Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo Chromebook C340-15 mit 100€ Direktabzug
290° Abgelaufen

Lenovo Chromebook C340-15 mit 100€ Direktabzug

399,99€499,99€-20%Media Markt Angebote
25
eingestellt am 26. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Der Mediamarkt bietet im Moment 100€ Direktabzug auf Notebooks ab 499€ Kaufpreis. Der Betrag wird direkt im Warenkorb abgezogen. So gibt es das Lenovo-Chromebook 100€ günstiger, als bspw. beim Saturn.

Technische Daten:

Prozessor
Intel® Core™ i3-8130U Prozessor (bis zu 3,40 GHz mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, 4 MB Intel® Cache)

Arbeitsspeicher-Größe
4 GB

Betriebssystem
Chrome OS

Festplatte 1
eMMC , 128 GB

Grafikkarte
Intel UHD Graphics 620

Anschlüsse
2x USB 3.1 Typ- Gen 1, 1x USB 3.1 Typ-A Gen 1, 1x microSD™ Card Reader, 1x 3.5 mm Klinke

Farbe
Mineral Grey

Bildschirmauflösung
1.920 x 1.080 Pixel

Größe
15.6"

Bildschirmtyp
IPS

Helligkeit
250 cd/m²

Lieferumfang
Notebook, Netzteil, Kurzanleitung
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Technische Daten im Titel und in der Beschreibung wären nett. Woher kommt der Vergleichspreis?

Generell finde ich i3, 4GB RAM und 128 eMMC-Speicher für 400€ relativ fragwürdig, zumindest wenn man vergleicht, was man für das Geld bei den "normalen" Windows-Laptops bekommt
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 26. Jan
iXoDeZz26.01.2020 21:25

Technische Daten im Titel und in der Beschreibung wären nett. Woher kommt …Technische Daten im Titel und in der Beschreibung wären nett. Woher kommt der Vergleichspreis?Generell finde ich i3, 4GB RAM und 128 eMMC-Speicher für 400€ relativ fragwürdig, zumindest wenn man vergleicht, was man für das Geld bei den "normalen" Windows-Laptops bekommt


Danke fürs Feedback, hab die Beschreibung ergänzt.

Was die Hardware betrifft kann man das nicht wirklich vergleichen. Chrome OS frisst nicht viele Ressourcen und kommt daher mit deutlich schwächerer Hardware aus als Windows.
Mit i3 und 4GB Ram ist es trotz ChromeOS nur eine schicke Schreibmaschine.
sprech.sucht26.01.2020 22:19

Mit i3 und 4GB Ram ist es trotz ChromeOS nur eine schicke Schreibmaschine.


Völliger Stuss. Man hat hier einen Alubody, einen Full HD Screen mit Touch der Convertible genutzt werden kann.
Ein I3 rennt unter Chrome OS noch jahrelang sauschnell ohne Geschwindigkeitsabstriche, die Tastatur ist beleuchtet und mit Zhnerblock was durchaus nicht üblich bei CB ist. Einzig was man mokieren kann, ist 4 Gbyte Speicher, der zwar für ein Chromebook ganz ok ist ,aber 8 Gbyte natrürlich sehr nett wäre.
iXoDeZz26.01.2020 21:25

Technische Daten im Titel und in der Beschreibung wären nett. Woher kommt …Technische Daten im Titel und in der Beschreibung wären nett. Woher kommt der Vergleichspreis?Generell finde ich i3, 4GB RAM und 128 eMMC-Speicher für 400€ relativ fragwürdig, zumindest wenn man vergleicht, was man für das Geld bei den "normalen" Windows-Laptops bekommt


Und der hardwaretechnisch besser ausgestattete Win Laptop wird langsamer sein udn immer langsamer werden während der Chrome Rechner auch in den nächsten Jahren so weiterflitzt. Mit den 128 Gbyte Speicher weiss ich gar nicht bei Chrome OS was ich damit so anfangen soll. Habe bisher bei meinem B Pixel 2015 diese nichtmal ansatzweise gebraucht. Wir reden hier von einem Cloud Rechner!
Bearbeitet von: "Gym-Panse" 26. Jan
sprech.sucht26.01.2020 22:19

Mit i3 und 4GB Ram ist es trotz ChromeOS nur eine schicke Schreibmaschine.


Hast Du das Gerät?
Gym-Panse26.01.2020 23:05

Völliger Stuss. Man hat hier einen Alubody, einen Full HD Screen mit Touch …Völliger Stuss. Man hat hier einen Alubody, einen Full HD Screen mit Touch der Convertible genutzt werden kann.Ein I3 rennt unter Chrome OS noch jahrelang sauschnell ohne Geschwindigkeitsabstriche, die Tastatur ist beleuchtet und mit Zhnerblock was durchaus nicht üblich bei CB ist. Einzig was man mokieren kann, ist 4 Gbyte Speicher, der zwar für ein Chromebook ganz ok ist ,aber 8 Gbyte natrürlich sehr nett wäre.


Sag ich doch, eine schicke Schreibmaschine.
Sobald man etwas Leistung verlangt, geht das Ding in die Knie.
sprech.sucht26.01.2020 23:22

Sobald man etwas Leistung verlangt, geht das Ding in die Knie.


Richtig, aber wofür sollte man „etwas mehr Leistung“ beim Einsatz im gedachten Szenario eben als Chromebook denn brauchen? Das mag es ja geben, aber generell sollte man sich dann mal fragen, ob ein Chromebook das geeignete Werkzeug ist.
sprech.sucht26.01.2020 23:22

Sag ich doch, eine schicke Schreibmaschine. Sobald man etwas Leistung …Sag ich doch, eine schicke Schreibmaschine. Sobald man etwas Leistung verlangt, geht das Ding in die Knie.


Nenne mal eine Anwendung wo das Teil in die Knie gehen soll?

Briefe schreiben merkste jja selbst, Musik hören, Filme streamen ist selbst mit deutlich schwächeren CPU kein Problem.


Also erzähl, was willst du machen mit einem CB? Photoshop RAW Dateien bearbeiten von der Sony A7R4 oder was?
Gym-Panse26.01.2020 23:07

Und der hardwaretechnisch besser ausgestattete Win Laptop wird langsamer …Und der hardwaretechnisch besser ausgestattete Win Laptop wird langsamer sein udn immer langsamer werden während der Chrome Rechner auch in den nächsten Jahren so weiterflitzt. Mit den 128 Gbyte Speicher weiss ich gar nicht bei Chrome OS was ich damit so anfangen soll. Habe bisher bei meinem B Pixel 2015 diese nichtmal ansatzweise gebraucht. Wir reden hier von einem Cloud Rechner!


Zum surfen ist Chrome OS vielleicht ok, wenn man aber nur minimal mehr machen will oder Windows Programme nutzen möchte bringt einen das rein gar nichts und 128GB ist mehr als dürftig, selbst für ein Handy. Auch hier wollen sicherlich die wenigsten mit einer externen Festplatte rumrennen oder alles in der Cloud speichern. In Zeiten von 8k und ok ist das echt lächerlich.
HazZard8627.01.2020 07:35

Zum surfen ist Chrome OS vielleicht ok, wenn man aber nur minimal mehr …Zum surfen ist Chrome OS vielleicht ok, wenn man aber nur minimal mehr machen will oder Windows Programme nutzen möchte bringt einen das rein gar nichts und 128GB ist mehr als dürftig, selbst für ein Handy. Auch hier wollen sicherlich die wenigsten mit einer externen Festplatte rumrennen oder alles in der Cloud speichern. In Zeiten von 8k und ok ist das echt lächerlich.


Hmmm... Wie genau willst du Windows Programme auf einem Chromebook laufen lassen?
Mit Wine unter crostini?
8k auf einem Full HD Panel? Seltsamer Anwendungsfall.
Und ein Chromebook ist genau dazu da ALLES in der Cloud zu speichern.
Nutze täglich ein pixelbook und würde prima mit 32 GB auskommen.
HazZard8627.01.2020 07:35

Zum surfen ist Chrome OS vielleicht ok, wenn man aber nur minimal mehr …Zum surfen ist Chrome OS vielleicht ok, wenn man aber nur minimal mehr machen will oder Windows Programme nutzen möchte bringt einen das rein gar nichts und 128GB ist mehr als dürftig, selbst für ein Handy. Auch hier wollen sicherlich die wenigsten mit einer externen Festplatte rumrennen oder alles in der Cloud speichern. In Zeiten von 8k und ok ist das echt lächerlich.


Wenn ich Windows-Software laufen lassen möchte, hole ich mir auch kein Chromebook. Das wird ohne VM sogar auf einem Mac schwierig ;-)

Das Teil hat halt einen bestimmten Einsatzzweck. Bildbearbeitung und Co gehören nicht dazu, das sollte klar sein.
karstenstickel27.01.2020 08:00

Wenn ich Windows-Software laufen lassen möchte, hole ich mir auch kein …Wenn ich Windows-Software laufen lassen möchte, hole ich mir auch kein Chromebook. Das wird ohne VM sogar auf einem Mac schwierig ;-)Das Teil hat halt einen bestimmten Einsatzzweck. Bildbearbeitung und Co gehören nicht dazu, das sollte klar sein.



besucherpete26.01.2020 23:40

Richtig, aber wofür sollte man „etwas mehr Leistung“ beim Einsatz im geda …Richtig, aber wofür sollte man „etwas mehr Leistung“ beim Einsatz im gedachten Szenario eben als Chromebook denn brauchen? Das mag es ja geben, aber generell sollte man sich dann mal fragen, ob ein Chromebook das geeignete Werkzeug ist.


Eure Ausreden, für schwache Hardware zu viel Geld auszugeben, sind herrlich.
Mal ernsthaft: 4GB RAM und 128GB SSD sind schon auf Smartphones sehr knapp bemessen. Ok, man hat alles in der Cloud, was auch bei Google natürlich nochmal extra kostet, wenn man mehr als 5 Office-Dokumente umherschubst. Aber hat man mit dem schicken Mobilgerät auch überall Netz? Und sobald man mit der DSGVO in Berührung kommt, ist es eh aus.
Und was die Leistung angeht: dieses Chromebook unterstützt Android-Apps und Linux-Pakete. An Software, um das System auszureizen, ist also kein Mangel, zumal ChromeOS eigentlich auf ARM-Prozessoren ausgelegt ist und so einen i3 deutlich weniger effektiv nutzt. Und kommt mir jetzt nicht mit dem Anwendungsgebiet. Ein 500€-Chromebook sollte generell eine ähnliche Leistung bringen können wie andere 500€-Laptops. Das Geschwister-Ideapad hat zum Beispiel 8GB RAM, 256GB SSD und den 10G-i3, liegt aber im selben Preisbereich. Man bekommt beim Chromebook einfach deutlich weniger Hardware fürs selbe Geld.
sprech.sucht27.01.2020 10:02

Ein 500€-Chromebook sollte generell eine ähnliche Leistung bringen können w …Ein 500€-Chromebook sollte generell eine ähnliche Leistung bringen können wie andere 500€-Laptops. Das Geschwister-Ideapad hat zum Beispiel 8GB RAM, 256GB SSD und den 10G-i3, liegt aber im selben Preisbereich. Man bekommt beim Chromebook einfach deutlich weniger Hardware fürs selbe Geld.


Es geht doch um ~400€? Wo findest du ein C340 mit der beschriebenen Hardware für das Geld? Ich finde es ab 549€...
Und dann hast du immernoch z.B. (deutlich) weniger Akkulaufzeit und wo ist der USP von Office-Anwendungen unter Windows, wenn Google diese einfach Ressourcen schonender laufen lässt? Ich meine man kauft hauptsächlich für seinen Anwendungszweck und nicht für den Fall "aber ich könnte, wenn ich könnte"
Bearbeitet von: "Ben_Cook" 27. Jan
HazZard8627.01.2020 07:35

In Zeiten von 8k und ok ist das echt lächerlich.


OK, wenn die Kohle nach dem Kauf eines 8k Panels nur noch für ein Low Budget Notebook reicht... Oder möchtest du die Inhalte sogar abspielen? Welches Notebook hat denn solche Panels?
Ben_Cook27.01.2020 10:33

Ich meine man kauft hauptsächlich für seinen Anwendungszweck und nicht für …Ich meine man kauft hauptsächlich für seinen Anwendungszweck und nicht für den Fall "aber ich könnte, wenn ich könnte"


Schön, dass du das meinst. Der Rest der Welt will für sein Geld unabhängig vom Betriebssystem auch ein Äquivalent an Hardware haben.

Ben_Cook27.01.2020 10:33

Es geht doch um ~400€?


500€.
Das hier ist nur ein Dealpreis.
In den USA bezahlt man übrigens angemessenere ~300$ für das Gerät. Wer sich da nicht über den Tisch gezogen fühlt, ist selbst schuld.
sprech.sucht27.01.2020 10:02

Man bekommt beim Chromebook einfach deutlich weniger Hardware fürs selbe …Man bekommt beim Chromebook einfach deutlich weniger Hardware fürs selbe Geld.


Das ist ja unbestritten, trotzdem aber muss man auch mal das Anwendungsgebiet sehen. Wenn man sich für ein Chromebook entscheidet, hat man sicherlich seine Gründe dafür. Und wenn man das möchte, muss man eben in Kauf nehmen, dass man verhältnismäßig viel Geld dafür bezahlt, wenn man sich allein das Datenblatt anschaut. Das ist aber eben auch nur seine Seite der Medaille. Was letztlich zählt, ist die Leistung in der Praxis.
sprech.sucht27.01.2020 11:30

Schön, dass du das meinst. Der Rest der Welt will für sein Geld unabhängig …Schön, dass du das meinst. Der Rest der Welt will für sein Geld unabhängig vom Betriebssystem auch ein Äquivalent an Hardware haben. 500€. Das hier ist nur ein Dealpreis. In den USA bezahlt man übrigens angemessenere ~300$ für das Gerät. Wer sich da nicht über den Tisch gezogen fühlt, ist selbst schuld.


Also du ignorierst den Preis, weil das besser zu deiner Argumentation passt wo ist jetzt das C340 mit i3-10*** für 500€? Btw: Gilt da dann nicht auch der UVP?

Äquivalent zur Hardware. Genau deswegen haben MacBooks auch einen nicht unerheblichen Marktanteil, bei sagen wir nicht ganz optimaler Hardware/Preis Bestückung. Vielleicht zählen eben doch 1-2 Sachen mehr als die letzten MHz Aber famos, dass du stellvertretend für den Rest der Welt sprichst...

Wie sind denn deine Chromebook Erfahrungen?
Bearbeitet von: "Ben_Cook" 27. Jan
Die i3 ist eine sehr gute CPU, die die Hersteller schon mal in die Mottenkiste verbannt hatten, aber jetzt zum Glück wieder rausholen. 400,- dafür sind eigentlich nicht schlecht. Es ist eben doch was anderes als die Atom-/Celeron-/Pentium-Klasse.

Allerdings finde ich dieses Modell bei Geizhals überhaupt nicht. Und dort auch von Lenovo mit einer i3 gar nichts. Wird dieses Modell exklusiv bei Mediamarkt vertrieben?
Gym-Panse26.01.2020 23:43

Nenne mal eine Anwendung wo das Teil in die Knie gehen soll?Briefe …Nenne mal eine Anwendung wo das Teil in die Knie gehen soll?Briefe schreiben merkste jja selbst, Musik hören, Filme streamen ist selbst mit deutlich schwächeren CPU kein Problem.Also erzähl, was willst du machen mit einem CB? Photoshop RAW Dateien bearbeiten von der Sony A7R4 oder was?


Mein drei oder vier Jahre altes HP Chromebook G1 hat genau diese Ausstattung und läuft und läuft und läuft ...

Allerdings wird Chrome OS wie alle Betriebssysteme mit zunehmendem "Fortschritt" träger. Wenn man 60 Tabs auf hat, war das kein Problem, seit ein paar Wochen muss ich immer mal etwas reduzieren.

Wer schon aufs Arbeiten in der Cloud umgestiegen ist, weiß, dass die CPU und der Speicher sowieso die geringsten Probleme sind.
1040bln02.02.2020 21:40

Mein drei oder vier Jahre altes HP Chromebook G1 hat genau diese …Mein drei oder vier Jahre altes HP Chromebook G1 hat genau diese Ausstattung und läuft und läuft und läuft ...Allerdings wird Chrome OS wie alle Betriebssysteme mit zunehmendem "Fortschritt" träger. Wenn man 60 Tabs auf hat, war das kein Problem, seit ein paar Wochen muss ich immer mal etwas reduzieren. Wer schon aufs Arbeiten in der Cloud umgestiegen ist, weiß, dass die CPU und der Speicher sowieso die geringsten Probleme sind.


Es wird in er Regel nicht Träger, seit paar Wochen merke ich es auch und würde es eher als Bug bezeichnen im Speichermanagement als das es generell am System liegt. Hoffe die chekcne das Recht schnell, denn es nervt.

Installiere dir mal eine App wie sysinfo und achte auf den Speicher. Selbst wenn du nach einiger Zeit die Tabs schliesst,wird der Arbeitsspeicher nicht freigegeben und es bleibt beim wenigen RAM.
Gym-Panse03.02.2020 07:14

Es wird in er Regel nicht Träger, seit paar Wochen merke ich es auch und …Es wird in er Regel nicht Träger, seit paar Wochen merke ich es auch und würde es eher als Bug bezeichnen im Speichermanagement als das es generell am System liegt. Hoffe die chekcne das Recht schnell, denn es nervt.Installiere dir mal eine App wie sysinfo und achte auf den Speicher. Selbst wenn du nach einiger Zeit die Tabs schliesst,wird der Arbeitsspeicher nicht freigegeben und es bleibt beim wenigen RAM.


Ungenutzer RAM ist verschwendeter RAM. Es bringt nichts dass das Betriebssystem den Speicher aufräumt, wenn es denn weiß, dass der "freigegebene" Speicher mit anderen Daten überschrieben werden darf.
AppLeYarD03.02.2020 15:10

Ungenutzer RAM ist verschwendeter RAM. Es bringt nichts dass das …Ungenutzer RAM ist verschwendeter RAM. Es bringt nichts dass das Betriebssystem den Speicher aufräumt, wenn es denn weiß, dass der "freigegebene" Speicher mit anderen Daten überschrieben werden darf.


Schöner Spruch den man immer hört, ist aber Quark sobald der Rechner abstürzt weil er kein RAM mehr hat und dieser von beendeten Programmen nicht geleert wird.
Gym-Panse03.02.2020 07:14

Es wird in er Regel nicht Träger, seit paar Wochen merke ich es auch und …Es wird in er Regel nicht Träger, seit paar Wochen merke ich es auch und würde es eher als Bug bezeichnen im Speichermanagement als das es generell am System liegt.


Es wird nun mit jedem Mini-Update langsamer. Das hatte ich früher mit der m3-CPU niemals. Bin gespannt, wie das ausgeht.
1040bln10.02.2020 23:11

Es wird nun mit jedem Mini-Update langsamer. Das hatte ich früher mit der …Es wird nun mit jedem Mini-Update langsamer. Das hatte ich früher mit der m3-CPU niemals. Bin gespannt, wie das ausgeht.


träger kann ich beim I3 nicht erkennen , beim R11 schon eher , da haut zwar alles noch hin, aber gefühlt ist es manchmal schon langsamer
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von karstenstickel. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text