333°
ABGELAUFEN
Lenovo B50-30 39 (15,6" matt, Intel Celeron 2840, 2,5GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD Graphics, DVD Brenner, Win 8.1, HDMI, USB 3.0, BT) für 199€ @Amazon.de

Lenovo B50-30 39 (15,6" matt, Intel Celeron 2840, 2,5GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD Graphics, DVD Brenner, Win 8.1, HDMI, USB 3.0, BT) für 199€ @Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo B50-30 39 (15,6" matt, Intel Celeron 2840, 2,5GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD Graphics, DVD Brenner, Win 8.1, HDMI, USB 3.0, BT) für 199€ @Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 249€

Das Low-Budget Notebook Lenovo B50-30 ist heute als Tages Deal für 199€ erhältlich.

Ein mit 2,16 GHz getakteter Intel Celeron N2840 Dual-Core-Prozessor mit integrierter Grafikeinheit sorgt für eine hohe Rechenleistung und damit für ein reibungsloses Arbeiten mit Office- und Multimedia-Anwendungen. Im Zusammenspiel mit einem 4 GB großen Arbeitsspeicher ist effizientes Multitasking möglich. So arbeitet man parallel an mehreren Textdokumenten, surft im Internet oder schreibt E-Mails. Genügend Speicherplatz für die eigenen Dateien stellt eine 500 GB große Festplatte zur Verfügung.
Immer schnell verbunden mit USB 3.0 und Gigabit-Ethernet

Externe Geräte wie Drucker, Festplatten oder Speichersticks schließt man über die drei an den Seiten befindlichen USB-Buchsen an, von denen zwei den schnellen USB-3.0-Standard unterstützen. Für den Zugang ins Netzwerk oder das Internet hat man die Auswahl zwischen einer Gigabit-Ethernet-Schnittstelle oder der drahtlose Verbindung über das WLAN-Modul. Videokonferenzen mit Freunden und Kollegen ermöglicht eine 720p HD-Webcam auf der Frontseite. Über Bluetooth 4.0 verbindet man das Notebook kabellos mit anderen Geräten. Ein Speicherkartenleser liest und beschreibt SD- und MMC-Karten vom Smartphone oder der Digitalkamera. Zum Anschluss eines Monitors, eines TV-Geräts oder eines Beamers besitzt das Lenovo B50-30 einen HDMI- und VGA-Ausgang.

Intel® Celeron® N2840 Prozessor (bis zu 2,58 GHz), Dual-Core
39,6 cm (15") HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
4 GB RAM, 320 GB Festplatte, DVD Brenner
Intel HD Grafik, HDMI, USB 3.0, WLAN-n, BT
Windows 8.1 Bing 64 Bit, Akkulaufzeit bis 6,5 h, 2,3 kg

26 Kommentare

Und immer noch mit krüpel 2 Kern Atom N2840 http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N2840+%40+2.16GHz

"Ein mit 2,16 GHz getakteter Intel Celeron N2840 Dual-Core-Prozessor mit integrierter Grafikeinheit sorgt für eine hohe Rechenleistung und damit für ein reibungsloses Arbeiten mit Office- und Multimedia-Anwendungen."
Ein ganz klein wenig übertrieben...........X)
Auf einem Level mit einem AMD Athlon 64 X2 Dual Core 3800+ von 2008, der quält sich schon mit Browser und 1-2 Hintergrundprogrammen (Virenschutz usw.)

Jup, der Prozessor ist echt sein Geld wert

Aber wer solche Rechner kauft, der verdient sie auch X)

Genau so ein Notebook mit den Komponenten such ich gerade für die Mama, allerdings will ich ihr zumindest einen i3 gönnen; ist sowas für max. 200 € möglich, oder muss man dort schon zu den WHDs/eBay greifen?

tibis

Und immer noch mit krüpel 2 Kern Atom N2840 http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Celeron+N2840+%40+2.16GHz



Ja. Echt ne Sauerrei wenn man sich den billigeren und sparsameren Z3795 anschaut: http://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Atom+Z3795+%40+1.60GHz&id=2273

Und Intel subventioniert die Dinger. Deswegen so billig. In Notebooks darf die keiner einbauen. Da haben sie noch Monopol. Wenn man das sieht hofft man, dass sich ARM auch mittels Chromebooks und Co. bei Notebooks durchsetzt und Intel endlich mal macht was die Kunden wuenschen und nicht die Aktionaere.

Eingerichtet und ausprobiert - man kann damit Surfen und Officekram erledigen. Für mehr langt es allerdings kaum. Der Preis ist sehr fair. Superfish war übrigens installiert

Cold

d4t0m3k

Genau so ein Notebook mit den Komponenten such ich gerade für die Mama, allerdings will ich ihr zumindest einen i3 gönnen; ist sowas für max. 200 € möglich, oder muss man dort schon zu den WHDs/eBay greifen?


amazon warehousedeals, Lenovo G50-45 39,6 cm (15,6 Zoll HD TN) Notebook (AMD A8-6410, 2,4 GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Radeon R5 M230 2 GB, Win 8.1) silber, 8 Stück, 216€, Neu 399€ - hukd.mydealz.de/dea…780

Guter Deal.

Was alle Klugbeisser und Uralt-CPU-Vergleicher gerne vergessen. Dieser ist kein Schrank mit jaulenden Lüftern und eierbratener Unterplatte. Nein der werkelt geräuschlos ohne Lüfter und wird selbst bei Belastung nur lauwarm auf den edelsten Körperteilen. Verbraucht dazu nur ein Bruchteill an Strom und kostet trotzdem 5 mal weniger als die alten Eierkocher-CPU Schleppttops X)

Mein Tipp, ne SSD rein und Windows clean installieren. Da staunt selbst mancher Eierkocher über die Leistung.

Letzt mal gab 199€ HP laptop, jetzt ist Lenovo wieder. wann kann Mac 199~

[quote=Birnensalat]Guter Deal.

......Nein der werkelt geräuschlos ohne Lüfter und wird selbst bei Belastung nur lauwarm auf den edelsten Körperteilen. .....

quote]

und ich dachte, es ging hier um einen Laptop......

Hot,

ah gestern schon einen bei NBB bestellt, der hier hätte auch gelangt heul

JoeD

Eingerichtet und ausprobiert - man kann damit Surfen und Officekram erledigen. Für mehr langt es allerdings kaum. Der Preis ist sehr fair. Superfish war übrigens installiert


Neu eingerichtet laufen die ganz passabel,aber mit dem 10 ten update und ein paar Dateileichen sieht das schon anders aus...

Habe bei der letzten Aktion vor ein paar Wochen das Teil gekauft und ihm ne SSD spendiert. Das Ding rennt absolut gut für Office, Browser & Videos. Sollte für 80% der Computeruser absolut ausreichen. Erzählt mir doch nicht, dass hier jeder Videos rendert und Call of Duty spielt (selektive Wahrnehmung und so).

Das Ding ist mit ner SSD absolut geräuschlos. Würde allerdings eine neue Windows Installation empfehlen, da bei dieser Variante viel Werbung dabei ist. Für den Preis auch gut verarbeitet, allerdings merkt man am Touchpad das die Tasten nicht die beste Qualität haben (drückt sich komisch & hört sich komisch an). Akku natürlich auch nicht die größte Abmessung, insoweit merkt man da einen enormen Unterschied zwischen zB einem Macbook, bei dem der Akku wesentlich größer und viel effizienter (Platzsparender bzw. besser ins Gehäuse integriert) verbaut ist.

Auflösung natürlich nicht die beste, mittlerweile hat man sich ja schon an Full HD gewöhnt, aber immer noch ok wenn man nicht viele Ansprüche hat (insofern wird der Standarduser gar keinen Unterschied merken, wenn man ihn nicht direkt drauf hinweist). Panel auch akzeptabel Blickwinkelstabil.

Aufgefallen ist mir noch, dass das DVD Laufwerk ziemlich laut ist.

Ansonsten absolut zufrieden mit dem Teil.

d4t0m3k

Genau so ein Notebook mit den Komponenten such ich gerade für die Mama, allerdings will ich ihr zumindest einen i3 gönnen; ist sowas für max. 200 € möglich, oder muss man dort schon zu den WHDs/eBay greifen?

Danke für den Tipp, aber nach mehrjähriger Erfahrung hab ich festgestellt, dass ich AMD nicht mag Aber nicht nur objektiv, viele Standardprogramme, die ich auf Intel/AMD CPUs laufen gelassen habe, zeigen eine deutliche Verbesserung bei Intel Cores

auri

..Wenn man das sieht hofft man, dass sich ARM auch mittels Chromebooks und Co. bei Notebooks durchsetzt und Intel endlich mal macht was die Kunden wuenschen und nicht die Aktionaere.



ARM bei Notebooks, nein Danke. Bei Notebook geht nichts über den guten alten x86/x64 Prozessor, das wird auch eine ganze Weile so bleiben. Die Möglichkeiten/Leistungsfähigkeit und die Vielfalt bei x86/64 sind einfach absolut unschlagbar, da wird ARM nie dran kommen.

ARM soll gefälligst bei Tablets und Smartphones bleiben

Wenn ich überlege, dass ich vor einpaar Jahren für ein mittlerweile vergleichbares Teil von Acer mehr als das dreifache gezahlt habe, dann geht der Preis doch echt klar.

Sollte natürlich jedem bewusst sein, dass man für 200 Euro, was ja mittlerweile ein Bruchteil von dem ist, was viele für ihre Smartphones ausgeben, keine Workstation bekommt, die dazu am besten noch so leistungsstark ist, dass sie Avatar in Echtzeit rendern könnte.

Also meiner Meinung nach gehen 199 echt klar und daher HOT!

wenn ich da jetzt ne SSD einbauen wollte, muss ich dann da noch irgend einen Einbaurahmen oder so dazukaufen? Falls ja, hat jemand nen passenden Link für mich?

Birnensalat

Guter Deal.


läuft imme4rnoch wie n sack nüsse, meine freundin hat den gleichen mit ssd und 8gb ram upgrade... macht keinen spaß

Coke

wenn ich da jetzt ne SSD einbauen wollte, muss ich dann da noch irgend einen Einbaurahmen oder so dazukaufen? Falls ja, hat jemand nen passenden Link für mich?



wenn du die SSD anstelle der vorhandenen Festplatte einbaust, brauchst du keinen zusätzlichen Rahmen, du kannst den der HDD verwenden. Wenn du die SSD allerdings anstelle des DVD Brenners einbaust, brauchst du einen Rahmen, ich denke es ist dieser hier (bin mir aber sich sicher, da ich die Bauhöhe nicht kenne!)

amazon.de/Fes…men

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text