491°
ABGELAUFEN
Lenovo B50-10 80QR0003GE Notebook N3540 Quad-Core HD matt ohne Windows

Lenovo B50-10 80QR0003GE Notebook N3540 Quad-Core HD matt ohne Windows

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo B50-10 80QR0003GE Notebook N3540 Quad-Core HD matt ohne Windows

Preis:Preis:Preis:181,99€
Zum DealZum DealZum Deal
hi, cyberport versteckt hinter dem 17. Adventstürchen einen Notebook der Marke Lenovo B50-10 mit 15,6 Zoll Bildschirmdiagonale. Bildschirm ist Matt und leider nur HD.

Verbaut ist ein ausreichend-starker Pentium Prozessor der für einfache Anwendungen wie Surfen, Filme schauen etc. (Quad-core) geeignet ist. Da kein OS vorhanden ist, muss nachgerüstet werden. Für ottonormalverbraucher ohne viele Ansprüche, die nen soldies Gerät ausschließlich fürs Surfen, Emailen haben möchten, können getrost mit Schnäppchenfieber zugreifen.

Spezifikationen (Cyberport.de):

  • Intel® Pentium® N3540 Prozessor (bis zu 2,66 GHz), Quad-Core
  • 39,6 cm (15") HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
  • 4 GB RAM, 500 GB Festplatte, DVD Brenner
  • Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
  • Kein Betriebssystem , Akkulaufzeit bis 5 h, 2,3 kg


Nächster Preis: 229,00 € inkl. Versand (per nbb)

Beste Kommentare

ich verstehe nicht wie alle Kommentare ohne mitzudenken eine Kaufempfehlung nur noch für i7-Notebooks aussprechen können?

Ich habe mir vor 2 Jahren für 180€ das Lenovo IdeaPad 100-14 gekauft, weiblich ein Notebook gesucht habe welches ich ohne Schutzhülle in meinen Rucksack stopfen kann und welches mir nicht heilig sein muss. Es verfügt über eine noch langsamere CPU (Celeron n2940) als das hier.
Aber 4gb RAM, 120gb SSD und das Teil ist absolut fähig.
Und ja, auch bei FullHD-Videos bei Amazon oder YouTube.
Und nein, es braucht zum kompletten Hochfahren nicht mehr als 10sec, man darf es halt nicht mit 1000 unnötigen Programmen im Autostart überlasten.

Tatsächlich Probleme habe ich (mit der schwachen Grafikeinheit) nur bei Videobearbeitung und bei aufwendigen grafischen 3D-Berechnungen/ Animationen beim Programmieren z.B. mit Mathematica, da ist das MacbookPro meines Dozenten doch tatsächlich etwa 3 Mal so schnell, war aber auch mindestens 6 Mal so teuer und die Geschwindigkeit in diesen Extremfällen stört mich nicht besonders.

Für alle, die das Notebook aber so verwenden wie es 90% der Bevölkerung tun ist es absolut ausreichend!

20 Kommentare

Kein FHD mhhh das könnte man doch normal erwarten Mhhh dennoch HOT

Für den Preis auf jeden Fall schwer ok!

Gott bewahre uns vor solchen Geräten

Kam man damit überhaupt auf Youtube oder Amazon prime ohne Probleme hd filme schauen?

Einschlafen beim Arbeiten erwünscht, die CPU ist eine Schlaftablette, da kann der Preis noch so klein sein

Gott bewahre uns vor solchen Kommentaren.

Ich würde so ein NB keinem empfehlen, aber das muss man jeder selber wissen.

Ich habe vor ein paar Tagen diese Kiste hier für die Schwiegereltern gekauft. Ich denke man kann die schon miteinander vergleichen. Und dieser hier hat kein FullHD und ist dadurch auch noch weniger hardware fordernd. Für Office und Surfen/Youtube ist das absolut ausreichend. Mehr geht halt nicht. Lasst euch von den Trollen nicht ärgern wenn Ihr was günstiges sucht.
Bearbeitet von: "brewmaster" 17. Dez 2016

Welches Betriebssystem würdet ihr in dem Fall empfehlen?

feyyazkaravor 1 m

Welches Betriebssystem würdet ihr in dem Fall empfehlen?


Win10

ich verstehe nicht wie alle Kommentare ohne mitzudenken eine Kaufempfehlung nur noch für i7-Notebooks aussprechen können?

Ich habe mir vor 2 Jahren für 180€ das Lenovo IdeaPad 100-14 gekauft, weiblich ein Notebook gesucht habe welches ich ohne Schutzhülle in meinen Rucksack stopfen kann und welches mir nicht heilig sein muss. Es verfügt über eine noch langsamere CPU (Celeron n2940) als das hier.
Aber 4gb RAM, 120gb SSD und das Teil ist absolut fähig.
Und ja, auch bei FullHD-Videos bei Amazon oder YouTube.
Und nein, es braucht zum kompletten Hochfahren nicht mehr als 10sec, man darf es halt nicht mit 1000 unnötigen Programmen im Autostart überlasten.

Tatsächlich Probleme habe ich (mit der schwachen Grafikeinheit) nur bei Videobearbeitung und bei aufwendigen grafischen 3D-Berechnungen/ Animationen beim Programmieren z.B. mit Mathematica, da ist das MacbookPro meines Dozenten doch tatsächlich etwa 3 Mal so schnell, war aber auch mindestens 6 Mal so teuer und die Geschwindigkeit in diesen Extremfällen stört mich nicht besonders.

Für alle, die das Notebook aber so verwenden wie es 90% der Bevölkerung tun ist es absolut ausreichend!

Lenovo, 15 Zoll, Webcam und HDMI zu dem Preis-KAUFEN

Welcher laptop ist wohl hochwertiger?
Dieser hier, oder der
Hp-15-ba028ng
aus dem anderen Deal?
Laptop wird genutzt, vor allem zum Filme schauen und surfen Office und Co....

Gruß njic



Bearbeitet von: "njic" 17. Dez 2016

Windows 7 pro bei Ebay kaufen und dann über den Gehörlosen-
Trick kostenlos auf Windows 10 upgraden
Bearbeitet von: "janito" 17. Dez 2016

brewmaster17. Dezember

Win10

​Mit einem win7 oder einem win8 Produkt Key kann man auch ein 10 aktivieren, wenn es neu aufgespielt wird. Und die Lizenzen gibt es seriös bei eBay für um die 15-20€. Habe ich selber gemacht

Abgelaufen markieren, kostet jetzt 240 €

Glücklicherweise gibt es genug Opfer mit Technik-Aversion, die meinen, ein Windows-Betriebssystem laufe mit einem Tausendeuro-Laptop schneller. Und das ist gut so, denn überschüssiges Geld muss in den Wirtschaftskreislauf geschüttet werden.
Habe inzw. 3 Laptops und einen NUC mit diesen SoC-Prozessoren (N3540 u. N3700). Allerdings alle mit einer guten SSD versehen.
Win10 läuft mitsamt Office 2016 und allen verfügbaren Funktionen in Echtzeit. Keinerlei Sanduhren, kein Gestottere.
Und wie hier einer schreibt - in 10 Sek. ist Win10-64 fertig gebootet. Keine CPU der Welt kann schneller sein.
Spaßhalber sogar dieses Battlefield 2/BF2142 installiert - u. selbst dieses läuft sogar völlig flüssig.
Es zählt die Praxistauglichkeit und nicht irgendwelche synthetischen und fehlgeleiteten Leistungsmessungen. Denn auf einer verschneiten Straße kommt ein 70 PS-Allrader besser voran als ein 700 PS-Heck-Ferrari.

Verfasser

Fotographvor 1 h, 41 m

Glücklicherweise gibt es genug Opfer mit Technik-Aversion, die meinen, ein Windows-Betriebssystem laufe mit einem Tausendeuro-Laptop schneller. Und das ist gut so, denn überschüssiges Geld muss in den Wirtschaftskreislauf geschüttet werden.Habe inzw. 3 Laptops und einen NUC mit diesen SoC-Prozessoren (N3540 u. N3700). Allerdings alle mit einer guten SSD versehen.Win10 läuft mitsamt Office 2016 und allen verfügbaren Funktionen in Echtzeit. Keinerlei Sanduhren, kein Gestottere.Und wie hier einer schreibt - in 10 Sek. ist Win10-64 fertig gebootet. Keine CPU der Welt kann schneller sein.Spaßhalber sogar dieses Battlefield 2/BF2142 installiert - u. selbst dieses läuft sogar völlig flüssig.Es zählt die Praxistauglichkeit und nicht irgendwelche synthetischen und fehlgeleiteten Leistungsmessungen. Denn auf einer verschneiten Straße kommt ein 70 PS-Allrader besser voran als ein 700 PS-Heck-Ferrari.


Das stimmt schon.. die meisten Leute laufen zu viel Leistung für nichts. Man muss schon Gründe haben. Will man viel zocken? Reicht sie nicht! Will man aufwendige Software benutzen? Reicht sie nicht!

office, ältere spiele ? Reicht vollkommen
Bearbeitet von: "DealCenter" 17. Jan

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text