229°
ABGELAUFEN
Lenovo B50-80 - Core i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt, Win 8.1 - 439€ @ Cyberport.de

Lenovo B50-80 - Core i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt, Win 8.1 - 439€ @ Cyberport.de

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo B50-80 - Core i5-5200U, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6" matt, Win 8.1 - 439€ @ Cyberport.de

Preis:Preis:Preis:439€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 486,74€ (Plexcom) - 47,74€ bzw. 10%

Bei den Wochenangeboten von Cyberport gibt es mit dem Lenovo B50-80 einen Laptop den man wohl als gehobenes Einstiegsmodell bezeichnen kann mit einem i5-5200U aber sonst eher Standardkost. Sowohl Windows 8.1 als auch ein matter 15,6" Bildschirm sind ebenfalls an Bord.

Mit dem Gutschein "LAXQY-8KHOO-U1EN2-S5UKF" senkt sich der Preis auf 439€. Insgesamt kein Superknaller aber für den ein oder anderen ggf. dennoch interessant.

Leider konnte ich über die B50-80-Reihe noch keinen Test finden und kann daher schwer einschätzen wie groß die Unterschiede zur Vorgängergeneration B50-70 ist. Bei Notebooksbilliger konnte ich zumindest die Aussage finden, dass eine Wartungsklappe vorhanden ist.

Technische Daten:

• CPU: Intel Core i5-5200U, 2x 2.20GHz - 2.70GHz, Haswell
• RAM: 4GB (2x Steckplatz, 1x frei)
• Festplatte: 500GB HDD
• optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
• Grafik: Intel HD Graphics 5500 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1366x768, non-glare (matt)
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 1.0 Megapixel
• Betriebssystem: Windows 8.1 64bit
• Akku: Li-Ionen
• Gewicht: 2.32kg
• Besonderheiten: Nummernblock, Dockinganschluss
• Herstellergarantie: ein Jahr

Qipu (ggf. wegen Gutschein kein Cashback) und Payback kann man auch versuchen.

14 Kommentare

top angebot, danke!

Klasse Prozessor, aber irgendwie nichts halbes und nichts ganzes ...
Scheiss Auflösung dafür mattes Display ...
SSD müsste man nachrüsten sonst bremst die HDD alles aus.

Ansich ein nettes Ding aber ob man es für 439€ kaufen sollte .. ich weiß ja nicht ...
Sooooo viel reißt der Prozzi nicht raus.

Redaktion

Wieder mal eine sehr gute Dealbeschreibung von dir! HOT!

lolzi

Klasse Prozessor, aber irgendwie nichts halbes und nichts ganzes ... Scheiss Auflösung dafür mattes Display ... SSD müsste man nachrüsten sonst bremst die HDD alles aus. Ansich ein nettes Ding aber ob man es für 439€ kaufen sollte .. ich weiß ja nicht ... Sooooo viel reißt der Prozzi nicht raus.


Seh ich ähnlich, die Auflösung ist nicht gerade zeitgemäß, nur eine Intel HD-Grafik, 4-Zellen Akku und keine SSD.
Helligkeit und Kontrast vom Display sollen nicht so gut sein. Gibt häufig attraktivere Angebote.

Vorteile sind USB 3.0, Win 8.1 und ein freier Ramslot.

Uelpsenstruelps - danke dafür - du bist echt Notebookverliebt, oder?!?! mich würde mal interessieren, ob du auch noch andere Dinge machst den ganzen lieben langen Tag lang.
Aber trotzdem - danke für die immer wieder guten Angebote Respekt

binanonymus

Uelpsenstruelps - danke dafür - du bist echt Notebookverliebt, oder?!?! mich würde mal interessieren, ob du auch noch andere Dinge machst den ganzen lieben langen Tag lang. Aber trotzdem - danke für die immer wieder guten Angebote Respekt


Und isch habe gar kein Notebook (_;)

angelot-jpg--10dc3b61ba31ee80-.jpg

ich habe es vorhin erhalten hatte den selben über amazon bestellt für 399euro aber das fühlt sich richtig plastik an deshalb geht es zurück

Coskii

ich habe es vorhin erhalten hatte den selben über amazon bestellt für 399euro aber das fühlt sich richtig plastik an deshalb geht es zurück



Muss auch sagen, dass ich von Lenovo in letzter Zeit mehr als enttäuscht bin. Hatte mir auch einen bei Amazon für 700€ bestellt. Zwei Mal musste ich den nach wenigen Wochen einschicken (habe nach dem ersten Mal ein Neugerät bekommen).
Habe dann zum Glück eine Erstattung bekommen und mir nun einen Acer geholt. Von der Verarbeitung etc. meilenweiter Unterschied.
Nachdem ich dann in ein paar Läden auch nochmal näher darauf geachtet habe, wird mir ein Lenovo wohl so schnell nicht wieder ins Haus kommen...

Whatever, dealpreis ist trotzdem gut. Und da ich mein Acer auch bei einem deiner letzten Deals gefangen hab, danke und hot

Leider konnte ich über die B50-80-Reihe noch keinen Test finden und kann daher schwer einschätzen wie groß die Unterschiede zur Vorgängergeneration B50-70 ist.



Was ist denn die gängigste Bezeichnung auf englisch für "Wartungsklappe" dann lässt sich bestimmt eher was finden.

Auf Youtube fand ich Lenovo IdeaPad B50-70 - Disassembly and fan cleaning und _soweit_ ich mit anderen Zahlen gesehen habe, könnten die meisten B50er diese halb L-Förmige Klappe haben.
Schlecht: Um an den Lüfter ranzukommen ist Komplettzerlegung (beim B50-70) angesagt.

@Acer: Mag zwar uU. eine hübschere Schachtel haben, dafür ist es innen in der Regel so verlötet wie ihr über das Äußere von Lenovo schimpft... X)

Welche von den Lenovo-Reihen B, G, Z, Y ist denn die vorteilhafteste, aus der Praxis und 2 Sichtformen:

1.) Consumer:
Nur Tastertur, Touchpad, Display (besonders Helligkeit) gemeint.

2.) Servicetechniker:
Wartungsklappe _und_ mehr gemeint... zugänglichkeiten von BIOS-Batterie, Lüfter, WLAN/BT Modul, HDD, RAM... allgemein innenarchitektonischer Aufbau... Verlötungen mit Buchsen oder zuviel Flachbandkabelverbindungen.

Wir kaufen das Klump doch meistens für andere mit, ich krieg das zb. dann früher oder später sowieso zur Wartung auf den Tisch oder um was zu fixen...

jurislaw

Welche von den Lenovo-Reihen B, G, Z, Y ist denn die vorteilhafteste, aus der Praxis und 2 Sichtformen: 1.) Consumer: Nur Tastertur, Touchpad, Display (besonders Helligkeit) gemeint. 2.) Servicetechniker: Wartungsklappe _und_ mehr gemeint... zugänglichkeiten von BIOS-Batterie, Lüfter, WLAN/BT Modul, HDD, RAM... allgemein innenarchitektonischer Aufbau... Verlötungen mit Buchsen oder zuviel Flachbandkabelverbindungen. Wir kaufen das Klump doch meistens für andere mit, ich krieg das zb. dann früher oder später sowieso zur Wartung auf den Tisch oder um was zu fixen...



Ich würde da ganz persönlich zum einfachen HP ProBook greifen. Da läuft aktuell noch eine 50€-Cashback-Aktion, im Test bei Notebookcheck hat es ebenfalls gut abgeschnitten. Wäre zumindest im günstigen Bereich momentan meine erste Wahl.

Uelpsenstruelps

Ich würde da ganz persönlich zum einfachen HP ProBook greifen. Da läuft aktuell noch eine 50€-Cashback-Aktion, im Test bei Notebookcheck hat es ebenfalls gut abgeschnitten. Wäre zumindest im günstigen Bereich momentan meine erste Wahl.



Ich finde gerade den passenden link zur cashback nicht. Wo finde ich den?

surigerj

Ich finde gerade den passenden link zur cashback nicht. Wo finde ich den?


h41201.www4.hp.com/AdL…35/ aber achtet drauf, dass die Aktion nicht mehr lange geht.

Coskii

ich habe es vorhin erhalten hatte den selben über amazon bestellt für 399euro aber das fühlt sich richtig plastik an deshalb geht es zurück



Welchen Model von Acer hast du dir zugelegt ich bin auch noch auf der suche aber habe momentan nix preiswertes gefunden möchte intel core i5 oder i7 aber mir wäre auch lieber das ich irgendwann problemlos die festplatte oder arbeitsspeicher zu tauschen oder Akku soll tauschbar sein heutzutage müsste man komplett untergehäuse öffnen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text