156°
ABGELAUFEN
Lenovo A760 4.5" Kapazitiver Android 4.1 Quad Core 1GB/4GB Bluetooth WiFi für nur 92,70 Euro inkl. VSK
Lenovo A760 4.5" Kapazitiver Android 4.1 Quad Core 1GB/4GB Bluetooth WiFi für nur 92,70 Euro inkl. VSK
  1. Elektronik
Gruppen
  1. Elektronik

Lenovo A760 4.5" Kapazitiver Android 4.1 Quad Core 1GB/4GB Bluetooth WiFi für nur 92,70 Euro inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:92,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Lenovo Quad Core Handy kostet jetzt nur 92,70 Euro und Geschenke mit dem Gutschein " ESDE1022 " inkl. VSK. Der Preis klingt schon ganz gut.
Kostenlose Geschenke :
1x Private Displayschutzfolie
1x Silicon Case für Lenovo A760
1x Wunderschönes Weihnachtsmütze

Highlights:
Model: Lenovo A760
SIM Lock: Unverschlossen
Phone Stil: Bar, 4,5 Zoll HD kapazitiver Touchscreen
Betriebssystem: Android 4.1 OS
Netzwerk: GSM 900 / 1800 ; WCDMA 900/2100
Processor: MSM8225Q Quad Core

Lieferumfang:
1 x Lenovo A760
1 x Lithium Batterie
1 x Ladegerät mit EU Adapter
1 x USB Kabel
1 x Kopfhörer

32 Kommentare

Moin! Gibt es irgendwelche Nachteile die ich zu dem Gerät verpasst habe? Liest sich doch ganz gut...?

Ich denke die EUST von 19% ist da noch nicht im einberechnet?

Versand aus China mit etwa 2 Wochen Lieferzeit und vor allem Steuern und Zoll

Hedonister

Versand aus China mit etwa 2 Wochen Lieferzeit und vor allem Steuern und Zoll


19% Einfuhrumsatzsteuer also ca 110€ insgesamt für ein gutes DualSim, hot

keine Foto LED
Sonst, übliche Preise aus Fernost.
Umsatzsteuer kommt aber theoretisch noch drauf
womit wir bei über 100€ liegen.

Zudem Mitglied erst seit heute, "angepasstes" Deutsch
Würde mal auf Spam tippen

Wer aber auf 1GB RAM und QuadCore verzichten kann,
kommt mit rund 70€ beim A390 auch gut weg.

Dealpreis Falsch, daher Cold!

SPAM

Auflösung von 854x480.
Bei dem Preis ist das ok.

Ich frage mich, ob es noch ein android update dafür gibt.

Für den Preis super. Die CPU ist allerdings eine Cortex-A5, ich finde ein A5 und A7 (z.B. Mediatek MT6589) ist spürbar langsamer als die sonst üblichen A8/A9, A15 o.ä. in den Smartphones für den "westlichen Markt".

Aber trotzdem, für den Preis super.

Ich denke das größte Manko ist hier das Display. Die Auflösung geht noch in Ordnung. Aber die Blickwinkelabhängigkeit wird stören

Keine FotoLED, keine Frontkamera, recht großes Gehäuse, nur ne 5MP Kamera, Auflösung ist auch nicht gerade der Hammer...

Da empfinde ich das Xiaocai X9 als besseres Angebot.

Benutzen die Asiaten denn die selben Sendefrequenzen wie wir? Sonst hat man nen schönes WIFI Gerät

SPAM

User5001

Für den Preis super. Die CPU ist allerdings eine Cortex-A5,



Dafür ist die A5 sparsamer. Das mag für den einen oder anderen auch eine Rolle spielen. Zusammen mit dem 2000mAh Akku dürfte es doch eine überdurchschnittliche Standby-Zeit haben. Bei einem PowerUser bleibt davon nichts mehr übrig. Aber es gibt viele Leute, die ein Smartphone regelmässig nutzen und es nicht jeden Tag laden wollen.

Prozosch

Ich denke das größte Manko ist hier das Display. Die Auflösung geht noch in Ordnung. Aber die Blickwinkelabhängigkeit wird stören



Denke ich nicht, das Smartphone hat ein IPS-Display.

Orbbman

Keine FotoLED, keine Frontkamera, recht großes Gehäuse, nur ne 5MP Kamera, Auflösung ist auch nicht gerade der Hammer... Da empfinde ich das Xiaocai X9 als besseres Angebot.



Hahaha der ist gut, die Foto-LED des Xiaocai X9 kannst doch vergessen, ... Ich habe gedacht, da ist was kaputt, aber nein, da funzelt wirklich was...
Und 5MP sind genug. Keine einzige Optik eines Smartphones (!) bekommt eine solche Auflösung hin. (Auch kein Nokia..) Was nützen so viele Pixel, wenn die Optik das ganze "verwischt".. Viele Pixel brauchen auch gute Optiken...

cityhawk

Wer aber auf 1GB RAM und QuadCore verzichten kann,kommt mit rund 70€ beim A390 auch gut weg.


Guter Witz Das ist ja ziemlich das, was das Handy schnell macht.

User5001

Für den Preis super. Die CPU ist allerdings eine Cortex-A5, ich finde ein A5 und A7 (z.B. Mediatek MT6589) ist spürbar langsamer als die sonst üblichen A8/A9, A15 o.ä. in den Smartphones für den "westlichen Markt".



Das ist Quatsch. Der Mediatek Chip erreicht selbst in der 1.2GHZ Veriante im Antutu Test über 14.000 Punkte, im "Alltagsbetrieb" gibt es auch keinerlei Verzögerungen.

Dann zeig uns mal ein Dualsimgerät mit besserem Prozessor zu einem annehmbaren Preis.

Es gibt keinen schnelleren/aktuelleren Prozessor mit Dualsim-Funktion.

Dass das manche User hier nicht checken... oO

Am 20.11. SOLL ein neuer 8-core MT6592 vorgestellt werden.
Wann dieser aber in Smartphones verfügbar sein wird, weiß keiner!
Außerdem ist noch nicht sicher, dass dieser wieder Dualsim-fähig sein wird.

User5001

...A5 und A7 (z.B. Mediatek MT6589) ist spürbar langsamer als die sonst üblichen A8/A9, A15 o.ä. in den Smartphones für den "westlichen Markt".Aber trotzdem, für den Preis super.



snusnu87

Benutzen die Asiaten denn die selben Sendefrequenzen wie wir? Sonst hat man nen schönes WIFI Gerät


Die zwei größten Anbieter in China nutzen 3G schon eine Weile, also ja

Ich habe doch gesagt, dass der Preis sehr gut ist und die CPU für den Preis ebenfalls sehr gut ist (_;) Nur ist meine persönliche Erfahrung, dass so eine CPU im Alltag langsamer ist, als eine der anderen genannten und Quad-Core eben nicht gleich Quad-Core ist. Ich hatte selbst ein Nexus 4 und bin dann auf das Tengda T94 mit MT6589 aus meinem älteren Deal umgestiegen. Sparsamer mögen sie ja sein, der Tegra 3 hatte als 5. Companion-Core ja auch nicht umsonst einen Cortex A7.

Die Benchmark-Punkte stimmen ja auch, subjektiv finde ich es trotzdem träger, weshalb ich inzwischen wieder ein Nexus 4 habe.

cityhawk

Wer aber auf 1GB RAM und QuadCore verzichten kann,kommt mit rund 70€ beim A390 auch gut weg.



Habe ich gesagt, dass es sich jemand kaufen soll der auf jede Sekunde wert legt wenn er sich das Handy mit Apps zugepflaster hat?...
Zudem sind Angaben auf dem Papier nicht alles, ein 512 MB RAM Gerät kann ebenso flüssig laufen. Klar - für die Smartphonezocker ist das dann weniger attraktiv (aber nicht gänzlich unmöglich...)

Für die meisten reicht auch ein Singlecore Prozessor aus, wozu ich mich auch zähle. Aber under Dualcore gibt es ja fast nichts mehr, man muss ja auch die Auflösung beachten. Die 800x480 Pixel Zeiten sind für mich schon lange vorbei,

cityhawk

Wer aber auf 1GB RAM und QuadCore verzichten kann,kommt mit rund 70€ beim A390 auch gut weg.


Also bitte, für 22 € mehr bekommt man einen Quadcore statt Dualcore und doppelt so viel RAM - da muss das Geld schon sehr knapp sein, dass man sich die schmalere Variante zulegt.

Philigran

Also bitte, für 22 € mehr bekommt man einen Quadcore statt Dualcore und doppelt so viel RAM - da muss das Geld schon sehr knapp sein, dass man sich die schmalere Variante zulegt.



Andererseits ist dann kein
goed

1x Wunderschönes Weihnachtsmütze

dabei!

grad hier eins bestellt...

gaga.aliexpress.com/250…tml

für ca.79 Euro im Supersale. TOP Preis

Avatar

GelöschterUser119173

Was das denn fuer ein Deal? Preis falsch und den Shop kann man doch nicht ernsthaft empfehlen?

Prozosch

Ich denke das größte Manko ist hier das Display. Die Auflösung geht noch in Ordnung. Aber die Blickwinkelabhängigkeit wird stören


.. made my day

snusnu87

Benutzen die Asiaten denn die selben Sendefrequenzen wie wir? Sonst hat man nen schönes WIFI Gerät


Mach dich mal richtig schlau!
Die Problematik zeigt sich ganz einfach am Beispiel vom Iphone apple.com/de/…cs/
Wenn man GSM, UMTS und LTE berücksichtit funken die Dinger in ~40 unterschiedlichen Frequenzbereichen dieser Techniken. Der Joke war doch das iPhone5 dass in Deutschland nur von der Teleteuer im LTE-Band genutzt werden konnte. Das Gleiche hat man übrigens gerade mit aus Amerika importierten iPads...die können hier nur im T-Com bereich funken und nicht in allen Netzen. Dafür braucht man wieder ein Gerät für den europäischen Markt. Von daher Augen auf beim Eierkauf. Ob das Lenovo "Thinkphone" überall in Europa matcht kann weiß ich noch nicht.
Avatar

GelöschterUser119173

Gibts das irgendwo innerhalb Deutschlands schneller verfügbar zu nem ähnlichem Preis? Darf auch 20-30eu mehr kosten.

snusnu87

Ob das Lenovo "Thinkphone" überall in Europa matcht kann weiß ich noch nicht.


Ja, das Lenovo tut es mit Sicherheit. Denn
Netzwerk: GSM 900 / 1800 ; WCDMA 900/2100 ist nun mal der Standard.
Dies sind aber wie gesagt nur zwei Anbieter, CDMA2000 ist der Eigenkram von China. Ich war schon so oft dort, ich weiß es.

Meine Lenovo Geräten waren bisher immer top, was dauer und Qualität angeht. Nun gut oft ist die Software nicht mehr die neueste, dafür funktioniert es wenigstens.

snusnu87

Ob das Lenovo "Thinkphone" überall in Europa matcht kann weiß ich noch nicht.


Na denn steht dem schnapper doch wenig entgegen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text