Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Leica T (Typ 701) Systemkamera, Gehäuse 
1057° Abgelaufen

Leica T (Typ 701) Systemkamera, Gehäuse 

674,10€999€-33%Photospecialist Angebote
26
eingestellt am 25. AugLieferung aus Niederlande

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Photospecialist bekommt ihr derzeit das Leica T (Typ 701) Gehäuse für 674,10€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus den Niederlanden oder der deutschen Niederlassung. Aktueller VGP liegt bei 999€.



Eigenschaften:
  • Hochwertiges, solides Gehäuse aus Aluminium
  • Exklusives Audi-Design
  • 16,5 Megapixel APS-C Bildsensor
  • 3,7" LCD-Touchscreen
  • Integrierte WLAN-Konnektivität
  • 16 GB interner Speicher (erweiterbar mittels SDHC/SDXC-Karten)
  • Einzigartiger Easy Click-Anschluss für Ihr Zubehör
Zusätzliche Info
Photospecialist Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 455 Euro bei eBay zuschlagen (193064540779)

Den erstbesten Test zitiert (von September 2014):

"Die Einschaltzeit ist lange, der Autofokus arbeitet lahm und er kann die Schärfe nicht nachführen. Auch die bisher zwei Objektive des T-Systems können nicht auf ganzer Linie überzeugen: Ihr Auflösungsvermögen ist insgesamt nur mäßig hoch, mit einem überraschend hohen Randabfall, hinzu kommen kräftige Farbsäume. Gut (aber vor allem digital) korrigiert hat Leica hingegen Vignettierung und Verzeichnung der beiden T-Objektive. Bei niedrigen ISO-Werten ist die Bildqualität der Leica T hervorragend, ab ISO 1.600 sinkt sie jedoch unter Klassendurchschnitt."
Quelle: digitalkamera.de/Tes…e=2

Wer tatsächlich was zum Fotografieren sucht, ist schon mit einer Nikon D3400 besser bedient ...
Bearbeitet von: "inutile" 25. Aug
leboef25.08.2019 20:39

Die haben das Design von der Xiaoyi YI-M1 geklaut


Genau, das war die Reihenfolge. 🤘🏼
TheLegendOfWasLetztePreis25.08.2019 17:53

spielt keine Rolle, hier geht es um den Body.


Finde ich schon,denn der Body allein macht keine Fotos,und es gibt auch leute die kein leica objektiv zu Hause haben!
leboef25.08.2019 20:39

Die haben das Design von der Xiaoyi YI-M1 geklaut


Leica ist bekannt dafür, dass sie den Chinesen immer das Design klauen, ganz schön gemein.
26 Kommentare
Toller Preis. Deal!
Andererseits ist der Preis des Body fast egal, falls man nicht schon Objektive besitzt.
Immerhin passen auch die Ms, was die Wahrscheinlichkeit schon welche zu besitzen erhöht.
Und was ist das günstigste objektiv dafür?
LL_25.08.2019 17:42

Und was ist das günstigste objektiv dafür?


spielt keine Rolle, hier geht es um den Body.
WatchAddict25.08.2019 16:40

Toller Preis. Deal!Andererseits ist der Preis des Body fast egal, falls …Toller Preis. Deal!Andererseits ist der Preis des Body fast egal, falls man nicht schon Objektive besitzt. Immerhin passen auch die Ms, was die Wahrscheinlichkeit schon welche zu besitzen erhöht.


Wohl das 18/2.8 Elmarit für reichlich 1.000.
Von adaptierten manuellen Nicht-Leicas fürs M mal abgesehen.
TheLegendOfWasLetztePreis25.08.2019 17:53

spielt keine Rolle, hier geht es um den Body.


Finde ich schon,denn der Body allein macht keine Fotos,und es gibt auch leute die kein leica objektiv zu Hause haben!
Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 455 Euro bei eBay zuschlagen (193064540779)

Den erstbesten Test zitiert (von September 2014):

"Die Einschaltzeit ist lange, der Autofokus arbeitet lahm und er kann die Schärfe nicht nachführen. Auch die bisher zwei Objektive des T-Systems können nicht auf ganzer Linie überzeugen: Ihr Auflösungsvermögen ist insgesamt nur mäßig hoch, mit einem überraschend hohen Randabfall, hinzu kommen kräftige Farbsäume. Gut (aber vor allem digital) korrigiert hat Leica hingegen Vignettierung und Verzeichnung der beiden T-Objektive. Bei niedrigen ISO-Werten ist die Bildqualität der Leica T hervorragend, ab ISO 1.600 sinkt sie jedoch unter Klassendurchschnitt."
Quelle: digitalkamera.de/Tes…e=2

Wer tatsächlich was zum Fotografieren sucht, ist schon mit einer Nikon D3400 besser bedient ...
Bearbeitet von: "inutile" 25. Aug
inutile25.08.2019 18:58

Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 4 …Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 455 Euro bei eBay zuschlagen (193064540779) Den erstbesten Test zitiert (von September 2014):"Die Einschaltzeit ist lange, der Autofokus arbeitet lahm und er kann die Schärfe nicht nachführen. Auch die bisher zwei Objektive des T-Systems können nicht auf ganzer Linie überzeugen: Ihr Auflösungsvermögen ist insgesamt nur mäßig hoch, mit einem überraschend hohen Randabfall, hinzu kommen kräftige Farbsäume. Gut (aber vor allem digital) korrigiert hat Leica hingegen Vignettierung und Verzeichnung der beiden T-Objektive. Bei niedrigen ISO-Werten ist die Bildqualität der Leica T hervorragend, ab ISO 1.600 sinkt sie jedoch unter Klassendurchschnitt."Quelle: https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Leica_T_Typ_701/9072.aspx?page=2Wer tatsächlich was zum Fotografieren sucht, ist schon mit einer Nikon D3400 besser bedient ...


Aber an die passen meine ganzen Leica objektive nicht:)
Die haben das Design von der Xiaoyi YI-M1 geklaut
leboef25.08.2019 20:39

Die haben das Design von der Xiaoyi YI-M1 geklaut


Genau, das war die Reihenfolge. 🤘🏼
leboef25.08.2019 20:39

Die haben das Design von der Xiaoyi YI-M1 geklaut


Leica ist bekannt dafür, dass sie den Chinesen immer das Design klauen, ganz schön gemein.
Losthighway25.08.2019 23:25

Leica ist bekannt dafür, dass sie den Chinesen immer das Design klauen, …Leica ist bekannt dafür, dass sie den Chinesen immer das Design klauen, ganz schön gemein.


Genauso wie Apple
kein Zeiss - cold
inutile25.08.2019 18:58

Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 4 …Der eine MyDealzer, der das Angebot tatsächlich nutzen mag, kann auch für 455 Euro bei eBay zuschlagen (193064540779) Den erstbesten Test zitiert (von September 2014):"Die Einschaltzeit ist lange, der Autofokus arbeitet lahm und er kann die Schärfe nicht nachführen. Auch die bisher zwei Objektive des T-Systems können nicht auf ganzer Linie überzeugen: Ihr Auflösungsvermögen ist insgesamt nur mäßig hoch, mit einem überraschend hohen Randabfall, hinzu kommen kräftige Farbsäume. Gut (aber vor allem digital) korrigiert hat Leica hingegen Vignettierung und Verzeichnung der beiden T-Objektive. Bei niedrigen ISO-Werten ist die Bildqualität der Leica T hervorragend, ab ISO 1.600 sinkt sie jedoch unter Klassendurchschnitt."Quelle: https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Leica_T_Typ_701/9072.aspx?page=2Wer tatsächlich was zum Fotografieren sucht, ist schon mit einer Nikon D3400 besser bedient ...


Autofokus und Einschaltzeit wurden seit Veröffentlichung des zitierten Tests wohl dank einiger Firmwareupdates deutlich verbessert.
keithwee.com/por…nt/
Eine Leica kauft man primär nicht, weil es die beste Kamera ist, sondern weil es eben eine Leica ist. Von daher würde ich sagen: der Preis ist heiß.
fsl26.08.2019 09:06

Apple hat das Design tatsächlich geklaut, allerdings von …Apple hat das Design tatsächlich geklaut, allerdings von Braun.https://www.cultofmac.com/188753/the-braun-products-that-inspired-apples-iconic-designs-gallery/


Psst, sowas darf man nicht sagen, sonst sind die Fanboys beleidigt. Apple hat die Welt erfunden!
22714427-1OjrO.jpg
Losthighway26.08.2019 11:54

Psst, sowas darf man nicht sagen, sonst sind die Fanboys beleidigt. Apple …Psst, sowas darf man nicht sagen, sonst sind die Fanboys beleidigt. Apple hat die Welt erfunden![Bild]


Geklaut ist da tatsächlich gar nichts. Man hat sich lediglich von gutem Design inspirieren lassen. Herr Rams, der laut der Aussage ja kopiert worden sein soll, hat sich jedenfalls noch nicht beschwert - ganz im Gegenteil ist er einer der wenigen Außenstehenden, die die Apple-Design-Abteilung auch schon mal von innen gesehen haben.
Sieeeeeeen26.08.2019 12:02

Geklaut ist da tatsächlich gar nichts. Man hat sich lediglich von gutem …Geklaut ist da tatsächlich gar nichts. Man hat sich lediglich von gutem Design inspirieren lassen. Herr Rams, der laut der Aussage ja kopiert worden sein soll, hat sich jedenfalls noch nicht beschwert - ganz im Gegenteil ist er einer der wenigen Außenstehenden, die die Apple-Design-Abteilung auch schon mal von innen gesehen haben.


Es ist ja auch eine Ehre kopiert zu werden, die Chinesen sehen das ja genau so. Da werden nur leider die Grenzen überschritten. Aber vielleicht müssen wir uns ja bald an den chinesischen Produkten orientieren.
Bearbeitet von: "Losthighway" 26. Aug
Losthighway26.08.2019 12:48

Es ist ja auch eine Ehre kopiert zu werden, die Chinesen sehen das ja …Es ist ja auch eine Ehre kopiert zu werden, die Chinesen sehen das ja genau so. Da werden nur leider die Grenzen überschritten. Aber vielleicht müssen wir uns ja bald an den chinesischen Produkten orientieren.


Das ist doch schon längst Gang und Gebe. Es gab z.B. mal einen Galileo Beitrag in dem es darum ging, wie Ikea massenhaft chinesische Designs kopiert hat.
Bearbeitet von: "Xiaomi_Tempel" 26. Aug
WatchAddict25.08.2019 18:05

Wohl das 18/2.8 Elmarit für reichlich 1.000. Von adaptierten manuellen …Wohl das 18/2.8 Elmarit für reichlich 1.000. Von adaptierten manuellen Nicht-Leicas fürs M mal abgesehen.



Das Sigma 45mm/F 2.8 DG DN kostet nur ~570 €. Das 70 mm Makro soll wohl auch so um den Dreh kosten.

Wer auf Autofokus verzichten kann, kann auch auf das 7Artisans 55mm F1.4 für 156 € zurückgreifen.
Mein Huawei hat auch Leica...
Losthighway26.08.2019 11:54

Psst, sowas darf man nicht sagen, sonst sind die Fanboys beleidigt. Apple …Psst, sowas darf man nicht sagen, sonst sind die Fanboys beleidigt. Apple hat die Welt erfunden![Bild]


Du meinst wohl gekauft und nicht erfunden.
FXPl0r26.08.2019 20:24

Mein Huawei hat auch Leica...


...eine Linse, die Leica entwickelt hat
FXPl0r26.08.2019 20:24

Mein Huawei hat auch Leica...


So einen Kauf würde heute einbisschen an einen Elektroautokauf ohne Akku ähneln:)

Sonst Preisdifferenz ist Hot!!!
...die Kamera ist nicht für jeden was, aber das überragend gute Voigtländer Nokton 35mm 1.7 mit Leica M gibt es gebraucht um die 500 Euro. Der sehr gute Novoflex-Adapter Leica M auf T Adapter kostet ca. 125 Euro. Da käme für ca. 1.300 Euro schon etwas Leica-Feeling
dpreview sagt: "The image quality in Raw is exceptional, showing excellent detail and high ISO performance."

...nix für Knipser, man muss schon genau so etwas suchen. Die "ganz alte" Sony A7 bekommt man neu schon um die 600 Euro, da hat man natürlich auch mit adaptierten Glas mehr davon.

Wie gesagt, sicher kein Angebot für jeden, aber so lachhaft nun auch nicht!

Bearbeitet von: "VoHiWa" 29. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text