159°
ABGELAUFEN
Lenovo G500S (Pentium 2020M, 2x USB 3.0, HDMI, 2Jahre Garantie, Win8) @Lenovo

Lenovo G500S (Pentium 2020M, 2x USB 3.0, HDMI, 2Jahre Garantie, Win8) @Lenovo

ElektronikLenovo Angebote

Lenovo G500S (Pentium 2020M, 2x USB 3.0, HDMI, 2Jahre Garantie, Win8) @Lenovo

Preis:Preis:Preis:319,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Lenovo gibt es noch bis Montag Abend das G500S mit Windows 8 ztum reduzierten Preis. Mit Win8 sind sonst 399€ zu zahlen, die Ersparnis beträgt damit 20%, ohne Windows beträgt der Preis sonst 319€. Um den Preis zu erzielen muss im Warenkorb der Code "CYBER20CR" eingegeben werden.

Technische Merkmale:

CPU: Intel Pentium 2020M, 2x 2.40GHz
RAM: 4GB
Festplatte: 500GB
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI
Display: 15.6", 1366x768, glare
Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: 2in1
Webcam: 0.9 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8 - 64bit
Akku: Li-Ionen
Gewicht: 2.50kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre

Preisvergleich: geizhals.de/len…tml

Test bei Notebookcheck: notebookcheck.com/Tes…tml

+3% Cashback!
qipu.de/cas…vo/
-crenzy

13 Kommentare

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?

wer weiss nen guten deal für die T serie? 430 oder 530? oder etwas vergleichbares in full hd usw...

tarodob

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?



Schau mal in den alten Deal (Achtung, andere Ausstattung). Ich habe damals zugeschlagen, aber das Gerät noch nicht viel benutzen können, da mir einfach die Zeit gefehlt hat. Mein Eindruck ist aber sowieso, dass es x verschiedenen Varianten davon gibt und man daher auch im Hinblick auf die verschiedenen verbauten Komponenten auch schlecht vergleichen kann. Was die Verarbeitung angeht, ist mein Eindruck bisher (und, wie gesagt, viel Zeit habe ich damit noch nicht verbracht) aber durchaus positiv.

Die Tastatur ist nicht unbedingt klasse, das Netzkabel könnte länger sein und für Windows 7 muss man sich erst mal Treiber besorgen, damit überhaupt etwas funktioniert (an sich ja kein Problem, aber man muss es eben wissen und mal eben im Zug einrichten fällt z.B. damit flach; das Problem gab es mit Windows 8.1 allerdings nicht).

tarodob

Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil?


Das ist leider nicht das gleiche Modell (von der Ausstattung wie du schreibst sowieso nicht), das ist nämlich noch das G500, hier ists das G500S. Diese Modell ist z.B. nicht mehr so hoch und hat einen anderen Body, so dass man das nur schwer übertragen kann.
Neben dem oben verlinkten Test von Notebookcheck und ein paar Kundenmeinungen auf Amazon habe ich nichts spannendes gefunden.

robafella

Das ist leider nicht das gleiche Modell (von der Ausstattung wie du schreibst sowieso nicht), das ist nämlich noch das G500, hier ists das G500S. Diese Modell ist z.B. nicht mehr so hoch und hat einen anderen Body, so dass man das nur schwer übertragen kann.



Uups, da hast du vollkommen recht. Das hatte ich übersehen - sorry. Danke dir für den Hinweis.

Hab das Model bei einem Kunden eingerichtet.

Macht -für den Preis- einen ganz guten Eindruck... solange man eben keine Spiele oder große Multimedia sachen machen will. Persönlich empfand ich den Druckpunkt bei der Tastatur nicht optimal (aber da hat ja eh jeder ein anderes Empfinden)

Für die Displaygröße und den Preis ein gutes Angebot. In der Preisklasse spielen sonst nur noch Chromebooks. Was man von denen halten kann:
Der zuverlinkende Text

1366x768, glare -> autocold

lollypop

1366x768, glare -> autocold



Sonst geht es dir gut???? Es wundert mich das du nicht auch den fehlenden i7 erwähnst.... schau dir mal bitte den Preis an. Dafür ist das gut. Die meisten 600 Euro Notebooks haben sogar nur 1366x768 und ein glanzdisplay.

Lemi1818

Für die Displaygröße und den Preis ein gutes Angebot. In der Preisklasse spielen sonst nur noch Chromebooks. Was man von denen halten kann:Der zuverlinkende Text



Diesen vollkommen verblödeten Vergleich von Microsoft hast du nicht wirklich gepostet!?

Chromebooks und Billig-Notebooks mit Windows sind verschiedene Kategorien und haben dementsprechend unterschiedliche Anwendungsgebiete.
Bootet ein billiges Windows-Notebook in wenigen Sekunden? Wiegt es nur 1-1,5 kg? Hat es Akkulaufzeiten von 8 Stunden? Nein. Ein Chromebook hat also auch seine Vorteile. Das muss dann jeder selbst wissen, was er braucht. Die Microsoft-Vergleiche sind immer etwas zu einseitig, denn wenn ein Chromebook keine Vorteile hätte, gäbe es die gar nicht.

Lemi1818

Für die Displaygröße und den Preis ein gutes Angebot. In der Preisklasse spielen sonst nur noch Chromebooks. Was man von denen halten kann:Der zuverlinkende Text



Naja der Marktanteil von Chromebooks ist ja auch extrem bescheiden...
Ud die Netbooks hatte eins von packard bell hatte eine Akkulaufzeit von 9 Stunden, wog nur knapp 1,5 KG und Windows war (ohne SSD) nach 47 Sec. voll einsatzbereit und das Teil hat vor 2,5 Jahren nur 269 Euro gekostet... ich PERSÖNLICH sehe keine wirklichen vorteile zu den Chrombooks außer für leute die regelmäßig die virus.exe herunterladen.

Das Teil hat sogar 2 Jahre Garantie, Standard bei den G500 (s) ohne BS ist nur 1 Jahr, gerade bei so Geräten ist die 2 Jahres Garantie nicht zu verachten!
Hab das G500 aus der cyberport Aktion mit dem i3 für 299 hier, macht einen für den Preis sehr wertigen Eindruck, einzig der Lüfter ist bei meinem Modell hier sehr laut und nervig, das G500s hat leider die schlechtere Tastatur (flachere Tasten) und die Lautsprecher sind da nun unten verbaut, auch an den Anschlüssen unterscheidet es sich etwas vom G 500.
Fürs 500 s spricht allerdings die 2 Jahres Garantie, die CPU ist ein wenig lahmer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text