Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lelit PL62T Mara Zweikreiser Siebträger mit PID
373° Abgelaufen

Lelit PL62T Mara Zweikreiser Siebträger mit PID

928,69€1.049€-11%Amazon Angebote
37
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Vermutlich Bestpreis für die Lelit Mara mit PID. Direkt von Amazon!


Beschreibung :
* Zweikreisige Espressomaschine
* PID Temperaturkontrolle | elektronisch
* Durchlauferhitzer mit Thermosyphon
* professionelle Brühgruppe E61 mit Hebeldosierung
* 2 ULKA-Vibrationspumpen für Kaffee und Heisswasser
* grosser Kupferboiler und Kupferleitungen
* Doppelskalenmanometer für Kontrolle des Mahlgrades der Kaffeemühle
* und des Dampfdruckes
* professionelle Dampfdüse | schwenkbar
* separater Heisswasserauslauf
* professionelle Siebträger | 58mm
* umfangreiche Ausstattung und Zubehör
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

37 Kommentare
Vorsicht, Link führt zum Fake Anbieter (532,00 €)
snife28.08.2019 18:03

Vorsicht, Link führt zum Fake Anbieter (532,00 €)


Amazon als Verkäufer auswählen...
autofocus28.08.2019 18:07

Amazon als Verkäufer auswählen...


War keine Kritik, wollte es nur deutlich machen.
Das Angebot ist super. Ich liebäugle .
snife28.08.2019 18:10

War keine Kritik, wollte es nur deutlich machen.Das Angebot ist super. Ich …War keine Kritik, wollte es nur deutlich machen.Das Angebot ist super. Ich liebäugle .


Konnte den direkten Link zum Amazon Angebot leider nicht einfügen..
Ich liebäugle auch oder doch die PL162T mit Dual-Boiler?
autofocus28.08.2019 18:12

Konnte den direkten Link zum Amazon Angebot leider nicht einfügen.. …Konnte den direkten Link zum Amazon Angebot leider nicht einfügen.. Ich liebäugle auch oder doch die PL162T mit Dual-Boiler?


Geht der Link ?
(Amazon als Verkäufer und in den Warenkorb legen, dann im Warenkorb auf den Artikel klicken und Link kopieren - Gibt sicher geschicktere Wege, aber ich denke so funktioniert es)
Ist das besser als Dolce Gusto?
snife28.08.2019 18:03

Vorsicht, Link führt zum Fake Anbieter (532,00 €)


Bekäme man dort einen Klon verkauft? :/
Ich würde immer zu einer DUAL BOILER Maschine raten ! (Dann lieber auf PID) verzichten .......
Angebot aber trotzdem HOT
Bearbeitet von: "schokdok" 28. Aug
schokdok28.08.2019 18:39

Ich würde immer zu einer DUAL BOILER Maschine raten ! (Dann lieber auf …Ich würde immer zu einer DUAL BOILER Maschine raten ! (Dann lieber auf PID) verzichten .......Angebot aber trotzdem HOT


oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele.

mit einem thermoblock ist der Wechsel zwischen dampf, espresso &oder heisswasser in sekunden erledigt. in beide richtungen.

boiler, kessel, kupferleitung klingt dermassen nach museum. siebträger müssen innen nicht aus dem letzten jahrtausend sein.
kauft moderne technik
Bearbeitet von: "pdmsouljah" 28. Aug
pdmsouljah28.08.2019 18:43

oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit …oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit einem thermoblock ist der Wechsel zwischen dampf, espresso &oder heisswasser in sekunden erledigt. in beide richtungen.boiler, kessel, kupferleitung klingt dermassen nach museum. siebträger müssen innen nicht aus dem letzten jahrtausend sein.kauft moderne technik



bin kaffee-mäßig nicht so auf der Höhe: gibts einen Thermoblock auch ohne Alu?
1000€ und nur 2 Jahre Garantie halten mich vom Kauf. Gibt es Hersteller die 5-10 Jahre bieten?
bombusmd7728.08.2019 18:20

Bekäme man dort einen Klon verkauft? :/


Dort bekommst du nichts verkauft, kannst schön per Banküberweisung im Ausland zahlen
Dafür kriegt man 400 Gläser Instantkaffee... Hält bis zur Rente
Weiß jemand wo die Maschine produziert wurde?
pdmsouljah28.08.2019 18:43

oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit …oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit einem thermoblock ist der Wechsel zwischen dampf, espresso &oder heisswasser in sekunden erledigt. in beide richtungen.boiler, kessel, kupferleitung klingt dermassen nach museum. siebträger müssen innen nicht aus dem letzten jahrtausend sein.kauft moderne technik


Thermoblock soll jedoch Einschränkungen haben was die Milchschaumerzeugung angeht
pdmsouljah28.08.2019 18:43

oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit …oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit einem thermoblock ist der Wechsel zwischen dampf, espresso &oder heisswasser in sekunden erledigt. in beide richtungen.boiler, kessel, kupferleitung klingt dermassen nach museum. siebträger müssen innen nicht aus dem letzten jahrtausend sein.kauft moderne technik


Ein Thermoblock ist nicht in der Lage die Temperatur so konstant zu halten, wie ein "echter" Boiler. Auch das Aufheizen für Milschaum steht in keinem Verhältnis zu einem Zweikreiser: einfach mal die Dampflanze in ein Glas spucken lassen. Da sieht man beim Thermoblock innerhalb von Sekunden Wasser, das sich ansammelt und so die Milch wässrig schmecken lässt, während beim Zweikreiser feiner Dampf heraus kommt, der erst wesentlich später Tropfen produziert.

Wer allerdings ohnehin eher Espresso und wenig mit Milch trinkt, hat nichts vom Zweikreiser. Dann kann man im Grunde zum Einkreiser, oder zu einem guten Thermoblock greifen.
Fnnty28.08.2019 19:14

Weiß jemand wo die Maschine produziert wurde?


Italien, also China

Falls es übrigens jemanden interessiert: im Kaffee-Netz hat sich eine "neue" Marke vorgestellt, welche angeblich in Deutschland produziert (Bellezza). Es wird heiß diskutiert, wie viel Bla Bla und wie viel Wahrheit hinter der Vorstellung von Bellezza stecken, aber wer gerade sucht, wird es sich vielleicht anschauen wollen.
Bearbeitet von: "Bruns" 28. Aug
Hhm, Zweikreiser mit dem PID und dann noch E61 mit Thermosyphon.
Will soll denn dabei genau die Bezugstemperatur geregelt und sichergestellt werden?

Bei Einkreiser und Dualboiler kein Ding.
Bruns28.08.2019 19:18

Ein Thermoblock ist nicht in der Lage die Temperatur so konstant zu …Ein Thermoblock ist nicht in der Lage die Temperatur so konstant zu halten, wie ein "echter" Boiler. Auch das Aufheizen für Milschaum steht in keinem Verhältnis zu einem Zweikreiser: einfach mal die Dampflanze in ein Glas spucken lassen. Da sieht man beim Thermoblock innerhalb von Sekunden Wasser, das sich ansammelt und so die Milch wässrig schmecken lässt, während beim Zweikreiser feiner Dampf heraus kommt, der erst wesentlich später Tropfen produziert.Wer allerdings ohnehin eher Espresso und wenig mit Milch trinkt, hat nichts vom Zweikreiser. Dann kann man im Grunde zum Einkreiser, oder zu einem guten Thermoblock greifen.


Agree! Dann lieber einfacher Einkreiser mit PID, hält ewig und einfach zu reparieren, zB Rancilio Silvia
Lelit PL41TEM super Einkreiser mit PID unter 400 Euro
big_ed28.08.2019 19:49

Hhm, Zweikreiser mit dem PID und dann noch E61 mit Thermosyphon.Will soll …Hhm, Zweikreiser mit dem PID und dann noch E61 mit Thermosyphon.Will soll denn dabei genau die Bezugstemperatur geregelt und sichergestellt werden?Bei Einkreiser und Dualboiler kein Ding.


Genau diese Frage wollte ich auch gerade stellen! Vermutlich regelt der PID die Temperatur des Boilers. Man könnte argumentieren, dass der PID zwar die Bezugstemperatur nicht stabilisiert (das macht der Thermosyphon) aber man die Bezugstemperatur verstellen kann.
Bearbeitet von: "Phoenixxx3" 28. Aug
Leider vorbei, bei mir wieder 1064€
dofegub528.08.2019 19:58

Agree! Dann lieber einfacher Einkreiser mit PID, hält ewig und einfach zu …Agree! Dann lieber einfacher Einkreiser mit PID, hält ewig und einfach zu reparieren, zB Rancilio Silvia


Sorry aber das ist etwas undifferenziert. Schau die mal die Ascaso Duo Steel PID an - zwei hochmoderne Thermoblöcke, mit extrem konstanter Temperatur und auch das dampfen klappt das fast wie bei nem Boiler. Nicht ganz so viel "Entladepauer" aber schon ordentlich und vor allem konstant. Hat allerdings auch seinen Preis.
Abgelaufen, Preis wieder bei 1064€ (Amazon)
Phoenixxx328.08.2019 21:09

Genau diese Frage wollte ich auch gerade stellen! Vermutlich regelt der …Genau diese Frage wollte ich auch gerade stellen! Vermutlich regelt der PID die Temperatur des Boilers. Man könnte argumentieren, dass der PID zwar die Bezugstemperatur nicht stabilisiert (das macht der Thermosyphon) aber man die Bezugstemperatur verstellen kann.


Kann man durch Verstellung des Pressostaten indirekt auch bei konventionellen Zweikreisern.
OK, da muss man natürlich die erzielte Temperatur nachmessen oder eine Menge rechnen, falls ein Manometer für den Kesseldruck vorhanden ist.
Ich kann für Einsteiger (Milchgetränke!) die SAB Pratika empfehlen:

kaffeewiki.de/wik…ika

Für Anfänger passt es besser ins Budget und man hat mehr Geld für eine gute Kaffeemühle, die vielleicht sogar wichtiger ist, als der Siebträger.
Hugend28.08.2019 21:19

Abgelaufen, Preis wieder bei 1064€ (Amazon)


Bei mir weiterhin verfügbar für 928€!
Bearbeitet von: "Gampello" 28. Aug
Jetzt nur noch 204 € beim chinesischen Hacker.
22741611-VpXnx.jpg
Für 204 ist n super Schnapper
Hugend28.08.2019 21:19

Abgelaufen, Preis wieder bei 1064€ (Amazon)


Preis wieder wie im Deal
RW12328.08.2019 18:55

bin kaffee-mäßig nicht so auf der Höhe: gibts einen Thermoblock auch ohne A …bin kaffee-mäßig nicht so auf der Höhe: gibts einen Thermoblock auch ohne Alu?


Guck dir mal die Maschinen von Ascaso an. Habe selber die alte Steel (1 Thermoblock und Pid) und bin sehr zufrieden, wobei mir die neue noch besser gefällt.
Wadenbeisser28.08.2019 21:17

Sorry aber das ist etwas undifferenziert. Schau die mal die Ascaso Duo …Sorry aber das ist etwas undifferenziert. Schau die mal die Ascaso Duo Steel PID an - zwei hochmoderne Thermoblöcke, mit extrem konstanter Temperatur und auch das dampfen klappt das fast wie bei nem Boiler. Nicht ganz so viel "Entladepauer" aber schon ordentlich und vor allem konstant. Hat allerdings auch seinen Preis.


Hast du die Ascaso mal live erlebt? Aufgrund der Papierlage, des Designs und der Videos auf YouTube wollte ich mir die schon holen und hab sie dann zum Glück mal im Laden getestet. Fand sie sehr schlecht verarbeitet, super dünnes Metall und die Dampflanze ist weiterhin nicht mit einem guten Zweikreiser zu vergleichen.
pdmsouljah28.08.2019 18:43

oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit …oder man lässt PID und verzichtet einfach auf boiler, egal wieviele. mit einem thermoblock ist der Wechsel zwischen dampf, espresso &oder heisswasser in sekunden erledigt. in beide richtungen.boiler, kessel, kupferleitung klingt dermassen nach museum. siebträger müssen innen nicht aus dem letzten jahrtausend sein.kauft moderne technik


Mein Museum macht aber verdammt guten Kaffee. Die E61 ist ein ziemlich zuverlässiges Teil. Und das Prinzip ist ziemlich ausgefuchst.

big_ed28.08.2019 19:49

Hhm, Zweikreiser mit dem PID und dann noch E61 mit Thermosyphon.Will soll …Hhm, Zweikreiser mit dem PID und dann noch E61 mit Thermosyphon.Will soll denn dabei genau die Bezugstemperatur geregelt und sichergestellt werden?Bei Einkreiser und Dualboiler kein Ding.



Das ist kein großes Ding. Das PID regelt die Boilertemperatur und meist (wie bei den Rocket Maschinen) gibt es eine mit einem SCASE gemessene Brühgruppentemperatur als korrespondierende Tabelle. Mein Espresso/Cappucino schmeckt mir und meinen Gästen und meine Messungen mit einem Thermometer zeigen mir ziemlich ähnliche Werte an. Ob das perfekt ist? Keine Ahnung. Mir vielleicht auch egal.
Bruns28.08.2019 19:19

Italien, also China Falls es übrigens jemanden interessiert: im …Italien, also China Falls es übrigens jemanden interessiert: im Kaffee-Netz hat sich eine "neue" Marke vorgestellt, welche angeblich in Deutschland produziert (Bellezza). Es wird heiß diskutiert, wie viel Bla Bla und wie viel Wahrheit hinter der Vorstellung von Bellezza stecken, aber wer gerade sucht, wird es sich vielleicht anschauen wollen.



Also wenn schon Kaffee-Netz und Made in Germany, dann doch wohl bitte die Xenia
Pomeranze29.08.2019 00:48

Also wenn schon Kaffee-Netz und Made in Germany, dann doch wohl bitte die …Also wenn schon Kaffee-Netz und Made in Germany, dann doch wohl bitte die Xenia


(Die wunderschön, aber noch mal doppelt so teuer ist)
Bruns28.08.2019 23:14

Hast du die Ascaso mal live erlebt? Aufgrund der Papierlage, des Designs …Hast du die Ascaso mal live erlebt? Aufgrund der Papierlage, des Designs und der Videos auf YouTube wollte ich mir die schon holen und hab sie dann zum Glück mal im Laden getestet. Fand sie sehr schlecht verarbeitet, super dünnes Metall und die Dampflanze ist weiterhin nicht mit einem guten Zweikreiser zu vergleichen.


Ja habe ich - finde sie optisch und auch von der Verarbeitung sehr ansprechend. Wie geschrieben: Der Dampf entlädt sich vielleicht nicht so ruckartig wie bei nem guten ZK, hat aber für einen Thermoblock ziemlich gute und konstante Power für mein Empfinden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text