70°
ABGELAUFEN
Leifheit 23200 Salatschleuder ComfortLine für 14,95 EUR statt für 21 EUR
8 Kommentare

Endlich kann ich mir einen schleudern... Salat mein ich...

Einfach den vorherigen Preis von Amazon nennen ist KEIN Preisvergleich.
Kalt, damit du es endlich lernst, in den anderen "Deals" exakt dasselbe Spielchen.
Außerdem bitte den Anbieter nennen (IMMER) und auch der Hinweis auf Blitzangebot muss rein.

Das Ding ist top, besser als die mit der Kurbel. 1-2 x ziehen, alles trocken.

Auch Gehirnwäsche funzt damit super!

ragnarockvor 6 m

Einfach den vorherigen Preis von Amazon nennen ist KEIN Preisvergleich.Kalt, damit du es endlich lernst, in den anderen "Deals" exakt dasselbe Spielchen.Außerdem bitte den Anbieter nennen (IMMER) und auch der Hinweis auf Blitzangebot muss rein.



Er stellt nur Amazon Deals ein.
@David
Check mal bitte die Deallinks bzgl. ref-id oder so. Etwas kurios der Herr Forster.

Ermittlervor 4 m

Er stellt nur Amazon Deals ein. @David Check mal bitte die Deallinks bzgl. ref-id oder so. Etwas kurios der Herr Forster.



Ich glaub refs gehen hier nicht mehr, dafür hat man ja diesen Digidip-Mist eingeführt. Aber man sieht vorher nicht mehr, auf was man da überhaupt klickt, was ich extremst nervig und störend finde.

Admin

ragnarockvor 9 m

Ich glaub refs gehen hier nicht mehr, dafür hat man ja diesen Digidip-Mist eingeführt. Aber man sieht vorher nicht mehr, auf was man da überhaupt klickt, was ich extremst nervig und störend finde.


Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Aber warum sich selbst die Arbeit machen, wenn man sie sich auch sparen kann? Das hat übrigens auch nichts damit zu tun, dass man jetzt nicht mehr sieht, wo Links hinführen. Das hatten sich unsere Entwickler so ausgedacht, um besser messen zu können, wie oft Links in den Kommentaren oder Beschreibungen geklickt werden. Dass man (verständlicher Weise) vielleicht auch wissen möchte, wo man nach dem Klick hinkommt, haben sie leider nicht bedacht. ^^ Wir schauen aber gerade nach einer Lösung, die sowohl im Desktop-Browser als auch auf mobilen Geräten gleichermaßen gut funktioniert. Persönlich hätte ich natürlich auch Bedenken auf Links zu klicken, deren Ziel ich nicht kenne.

@Ermittler Alles sauber soweit.

Beste Rezension von Jimi Vicious. Unbedingt lesen

Davidvor 1 h, 41 m

Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Aber warum sich selbst die Arbeit machen, wenn man sie sich auch sparen kann? Das hat übrigens auch nichts damit zu tun, dass man jetzt nicht mehr sieht, wo Links hinführen. Das hatten sich unsere Entwickler so ausgedacht, um besser messen zu können, wie oft Links in den Kommentaren oder Beschreibungen geklickt werden. Dass man (verständlicher Weise) vielleicht auch wissen möchte, wo man nach dem Klick hinkommt, haben sie leider nicht bedacht. ^^ Wir schauen aber gerade nach einer Lösung, die sowohl im Desktop-Browser als auch auf mobilen Geräten gleichermaßen gut funktioniert. Persönlich hätte ich natürlich auch Bedenken auf Links zu klicken, deren Ziel ich nicht kenne.



und ich sach noch zu ragnarock "hör auf mit die schimpferei - schließlich laufen jetzt die ref-links ins leere". und jetzt kommst du und verzählst, dass es sich bei den digidip-links tatasächlich nur um eine verschlimmbesserung handelt. lol. aber gut, dass ihr schön nach einer lösung sucht.

@stef2012 guck dir das mal an.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text