modelle verkaufen. Die …So kann man mit weniger Aufwand 2 Modelle verkaufen. Die Kundenzufriedenheit ist egal. Hauptsache sie Zahlen stimmen kurzfristig. Ohne B-Modell kaufe ich kein Technik Modell. Aber ich bin auch kein BWLer bei einer Klemmbaustein Firma


das geheule um das b-modell ist mir unverständlich. aber vielleicht liegt es auch daran, dass lego technic nur noch von alten säcken gekauft und gebaut wird. wo ist die kreativität hin? denkt euch selber ein b-modell aus. und am besten danach noch ein c- und d-modell. und kommt jetzt nicht mit der lego app steuerung. es gibt mindestens eine freie alternative, damit lässt sich das teil mit einem gaming-controller steuern. damit sind dann auch eigenkreationen gut steuerbar...
Finger weg von dieser app Steuerung
Hätte ihn mit echter Steuerung gekauft
Bearbeitet von: "sirconny" 1. Aug
man braucht selbst für lego mittlerweile ein handy? ernsthaft? Irgendwann kann man nicht mal mehr ohne handy aufs clo
simmu31.07.2020 21:06

Gibts bei Technic keine B-Modelle mehr?


Nein leider nicht
Hummelbrummel31.07.2020 23:09

Der Held widerspricht sich in letzter Zeit immer häufiger. Die App ist …Der Held widerspricht sich in letzter Zeit immer häufiger. Die App ist Müll, weil in 10 Jahren keiner mehr ein kompatibles Handy haben wird um seine Modelle zu steuern. So weit kann ich ihm durchaus Recht geben. Aber dann beklagt er sich wieder darüber, dass Lego schnöde Batterien verwendet anstatt einen Li-Ionen Akku zu verbauen. Das 30 Jahre alte Lego aus meiner Kindheit funktioniert heute mit Batterien so gut wie am ersten Tag. Mein Handy von vor 10 Jahren ist total aufgebläht und Sondermüll, weil der verbaute Akku seine Lebensdauer längst überschritten hat. Merkt ihr was?


Der meckert nur noch aus in Prinzip ..

Und das mit der Handy App ist auch nur noch Gelaber, das Protokoll ist offen und dokumentiert und wenn in 10 Jahren es keine App mehr gibt bekommt ein 3 Semester Informatik-Student damit eine App auf die Reihe.. solange es dann noch BT in den Handys gibt also alles kein Problem
kescher31.07.2020 23:41

Er meckert mittlerweile aus Prinzip. Seine Zerriss Videos ziehen halt …Er meckert mittlerweile aus Prinzip. Seine Zerriss Videos ziehen halt Klicks und so leiert er in einer Tour immer wieder die selbe Leier runter wie eine kaputte Schallplatte. Früher hab ich ihn noch sehr gerne geguckt, heute nur noch ausgewählte Videos.Bei Hidden Side wird die wohlgemerkt zusätzliche App kritisiert, obwohl niemand gezwungen wird, die App zu benutzen. Keines der Sets wird dadurch schlechter. Wird dann eines der Sets vorgestellt kannst du bei ihm getrost die ersten Minuten skippen in denen er sich zum tausendsten mal über die "Füchse" bei Lego aufregt. Man muss sich ja nur mal die meist geklicktesten Videos der letzten Zeit angucken.Lamborghini : 887.000 AufrufeUCS Star Destroyer: 857.000 AufrufeWir bauen das schlechteste 45€ Set: 474.000 AufrufeSeine "normalen" Aufrufzahlen liegen so bei um die 150.000. Mal mehr, mal weniger.


Er hat halt trotzdem einfach recht. Er ist endlich mal jemand der sich traut was gegen Lego zu sagen. Lego ist einfach nur noch schlecht geworden in den letzten jahren
4Null31.07.2020 21:04

Erstmal darauf warten wie der Held über die App Steuerung herzieht.


Wie immer, mit seiner (vermutlich für ihn subjektiv) "witzigen" ironisch-sarkastischen Art. Intellektuell so ne Art Oliver Pocher für Arme und mit Lego statt Promis.
Ne dann lieber die Osprey, ist nämlich jetzt endlich unter 1000$ gefallen (zzgl.Versand). Ebay-Link
bartlomiej01.08.2020 08:14

das geheule um das b-modell ist mir unverständlich. aber vielleicht liegt …das geheule um das b-modell ist mir unverständlich. aber vielleicht liegt es auch daran, dass lego technic nur noch von alten säcken gekauft und gebaut wird. wo ist die kreativität hin? denkt euch selber ein b-modell aus. und am besten danach noch ein c- und d-modell. und kommt jetzt nicht mit der lego app steuerung. es gibt mindestens eine freie alternative, damit lässt sich das teil mit einem gaming-controller steuern. damit sind dann auch eigenkreationen gut steuerbar...


Aber genau der Zugang zum selber bauen bekamen viele durch die B Modelle. "Ah cool ich kann auch was anderes draus machen". Klar kann ich als Erfahrener ein eigenes Modell aufbauen. Aber gerade bei der offizielle Zielgruppe ist es schade, wenn es keine B-Modelle gibt.

Gut das es wenigstens noch die Lego 3 in 1 Modelle gibt, da können die Kids die Erfahrung sammeln.

Aber ansonsten bauen die das Modell auf. Spielen 10 Minuten damit, steuern es mit dem iPhone. Dann starten Sie eine andere App und das war es mit dem Lego . Aus dem Grund bekommen meine Kids nicht die App sondern wenn dann einen Controller in die Hand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text