427°
ABGELAUFEN
Lenovo G505 (AMD A6-5200 - 4x 2Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6", Win8.1) - B-Ware - 229,99€ @ ebay/Lenovo
Lenovo G505 (AMD A6-5200 - 4x 2Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6", Win8.1) - B-Ware - 229,99€ @ ebay/Lenovo

Lenovo G505 (AMD A6-5200 - 4x 2Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 15,6", Win8.1) - B-Ware - 229,99€ @ ebay/Lenovo

GelöschterUser24790
Preis:Preis:Preis:229,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich B-Ware (mit 1TB HDD): 279,99€ - Ersparnis ca. 18% / 50€

Im Lenovo B-Ware-Shop gibt es das Lenovo G505 in guter Einstiegskonfiguration für 229,99€ im Angebot. Der Bestand scheint immer wieder aufgefüllt zu werden so wie es ausschaut.

Technische Daten:

CPU: AMD A6-5200 Prozessor (4x 2Ghz)
Arbeitsspeicher Kapazität: 4.0 Gigabyte DDR3L 1600 MHz
Festplattenkapazität: 500 Gigabyte
Bildschirmdiagonale: 39,6 cm (15,6"), 1366x768 Pixel, glare
Grafik: AMD Radeon(TM) HD 8400 Grafik
Sonstiges: Integrierte HD-Webcam
Anschlüsse: 2-in-1 Card-Reader, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0
LAN: Netzwerk Controller Ethernet LAN (10/100 Mbit/s)
WLAN: Wireless LAN IEEE 802.11b/g/n-Standard-Technologie

Betriebssystem (OEM Version): Windows 8.1

Lieferumfang: Notebook, Akku, externes Netzteil

Garantie: Es handelt sich um B-Ware. 12 Monate Garantie (siehe unten – Link Garantiebedingungen)

Bedeutung von B-Ware bei Lenovo: "B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei." Die Rücksendekosten würde Lenovo jedoch auch tragen wenn man nicht zufrieden ist.

Ein direkten Preisvergleich für dieses Modell als Neuware habe ich nicht gefunden.

Über Payback oder Qipu lässt sich noch ein wenig Cashback einsacken.

In der Beschreibung wird kein DVD-Brenner erwähnt, laut den Erfahrungen des letzten Deals ist jedoch einer verbaut

34 Kommentare

Lohnt sich der Aufpreis zu dem Dell Inspirion für 190 von letztens?

Avatar

GelöschterUser24790

herrweiss

Lohnt sich der Aufpreis zu dem Dell Inspirion für 190 von letztens?


Kann man pauschal nicht beantworten, das Dell-Angebot war schon sehr gut. Wenn man mit den dortigen Einschränkungen (kein optisches Laufwerk, kein LAN-Anschluss, kein USB 3.0) leben kann, wüsste ich nicht welchen Grund es zum tauschen gibt, da es hier zudem B-Ware ist. Wenn man diese Sachen braucht/möchte dann vielleicht schon. Der Prozessor ist ebenfalls flinker hier aber auch keine Superrakete.

sowas in 13 Zoll für 50 Euro weniger wäre top

100 euro weniger und ich schlage zu

Tagespost

100 euro weniger und ich schlage zu


O.o

Kein Betriebssystem, dafür ein i5 und ich schlag zu

Von mir ein Daumen hoch

Mal für Schwiegereltern gekauft. Beim Dell-Deal hat's ja nicht funktioniert. Jetzt muss nur noch die Qualität, bzw. der Zustand ordentlich sein..

Tagespost

100 euro weniger und ich schlage zu


Supraleiter

Kein Betriebssystem, dafür ein i5 und ich schlag zu


220€ weniger, ein i7, 16GB Ram, Full HD, WLAN ac, Neuware und ich schlage zu

Ist die CPU auch passiv gekühlt?

Ist deine Mudda auch passiv gekühlt?

Ich überlege zuzuschlagen, jedoch brauch ich kein Windows...kann man das verkaufen, bzw. bekommt man da noch etwas für?

Hab ja bis heute den ebay Gutschein noch über 15%. Mir wäre wichtig wegen dem Laufwerk. Ist es wirklich vorhanden?

Weiß jemand, ob da ein optisches Laufwerk sprich DVD mit bei ist? oder kann man nachrüsten?

Wanya

Weiß jemand, ob da ein optisches Laufwerk sprich DVD mit bei ist? oder kann man nachrüsten?


DVD-Laufwerk ist auf der rechten Seite verbaut!

Aber auf jeden Fall ne SSD nachrüsten!

Wie ist es denn dabei mit Garantie? Gibt es eine reguläre Rechnung?

VG
bbh

Kann man den SSD einfach nachrüsten? Bin darin Technisch nicht ganz bewandelt. Da es ja verschiedene Schnittstellen und die dazu gehörigen SSD´s gibt. Gibt es dafür eine Schnittstelle oder muss man die vorhande Festplatte dafür ausbauen?

Wenn jemand mir behilflich sein könnte, wäre es ganz nett.
Habe übrigens auch gestern eins Bestellt.


Gruß

Avatar

GelöschterUser24790

APBT

Kann man den SSD einfach nachrüsten? Bin darin Technisch nicht ganz bewandelt. Da es ja verschiedene Schnittstellen und die dazu gehörigen SSD´s gibt. Gibt es dafür eine Schnittstelle oder muss man die vorhande Festplatte dafür ausbauen?


Du musst die bestehende Festplatte gegen eine SSD austauschen, das basiert alles auf dem SATA-Standard (im Formfaktor 2,5 Zoll). Windows musst du danach neu installieren (ein spiegeln ist ggf. auch denkbar, wenn du direkt wechselst würde ich aber neu Installieren).

Gerade angekommen: B-Ware heißt in meinem Fall ein Aufkleber "2. Wahl" außen auf dem Karton. Das Laptop ist nagelneu und original verpackt. DVD-RW Laufwerk ist vorhanden! Rechnung ist natürlich auch dabei.

Avatar

GelöschterUser24790

Elfmeter

Gerade angekommen: B-Ware heißt in meinem Fall ein Aufkleber "2. Wahl" außen auf dem Karton. Das Laptop ist nagelneu und original verpackt. DVD-RW Laufwerk ist vorhanden! Rechnung ist natürlich auch dabei.


Viel Spaß damit. Wie ist die gefühlte Geschwindigkeit, bist du da auch zufrieden?

APBT

Kann man den SSD einfach nachrüsten? Bin darin Technisch nicht ganz bewandelt. Da es ja verschiedene Schnittstellen und die dazu gehörigen SSD´s gibt. Gibt es dafür eine Schnittstelle oder muss man die vorhande Festplatte dafür ausbauen?




Danke dir für deine Hilfe. Werde es dann so machen.

Elfmeter

Gerade angekommen: B-Ware heißt in meinem Fall ein Aufkleber "2. Wahl" außen auf dem Karton. Das Laptop ist nagelneu und original verpackt. DVD-RW Laufwerk ist vorhanden! Rechnung ist natürlich auch dabei.



Würde mich auch interessieren

Elfmeter

Gerade angekommen: B-Ware heißt in meinem Fall ein Aufkleber "2. Wahl" außen auf dem Karton. Das Laptop ist nagelneu und original verpackt. DVD-RW Laufwerk ist vorhanden! Rechnung ist natürlich auch dabei.



Meld ich, sobald ich's in Betrieb genommen habe. Bisher hatte ich nur Zeit kurz in den Karton zu schauen.

Sooo, wie versprochen: Ich denke eine SSD würde dem Teil gut tun. Zugriffe auf die Platte sind nicht die Schnellsten. Ansonsten für den Preis m.E. völlig OK!

Bei mir ist auch ein "2. Wahl" - Aufkleber am Karton angebracht, Notebook hat keine Gebrauchsspuren, sieht aus wie neu, einzig auf der Unterseite, wo man den Akku einsetzt, ist bei einer Schraube ein Lenovo-Aufkleber eingerissen. Vermutlich der Grund für die B-Ware, dass das Gerät mal aufgeschraubt worden ist.

Meiner ist auch heute angekommen, leider funktioniert die R, T und Z Taste (waren die drei glaube ich) nicht.
So ein mist. Habe Lenovo eben angeschrieben. Abgesehen davon, wirkt das Gerät wirklich wie neu.

Hat auch einen DVD-RW Laufwerk. Wenn da dieses Technische Problem nicht wäre!!!

APBT

Meiner ist auch heute angekommen, leider funktioniert die R, T und Z … Meiner ist auch heute angekommen, leider funktioniert die R, T und Z Taste (waren die drei glaube ich) nicht.



Meiner ist leider auch nicht ganz in Ordnung.
Der Bildschirm fängt nach einiger Zeit an mit Rosa/Weißen Streifen zu flimmern/flackern.

Ansonsten ist der Laptop in einem neuen Zustand.
Ausnahmen sind das Siegel an der Deckelschraube und einer sehr grob(!) freigekratzen Stelle im Akkufach (wahrscheinlich wurde ein vorheriger Lizenzsticker entfernt).

Sagt mal, ist bei euch der Win8 Produkt-Key Aufkleber vorhanden? Oder gibt es den seit Win8 nichtmehr?

5281503-0Woq0
5281503-rNpKp

APBT

Meiner ist auch heute angekommen, leider funktioniert die R, T und Z Taste (waren die drei glaube ich) nicht.



Also bei mir war ein Aufkleber unter dem Notebook drauf. Finde es schon etwas seltsam, das die achso technisch einwandfreien Geräte doch defekt sind.

Ich sende meins heute zurück und bekomme dann wohl ein neues.

APBT

Also bei mir war ein Aufkleber unter dem Notebook drauf. Finde es schon … Also bei mir war ein Aufkleber unter dem Notebook drauf. Finde es schon etwas seltsam, das die achso technisch einwandfreien Geräte doch defekt sind. Ich sende meins heute zurück und bekomme dann wohl ein neues.



Tjoa, wer weiss wie weit die Prüfungen dort gehen.

Mit dem Win8 Sticker meine ich nicht den kleinen (Foto), sondern den mit dem Product-Key xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx. Dieser ist auf meinem Laptop nicht drauf.
Ich rufe nachher auch mal an und kläre was los ist, aber zurück gehen wird er sicherlich auch.

nkq76l4b.jpg

APBT

Also bei mir war ein Aufkleber unter dem Notebook drauf. Finde es schon etwas seltsam, das die achso technisch einwandfreien Geräte doch defekt sind. Ich sende meins heute zurück und bekomme dann wohl ein neues.




Meinte auch diesen Sticker mit dem Produkt Key. Der war bei mir unter dem Notebook geklebt. War also vorhanden.
Bin mal gespannt, ob der neue in Ordnung ist.

APBT

Meinte auch diesen Sticker mit dem Produkt Key. Der war bei mir unter dem Notebook geklebt. War also vorhanden. Bin mal gespannt, ob der neue in Ordnung ist.



Ok, danke für die Info.
Der Key-Sticker fehlte bei mir komplett.

Aber Qualitätskontolle scheint dort aber nicht besonders gepflegt zu werden.
Die Telefonhotline wollte nicht wissen was defekt ist und ich solle auch nichts auf das Rücksendeformular schreiben. Kommentare würden von der Retour-Abteilung nicht beachtet werden. Diese achten nur auf die gesetzen Kreuze.

Bin etwas abgenervt.
Austauschgerät ist angekommen, gefühlt in einem besseren Zustand als der vorherige.
Jedoch musste ich heute feststellen das der Akku nicht lädt.
Es wird nur entladen was an Startladung drauf war, jedoch nicht wieder aufgeladen.
Und da heute Samstag ist, ist der Lenovo Support nicht erreichbar.

Fazit: Lenovo B-Ware werd ich nicht nocheinmal kaufen. Angeblich technisch einwandfrei, aber bei 2 von 2 Geräten defekte und Fehler.

Nachdem auch der Austasuchakku nicht funktionierte war nur die Werkstatt als letzte Option möglich.
Heute den Kostenvoranschlag bekommen...
~300€ Reparatur, weil angeblich ein Flüssigkeitsschaden vorhanden ist welcher nicht von der Garantie abgedeckt ist.
Hab die Schnauze voll, Habe das Gerät ca. 1 Monat und konnte es noch nicht einen Tag richtig nutzen.
Versuche nun das Gerät zurück zu geben und das Ganze Thema abzuschließen.

Meinerseits nie wieder Medion/Lenovo. Service und Technik fürn ... .

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text