220°
ABGELAUFEN
Lenovo B40-30 Notebook (inkl. Windows) @Cyberport Cyberdeals

Lenovo B40-30 Notebook (inkl. Windows) @Cyberport Cyberdeals

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo B40-30 Notebook (inkl. Windows) @Cyberport Cyberdeals

Preis:Preis:Preis:219€
Zum DealZum DealZum Deal
Cyberport bietet das Lenovo B40-30 in den Cyberdeals für 219€ versandkostenfrei!

Der Vergleichspreis liegt laut idealo bei 266,20€.

Der Prozessor ist nicht so toll, aber dafür ist es ein 14er mit mattem Display und inklusive Windows!

Intel® Celeron® N2840 Prozessor (bis zu 2,58 GHz), Dual-Core
35,6 cm (14") HD 16:9 LED-Display (matt), Webcam
2 GB RAM, 500 GB Festplatte
Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
Windows 8.1 64 Bit, Akkulaufzeit bis 5 h, 2 kg

32 Kommentare

dthoi6gq.jpg
8fbkml2x.jpg

Gutes mobiles 14 Zoll Notebook!
Display Matt
Danke Schön!
Laut Angabe 2 Speicherbänke
Leider nur 1 Jahr Garantie
Trotzdem Super)

Was das denn für eine lahme krücke. Da überhol ich den mit meinem 2jahre alten Handy ja noch

traden

Was das denn für eine lahme krücke. Da überhol ich den mit meinem 2jahre alten Handy ja noch



Dann gehören Du und Dein Handy halt nicht zur Zielgruppe.

Für Internet, Mail und Office auf einem großen Display ist das Notebook doch prima.

Es ist ausreichend wenn man mind 4gb Arbeitsspeicher hat allein Windows 8 und die Grafikkarte fressen schon Arbeitsspeicher und setzen den Dual Core noch langsamer als er eigentlich schon ist

Das Teil bekommt aber demnächst Windows 10. Damit läuft es noch besser!

Ausserdem soll - wie immer - der Deal und nicht das Produkt bewertet werden. Klar ist das kein i7, hat auch ne andere Zielgruppe!

Mit ner SSD wär das ein sehr flottes Arbeitsgerät...ach ich könnt wieder schwach werden

Für 219 Euro kann man doch nicht meckern!Habe in dem Preissegment schon lahmere Laptops gesehen!Bussines Leute werden gefallen dran finden!

Weiß einer ob die CPUs aufgelötet sind? Sonst könnte man wie beim E330 einfach irgendwann die CPU tauschen.

2GB RAM i.V.m. der CPU finde ich jetzt nicht so gut. Den RAM könnte man ja noch aufrüsten, aber der N2840 - nee. Trotz der 14'' - wären mir persönlich zu viele Abstriche.

notebookcheck.com/Int…tml
https://cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N2840+%40+2.16GHz&id=2388

Also ich habe letztens so ein gebrauchtes Notebook geholt und war davon ganz angetan.
goo.gl/DZo7KF

Qualitativ war das so gut, dass mir kein Grund einfiele je wieder ein neues Billiggerät zu wollen. Das gilt allerdings nur unter dem Vorbehalt eine SSD einzubauen. Die HDD hatte etliche Stunden auf dem Buckel und ich meine, dass ich es ihr angemerkt habe.

meine mutter braucht ein notebook hauptsächlich für office, außerdem internet (nichts spezielles. youtube, nachrichten usw) und um ihre fotos anschauen. hin und wieder vielleich mal einen film gucken. ssd rein und alles bestens?? zuschlagen?

sallaog

meine mutter braucht ein notebook hauptsächlich für office, außerdem internet (nichts spezielles. youtube, nachrichten usw) und um ihre fotos anschauen. hin und wieder vielleich mal einen film gucken. ssd rein und alles bestens?? zuschlagen?


Da tut ne SSD gar nicht Not (schaden tut es natürlich nie). Lieber das Geld in 4 GB RAM investieren und dann kann man sicher damit schon zufrieden sein.

sallaog


StringerBell


Ein Upgrade mit SSD sowie auf 4GB RAM erachte ich eigentlich als Pflicht. Die CPU ist halt echt nicht so toll, und ne SSD ist die kostengünstigste Variante, die Geschwindigkeit spürbar zu steigern. Gerade für Leute, die es wenig nutzen, sollte es so "angenehm" wie möglich gemacht werden, da sonst leicht Frust aufkommt bzw. das Gerät einfach nicht genutzt wird.

Außerdem: wenn es für deine Mutter sein soll, die es sicherlich zu 99% stationär nutzt, würde ich lieber ein 15,6''-Notebook empfehlen - dieses sind einfach günstiger bei gleicher oder besserer Ausstattung. Die 14''er sind derzeit einfach sehr teuer.

sallaog

StringerBell


ihr ahnt sicher schon, bin nicht wirklich experte: ssd kann zusätzlich eingebaut werden, oder anstelle der verbauten festplatte? würde gern ne günstige 128er für OS usw nehmen und daten auf HDD?! RAM mit 2GB aufrüsten oder durch 4GB ersetzen? mutter arbeitet gern im zug, daher sind die 14" schon ganz sinnvoll. Danke für die Antworten

Was das denn für eine lahme krücke
o.png

Aus gutem Grund hat man sich alle Mühe gegeben, "1.366 x 768 Pixel" und "200 nits, 300:1 Kontrast" tief im Datenblatt zu verstecken.
Nichts ist so aufschlussreich wie wenn selbstverständliche Angaben im Angebotstext ungenannt bleiben...

Welche Auflösung hättest Du denn erwartet - UHD?
Für den Preis finde ich es hot.
PowerUser sollen Powerpreise legen

TEN

Aus gutem Grund hat man sich alle Mühe gegeben, "1.366 x 768 Pixel" und "200 nits, 300:1 Kontrast" tief im Datenblatt zu verstecken. Nichts ist so aufschlussreich wie wenn selbstverständliche Angaben im Angebotstext ungenannt bleiben...



Vielleicht einfach nochmal auf den Preis gucken .....

TEN

Aus gutem Grund hat man sich alle Mühe gegeben, "1.366 x 768 Pixel" und "200 nits, 300:1 Kontrast" tief im Datenblatt zu verstecken. Nichts ist so aufschlussreich wie wenn selbstverständliche Angaben im Angebotstext ungenannt bleiben...


Zieh mal Festplatte, Windows, RAM, Akku und Ladegerät vom Preis ab. Da ist das Display ja schon fast gratis X)

Bei luxnote gibt es doch wesentlich bessere Notebooks zu einem günstigeren Kurs. Mit i3 Prozessor und 4GB habe ich nur 190€ bezahlt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text