-107°
ABGELAUFEN
Lenovo Erazer X510 - Core™ i7-4770K, GeForce® GTX 970 mit 4 GB, 32GB Ram, 4TB HDD + 32GB SSD, HDMI, VGA, DisplayPort, USB 3.0, Windows 10 für 1.514,28€ bei Amazon.fr

Lenovo Erazer X510 - Core™ i7-4770K, GeForce® GTX 970 mit 4 GB, 32GB Ram, 4TB HDD + 32GB SSD, HDMI, VGA, DisplayPort, USB 3.0, Windows 10 für 1.514,28€ bei Amazon.fr

ElektronikAmazon.fr Angebote

Lenovo Erazer X510 - Core™ i7-4770K, GeForce® GTX 970 mit 4 GB, 32GB Ram, 4TB HDD + 32GB SSD, HDMI, VGA, DisplayPort, USB 3.0, Windows 10 für 1.514,28€ bei Amazon.fr

Moderator

Preis:Preis:Preis:1.514,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 1799€ jedoch mit weniger Ram und Speicherplatz

Das wichtigste im Überblick

Intel® Core™ i7-4770K (3.5 GHz, Turbo Boost bis zu 3.9 GHz, 8 MB Intel® Smart-Cache) Overclocking
• NVIDIA® GeForce® GTX 970 mit 4 GB Grafikspeicher
• 32 GB RAM, 32GB SSD, 4 TB Festplatte, DVD Brenner
• HDMI, VGA, DisplayPort, USB 3.0, WLAN 802.11 b/g/n
• Microsoft Windows 8.1 (64 Bit) inkl. gratis Upgrade auf Windows 10

Beliebteste Kommentare

Guter Deal wegen der Ersparnis für das Komplettset, deftige Abzocke bezüglich der Einzelpreise der Komponenten :D.

14 Kommentare

Guter Deal wegen der Ersparnis für das Komplettset, deftige Abzocke bezüglich der Einzelpreise der Komponenten :D.

Maximal 1200€ ist die Hardware wert, eher weniger.

Jup, geht so. Aber man spart sich halt die Zusammensucherei.

urban16

Guter Deal wegen der Ersparnis für das Komplettset, deftige Abzocke bezüglich der Einzelpreise der Komponenten :D.


gnadenlos überteuert.

So wie es bei Amazon steht ist das Ding ja auch erst vor kurzem erschienen. Da dann noch einen 4770k einzubauen ist doch reinste Abzocke. Irgendwelche Altbestände, die weg müssen. Der 4790k kostet im Preisvergleich das gleiche.

Crythar

Maximal 1200€ ist die Hardware wert, eher weniger.


Danke fürs Nachrechnen
War meine Schätzung ja gar nicht so schlecht.

CroMarmot

Sollte man natürlich so nicht zusammenbauen und hoffentlich sind paar bessere Komponenten verbaut


Wäre auch schwierig, spätestens der DDR4-RAM wird nicht ohne Gewalt ins Mainboard mit DDR3-Slots passen (_;)

Sonst aber spannend zum Vergleich (auch wenn Windows noch fehlt), danke dafür. Gibt ja ab und an mal Komplettsysteme die wirklich günstiger als Einzelkomponenten sind, da finde ich das dann richtig spannend für Leute die nicht selbst zusammenbasteln wollen.

Uelpsenstruelps

Wäre auch schwierig, spätestens der DDR4-RAM wird nicht ohne Gewalt ins Mainboard mit DDR3-Slots passen (_;)



Hab's korrigiert Hatte erst nach dem ich den RAM schon drin hatte nachgeschaut was im PC verbaut ist - im Deal ja leider nicht angegeben.

1500€ für nen PC aber ne 32GB SSD? Welcher bekiffte Praktikant hat das denn zusammen gebastelt?!

Margred

1500€ für nen PC aber ne 32GB SSD? Welcher bekiffte Praktikant hat das denn zusammen gebastelt?!


Die dient als Cache für die HD. nicht für das OS gedacht.

Aber ich gebe Dir recht. ne 128GB SSD fürs OS hätten es jetzt nicht rausgerissen.

bin einfach der Meinung das in jedem PC über 500€ ne 128gb ssd und in jedem über 1000€ mindestens ne 256gb ssd drin zu sein hat... die Preis sind bei weitem niedrig genug mittlerweile.

Gabs hier eigentlich schonmal ein Fertig-PC der gut angekommen ist? Die dinger sind doch Autocold X)X)

Bedeulfi

Gabs hier eigentlich schonmal ein Fertig-PC der gut angekommen ist? Die dinger sind doch Autocold X)X)


Die werden eigentlich erst dann interessant, wenn sie mindestens so günstig sind wie die Einzelteile bei Geizhals, besser noch leicht darunter (weil ja oftmals "minderwertige" Spezialversionen der Komponenten eingebaut werden). Aber selbst dann würde ich einem Laien immer noch empfehlen eine Hardware-Empfehlung aus den bekannten Foren zu nehmen und gegen Aufpreis zusammenbauen zu lassen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text