Lenovo G50-80 mit Core i7-5500U, AMD Radeon R5 M330, 4GB RAM, 500GB SSHD, 15,6 Zoll Bildschirm für 479€ bei redcoon.de
201°Abgelaufen

Lenovo G50-80 mit Core i7-5500U, AMD Radeon R5 M330, 4GB RAM, 500GB SSHD, 15,6 Zoll Bildschirm für 479€ bei redcoon.de

AvatarGelöschterUser36691719
AvatarGelöschterUser366917
eingestellt am 16. Dez 2015
Sonst ab 544,90€

Redcoon hat noch einen i7-Laptop mit AMD Grafik im Adventskalender.

Daten:

CPU: Intel Core i7-5500U, 2x 2.40GHz bis 3.00GHz
RAM: 4GB DDR3
Festplatte: 500GB SSHD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: AMD Radeon R5 M330, 1GB, VGA, HDMI
Display: 15.6", 1366x768, glare
Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: SD/MMC
Webcam: 1.0 Megapixel
Betriebssystem: FreeDos
Akku: Li-Ionen, 32Wh
Gewicht: 2.50kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: ein Jahr

PVG: geizhals.de/629…v=e

19 Kommentare

Payback , qipu?:) hot!

Raffe irgendwie nie warum man solch eine Schrott-GPUs in die Notebooks verbauen muss. Kaum ein Leistungssprung zur igpu und nur ein weiterer Stromfresser...


Bei U-Prozessoren macht das schon Sinn. Die 15 Watt TDP lässt die CPU unanhängig von der Temperatur throttlen wenn auch die integrierte GPU unter vollast läuft.

Die Frage ist eher: Warum ist in einem 2,5kg, 15" Brocken ein stromspar i7 verbaut.

Ich frage mich hier eher, warum man für ein Notebook mit popeligem HD-Display fast 500 EUR hinlegen soll. Naja, dafür müssen dann Grafikchip/Grafikkarte weniger arbeiten ...

Wer unbedingt jedes Pixel mit Vor- und Nachnamen kennen will, der darf hier gerne zugreifen. X)

Kommentar



Der letzte Satz Hahahah zu geil.



Vermute fast, dass das auch der Grund ist. Ein FHD Display ohne richtig potente Grafik (mehr als ne 940 :D) macht bei aufwändigeren Spielen den meisten GPUs Probleme -> wenig FPS -> ruckeln -> "laptop ist kacke", und das will ja kein Hersteller


Wenn man FHD will und darauf auch "zocken" zahlt man auch gleich mal 400 euro mehr...

Es ist doch immer die Frage wer so ein Notebook nutzen will und wofür man es braucht. Bei jedem Notebook Deal wird über das Display (nicht entspiegelt, kein FHD), die Grafik, die Tastatur usw. gemeckert. Ich habe dieses Notebook vor ca. einem Monat bei Redcoon für den gleichen Preis gekauft (war eine Aktion mit 70,- Gutschein/Rabatt). Das Notebook ist für meine Frau. Hauptsächlich surfen im Internet, mal Fotobücher gestalten, bißchen Word und Excel. Für den Preis (479,- Euro) ein Notebook mit einem i7 finde ich einen Top Preis. Über das Display und die Tastatur kann ich überhaupt nicht meckern. Klar das Display ist nicht entspiegelt, aber für unsere Bedürfnisse (ich würde mal sagen Normalanwender) reicht es locker. Wer ein Notebook möchte was alles in sich vereint, der muss dann halt mal das doppelt oder dreifache hinlegen...



Für das was ihr macht (mache selbst auch nicht mehr) langt locker ein i3

Ach ja, übrigens mit Wartungsklappe. SSD kann leicht eingebaut werden und RAM kann leicht erweitert werden.



Stimmt natürlich. Aber ich will auch nicht nach 2-3 Jahren wieder ein neues Notebook kaufen. Bißchen Reserve ist schon nicht schlecht...



Für deine Bedürfnisse, bzw. die deiner Frau, hätte es aber auch ein Notebook getan, das keinen I7-Prozessor hat und 150,- Euro weniger kostet. Der Prozessor wird für die von dir genannten Anwendungen nicht ansatzweise gefordert. Ein I3 könnte das vermutlich genauso gut.


Das Notebook ist einfach unausgewogen zusammengestellt. Entweder man spendiert einem I7 weitere potente Hardware, oder man lässt es. Das ist wie ein Fiat Panda mit eine Porschemotor. Es passt einfach nicht zusammen.




Schrott.



Gib doch einfach zu das du im Kantinengespräch bei der Frage und was hast du? i7 antworten willst X)

Echt lustig. Die hier bei der Auflösung Schrott schreien sind dann die, welche bei 50Zoll 4K jubeln. "Da sieht man keine Pixel wenn man nah ran geht."

Wer bisher ein Turion oder Athlon hatte wird hier echt Spaß haben. SSD rein und in paar Sekunden losarbeiten. Weniger Spieletauglich aber sonst sehr gut.



Erwischt!

Ist sowieso kein richtiger i7 - nur ein etwas aufgebohrter i5 mit weiterhin nur 2 Kernen und ist um eine Generation veraltet.



Hehe X) und auf der Toilette am pinkelbecken, guckt der Arbeitskollege zu dir rüber: i7 im Notebook, aber wohl nur celeron in der Hose X) gib zu du hast gelacht

1366x768 - cold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text