282°
Lenovo 500-15ISK 80NT00Q2GE Notebook 15.6" Full HD, Core i5-6200U, 8GB, 128GB SSD, DVD, R7 M360 2GB, 3D Kamera, Win10

Lenovo 500-15ISK 80NT00Q2GE Notebook 15.6" Full HD, Core i5-6200U, 8GB, 128GB SSD, DVD, R7 M360 2GB, 3D Kamera, Win10

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Lenovo 500-15ISK 80NT00Q2GE Notebook 15.6" Full HD, Core i5-6200U, 8GB, 128GB SSD, DVD, R7 M360 2GB, 3D Kamera, Win10

Preis:Preis:Preis:599€
Zum DealZum DealZum Deal
Verfügbar ab 22.01.16!!!!

Lenovo 500-15ISK 80NT00Q2GE Notebook 15.6" Full HD, Core i5-6200U, 8GB, 128GB SSD, DVD, R7 M360 2GB, 3D Kamera, Win10

Versandkostenfrei über Idealo!

Das Lenovo 500-15ISK 80NT00QFGE Notebook zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Display: 39 cm (15.6") entspiegelt
Auflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD), 16:9-Format
Prozessor: Intel® Core i5-6200U (2x 2.3 - 2.8 GHz, 3 MB Cache)
Grafik: AMD Radeon R7 M360 mit 2 GB DDR3L
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L (1600 MHz)
Festplatte: 128 GB SSD
Laufwerk / Card Reader: DVD-Brenner / 4in1-Kartenleser (SD,SDHC,SDXC,MMC)
Netzwerk: Intel 3165 1x1 AC, Bluetooth 4.0
Anschlüsse: VGA, HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x Audio-Kombianschluss (Kopfhörer/Mikrofon)
Akku: 4-Zellen Lithium-Ionen-Akku
Eingabegeräte: AccuType-Tastatur, Multitouch-fähiges Touchpad
Webcam: Intel Real Sense 3D-Camera
Audio: Stereo-Lautsprecher, Dolby Home Theatre
Abmessungen (BxTxH) / Gewicht: 384 x 265 x 24.6 mm / 2,3 kg
Betriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit

25 Kommentare

.

Moderator

Guter Preis für diese Hardware

Super Preis Super Notebook= Hot

Leider nur ein Dual Core.
Oder ist das garnicht sooo relevant bei Notebooks?

Im Vergleich zu dem HP Pavilion würde ich für 100 € mehr eher dort zuschlagen.
Dieser Lappi ist zu dem Preis nicht so dolle. Von wegen Gamer-Laptop (so wird er im Netz angepriesen)
Wer ihn unbedingt haben möchte, sei gewarnt, nur wegen SSD und 3D-Kamera ist der Preis nicht gerechtfertigt.

MeMyselfand1

Im Vergleich zu dem HP Pavilion würde ich für 100 € mehr eher dort zuschlagen. Dieser Lappi ist zu dem Preis nicht so dolle. Von wegen Gamer-Laptop (so wird er im Netz angepriesen) Wer ihn unbedingt haben möchte, sei gewarnt, nur wegen SSD und 3D-Kamera ist der Preis nicht gerechtfertigt.



Kannst Du bitte genau belegen, was daran "nicht so dolle" sein soll? Wir reden hier über ein Gerät für 599 Euro und ich habe selten welche in der Preisklasse gesehen, die besser ausgestattet waren. Bzw. welches Notebook für 599 Euro ist denn konkret besser?
Gibt es an dem Gerät irgendwelche "no go's" die sich auf den ersten Blick nicht erkennen lassen?
VG

MeMyselfand1

Im Vergleich zu dem HP Pavilion würde ich für 100 € mehr eher dort zuschlagen. Dieser Lappi ist zu dem Preis nicht so dolle. Von wegen Gamer-Laptop (so wird er im Netz angepriesen) Wer ihn unbedingt haben möchte, sei gewarnt, nur wegen SSD und 3D-Kamera ist der Preis nicht gerechtfertigt.

Nunja, ein Dual-Core i5, kleine SSD mit nur 128GB, unterste Mittelklasse-AMD R7 M360. Die Karte kann ein aktuelles Spiel auf "nur" 1024x768p flüssig darstellen. Darüber wird es ruckelig.
Lieber den HP mit riesiger HDD, die - zugegeben - etwas langsamer ist + 17"-Display. Dafür kannst du dort aktuelle Spiele auch mit 1280x960p aufwärts flüssig spielen. Ist zwar auch noch nicht HD, aber im Gegensatz zu diesem Gerät hier, gaukelt man auch kein "Gamer"-Notebook (das war einer der ersten Begriffe, die mir Google auswarf) vor.

Tests der Graka:

Geforce 840M notebookcheck.com/NVI…tml
Midrange Grafikkarten - Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

Radeon R7 M360 notebookcheck.com/AMD…tml
Low-Midrange (Klasse 3 Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.)

71M

Leider nur ein Dual Core. Oder ist das garnicht sooo relevant bei Notebooks?


Naja, es ist ja ein theoretischer vierkerner der gar nicht so wenig Leistung hat, besonders im Vergleich zu z.B AMD 4 kernern.

Jedoch hat er weniger Leistung als andere i5 Notebook CPUs (M am ende), denn es ist ein low voltage Prozessor (U am Ende), der eigentlich für größere Tablets und Ultrabooks gedacht ist.

71M

Leider nur ein Dual Core. Oder ist das garnicht sooo relevant bei Notebooks?


das ist ein i5 skylake,der reicht doch locker aus

lieber 100€ mehr inverstieren und ein Laptop mit farbechtem und blickwinkelstabilem IPS Display kaufen...

MeMyselfand1

Im Vergleich zu dem HP Pavilion würde ich für 100 € mehr eher dort zuschlagen. Dieser Lappi ist zu dem Preis nicht so dolle. Von wegen Gamer-Laptop (so wird er im Netz angepriesen) Wer ihn unbedingt haben möchte, sei gewarnt, nur wegen SSD und 3D-Kamera ist der Preis nicht gerechtfertigt.



Wenn ich mich nicht verguckt habe, hat das HP Notebook aber lediglich einen Grafikchip, während das Teil hier zumindest mal über eine Grafikkarte verfügt..... die Recherche ob es eigener oder dedizierter Grafiksspeicher ist, spare ich mir an dieser Stelle aber mal

MeMyselfand1

Im Vergleich zu dem HP Pavilion würde ich für 100 € mehr eher dort zuschlagen. Dieser Lappi ist zu dem Preis nicht so dolle. Von wegen Gamer-Laptop (so wird er im Netz angepriesen) Wer ihn unbedingt haben möchte, sei gewarnt, nur wegen SSD und 3D-Kamera ist der Preis nicht gerechtfertigt.


hättest du dir nicht sparen sollen^^:
"HP Pavilion 17-g120ng für 699€ - 17 Zoll Notebook mit Core i7-6500U, GeForce 940M, 8GB RAM, 1TB HDD, mattes FullHD IPS Display"
Denn die im Lenovo verbaute AMD Radeon R7 M360 wurde nicht umsonst mit der GeForce 940M verglichen(vier Posts vor deinem^^

71M

Leider nur ein Dual Core. Oder ist das garnicht sooo relevant bei Notebooks?

Wie bereits ein Kommentar vor dir, ist der Prozessor eher für Ultrabooks und Tablets konzipiert. Heißt stromsparender. Sicherlich wird er nicht unbedingt schwachbrüstig sein, aber man darf von dem Lenovo-Laptop insgesamt nicht allzu viel erwarten. Für einfache Spiele, die man auch mit den Shield-Tablets spielen kann, sollte der Lappi ausreichen. Aktuelle Spiele werden sicherlich auch mit mittleren Details und niedrigerer Auflösung laufen. Aber zukunftssicher auf mindestens 2 Jahre ist das Gerät garantiert nicht. Und das sollte ein Laptop, für mein Empfinden nach, schon sein

MeMyselfand1

Aber zukunftssicher auf mindestens 2 Jahre ist das Gerät garantiert nicht. Und das sollte ein Laptop, für mein Empfinden nach, schon sein



na sowass bietet dir eh kein läppi, nicht mal ein 2000eur teurer alienware
auf dem lenovo läppi hier kannst du vlcht starcraft und co spielen, aber sicher keine anspruchsvollen FPS... das sollte jedem klar sein.

MeMyselfand1

Aber zukunftssicher auf mindestens 2 Jahre ist das Gerät garantiert nicht. Und das sollte ein Laptop, für mein Empfinden nach, schon sein

Ich gehe ganz stark davon aus, dass ein 2000€ Laptop (bitte nicht Alienware nennen, das ist günstigere Ware mit hundertprozentigem Aufschlag wegen des Namens) mit heute vernünftiger Graka noch in 4 Jahren Spiele vernünftig darstellen kann. Sicherlich nicht in Full HD, aber mit Sicherheit in 720/960p. Das kann die Grafikkarte oben in 1-2 Jahren schon nicht mehr, wenn sie es heute nicht mal vernünftig schafft. Das sind immer meine Bedenken, wenn ich mir heute einen Laptop kaufen würde.

Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
Mit welcher Nvidia ist die AMD Graka zu vergleichen?

MeMyselfand1

[Ich gehe ganz stark davon aus, dass ein 2000€ Laptop (bitte nicht Alienware nennen, das ist günstigere Ware mit hundertprozentigem Aufschlag wegen des Namens) mit heute vernünftiger Graka noch in 4 Jahren Spiele vernünftig darstellen kann. Sicherlich nicht in Full HD, aber mit Sicherheit in 720/960p. Das kann die Grafikkarte oben in 1-2 Jahren schon nicht mehr, wenn sie es heute nicht mal vernünftig schafft. Das sind immer meine Bedenken, wenn ich mir heute einen Laptop kaufen würde.



Dazu kann ich vielleicht bald mehr sagen, da ich derzeit nach nem ehemaligen 3000 EUR Laptop gucke, der aber zwischenzeitlich schon 4 Jahre auf dem Buckel hat - Plane zwar keine Games damit zu spielen, aber versuch macht kluch.... da werde ich in jedem Fall sein, ob alte Kisten noch was taugen.

Laptop hot?

Hallo Zusammen,

Suche einen Laptop, mit dem ich Videos bearbeiten kann und bin auf das Angebot hier gestoßen. Kriterien waren 8gb ram, sd steckplatz, 15,6 Zoll Display, mind. i5 Prozessor, KEIN fest verbauter Akku, kein asus oder acer. Denke die ssd FP in diesem NB sorgt in Zusammenspiel mit den 8gb ram für schnelleres randering usw als bei normalen FP!?! Ich werde also mit dem Schleppi nicht zocken! Wie ist eure Meinung zu dem Laptop, zu dem Preis und den Kriterien ?

Danke im Voraus!

Habe kein Testbericht gefunden zu dem Notebook. Hat jemand was parat?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text