257°
ABGELAUFEN
Lelit Pl62 Siebträger E61 Brühgruppe ~20% Ersparniss

Lelit Pl62 Siebträger E61 Brühgruppe ~20% Ersparniss

Home & LivingMedia Markt Angebote

Lelit Pl62 Siebträger E61 Brühgruppe ~20% Ersparniss

Preis:Preis:Preis:899€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell wieder bei MM verfügbar. Es handelt sich um die "hochwertigere" Version und nicht die Abegespeckte S Version.
Hier sind enthalten sind, 1er und 2er Siebträger, Tamper mit Holzgriff außerdem sind die Drehgriffe hochwertiger als bei der günstigeren S Version.
Vergleichspreis sind 1099€ auf Saturn bzw. 1115€ auf Cyberport.

Für den Preis mit der Ausstattung (Heißwasserbezug, zwei Pumpen, Doppelmanometer) hab ich noch nichts besseres gefunden. Hauptvorteil ist aber vor allem die geringe Größe, sie nimmt nur ein Volumen von gut 31Litern ein. Ist also vor allem für kleiner Küchen geeignet.

Mehrere Erfahrungsberichte lassen sich hier z.B. finden:
home-barista.com/esp…tml

21 Kommentare

Gute Ersparnis - Tolle Maschine!

Hab Sie seit einigen Wochen - ist auch für den Normalpreis absolut empfehlenswert!

Und nicht nur für kleine Küchen geeignet -mir gefällt das (durch die Größe) etwas zurückgenommene Design sehr gut im Vergleich zu den richtig grossen "Chrombombern" mit E61-Brühgruppe.

Und hier gibts noch ein paar Links und Infos mehr zur Maschine:
kaffee-netz.de/thr…10/

ebay.de/itm…rue


kein deal auf ebay zum gleichen preis

xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis



Anbieter ist Mediamarkt.

Kommentar

xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis



Verkäufer: MediaMarkt...


xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis

xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis

xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis



othello

Kommentar Verkäufer: MediaMarkt...



Alle guten Dinge sind drei.
Verkäufer Mediamarkt!

Haha wollte ich auch gerade schreiben. Habt ihr ja alle schon. Definitiv Deal, da Anbieter MediaMarkt

Also, da es noch nicht ganz geklärt ist wollte ich nur mitteilen, das der Händler bei eBay MediaMarkt ist.

Zu später Stunde nochmal der Hinweis, dass es sich bei dem eBay-Link um den Anbieter Mediamarkt handelt.

Hallo zusammen,

über QIPU gibt es doch noch 22,50%Cashback auf die Gebühren, die eBay für den Verkauf bekommt.

xAv1Ty

http://www.ebay.de/itm/like/251809945081?clk_rvr_id=806446444170&item=251809945081&lgeo=1&vectorid=229487&rmvSB=true kein deal auf ebay zum gleichen preis


Verkäufer ist auch Mediamarkt. Also praktisch der gleiche Deal.

Achja - hab gerade gesehen bei Ebay ist der Verkäufer MM - wollte nur kurz darauf hinweisen.

wollte mich dazu noch mal äußern das ich sehr gerne diese erfahrung mit euch geteilt habe, es handelt sich wirklich um Mediamarkt. man glaubt es kaum,stecken dahinter die illuminatis ? oder helene fischer ? wir brauchen das galileo mysterie
team um der ganzen sache auf den kaffe zu gehen !

Die Maschine sieht wirklich gut aus und der Espresso schmeckt bestimmt gut. Aber 10-20 Minuten zu warten nach dem Einschalten finde ich schon bisschen arg lang..

1_moment

Die Maschine sieht wirklich gut aus und der Espresso schmeckt bestimmt gut. Aber 10-20 Minuten zu warten nach dem Einschalten finde ich schon bisschen arg lang..



Zeig mir eine die schneller ist Die einzige die ich kenne sind die Quickmills mit Thermoblock. Da hast aber nur eine Brühtemperatur und bist kaum variabel. Davon ab brauchen die meisten Siebträger ~30min. bis alles (inkuslive Brühkopf) die nötige Temperatur hat. Abhilfe schafft eine Zeitschaltuhr oder ein paar Leerbezüge um Heizperioden zu erzwingen.

1_moment

Die Maschine sieht wirklich gut aus und der Espresso schmeckt bestimmt gut. Aber 10-20 Minuten zu warten nach dem Einschalten finde ich schon bisschen arg lang..



Ich kenne mich mich (noch) nicht aus mit der Materie. Aber wenn dies generell so ist, dann ist es eben so

1_moment

Ich kenne mich mich (noch) nicht aus mit der Materie. Aber wenn dies generell so ist, dann ist es eben so



Es sei dir verziehen
Du musst dir einfach mal paar Fotos der "innereien" solcher Maschinen anschauen, da ist schon einiges an Material was beheizt werden muss. Das dauert halt immer etwas, trotz teilweise vorhanden 1400W.
Es ist halt keine Nespresso, Tassimo und wie sie nicht alle heißen. Dafür machen dir die Maschinen echten Espresso oder Cappucino. Denn das machen die Nespresso und co. nicht, auch wenn es die Marketing Abteilungen gerne so vermitteln würden.

Wir haben ne Padmaschine im Moment. Aber da wir gerne Espresso & Cappuccino trinken, wäre dies eben ein großer Fortschritt. Kennst du dich mit dem Thema aus? Was muss man denn ungefähr für ne einigermaßen gute Maschine hinlegen? Muss es eine Zweikreis Maschine sein (ich kann auch nach dem beziehen eines Kaffees warten um die Milch aufzuschäumen)? Was muss man für ne gute Kaffemühle ausgeben?

1_moment

Wir haben ne Padmaschine im Moment. Aber da wir gerne Espresso & Cappuccino trinken, wäre dies eben ein großer Fortschritt. Kennst du dich mit dem Thema aus? Was muss man denn ungefähr für ne einigermaßen gute Maschine hinlegen? Muss es eine Zweikreis Maschine sein (ich kann auch nach dem beziehen eines Kaffees warten um die Milch aufzuschäumen)? Was muss man für ne gute Kaffemühle ausgeben?


Etwas kenne ich mich aus, aber es gibt sicher Leute die wesentlich bewanderter in der Thematik sind.

Ich hatte jetzt bis vor kurzem eine Rancilio Silvia kostet in etwa 520€. Ist eine bewährte Maschine mit guter Versorgung der Einzelteile, falls was kaputt gehen sollte. Ich hab mir Zeitnah ein PID (Temperatursteuerung) eingebaut, weil du sonst mit Cooling-Flushs arbeiten musst (klingt schlimmer als es ist), aber die gemütlichkeit siegt und vor allem das letzte prozent aus einer Bohne bekommst du damit auch rausgeholt. Bis vor kurzem kalt die Gaccia CC als unterste Einsteigermaschine, leider hat da (Phillips??) einiges Verschlimmbessert, also mehr auf billige Teile gesetzt, kein mv mehr etc.

Mit meiner Siliva hab ich recht problemlos 2Espressi bezogen, dann Boiler aufgeheizt Milch aufgeschäumt und konnte 2 Cappucino Servieren. Dann muss der Boiler wieder runterkühlen auf ca. 94°C was ein zwei Minuten dauert und dann können die nächsten Bezogen werden. Das ist bei allen Einkreisern so. Alternativ kann ich noch die Lelit PL41PlusT(~650€) oder Lelit PL41TEM empfehlen. Bei den beiden ist schon PID vorhanden, einziger Unterschied ist die unterschiedliche Siebträgergröße (58mm vs 57mm). Die 58mm ist Gastrostandard und du kannst wesentlich mehr mit anderen Sieben experimentieren, was aber absolut nicht notwendig ist.
Wenns mehrere Cappus werden sollen, ist ein Zweikreiser "notwendig". Da geht es bei einer Nuova Simonelli l kostet meine ich was um die 700€ und gibt es mit ein paar sinvollen mods in Italien zu kaufen (den genau Shop kenne ich nicht mehr). Die kann im Prinzip alles was eine für knapp 900€ kann. Hat aber ein Plastikgewand, mache mögens gar nicht, andere teilweise wieder recht chick.

edit: Vorteil bei einer Silvia, du bekommst sie gut verkauft ohne allzugroßen Wertverlust.
Mühle
Ist eigentlich sogar wichtiger als die Maschine ^^. Da gibts ein recht großes Spektrum als Auswahl.
Da würde ich nicht niedriger Einsteigen als mit einer Bezzera BZ05 ~270€. Mit steigendem Buget kommen halt komfort Funktionen hinzu. Mehr Mahlgradabstufungen, weniger Totraum( raum wo sich kaffee abfängt), leiser, schneller, schöneres Design, etc.
Ich hab mir z.B. die Mahlkönig vario 2015 für 390€ gekauft und denke ich werde bei der lange bleiben.

Und am allerwichtigsten sind logischerweise die Bohnen. Mit der besten Ausrüstung kannst du aus schlechten Bohnen nichts gutes Rausbekommen. Stichwort "Kleinröster"

Edit2: Es kann sich auch ein Blick in den Marktplatz vom kaffee-netz lohnen, da gibt es immer wieder mal Leute die eine gute einstigerkombi verkaufen, zu einem gutem kurs

1_moment

Wir haben ne Padmaschine im Moment. Aber da wir gerne Espresso & Cappuccino trinken, wäre dies eben ein großer Fortschritt. Kennst du dich mit dem Thema aus? Was muss man denn ungefähr für ne einigermaßen gute Maschine hinlegen? Muss es eine Zweikreis Maschine sein (ich kann auch nach dem beziehen eines Kaffees warten um die Milch aufzuschäumen)? Was muss man für ne gute Kaffemühle ausgeben?



edit2: Was mir gerade noch einfällt. Was auch preisgünstiger ist. Bialetti Brikka (27€) + Handmühle z.B. Hario Skerton (35€) + OE Mod (~15€) + Milchaufschäumer, er sollte nur kein Baumschaum erzeugen, das ist im Prinzip nur völlig überhitzte Milch.Die "Schaumette" soll in Ordnung sein (ohne Garantie). Das ist im Vergleich zu Pad/Kapsel auch ein deutliches Upgrade und man kann relativ kostengünstig erfahrungen sammeln und sehen ob das Prozedere etwas für einen ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text