Leifheit Classic Siena 180 Wäschetrockner/Wäscheständer [LIDL] [lokal]
265°

Leifheit Classic Siena 180 Wäschetrockner/Wäscheständer [LIDL] [lokal]

19,39€27,20€-29%Lidl Angebote
12
265°
Leifheit Classic Siena 180 Wäschetrockner/Wäscheständer [LIDL] [lokal]
eingestellt am 12. SepVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"MrMacGyver"
Bei LIDL gibt es ab dem 17.09. den o.g. Wäscheständer relativ günstig.

Ob der empfehlenswert ist, kann ich allerdings nicht sagen.

PVG ab 27,20 € mit Versand: idealo.de/pre…tml

Lokal Obi 29,24 €: obi.de/wae…907
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Gilt ab heute?
doobei12.09.2020 15:11

Gilt ab heute?


Guck mal in die Beschreibung ab 17.9
Ich hab den gestern gekauft bei Edeka für 15€.
Meine Frau hat sich gefreut.
Fabi8812.09.2020 18:20

Ich hab den gestern gekauft bei Edeka für 15€.Meine Frau hat sich gefreut.



Nice! Lokal oder bundesweit?
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 12. Sep
ACHTUNG! Ganz, ganz schlechte Konstruktion/Design. Hatte einen vergleichbaren bei Woolworth gekauft und wenn alles eingeschweißt ist, sieht alles sehr schick aus und fühlt sich leicht an. Aber der Schein trügt, die KO-Kriterien sind:

1) Anders als das Bild oben bzw. die Verpackung vermuten läßt, knickt der Ständer nicht wie gewöhnlich im Kreuz zum zuklappen sondern durch eine Halterung erst oben an den Streben, die sich über die Streben schiebt. Das ist viel umständlich und gelingt nicht jedes mal.
2) Aluminium schön und gut, aber dadurch hat der Ständer überhaupt keinen Halt. Wenn man auf der einen Seite an den Flügeln was aufhängt -kippt der um.
3) Die blauen Plastikabdeckungen fallen ständig weg -dahinter sind aber scharfe Alu-Kanten.
4) Die Aluminium-Streben verbiegen schon beim kleinsten Gewicht -der Ständer sieht dann scheußlich aus.
5) Die Alu-Streben in den Flügel sind nicht angenietet, sondern nur unter Spannung reingesteckt. D.h. nach einer Verbiegung fallen die weg.

Lasst euch nicht von der Marke blenden, schaut euch die Bilder (Rezensionen) bei Amazon an...
MrMacGyver12.09.2020 18:54

Nice! Lokal oder bundesweit?


Weiß ich nicht, hatte nur noch den Satz meiner Frau im Kopf das sie mal "einen neuen braüchte".
Aber ist durch das geringe Eigengewicht ein bisschen instabil bzw neigt zum kippen.
ich denke die anderen für 7,99 von NoName tun es auch, nur das irgendwann die Schweißpunkte abrosten.
lugani13.09.2020 08:11

ACHTUNG! Ganz, ganz schlechte Konstruktion/Design. Hatte einen …ACHTUNG! Ganz, ganz schlechte Konstruktion/Design. Hatte einen vergleichbaren bei Woolworth gekauft und wenn alles eingeschweißt ist, sieht alles sehr schick aus und fühlt sich leicht an. Aber der Schein trügt, die KO-Kriterien sind:1) Anders als das Bild oben bzw. die Verpackung vermuten läßt, knickt der Ständer nicht wie gewöhnlich im Kreuz zum zuklappen sondern durch eine Halterung erst oben an den Streben, die sich über die Streben schiebt. Das ist viel umständlich und gelingt nicht jedes mal.2) Aluminium schön und gut, aber dadurch hat der Ständer überhaupt keinen Halt. Wenn man auf der einen Seite an den Flügeln was aufhängt -kippt der um.3) Die blauen Plastikabdeckungen fallen ständig weg -dahinter sind aber scharfe Alu-Kanten.4) Die Aluminium-Streben verbiegen schon beim kleinsten Gewicht -der Ständer sieht dann scheußlich aus.5) Die Alu-Streben in den Flügel sind nicht angenietet, sondern nur unter Spannung reingesteckt. D.h. nach einer Verbiegung fallen die weg.Lasst euch nicht von der Marke blenden, schaut euch die Bilder (Rezensionen) bei Amazon an...



Oha...dann würde ich den auch nicht kaufen
Bearbeitet von: "MrMacGyver" 13. Sep
Fabi8813.09.2020 09:46

ich denke die anderen für 7,99 von NoName tun es auch, nur das irgendwann …ich denke die anderen für 7,99 von NoName tun es auch, nur das irgendwann die Schweißpunkte abrosten.


So ist es. Da brechen zwar irgendwann die Streben, aber wenigstens haben die eine durchdachte Konstruktion und sind eingermaßen stabil. Daher kaufe ich ab sofort nur noch die billigen und tausche sie halt öfter. Den letzten NoName Wäscheständer (der Klassiker halt) habe ich sogar für 5€ bei Netto MD abgeschossen. War ein bundesweites Angebot, wäre sicherlicher ein schöner Deal für hier -habe aber nicht dran gedacht...
lugani13.09.2020 08:11

ACHTUNG! Ganz, ganz schlechte Konstruktion/Design. Hatte einen …ACHTUNG! Ganz, ganz schlechte Konstruktion/Design. Hatte einen vergleichbaren bei Woolworth gekauft und wenn alles eingeschweißt ist, sieht alles sehr schick aus und fühlt sich leicht an. Aber der Schein trügt, die KO-Kriterien sind:1) Anders als das Bild oben bzw. die Verpackung vermuten läßt, knickt der Ständer nicht wie gewöhnlich im Kreuz zum zuklappen sondern durch eine Halterung erst oben an den Streben, die sich über die Streben schiebt. Das ist viel umständlich und gelingt nicht jedes mal.2) Aluminium schön und gut, aber dadurch hat der Ständer überhaupt keinen Halt. Wenn man auf der einen Seite an den Flügeln was aufhängt -kippt der um.3) Die blauen Plastikabdeckungen fallen ständig weg -dahinter sind aber scharfe Alu-Kanten.4) Die Aluminium-Streben verbiegen schon beim kleinsten Gewicht -der Ständer sieht dann scheußlich aus.5) Die Alu-Streben in den Flügel sind nicht angenietet, sondern nur unter Spannung reingesteckt. D.h. nach einer Verbiegung fallen die weg.Lasst euch nicht von der Marke blenden, schaut euch die Bilder (Rezensionen) bei Amazon an...



Und bei meinem Leifheit Classic 180 Solid fallen die Flügel und Füße von alleine aus. Ganz schlecht für vertikales Lagern, irgendetwas kommt dann immer einem entgegen...die teureren (Pegasus) haben das Problem nicht (haben einen in der Familie), aber bei Amazon werden die Kunsstoff-Scharniere zu recht bemängelt.
Warum gibt es nur so viel Schrott? Hat jemand eine qualitative Alternative?
Horst_Lichter-sensei15.09.2020 21:15

Und bei meinem Leifheit Classic 180 Solid fallen die Flügel und Füße von al …Und bei meinem Leifheit Classic 180 Solid fallen die Flügel und Füße von alleine aus. Ganz schlecht für vertikales Lagern, irgendetwas kommt dann immer einem entgegen...die teureren (Pegasus) haben das Problem nicht (haben einen in der Familie), aber bei Amazon werden die Kunsstoff-Scharniere zu recht bemängelt.Warum gibt es nur so viel Schrott? Hat jemand eine qualitative Alternative?



Ich weiß auch nicht, ob da wirklich nur dumme Produktentwickler arbeiten oder das alles dem Sparwahn zum Opfer fällt.
Horst_Lichter-sensei15.09.2020 21:15

Warum gibt es nur so viel Schrott? Hat jemand eine qualitative Alternative?


Ich habe auch nach Alternativen gesucht und bin zu der Erkenntnis gekommen, dass die einfachen 8-9€ Dinger am durchdachtesten sind. Die halten auch nicht ewig, aber dafür sind sie halt günstig. Bei Sonderangeboten bei Kaufland & Co oft für 5€. DEN Experiment mit Alu und diese komische Schiebeschiene mache ich nicht nochmal...
MrMacGyver15.09.2020 21:16

Ich weiß auch nicht, ob da wirklich nur dumme Produktentwickler arbeiten …Ich weiß auch nicht, ob da wirklich nur dumme Produktentwickler arbeiten oder das alles dem Sparwahn zum Opfer fällt.



Es müssen nicht zwingend dumme Produkentwickler sein, sondern solche die alles im Büro entwickeln -ohne den Praxistes. Hautsache was neues als "innovativ" dem Chef andrehen -und wenn die Kunden sich beschweren wird halt nachgebessert. Aber in dieser Zeit haben zig Tausende Euros verdient. Oder anders gesagt: Der Praxistest wird vom Kunden bezahlt....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text