225°
ABGELAUFEN
Lenovo 100-15IBY 80MJ00CJGE Notebook 15.6" bei NBB für 199,00 mit MasterPass
Lenovo 100-15IBY 80MJ00CJGE Notebook 15.6" bei NBB für 199,00 mit MasterPass

Lenovo 100-15IBY 80MJ00CJGE Notebook 15.6" bei NBB für 199,00 mit MasterPass

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade bei NBB entdeckt

Sichere Dir jetzt 50 Euro Rabatt bei diesem Produkt bei Zahlung per MasterPass.Lege dazu einfach das Produkt in den Warenkorb und nutze an der Kasse den Rabattcode MasterPass50. Das Angebot gilt vom 08.02. bis 14.02.2016, aber nur solange der Vorrat reicht. Die Anzahl der verfügbaren Rabatte ist begrenzt.

Details:

Display: 39 cm (15.6")
Auflösung: 1366 x 768 Pixel ( HD), 16:9-Format
Prozessor: Intel® Celeron™ (2.16GHz, 1 MB 2nd Level Cache)
Grafik: Intel HD Graphics
Arbeitsspeicher: 4 GB DDR3L (1600 MHz)
Festplatte: 500 GB HDD (5400 U/min)
Laufwerk / Card Reader: DVD-Brenner / 2in1-Kartenleser (SD, MMC)
Netzwerk: WLAN 802.11 1x1 b/g/n, Bluetooth 4.0
Anschlüsse: HDMI, 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x Audio-Kombianschluss (Kopfhörer/Mikrofon)
Akku: 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku, Laufzeit bis zu 4 Stunden
Eingabegeräte: AccuType-Tastatur mit Nummernblock, Multitouch-fähiges Touchpad
Webcam: 720p Webcam
Audio: Stereo-Lautsprecher
Abmessungen (BxTxH) / Gewicht: Breite: 378 mm x Höhe: 23 mm x Tiefe: 265 mm - 2,3 kg
Betriebssystem: ohne Windows

Beste Kommentare

Hier laufen Spezialisten rum. Meine Mutter surft auf meinem Pentium M Laptop von 2005 (BenQ Joybook), allerdings inzwischen auf Linux, und jammert nicht rum.
Alles eine Frage des Anforderungsprofils. Und hier was von 5 Jahren Nutzungsdauer erzählen aber sich für das gleiche Geld alle 1-2 Jahre ein neues Smartphone kaufen...

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld


für das geld?
da steht 199€ und nicht 1999€
28 Kommentare

Deal-Jäger

Leider handelt es sich bei der CPU um einen N2840. Ansonsten wäre das Angebot nämlich gut.
notebookcheck.com/Int…tml
https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N2840+%40+2.16GHz

Verfasser

selbst mit dieser CPU ist laut Geizhals der nächste weit teuere
oder habe ich was übersehen

Ich schaue nicht auf den Preis, sondern auf das Anforderungsprofil. Das Gerät sollte in den nächsten 5+ Jahren ausreichend sein. Doch mit dem Prozessor hat man die Leistung von vorvorvorgestern. Nehme ich so ein Gerät mit mehr Leistung, dann hält auch der Akku länger. Denn schnellere CPUs haben zwar eine höhere TDP, aber erledigen die Aufgaben deutlich schneller.

Verfasser

für die Tochter die nur Office macht und den ganzen Tag im Facebook ist reicht es alle Mal ich weiß aber was du meinst.

für alle die eine günstige Gurke suchen ist 199€ schon ok wie ich finde

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ...
Wolle mer se reinlasse?
Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld


für das geld?
da steht 199€ und nicht 1999€

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld



199€ is auch Geld oder habe ich etwas verpasst?

weiß jemand von einem aktuell besseren Notebook zum gleichen Preis?

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld


genau das meinte ich ja!
aber die differenz zwischen 199 und 1999 ist doch recht hoch!
bei einen notebook für 199€ muss man abstriche machen!
wie @dealmaster2016 schon sagt
für Office und den ganzen Tag im Facebook reicht es alle Mal

so ein ähnliches Ding habe ich meiner Mutter geschenkt. Und selbst die jammert über lange Bootdauer mit Win7 und die in der Preisklasse windige Tastatur.
Da lobe ich meinen alten t410 mit Core i5. Refurbish für 199 € (wie neu). Aber der war ihr leider zu schwer.

dealmaster2016

für die Tochter die nur Office macht und den ganzen Tag im Facebook ist reicht es alle Mal ich weiß aber was du meinst. für alle die eine günstige Gurke suchen ist 199€ schon ok wie ich finde



Puh, das wird schwierig. Ich hatte in meinem alten Laptop einen Core2Duo und das war nur zum Heulen mit Surfen und Co. Klar sind die Prozessoren mit 2 Kernen heute schneller als damals der Core2Duo, aber da läuft man schon echt am Limit. Da müssen nur Updates oder sonst etwas dazwischen funken und dann war es das, dann kann man erstmal warten oder sich von Seite zu Seite ruckeln...

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld



Ganz einfach mehr Geld, mehr Notebook.:{

saschaeitner

weiß jemand von einem aktuell besseren Notebook zum gleichen Preis?


Meines Erachtens das hier: mydealz.de/dea…859 wenn die 8€ mehr erlaubt sind. Vorteil dort sind der schnellere Prozessor und die Windows-Lizenz und auch die Full-HD-Auflösung. Dafür gibt es dort nur 2GB RAM (aufrüstbar) und es handelt sich um B-Ware. Ob man 14 (kompakter & leichter) oder 15,6 Zoll (größer) bevorzugt ist das noch eine andere Geschichte.

Ein grundsätzliches besser bei Neugeräten dürfte es aber für den Preis aktuell nicht geben.

danke

basinga88

Schrott bleibt Schrott, wie es singt und lacht ... Wolle mer se reinlasse? Bloss nicht - die CPU ist viel zu lahm für das Geld

Das ist doch genau das Problem. Dies ist ein schlechtes Angebot und es gibt ganz sicher auch für weniger Geld mehr Notebook. Die CPU ist deutlich(!) langsamer als der alte 2,26 GHz Core 2Duo aus 2008 und heute laufen deutlich mehr Programme im Hintergrund als 2008.

Verfasser

Ein mancher hat aber nun mal nicht das Geld und auch nicht die Anforderung an sein Laptop.
199,00€ ist da schon ein Preispunkt der für die einen genau in das Budget passt und die anderen wissen das Sie gern bereit sind 100€ mehr auszugeben und mehr dafür bekommen. B-Ware mit kleiner Zoll größe ist für mich kein Wirklicher Vergleich

Hier laufen Spezialisten rum. Meine Mutter surft auf meinem Pentium M Laptop von 2005 (BenQ Joybook), allerdings inzwischen auf Linux, und jammert nicht rum.
Alles eine Frage des Anforderungsprofils. Und hier was von 5 Jahren Nutzungsdauer erzählen aber sich für das gleiche Geld alle 1-2 Jahre ein neues Smartphone kaufen...

Avatar

GelöschterUser178172

Mit Linux und einer wenig anspruchsvollen Oberfläche kann man damit sicherlich noch ein paar Jahre Spaß haben.

Wenn es ja so viele bessere für 199€ gibt warum sehe ich keinen Deal?

C3Po

Hier laufen Spezialisten rum.


Das haste bei den Dealz immer. Die "Spezis" hauen sich den PC mit jedem Müll zu und jammern dann über die Kiste. Wer nur ein bischen Ahnung von Konfiguration hat, dem reicht dieser Laptop für alles was OttoNormal so macht. Tja, aber...X)

hab ihn mal bestellt.
welches vorgehen würdet ihr empfehlen, um möglichst günstig windows 10 zu bekommen?

C3Po

Hier laufen Spezialisten rum.


Genau, wenn man bei der Mühle erstmal das Virenprogramm abgeschaltet hat, dann läuft das alles gleich doppelt so schnell ...

dealmaster2016

für die Tochter die nur Office macht und den ganzen Tag im Facebook ist reicht es alle Mal ich weiß aber was du meinst. für alle die eine günstige Gurke suchen ist 199€ schon ok wie ich finde


Nur wenn du ihr Facebook abgewöhnen willst. Auf so einer Krücke stockt selbst das Internet massivst. Und Facebook hat recht hohe Anforderungen.

Warum spricht/schimpft keiner von dem fest eingebauten Akku?

kein deal, erstens wird dieses masterpass verlangt (ansonsten 249 Euro), zweitens nur 2 mal USB, davon nur 1x 3.0,
miserabler Monolautsprecher, schlechte Tastatur, drittens Prozessor unterste Schiene.

powermueller

Nehme ich so ein Gerät mit mehr Leistung, dann hält auch der Akku länger. Denn schnellere CPUs haben zwar eine höhere TDP, aber erledigen die Aufgaben deutlich schneller.


Naja, wenn ich unter Word Texte schreibe, Emails bearbeite oder im Internet surfe, bin ich der ausbremsende Faktor und nicht der PC. Die wenigen Sekundenbruchteile, die man immer mal warten muss, machen den Bock bei diesen Aufgaben wirklich nicht fett. Und die Akkulaufzeit ist sicherlich besser als bei einem älteren C2D mit wesentlich höherer TDP. Ansonsten gebe ich dir Recht, die Leistung ist von vorgestern. Aber in manchen Anwendungsszenarien genügt das eben auch heute noch.

dealmaster2016

für die Tochter die nur Office macht und den ganzen Tag im Facebook ist reicht es alle Mal ich weiß aber was du meinst. für alle die eine günstige Gurke suchen ist 199€ schon ok wie ich finde



Leider nicht. Dafür reicht eben der Celeron Nxxxx nicht. Internet, insbesondere Facebook-Flash-Gedöns braucht viel CPU Leistung.
Aber den Spruch höre ich ständig als selbsteinrede von den Leuten, die sich den allerschlechtesten Plunder holen.

MasterPass. Ohne mich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text