405°
ABGELAUFEN
Lenovo 27" FHD 144hz G-sync Curved Monitor y27g @Otto.de (mit Abstand günstigste 27" gsync monitor)
Lenovo 27" FHD 144hz G-sync Curved Monitor y27g  @Otto.de (mit Abstand günstigste 27" gsync monitor)

Lenovo 27" FHD 144hz G-sync Curved Monitor y27g @Otto.de (mit Abstand günstigste 27" gsync monitor)

Preis:Preis:Preis:349€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,

Bei Otto.de gibt es momentan sehr günstig den Lenovo y27g 27" Gaming Monitor.Dürfte damit Bestpreis für einen G-Sync Monitor sein.

(Um die Versandkosten zu sparen nutzt den Code: 84208) Neukunden würden noch 10% Rabatt erhalten.Bei Schwab.de ebenfalls für den Preis, wenn man dort den Newsletter aboniert gibt es 10€ Rabatt - somit noch etwas günstiger als Otto.

Besonderheiten: R1800 Krümmung, NVIDIA G-SYNC, einklappbarer Haken für die Headset-Aufbewahrung, Traceable Scale

Im PVG geht's ab 450€ los
1007401.jpg
Testbericht-klick-

Lenovo Y27G LCD-Monitor, 68,6 cm (27 Zoll), 1920 x 1080, 16:9

Artikel-Nr. 33103594
1007401.jpg

Marke: LenovoProdukt-Name:
Y27GBildschirmdiagonale in cm: 68,6Bildschirmdiagonale in Zoll: 27
Auflösung in Pixel (Horizontal x Vertikal): 1920 x 1080
Betriebsspannung: 110-240 VoltBild:
Displaytechnologie: LCDFormat: 16:9Reaktionszeit: 4 Millisekunde
Dynamisches Kontrastverhältnis: 3000000:1Statisches Kontrastverhältnis: 3000:1
Helligkeit: 300 Candela pro QuadratmeterPixelabstand: 0,311 mmMax.
Farbtiefe: 16700000Betrachtungswinkel (horizontal): 178 GradBetrachtungswinkel (vertikal): 178 GradAnschlüsse:
Anzahl HDMI-Anschlüsse: 1Anzahl USB 3.0-Anschlüsse: 4 DisplayPort: Ja
Allgemein:
Höhenverstellbar: Ja
Neigungswinkelverstellung: 35 Grad
Wandmontage möglich: Ja
Sicherung: Kensington-Sicherheitsschloss
Besonderheiten: R1800 Krümmung, NVIDIA G-SYNC, einklappbarer Haken für die Headset-Aufbewahrung, Traceable Scale
Zubehör im Lieferumfang:
Zubehör: DP-KabelMaße & Gewicht:
Breite: 62,5 cmHöhe mit Standfuß: 56,33 cmTiefe mit Standfuß: 24,2 cmGewicht ohne Standfuß: 6,5 kgGewicht mit Standfuß: 8,5 kg

29 Kommentare

Das ist dann wohl der aktuell günstigste Monitor mit G-Sync laut geizhals.de/?ca…t=p

Hab gestern noch gehört mit Neukundenzeugs kommt man auf 314 Euro, Kumpel hatte den gestern Abend dort bestellt. Kein WQHD aber für den Preis sicher Top. Vorallem da 144hz. hot

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht?
Merkt man da einen großen unterschied ?!

bigbossangelusvor 6 m

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man …Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man da einen großen unterschied ?!


würde mich auch brennend interessieren

Ich nur mit Freesync. Wenn man genau hinschaut an bestimmten Kanten mit schnellen Bewegungen nach Rechts und Links (was man normalerweise nicht so macht...) merke ich das tearing stark. Aber auch nur dann. Im normalen Gebrauch merke ich es so wenig, dass ich Freesync ausschalte wegen dem extra Input lag den es verursacht (der allerdings auch nicht wirklich spürbar ist).
Also ein must have würde ich es nicht gerade nennen.

Edit: Auf niedrigen Hertz/Fps finde ich es durchaus sinnvoll, bei 144hz schon weniger.
Bearbeitet von: "JohnNorris" 4. Jun

Ich benutze Freesync (genau das selbe wie Freesync, nur von AMD und umsonst).

Ich will Freesync nichtmehr missen. In eSports Spielen, wie LoL oder Rocket League stelle ich zwar die Spieleinstellungen lieber runter, um die maximale FPS zu haben, da es einen Vorteil im Spiel bringt. In "schönen" Spielen wie Project Cars Hingegen Spiele ich gerne auf Maximalen Einstellungen und merke es dank Freesync/G-Sync nichtmehr so stark, wenn die FPS runter gehen. Ich würde es daher nichtmehr missen wollen. Also meine 10 Euro Aufpreis war es mir definitiv wert. Mehr als ~70 Euro wäre mir das aber nicht wert.

Leider schon ausverkauft. Ansonsten ein tolles Angebot.

Ich hatte mal G-Sync und es ist eine super Technologie. In jeder Hinsicht spürbar. Alles fühlt sich flüssiger an

Man muss dazu sagen das durch die Nutzung von G-Sync oder Free-Sync man eine Verzögerung automatisch mit einkalkulieren muss. Dadurch hat man schnell bei Shootern das Gefühl die Maus zieht nach. Für mich ist das Feature nichts tolles, nur einen Aufpreis auf den Monitor.

Ist eben so wie mit den Leuten die sagen sie sehen keinen Unterschied bei 30, 60 - 240hz Monitoren. Ausprobieren geht über studieren..

Aber man kann die Option ja auch deaktivieren, wenn es einem als hinderlich empfunden wird.

Naja, bei 27 Zoll sollte es schon mindestens WQHD sein. Ansonsten lieber auf 24 Zoll gehen.

bigbossangelusvor 1 h, 21 m

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man …Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man da einen großen unterschied ?!


Ja es macht einen großen Unterschied. Ohne Tearing ist das Erlebnis deutlich schöner.

Mit WQHD zu dem Preis wäre es gekauft. Hot trotzdem!

bigbossangelusvor 1 h, 42 m

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man …Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man da einen großen unterschied ?!



Auf jedenfall ist da ein positiver Unterschied in der Bildqualität zu merken zwischen normalen IPS und G Sync IPS, aber ob es wirklich wert ist soviel drauf zu zahlen ist dann jedem seine eigene Entscheidung.
G Sync Monis kosten ja Mindestens das Doppelte als die ohen G Sync
Bearbeitet von: "armand.helden" 4. Jun

bigbossangelusvor 1 h, 39 m

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man …Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man da einen großen unterschied ?!



kenanffbvor 1 h, 33 m

würde mich auch brennend interessieren



Ja

Nur zur Aufklärung:
Mit G-Sync / Freesync gibt es überhaupt kein Tearing mehr.
Der Inputlag hängt immer noch von der Framerate ab, kann schlechter oder besser sein als im Vergleich bei V-Sync mit 60fps.
Bei unter 60fps natürlich schlechter, aber das ist es normalerweise Wert, weil es dafür flüssiger aussieht.
Wenn man ehrgeizig ist und extrem niedrigen Input-Lag fordert, muss man sowieso zusehen, seine 144fps zu erreichen und dann geht es nur noch um Millisekunden im einstelligen Bereich...

Schöner Monitor, nutze den seit 2 Monaten der hat im Gegensatz zu den ganzen tn Bildschirmen eine deutlich bessere Farbe und Kontrast Wiedergabe

bigbossangelusvor 3 h, 41 m

Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man …Hand aufs Herz, Jemand schon Erfahrungen mit dem gsynch gemacht? Merkt man da einen großen unterschied ?!

Also mal abgesehen vom Tearing empfinde ich das gesamte Bild als ruhiger und geschmeidiger. Framedrops fallen nicht mehr so auf.
Ich würde keinen Monitor mehr ohne kaufen.

Minzpastillevor 3 h, 11 m

Ich benutze Freesync (genau das selbe wie Freesync, nur von AMD und …Ich benutze Freesync (genau das selbe wie Freesync, nur von AMD und umsonst).Ich will Freesync nichtmehr missen. In eSports Spielen, wie LoL oder Rocket League stelle ich zwar die Spieleinstellungen lieber runter, um die maximale FPS zu haben, da es einen Vorteil im Spiel bringt. In "schönen" Spielen wie Project Cars Hingegen Spiele ich gerne auf Maximalen Einstellungen und merke es dank Freesync/G-Sync nichtmehr so stark, wenn die FPS runter gehen. Ich würde es daher nichtmehr missen wollen. Also meine 10 Euro Aufpreis war es mir definitiv wert. Mehr als ~70 Euro wäre mir das aber nicht wert.


freesync und gsync sind nicht genau dasselbe.

Voronvor 44 m

freesync und gsync sind nicht genau dasselbe.


Richtig. Ist zwar schön, dass AMD eine ähnliche Technologie ohne Lizenzkosten auf den Markt wirft, leider ist sie aber nicht so ausgereift wie G-Sync. Größte Unterschiede sind Kompatibilität zu Spielen und Frequenzbereich, in denen es kein Tearing gibt.

staficvor 6 h, 4 m

Hab gestern noch gehört mit Neukundenzeugs kommt man auf 314 Euro, Kumpel …Hab gestern noch gehört mit Neukundenzeugs kommt man auf 314 Euro, Kumpel hatte den gestern Abend dort bestellt. Kein WQHD aber für den Preis sicher Top. Vorallem da 144hz. hot


Kann ich bestätigen

Monitor ist öfters bei OTTO im Angebot auch schonmal unter 300€
Bearbeitet von: "Pikino" 4. Jun

Zum Thema G-Sync: Ich hab seit ein paar Monaten den Dell 2716DG mit G-sync und möchte es nicht mehr missen. Man hat ein synchronisiertes Bild wie bei Vsync, aber halt ohne die Frameeinbußen (Vsync geht ja auf volle, halbe, viertel... Monitorfrequenz, also bei 60Hz dann 60/30/15 fps. Schafft die Graka die 60fps nicht, hängt man gleich bei 30).
Hab meinen auf 144Hz laufen und nicht mehr den Hauch von Tearing gesehen. Davor einen 60Hz Gaming TFT von LG mit 1080p und vsync aus gehabt, da fiel es mir regelmäßig auf.

Freesync geht halt nur für ATI, die Monitore sind billiger, da kein extra chip nötig, aber ich glaube das geht auch nur bis 60Hz/60fps. Bei G-Sync ist quasi ein Minirechner im TFT, daher sind die Geräte teurer.

Der Lenovo ist wirklich günstig im Vergleich, die meisten der G-Sync Monitore kosten fast das doppelte.
Wem Tearing negativ auffällt, der sollte so ein Gerät mal ausprobieren.

kenanffbvor 10 h, 26 m

würde mich auch brennend interessieren



generell muss man erstmal fragen wie empfindlich der spieler ist für tearing.
Dann was man für Spiele spielt und welche FPS der Coumpter bringt.
z.b. Egoshooter mit 144hz bringt gsync fast nix
Egoshooter 50hz (hohe details, langsame grafikkarte usw) bringt es was.
Früher war es so....war der pc nicht schnell genug dann hat das spiel geruckelt. Viele haben das nicht bemerkt, andere sofort. Dieses ruckeln gibt es dank gsync nicht mehr.
Optisch lässt es sich gut mit der Pendel App von Nvidia darstellen.

Gsync kostet meistens so 100€ und Displayport

Stadtpiratxvor 2 h, 5 m

generell muss man erstmal fragen wie empfindlich der spieler ist für …generell muss man erstmal fragen wie empfindlich der spieler ist für tearing.Dann was man für Spiele spielt und welche FPS der Coumpter bringt.z.b. Egoshooter mit 144hz bringt gsync fast nixEgoshooter 50hz (hohe details, langsame grafikkarte usw) bringt es was.Früher war es so....war der pc nicht schnell genug dann hat das spiel geruckelt. Viele haben das nicht bemerkt, andere sofort. Dieses ruckeln gibt es dank gsync nicht mehr.Optisch lässt es sich gut mit der Pendel App von Nvidia darstellen.Gsync kostet meistens so 100€ und Displayport


Wenn der PC zu langsam ist, ruckelt das Bild immer noch. Jedoch gleichmäßiger als ohne G-Sync und damit gefühlt weniger schlimm als mit V-Sync.
Am meisten bringt die Technik etwas mit relativ konstanten FPS ab 30 bis ca. 75 , darunter wirkt sowieso nix mehr flüssig und darüber geht es nur noch um immer feinere Unterschiede.

Wieder gepennt :_(

ColinMacLaren4. Jun

Schöner Monitor, nutze den seit 2 Monaten der hat im Gegensatz zu den …Schöner Monitor, nutze den seit 2 Monaten der hat im Gegensatz zu den ganzen tn Bildschirmen eine deutlich bessere Farbe und Kontrast Wiedergabe



Liegt daran, dass dieser Monitor kein TN sondern ein VA-Panel besitzt^^

Kahuzavor 5 h, 7 m

Liegt daran, dass dieser Monitor kein TN sondern ein VA-Panel besitzt^^


Aber 4ms VA und Gsync beißt sich finde ich. Da hätte ich mit Gsync lieber einen 1ms TN,,,,,,

Fangen wir mal mit dem wenigen guten Dingen an: der Monitor ist hell und hat sehr gute Farben. 144Hz machen auch auf dem Desktop eine gute Figur. USB Hub und Headsethaken sind nett. Wenn ich auch nicht verstehe warum der Monitor hinten nur einen USB Port hat wo man idR für Tastatur und Maus 2 braucht.
Der Monitor hat übrigens nur 3 USB Ports, nicht 4 wie angegeben. Rein technisch hat er zwar 4, aber einer davon ist ja die Verbindung zum PC.

Und nun zu den Gründen warum er nach nur einem Tag wieder zurück geschickt wird:

Allen voran das Flimmern im G-Sync Modus. Sobald der Monitor mit G-Sync weniger als 60 FPS anzeigen soll beginnen dir hellen Stellen zu flimmern. Bei einem Actionspiel fällt das nicht so stark auf, bei einem RTS dagegen sehr. Wer mehr wissen will: einfach mal "lenovo y27g flickering" googlen.

Dann haben wir als Nächstes die Reaktionszeit. Ohne Overdrive werden die angegebenen 4ms nicht im Ansatz erreicht. Bei schnellen Bewegungen verwischt das Bild. Das mag bei einem Officemonitor in Ordnung sein, geht bei einem Gamingmonitor aber gar nicht.
Nur mit Overdrive auf höchster Stufe werden die 4 ms erreicht. Dann setzt aber das schlimmste "ghosting" (Nachzeichnen der Ränder von Objekten) das ich je bei irgendeinem Monitor gesehen habe.

Zu guter letzt noch das Clouding (wolkenartige, helle Flächen bei schwarzem Bild). Das wiegt nicht ganz so stark da ich es bei einem VA Panel halbwegs erwartet habe aber für ein UVP 600€ Gerät ist das auch nicht hinnehmbar.

Ich würde den Monitor ohne G-Sync und damit Geflimmer (das kommt nur bei G-Sync) vielleicht für 200€ als Officemonitor nehmen, ein 600€ Gaminggerät ist er definitiv nicht.

G-Sync ist was feines, weil man auf die träge V-Sync verzichten kann. Aber 27 Zoll @1080p wären nichts für mich. Lieber 24 Zoll und damit ne höhere PPI.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text