Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Lenovo 500S-13ISK weiß • Core i5-6200U - 8 GB RAM - 500 GB SSHD - 13" FullHD IPS matt - bel. Tastatur - Win 10
-91° Abgelaufen

Lenovo 500S-13ISK weiß • Core i5-6200U - 8 GB RAM - 500 GB SSHD - 13" FullHD IPS matt - bel. Tastatur - Win 10

26
eingestellt am 26. AprBearbeitet von:"HAL_9000"
Subnotebook mit mattem FullHD IPS-Panel.

jau, iss "nur" ein Dual Core... reicht aber für den 'average Joe' locker. Da Bodenplatte abschraubbar kann die SSHD gegen eine SSD (SATA) getauscht werden.

CPU Mark - Single-Thread: 1.498 Punkte

• tech. Daten:
- Modell: 80Q20035GE
- Display: 13.3", 1.920x1.080, 166 dpi, non-glare, IPS
- CPU: intel Core i5-6200U, 2x 2,3 GHz (Turbo 2,8 GHz, 2x HT/Kern)
- RAM: 8 GB (DDR3L)
- Datenträger: 500GB SSHD Seagate ST500LM000 (8GB SSD-Cache, 5.400 U/min)
- GPU: intel HD Graphics 520 (IGP), HDMI
- Anschlüsse: 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0, 1x LAN
- Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
- Akku: Li-Ionen, 2 Zellen, 35 Wh, 4,5 h Laufzeit
- Gewicht: 1,49 kg
- Abmessungen: 323 x 230 x 19,3 mm (BxTxH)
- BS: Windows 10 Home x64
- Eingabe: beleuchtete Tastatur DE (Rubber-Dome), Touchpad
- Webcam: 1,0 MP
- Cardreader: SD-Card, MMC
- Garantie: 2 Jahre

• Test:
notebookcheck.com/Tes…tml

• PVG: n/a (UVP 799,-)

lokal für 447,-:
EURONICS XXL Albmarkt
Eybstr. 98-102
73312 Geislingen
Zusätzliche Info

Gruppen

26 Kommentare
ziemlich veraltet und eine grauenhafte austattung. meh!
what else...
Ich denke das Problem an der CPU ist weniger die Anzahl der Kerne, sondern eher die Generation (6.).
Joe Cocker
eau26.04.2019 14:25

Ich denke das Problem an der CPU ist weniger die Anzahl der Kerne, sondern …Ich denke das Problem an der CPU ist weniger die Anzahl der Kerne, sondern eher die Generation (6.).


Als würden die neuen Generation so dermaßen viel reißen ;-)
was sollte daran ein Problem sein.
Bearbeitet von: "HAL_9000" 27. Apr
UVP als Vergleichspreis
md1926.04.2019 14:29

UVP als Vergleichspreis


PVG nicht verfügbar
HAL_9000vor 4 m

PVG nicht verfügbar


Und warum gibst du dann so etwas fälschliches an
Bearbeitet von: "MarzoK" 26. Apr
HAL_900026.04.2019 14:33

echt jetzt, erzähl



okay,
der Grafikchip ist grauenhaft
die CPU veraltet
500 GB SSHD klingt eher nach Resteverwertung

selbst wenn man sparen will ist das Model hier nicht zu empfehlen. nicht böse gemeint.
die ganze zusammenstellung passt zu 2014/2015 und wurde vielleicht einfach vergessen damals vorzustellen ~
Bearbeitet von: "wcgevampire" 26. Apr
und du gibst eine deutsche Tastatur bei einem nicht-deutschen Gerät an und siehst da kein Problem...

entfernt... ändert aber nichts am Deal.
Bearbeitet von: "HAL_9000" 26. Apr
Wen das Gewicht und die Breite nicht stört und keine große Performance braucht ... aber da gibts dann auch wieder besser.
wcgevampirevor 27 m

okay,der Grafikchip ist grauenhaftdie CPU veraltet 500 GB SSHD klingt eher …okay,der Grafikchip ist grauenhaftdie CPU veraltet 500 GB SSHD klingt eher nach Resteverwertungselbst wenn man sparen will ist das Model hier nicht zu empfehlen. nicht böse gemeint.


grober Unfug, das ist doch logischerweise keine Zockerkiste, 'ne integrierte intel HD ist für Office/Web/Video vollkommen ausreichend und stromsparend, genau das was man in so einem Gerät will und absolut gängig ist. Die 7./8. Gen. intel Cores haben doch mehr oder weniger nur noch den Stromverbrauch gesenk, der Zuwachs bei der Leistung flacht in den letzten Generation mehr und mehr ab (Moore's Law ist schon länger durch). Die 500 GB SSHD ist dem Gerät vollkommen angemessen und reicht für den gedachten Einsatzzweck vollkommen aus und kann noch dazu bei Bedarf - im Gegensatz zu vielen Geräten ohne abnehmbaren Gehäuseboden - problemlos in einen SSD getauscht werden.

Unter Berücksichtigung des schmalen Anschaffungswiderstandes und für den gedachten Einsatzzweck defintiv zu empfehlen, nicht böse gemeint.
Bearbeitet von: "HAL_9000" 26. Apr
starbrightvor 2 m

.. aber da gibts dann auch wieder besser.


zu dem Preis... ich höre?
Dell 5280 in der Bucht z.B, wiegt weniger und ist solider.
Bearbeitet von: "starbright" 26. Apr
starbrightvor 5 m

Dell 5280 in der Bucht z.B, wiegt weniger und ist solider.



Neu?
Ja, mal nachgeschaut? Muss man alles selber machen? Und das ist nur ein Beispiel. Im 13,14,15" Bereich ist die Auswahl groß.
Nur wenns klein und leicht sein soll (rahmenlos, 1.0...1.2kg), da wirds teuer.
perfekt für meine 90er party

HOT
neu gibt's da keinen, 1x "Neu:Sonstige" (Kundenretoure) für 550 *meh*
BigPimpSugarDaddyvor 7 m

perfekt für meine 90er party


Basecap und Bierspoiler haste ja schon

Release: 2016
Bearbeitet von: "HAL_9000" 26. Apr
HAL_9000vor 13 m

neu gibt's da keinen, 1x "Neu:Sonstige" (Kundenretoure) für 550 *meh*



Eben!
Und es werden immer gerne Äpfel mit Birnen vergliechen ...
Ja, ist nicht topaktuell, aber voralledingen für die Größe ein guter Preis. Es ist schon ein bisschen knifflig einen ordentlichen 15-Zöller mit i5/8G/256GB für unter/um 500€ zu bekommen; bekommt man gegen Einwurf eines weiteren 50ers für ne SSD ein 13-Zöller in dem Preissegment
Und ein BWL-Student merkt von dem Unterschied zwischen 5th & 6th Gen nix, dem geht eher der RAM aus
Meiner Meinung nach ein optimaler Laptop für Stunden, Azubis oder einfach wenn man was handliches für diverse Tätigkeiten brauch. Mit dem technischen Inneleben und dem FHD-IPS wäre sogar Photoshop ez drin
ein 13"er Markengerät mit FullHD IPS-Display, einem i5, 8 GB RAM (aufrüstbar), einer 500er Platte (aufrüstbar), einer offiz. Windows-Lizenz neu von seriösem Händler für 4½ Scheine gibt Eiszeit...
Bearbeitet von: "HAL_9000" 1. Mai
MistaMilla26.04.2019 14:26

Als würden die neuen Generation so dermaßen viel reißen ;-)



Geht nicht nur um die Leistung. Ich glaube die 6. und 7 Generation waren noch von den zwei großen Sicherheitslücken betroffen.
eauvor 4 h, 13 m

Geht nicht nur um die Leistung. Ich glaube die 6. und 7 Generation waren …Geht nicht nur um die Leistung. Ich glaube die 6. und 7 Generation waren noch von den zwei großen Sicherheitslücken betroffen.


Naja. Meltdown. Aber das betrifft den average Joe Cocker echt nicht willst Du mir jetzt erzählen, dass Du aus so einem Grund die CPU aufrüstet? Das einzige Argument bei einem akkubetriebenen Gerät wäre maximal die gesteigerte Energieeffizienz, die sich aber auch sehr im Rahmen hält.

Ob 3. oder 8. Gen... Ist grad den Mäusen gepfiffen... echt ziemlich irrelevant. Sowieso weil man hier mit dem Gerät nichts macht, wo das irgendwie auffallen könnte. Das sind Nuancen, die in jeder Generation verbessert werden. Mittlerweile kann so eine Plattform echt 10 Jahre machen, ohne dann aus dem letzten Loch zu pfeifen.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 27. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text