Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Leitungsfinder (personalisierter Gutschein)
231° Abgelaufen

Leitungsfinder (personalisierter Gutschein)

11,74€19,99€-41%AliExpress Angebote
40
eingestellt am 27. SepLieferung aus SpanienBearbeitet von:"Chatty"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

  • Spüren Sie Telefonleitungen und LAN-Kabel auf. Spurkabel in elektrischem System. Kabel-Tracking. Trace RJ11, RJ45 Kabel oder andere Metalldrähte (über Adapter).
  • Überprüfen Sie den Zustand des LAN-Kabels. Kontinuitätsprüfung. Zum Prüfen des Leitungsniveaus und positiver und negativer Polarität.
  • Status der Telefonleitung überprüfen: Testen Sie den Arbeitszustand der Telefonleitung (Freizeichen, Klingeln und besetzt) und beurteilen Sie die TIP- und Klingel-Leitung.
  • So finden Sie einfach und schnell den Schaltpunkt ohne die Abdeckung des Drahtes öffnen zu müssen. Ein notwendiges Testwerkzeug für Personen, die mit Telekommunikation, Verkabelungen und Netzwerk-Wartung zu tun haben.
  • Der Leitungstracker kann vollständig die Leitungsfolge von Netzwerkkabeln, offenen Stromkreisen, Kurzschlüssen, verfehlten Kabeln, umgekehrten Verbindungen und Spulen testen.
  • Batterie-Sender: 6F22/9V-Empfänger: 6F22/9V (nicht im Lieferumfang enthalten).

Hier könnt ihr den Gutschein aktivieren, dieser wird direkt an der Kasse abgezogen! (Danke @SirPhilippF) --> Funktioniert nicht bei jedem. Bei einem meiner Accounts funktionierte es. 5,5% Shoop nicht vergessen, dann kommt man sogar auf 10,85€ - Shoop beziehtsich auf den Wert vor Gutscheinabzug. Habe bei Aliexpress Versand aus Spanien ausgewählt.

Das gleiche Produkt bei Amazon für 19,99€. Dort wird ebenfalls aus dem Ausland versendet. 69% aller Käufer geben 5 Sterne, im Durchschnitt 4,5.

sale.aliexpress.com/__m…a5f

Eine Demo von mir (baugleiches Gerät):
youtube.com/wat…Og
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schnäppchenjäger_8627.09.2019 16:18

Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann …Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann sollte das Gerät i.A. überflüssig sein.


Es gab schon Leute die haben im nächsten Schritt alle Leitungen abisoliert und sich erst danach gewundert wo die Beschriftung geblieben ist. 23055151-Vi3Fr.jpg
40 Kommentare
Hahaha, da sind aber auch 18% Fake Bewertungen bei Amazon…

Und seltsamerweise kosten die Profigeräte mit Schutz nicht ohne Grund 100€ und mehr…
jaeger-u-sammler27.09.2019 15:49

Hahaha, da sind aber auch 18% Fake Bewertungen bei Amazon…Und s …Hahaha, da sind aber auch 18% Fake Bewertungen bei Amazon…Und seltsamerweise kosten die Profigeräte mit Schutz nicht ohne Grund 100€ und mehr…


Ich habe selber so einen China Sucher und muss sagen es funktioniert erstaunlich gut. Vorkehrungen wie abschalten und so weiter sind selbstverständlich.
Speaka27.09.2019 15:53

Ich habe selber so einen China Sucher und muss sagen es funktioniert …Ich habe selber so einen China Sucher und muss sagen es funktioniert erstaunlich gut. Vorkehrungen wie abschalten und so weiter sind selbstverständlich.



Die meisten Leute werden es aber fast nie brauchen.
jaeger-u-sammler27.09.2019 15:49

Hahaha, da sind aber auch 18% Fake Bewertungen bei Amazon…Und s …Hahaha, da sind aber auch 18% Fake Bewertungen bei Amazon…Und seltsamerweise kosten die Profigeräte mit Schutz nicht ohne Grund 100€ und mehr…



wie hast du den Anteil ermittelt

gibt es dazu technische Hilfen oder hast du alle Bewertungen auf Plausibilität gecheckt?
Wer sucht schon freiwillig seine Leitung.
ickeauch27.09.2019 16:11

Wer sucht schon freiwillig seine Leitung.



Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann sollte das Gerät i.A. überflüssig sein.
Wir hatten zuerst einen schlechten Elektriker. Die zig km Netzwerkstrippen quer durchs Haus sind kaum noch nachvollziehbar. Einige enden im Haus, aber nicht im Keller und umgekehrt. Ich brauche das Ding eher gestern als morgen.
Schnäppchenjäger_8627.09.2019 16:18

Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann …Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann sollte das Gerät i.A. überflüssig sein.


Es gab schon Leute die haben im nächsten Schritt alle Leitungen abisoliert und sich erst danach gewundert wo die Beschriftung geblieben ist. 23055151-Vi3Fr.jpg
Schnäppchenjäger_8627.09.2019 16:08

wie hast du den Anteil ermittelt gibt es dazu technische Hilfen oder hast …wie hast du den Anteil ermittelt gibt es dazu technische Hilfen oder hast du alle Bewertungen auf Plausibilität gecheckt?


Dir ist die Seite reviewmeta also noch unbekannt…
Dort kann man die Amazonbewertungen relativ gut aussortieren lassen.
Schnäppchenjäger_8627.09.2019 16:18

Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann …Das A und O ist eine verünftige Beschriftung bei der Verkabelung. Dann sollte das Gerät i.A. überflüssig sein.


Und dann findest du einen Cat3 / Cat5 Verteiler und… ohje… es gibt keine Unterlagen dazu,… heijajei, wo kommt die Dose den jetzt nochmal an.....

Piepser drauf… .Verteiler abgefahren… Dose finden.

So ein Teil kann schon mal Stunden an Arbeit zu zweit, auf einen sehr kurzen Zeitraum herunterreduzieren.

Ich hege meinen Greenlee wie einen Schatz.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 27. Sep
Chatty27.09.2019 16:35

Wir hatten zuerst einen schlechten Elektriker. Die zig km Netzwerkstrippen …Wir hatten zuerst einen schlechten Elektriker. Die zig km Netzwerkstrippen quer durchs Haus sind kaum noch nachvollziehbar. Einige enden im Haus, aber nicht im Keller und umgekehrt. Ich brauche das Ding eher gestern als morgen.


Genau das ist der Haupteinsatzzweck schlechthin.
Speaka27.09.2019 15:53

Ich habe selber so einen China Sucher und muss sagen es funktioniert …Ich habe selber so einen China Sucher und muss sagen es funktioniert erstaunlich gut. Vorkehrungen wie abschalten und so weiter sind selbstverständlich.


Ja aber wenn ich es abschalten kann, weiss ich ja wo meine Kabel sind, da brauche ich keinen Düdler dafür… .
jaeger-u-sammler27.09.2019 17:06

Dir ist die Seite reviewmeta also noch unbekannt


Aber auch nach Aussortierung der "offensichtlich gefälschten" Bewertungen, ändert sich der Score nicht. Aber danke für den Website-Hinweis.
Bearbeitet von: "Chatty" 27. Sep
jaeger-u-sammler27.09.2019 17:13

Ja aber wenn ich es abschalten kann, weiss ich ja wo meine Kabel sind, da …Ja aber wenn ich es abschalten kann, weiss ich ja wo meine Kabel sind, da brauche ich keinen Düdler dafür… .


Naja du kennst oft nur Anfang und Ende. Dazwischen wird's diffus
Chatty27.09.2019 17:15

Aber auch nach Aussortierung der "offensichtlich gefälschten" Bewertungen, …Aber auch nach Aussortierung der "offensichtlich gefälschten" Bewertungen, ändert sich der Score nicht.


Hab ich was anderes geschrieben…? .ähm… ..nein, hab ich nicht.

Ich wollte nur sagen, dass da die Chinajungs wieder mächtig mitbewertet haben…

Dass das Gerät Zeit sparen kann, ist unbestritten, allerdings hab ich lieber die abgesicherten Geräte in der Hand bei der Arbeit.
Speaka27.09.2019 17:19

Naja du kennst oft nur Anfang und Ende. Dazwischen wird's diffus


Ja, da haste auch wieder recht. Hab schon oft genug noch ne Zwischendose/Verteiler entdeckt, die keiner mehr kannte…
Was mir nicht gefällt generell, ist die Metallspitze des Empfängers.
Komme irgendwie auf 13.irgendwas,aus,Spanien.... Wie komme ich auf 11?
jaeger-u-sammler27.09.2019 17:22

Was mir nicht gefällt generell, ist die Metallspitze des Empfängers.



Wieso genau? Zu lang? Sollte sie besser isoliert sein?
Chatty27.09.2019 16:35

Wir hatten zuerst einen schlechten Elektriker. Die zig km Netzwerkstrippen …Wir hatten zuerst einen schlechten Elektriker. Die zig km Netzwerkstrippen quer durchs Haus sind kaum noch nachvollziehbar. Einige enden im Haus, aber nicht im Keller und umgekehrt. Ich brauche das Ding eher gestern als morgen.


Kabel in der Wand verfolgen kannst aber dezent vergessen - funktioniert leider nicht.
Das Haus wurde saniert. Alle neu verlegten Leitungen wurden entweder in die Wand geschlitzt oder liegen in der abgehängten Decke. Ich bin zuversichtlich.
Chatty27.09.2019 17:55

$17.83-$5.00=$12.83=11,72€-0,89€=10,83€


Nice gemacht mit den Links, danke ! Leider gehöre ich nicht zur Gruppe der glücklichen Couponempfänger
Schade
Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn überall bereits Netzwerkdosen bzw. Module angebracht worden sind. Einfach ein Patchkabel in der Mitte teilen, ein Pärchen nach Wahl verdrillen, einstecken und mit dem anderen Ende des Patchkabels auf die Suche gehen, ausklingeln.
Haus_Maus27.09.2019 19:36

Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn ü …Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn überall bereits Netzwerkdosen bzw. Module angebracht worden sind. Einfach ein Patchkabel in der Mitte teilen, ein Pärchen nach Wahl verdrillen, einstecken und mit dem anderen Ende des Patchkabels auf die Suche gehen, ausklingeln.


Geht auch, mit dem hier geht's halt schneller.
Haus_Maus27.09.2019 19:36

Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn ü …Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn überall bereits Netzwerkdosen bzw. Module angebracht worden sind. Einfach ein Patchkabel in der Mitte teilen, ein Pärchen nach Wahl verdrillen, einstecken und mit dem anderen Ende des Patchkabels auf die Suche gehen, ausklingeln.


Habe ich gemacht. Leider habe ich einige Kabel in den Wänden, die scheinbar nicht im Keller enden und Kabel im Keller, deren Ausgang im Haus mir unbekannt ist. Ich vermute, das einige einfach in die abgehängte Decke gelegt wurden.
Chatty27.09.2019 19:47

Habe ich gemacht. Leider habe ich einige Kabel in den Wänden, die …Habe ich gemacht. Leider habe ich einige Kabel in den Wänden, die scheinbar nicht im Keller enden und Kabel im Keller, deren Ausgang im Haus mir unbekannt ist. Ich vermute, das einige einfach in die abgehängte Decke gelegt wurden.


Ich befürchte, dass du eher einen Anwalt brauchst und nicht diesen Leitungsfinder.
Bearbeitet von: "Haus_Maus" 27. Sep
Haus_Maus27.09.2019 19:57

Ich befürchte, dass du eher einen Anwalt brauchst und nicht diesen …Ich befürchte, dass du eher einen Anwalt brauchst und nicht diesen Leitungsfinder.


Unnötig... der alte ist pleite. Nichts zu holen. Der neue verkabelt gefühlt eine ganze Stadt in einer Woche.
Chatty27.09.2019 20:01

Unnötig... der alte ist pleite. Nichts zu holen. Der neue verkabelt …Unnötig... der alte ist pleite. Nichts zu holen. Der neue verkabelt gefühlt eine ganze Stadt in einer Woche.


Sachen gibt's. Na ja, dann viel Erfolg.
Für Zuhause mag so ein Teil reichen, aber bei 10 Kabeln die man da hat ,braucht man das dann auch nicht.
Die TK-Profis nehmen hier Teile z.B. von Kurth Electronic und das braucht man dann auch wenn man z.B. in einem 2000 DA Verteiler eine Leitung sucht und der Verteilerplan mal wieder nicht greifbar ist, ganz zu schweigen von wegen Schutz gegen Überspannung, Störsignalen und dergleichen.
Iceman123427.09.2019 20:33

Für Zuhause mag so ein Teil reichen, aber bei 10 Kabeln die man da hat …Für Zuhause mag so ein Teil reichen, aber bei 10 Kabeln die man da hat ,braucht man das dann auch nicht. Die TK-Profis nehmen hier Teile z.B. von Kurth Electronic und das braucht man dann auch wenn man z.B. in einem 2000 DA Verteiler eine Leitung sucht und der Verteilerplan mal wieder nicht greifbar ist, ganz zu schweigen von wegen Schutz gegen Überspannung, Störsignalen und dergleichen.


Kurth Electronic hört sich schon ganz gut an. Hat jemand weitere Empfehlungen für mich bis 200 Euro?
Ermittler27.09.2019 17:56

Wieso genau? Zu lang? Sollte sie besser isoliert sein?


Bei den Profigeräten ist die aus Kunststoff, damit beim "Abfahren" von Kontaktleisten keinerlei Kurzschlüsse verursacht werden.
Elmo1127.09.2019 21:36

Kurth Electronic hört sich schon ganz gut an. Hat jemand weitere …Kurth Electronic hört sich schon ganz gut an. Hat jemand weitere Empfehlungen für mich bis 200 Euro?


Kurth oder Greenlee
Iceman123427.09.2019 20:33

Für Zuhause mag so ein Teil reichen, aber bei 10 Kabeln die man da hat …Für Zuhause mag so ein Teil reichen, aber bei 10 Kabeln die man da hat ,braucht man das dann auch nicht. Die TK-Profis nehmen hier Teile z.B. von Kurth Electronic und das braucht man dann auch wenn man z.B. in einem 2000 DA Verteiler eine Leitung sucht und der Verteilerplan mal wieder nicht greifbar ist, ganz zu schweigen von wegen Schutz gegen Überspannung, Störsignalen und dergleichen.


Sag ich doch…
Haus_Maus27.09.2019 19:36

Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn ü …Dürfte ein Durchgangsprüfer da nicht schon ausreichend sein? Selbst wenn überall bereits Netzwerkdosen bzw. Module angebracht worden sind. Einfach ein Patchkabel in der Mitte teilen, ein Pärchen nach Wahl verdrillen, einstecken und mit dem anderen Ende des Patchkabels auf die Suche gehen, ausklingeln.


Geh mal auf die Suche im Hauptverteiler, wenn…
-alle Kabel aufgelegt sind
-alle Kabel schon die Cablejacks draufgecrimpt haben
-Die Kabel irgendwo an einem der 400 Paare im LSA+ Leisten Hauptverteiler ankommen.
Patchpanels rausschrauben etc. pp.

Viel Spass beim jedes Paar einzel durchprüfen / jede Buchse einzeln abstecken

Und dann kommt es vlt in einem Zwischenverteiler an… und ist nicht weiterrangiert…
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 27. Sep
jaeger-u-sammler27.09.2019 23:43

Geh mal auf die Suche im Hauptverteiler, wenn… -alle Kabel aufgelegt sind - …Geh mal auf die Suche im Hauptverteiler, wenn… -alle Kabel aufgelegt sind -alle Kabel schon die Cablejacks draufgecrimpt haben-Die Kabel irgendwo an einem der 400 Paare im LSA+ Leisten Hauptverteiler ankommen.Patchpanels rausschrauben etc. pp.Viel Spass beim jedes Paar einzel durchprüfen / jede Buchse einzeln absteckenUnd dann kommt es vlt in einem Zwischenverteiler an… und ist nicht weiterrangiert…


Es geht hier jedoch um lediglich Netzwerkleitungen (Simplex/Duplex) im Privatbereich die nicht beschriftet worden sind.

Was du hier aufzählst, sind ganz andere Szenarien.
Haus_Maus28.09.2019 06:19

Es geht hier jedoch um lediglich Netzwerkleitungen (Simplex/Duplex) im …Es geht hier jedoch um lediglich Netzwerkleitungen (Simplex/Duplex) im Privatbereich die nicht beschriftet worden sind.Was du hier aufzählst, sind ganz andere Szenarien.


Nein es geht nicht nur um Netzwerkleitungen.
Ich sag nur Mehrfamilienhaus, Telefonleitungen, Telefon APL Hausanschluss, etc. pp. Analog dazu überall verwendbar.
Mein Schwager war heilefroh, als er sich das Teil ausleihen konnte.

Fand er noch eine Zwischendose, eine Zweitklingel und einen Unterverteiler unter dem Dachstuhl im Haus…
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 28. Sep
jaeger-u-sammler28.09.2019 06:49

Nein es geht nicht nur um Netzwerkleitungen.Ich sag nur Mehrfamilienhaus, …Nein es geht nicht nur um Netzwerkleitungen.Ich sag nur Mehrfamilienhaus, Telefonleitungen, Telefon APL Hausanschluss, etc. pp. Analog dazu überall verwendbar.Mein Schwager war heilefroh, als er sich das Teil ausleihen konnte.Fand er noch eine Zwischendose, eine Zweitklingel und einen Unterverteiler unter dem Dachstuhl im Haus…


Du scheinst sehr gut über Cattys missliche Lage informiert zu sein. Hast du etwa die Leitungen bei ihm verlegt?
Haus_Maus28.09.2019 13:35

Du scheinst sehr gut über Cattys missliche Lage informiert zu sein. Hast …Du scheinst sehr gut über Cattys missliche Lage informiert zu sein. Hast du etwa die Leitungen bei ihm verlegt?


Nein, aber ich durfte bei solchen Fällen oftmals die Feuerwehr spielen, wenn unfähige Handwerker am Werk waren.
Reine Erfahrung.
Elmo1127.09.2019 21:36

Kurth Electronic hört sich schon ganz gut an. Hat jemand weitere …Kurth Electronic hört sich schon ganz gut an. Hat jemand weitere Empfehlungen für mich bis 200 Euro?


Rose gibt's auch noch, fällt mir gerade ein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text