Lenovo G580 Laptop I5-3210M
261°Abgelaufen

Lenovo G580 Laptop I5-3210M

36
eingestellt am 3. Jun 2012
Was haltet Ihr von diesem Angebot bei MediaMarkt ?
Lenovo 15,6" Intel Core I5-3210M Prozessor der 3.Generation (2,5 GHz mit Intel Turbo Boost Technik 2.0 bis zu 3.10 GHz 3 MB Intel Smart Cache
NVIDIA GeForce GT630M mit 2GB
LED Blacklight Display
750 GB Festplatte
8GB Arbeitsspeicher
1x USB 3.0 , 2x USB 2.0, Bluetooth
Windows 7 Home Premium 64Bit OEM
Finde leider bei Idealo kein direkten Preisvergleich.
Ist Lenovo empfehlenswert ? Habe keine Erfahrung mit Lenovo. Die Preis/Leistung denke ich ist nicht schlecht für die Ausstattung. Oder ?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
KloAkEnJoE

standart

Damit hast du eh verkackt ...
36 Kommentare

Da steckt doch das neueste vom Neuen drin und 599€ sind für ein neues Gerät dieser Klasse doch echt mehr als gut.
"Ist Lenovo empfehlenswert ?" Sorry aber die Frage ist doch echt überflüßig. Die Marke könnte auch ShingShangShong heißen, das wäre doch bei den (Marken)komponenten mehr als nebensächlich.
Und dennoch: ja bisher habe ich mit Lenovo (vor allem den Thinkpads) sehr gute Erfahrungen gemacht. Sprich gute Qualität (gut verarbeitet) und kulanter Service...

Verfasser

Danke für dein Kommentar und deine Erfahrung. Ich hatte bisher nur Dell und Acer und von beiden nicht ganz zufrieden. Ich wollte nur kurz wissen, ob die Verarbeitung Gehäuse usw. in Ordnung ist. Ich denke auch, dass der neue Prozessor für den Preis ist. Vielen Dank nochmals.

Das Angebot ist leider nichts besonderes, eher normal. Mediamarkt kommt nur langsam in die Gänge und liefert das was es schon seid Wochen online gibt.

Zum Gerät selbst -> Es hat eine GT630M hier werden zur Zeit 2 verschiedene Karten verbaut, einmal die Alte GF GT(X)4XX GT(x)5XX, welche nur umgelabelt wurde und eine echte neue Kepler Graka.

Mediamarkt Verkäufer... ehhmm Hochkompetente Fachkundige Berater werden dir eh nur das was auf dem Schilden neben dem NB steht in Worte fassen könne, brauchst dort also erst gar nicht versuchen dich zu Informieren.

Wenn die alte verbaut ist ULTRA COOLD, wenn die neue drin ist -> Mittelmäßig.

KloAkEnJoE

Das Angebot ist leider nichts besonderes, eher normal. Mediamarkt kommt … Das Angebot ist leider nichts besonderes, eher normal. Mediamarkt kommt nur langsam in die Gänge und liefert das was es schon seid Wochen online gibt.Zum Gerät selbst -> Es hat eine GT630M hier werden zur Zeit 2 verschiedene Karten verbaut, einmal die Alte GF GT(X)4XX GT(x)5XX, welche nur umgelabelt wurde und eine echte neue Kepler Graka.Wenn die alte verbaut ist ULTRA COOLD, wenn die neue drin ist -> Mittelmäßig.




Ultra Cold!? Alles klar, die Grafik ist natürlich das allerallerwichtigste von allem. Core I5-3210M (3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB Festplatte usw alles egal. NUR ob es die neuere von beiden Grafikkarten ist, das ist entscheidend.
Oh und wenn Diablo 3 oder irgendein aktuelles Game gratis dabei wäre, dann wäre es für dich sicher der DEAL SCHLECHT HIN.
Schonmal daran gedacht, dass nicht jeder einen Laptop zum "Zoggen" kauft!?

Jeder muss halt selbst wissen ob er 600 € für ein neues NB ausgeben will in dem 3 Jahre alte Hardware evtl. verbaut ist

Wenn du es schön findest dein Geld für alten mist raus zu schmeisen hindert dich ja keiner dran. Und die " i5(3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB" wird zum standart, hat jedes andere NB auch drin. Ist heute nichts mehr besonderes, wache mal auf

KloAkEnJoE

Jeder muss halt selbst wissen ob er 600 € für ein neues NB ausgeben will i … Jeder muss halt selbst wissen ob er 600 € für ein neues NB ausgeben will in dem 3 Jahre alte Hardware evtl. verbaut ist ;)Wenn du es schön findest dein Geld für alten mist raus zu schmeisen hindert dich ja keiner dran. Und die " i5(3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB" wird zum standart, hat jedes andere NB auch drin. Ist heute nichts mehr besonderes, wache mal auf



1. "3 Jahre alte Hardware": allein die Grafik -> Release 06.12.2011. Lebst Du etwa schon im Jahr 2014!? o.O
Zudem: vielleicht ist auch die neuere Version verbaut wer weiß...

2. Alles hat seinen Preis, natürlich gibt es auch besseres. Aber nur weil es das gibt, kann man es nicht als Standard festlegen. Oder ist ein 500PS Porsche auch Standard bei dir!?
Vielleicht ist ja im Jahr 2014, in dem Du offenbar lebst, i5(3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB FÜR EINEN LAPTOP Standard und man bekommt gar nicht schlechteres mehr!? o.O

3. Dann poste doch mal Deine Angebote von besseren Laptops mit 2014-Technologien für 599€!?



oki25

Danke für dein Kommentar und deine Erfahrung. Ich hatte bisher nur Dell … Danke für dein Kommentar und deine Erfahrung. Ich hatte bisher nur Dell und Acer und von beiden nicht ganz zufrieden. Ich wollte nur kurz wissen, ob die Verarbeitung Gehäuse usw. in Ordnung ist. Ich denke auch, dass der neue Prozessor für den Preis ist. Vielen Dank nochmals.



Kein Ding
Also wenn Du die 599€ hast, einen (guten & soliden) Laptop suchst sowie auf neue Technologien Wert legst, greif' zu! Ich denke mal, dass es dir - vor allem nicht primär - um Games geht, oder? Aber selbst wenn, lass' den "Pr0HaCkEr" da ruhig reden, beide Versionen der Grafikkarte sind gut...

mattes display oder ist auch hier die spiegelnde scheibe eingebaut, die einen PC untauglich macht?

top deal!!!

Ne lass lieber die Finger davon und warte noch 2 Wochen bis weitere bessere Geräte von Asus verfügbar sind.


1. "3 Jahre alte Hardware": allein die Grafik -> Release 06.12.2011. Lebst Du etwa schon im Jahr 2014!? o.O
Zudem: vielleicht ist auch die neuere Version verbaut wer weiß...

>>> Release Mitte 2010 seid dem hat Nvidia nur ein wenig an der Taktschraube gedreht und renamed, du hast einfach keine plan.<<<<

2. Alles hat seinen Preis, natürlich gibt es auch besseres. Aber nur weil es das gibt, kann man es nicht als Standart festlegen. Vielleicht ist ja im Jahr 2014, in dem Du offenbar lebst, i5(3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB für einen Laptop Standard und man bekommt gar nicht schlechteres mehr!? o.O

>>>>> Mach die Augen auf, aktuell herrschen Einführungspreise die wie immer etwas erhöht sind. Schau einfach mal auf den alte bekannten Seiten vorbei geizhals/Idealo etc. dort sind schon länger gleichwertige Geräte gelistet die alle deinen HAAAAMMMER "i5(3. Generation) Prozessor, USB 3.0, 8GB RAM, 750 GB" verbaut haben, die ja auch gut sind, aber eben mittlerweile jeder hat/in den nächsten 1-2 wochen jeder bekommen wird.

Ich würde noch 1-2 Wochen warten und die neuen Asus 15,6 Modelle abwarten.

3. Dann poste doch mal Deine Angebote von besseren Laptops mit 2014-Technologien für 599€!? >>>> Was rein die Hardware angeht geizhals.at/de/…906 da hat man auf jeden Fall einen Kepler GT640M (klar ist ein Acer, jetzt kannste wieder gegen argumentieren Asus zieht auch in 1-2 Wochen nach, da lohnt sich das warten -> bessere Verarbeitungen und bessere Hardware bei min. gleichem Preis <<<

Naja, fühl dich mal nicht so angegriffen, bist du etwa Mediamarkt- Mitarbeiter und sauer wegen meinem Kommentar, wenns so ist bitte ich un Entschuldigung !???


Nee sorry bin Informatik Student an der Universität und finde Leute wie Dich einfach nur zum Brüllen komisch. Gerade in meinem Studiengang sollte ja ERST RECHT JEDER die von dir beschriebene Hardware in seinem LAPTOP haben.
Komisch, dass das nur die Kandidaten sind, die auch Spiele in der Vorlesung zocken, sonst ein nicht der Rede-wertunbedeutender-Teil...
Einen i5 der 3. Generation kannte ich bis vor kurzem gar nicht geschweige denn habe ich einen Laptop damit bereits live gesehen.

KloAkEnJoE

standart

Damit hast du eh verkackt ...

Wer zocken will, greift besser zu den HP mit den "alten" Sandy Bridge Core i5, aber mit ATI Radeon 6770M, die ist WESENTLICH potenter. Die Dinger gibts auch für 599 Euro, Kumpel hat sich gerade erst so einen für den Preis gekauft.

rainmein

Wer zocken will, greift besser zu den HP mit den "alten" Sandy Bridge … Wer zocken will, greift besser zu den HP mit den "alten" Sandy Bridge Core i5, aber mit ATI Radeon 6770M, die ist WESENTLICH potenter. Die Dinger gibts auch für 599 Euro, Kumpel hat sich gerade erst so einen für den Preis gekauft.



Naja wer wirklich zocken will, wird das nicht am Laptop machen. Aber ich gebe Dir recht: wenn man auf neueste Technologien, hier der Prozessor, (für manche aus der Zukunft aber schon veraltet) verzichten kann, kann man sich auch einen anderen, für Spiele tauglicheren Laptop suchen...

Einen i5 der 3. Generation kannte ich bis vor kurzem gar nicht geschweige … Einen i5 der 3. Generation kannte ich bis vor kurzem gar nicht geschweige denn habe ich einen Laptop damit bereits live gesehen.



Dem Anschein zu folge hast du ja nun aufgrund deines Studiums das Internet entdeckt, da kann man schon lange bevor neue Hardware im Handel erscheint Testberichte lesen (z.B. wie beim i7-3 und i5-3) und sieht wann diese erscheinen wird

Nee sorry bin Informatik Student an der Universität

Glückwunsch.

Leute wie Dich einfach nur zum Brüllen komisch

Danke

Komm lass gut sein, das Angebot ist Mittelmäßig. NBs dieser Preis/Leistungsklasse sind nun einfach normal und USB 3.0 gibts nicht erst seid heute, so klingt das zumindest bei dir

USB 3.0 hat der HP auch, das sogar 2x, nur der Prozessor ist eine neuere Generation und SATA III wird vermutlich verbaut sein. Aber davon hab ich höchstens was in Benchmarks.

das ding ist wirklich nicht schlecht.
auflösung okay. würde besser gehen.
frage ist halt echt die wie laut das ding ist und wie gut die schaniere sind =)

und wie einfach man das dvd laufwerk durch eine ssd tausschen kann
hatte eigentlich das thinkpad s430 im auge

rainmein

USB 3.0 hat der HP auch, das sogar 2x, nur der Prozessor ist eine neuere … USB 3.0 hat der HP auch, das sogar 2x, nur der Prozessor ist eine neuere Generation und SATA III wird vermutlich verbaut sein. Aber davon hab ich höchstens was in Benchmarks.


link?

Bitte bloß nicht die G-Serie mit Thinkpads vergleichen. Die G-Serie wird komplett von einem anderen Hersteller gemanaged und auch supported. Musste mich mit den Typen schon etliche male rum kloppen. Lenovo spielt bei einem Garantiefall dann nur Vermittler wie Saturn z.B.. Ebenfalls hab ich die auch schon aufgeschraubt und ist nicht anders als Acer und Medion. Also hier ist absolut gar nichts an TP-Qualität drin wie bei den Ideapads schon. Und mit den Schanieren will ich gar nicht erst anfangen :P Also drauf achten!

G~

TandZ

link?



Ihm, bin da jetzt auch nicht so der Experte, aber wenn man schon einen spieletauglichen Laptop sucht, sollte die Auflösung dann nicht auch besser als 1366x768 sein?

Naja, umso geringer die native Auflösung, umso weniger leistungsstark muss die Grafikkarte sein. Auf 1366x768 schafft die 6770M z.B. Battlefield 3 schon auf mid-high, bei 1920x1080 würde es düster aussehen. Insofern ist es fürs Zocken sicher nicht ganz so schlecht, nur mit der Auflösung vernünftig zu arbeiten ist anstrengend.

Der Lenovo hat btw auch nur 1366x768.

TandZ

link?



15,6", Glänzend,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,

Kleb dir ne Entspiegelungsfolie drauf

TandZ

link?


Kalt!
Die Vaio-F-Serie gabs mit besserer Ausstattung für ~580€.
KloAkEnJoE

Das Angebot ist leider nichts besonderes, eher normal. Mediamarkt kommt … Das Angebot ist leider nichts besonderes, eher normal. Mediamarkt kommt nur langsam in die Gänge und liefert das was es schon seid Wochen online gibt. Zum Gerät selbst -> Es hat eine GT630M hier werden zur Zeit 2 verschiedene Karten verbaut, einmal die Alte GF GT(X)4XX GT(x)5XX, welche nur umgelabelt wurde und eine echte neue Kepler Graka. Mediamarkt Verkäufer... ehhmm Hochkompetente Fachkundige Berater werden dir eh nur das was auf dem Schilden neben dem NB steht in Worte fassen könne, brauchst dort also erst gar nicht versuchen dich zu Informieren. Wenn die alte verbaut ist ULTRA COOLD, wenn die neue drin ist -> Mittelmäßig.



Normales Angebot? Also ich war jetzt schnell auf geizhals und konnte auf die schnelle kein angebot finden , was das hier vom MM hier toppt. Also keines mit einer ivy bridge cpu mit 8gb speicher , 750gb hdd für 599.

Und die grakka ist bei so einer auflösung so ziemlich egal, da wäre sogar ne hd 4000 wünschenswert, welcher honk spielt schon auf einem 15zoll display crysis 2 mit einer 1366x768 auflösung??? Da kann ich demnächst auch mir einen Blurayplayer für meinen alten röhrentv kaufen und da fullhd videos mir anschauen, genau so unsinnig.
Avatar
GelöschterUser713

Zum Einen ist es keine TP-Qualität und das Display ist superkalt.
15" und dann die Auflösung meines 11er Displays .... EiEiEi.

Einen i5 der 3. Generation kannte ich bis vor kurzem gar nicht … Einen i5 der 3. Generation kannte ich bis vor kurzem gar nicht geschweige denn habe ich einen Laptop damit bereits live gesehen.

Nee sorry bin Informatik Student an der Universität

Leute wie Dich einfach nur zum Brüllen komisch





Schau du legst alles aus wie es dir recht ist. Du meintest was von Media Markt Mitarbeiter, ich habe gesagt was ich wirklich mache, jetzt stellt du es so so hin als ob ich mit meinem Studium angeben will!? Mein Gott was machst du denn so? Ich tippe definitv Schüler oder gar nichts.

Erst war die Hardware 3 Jahre alt, da du ja aus der Zukunft kommst, nun kann ich Testberichte über NEU erscheinende Hardware wie den i5 3. Generation lesen. Also ist es doch nicht 3 Jahre alte Hardware, hast wohl eingesehen, dass du Schwachsinn verzapft hast.

Und zu USB 3.0: man du Vogel bist du irgendwie geistig nicht so weit!? Natürlich gibt es das eine Weille, aber trotzdem ist es momentan am aktellsten und nicht überall selbstverständlich vorhanden. Sollte man deswegen nichts verbauen an USB, auch darüber würdest du dich beschweren. Dir kann man es nicht recht machen.
Nach deiner Logik und vor allem wie schlecht du den Laptop mitsamt Hardware machst, sollte man kein USB 3.0 darin verbauen, sondern auf den Nachfolger warten, der wenn er 3 Tage alt ist, dir wieder nicht mehr gerecht wird...

p.s der Prozessor ist seit gestern gelistet, aber in deiner Welt natürlich schon länger

Habe das Msi-ge60 und ist der selbe CPU. hat dank Hyperthreading 4Kerne. Taktet auch auf max 3.1 ghz
Die gpu ist nur nicht besonders gut. für den preis geht es.

Ich werde mir den Laptop wahrscheinlich gleich kaufen.
Ich nutze ihn meisten nur zum surfen und ab und zu neue Spiele drauf spielen.

Für mich das wichtigste an meinem Laptop ist die Verarbeitung und die Qualität des Hardwares. Ich möchte nicht wie bei meinem letzten Laptop dauernd zur Werkstatt laufen müssen und kurz nach der Garantie es auf dem Müll schmeißen müssen.
Meint Ihr Lenovo baut seine Laptops qualitativ gut aus oder muss ich mir hier Sorgen machen?

Moin,
ich hab nun schon ne ganze Weile gesucht und immer wieder geschaut, gerade was die gesamten Komponenten angeht, da ich das ein oder anderer HD Video bearbeiten will und die Standardsachen eben auch vernünftig erledigen will.
Alles in Allem habe ich für den Preis kein vergleichbares Gerät gefunden, sodass ich dann am Samstag zugeschlagen habe, hatte es mir vorher angeschaut, Optik, Haptik, Verarbeitung, alles was man so halt auf den Ersten Blick und Erster Begutachtung ebend prüfen kann, dazu noch Herrn Google gefragt und endlich entschieden das es dass ist.
Sicherlich gibt es Online ebenbürtige Geräte, aber prozessormäßig ist noch nicht wirklich was auf dem Markt mit 3rd Generation, den 2450er dafür umso häufiger.
Das einzige Manko ist aus meiner Sicht das glänzende Display.
-HD Videos kein Problem
-Fotos ebenfalls
Die WIN8 Freischaltung gibts, wenn dieses dann läuft für 14,..€ dazu.
Hab mir auch ACER, ASUS, Packard Bell angeschaut, ob Scharniere oder sonstige ggf. mehr beanspruchte Regionen da sehe ich keinerlei Nachteile beim Lenovo, und die metallische Oberfläche sowie die staubunempfindliche Volltastatur wirkten auf mich persönlich am edelsten.

Getestet hab ich die Laufzeit auf Akku gestern auch das erstemal, und bei durchschnittlicher Belastung (Surfen, Installationen, , Bluetooth, Videos schauen, etc.) hat es bis zur Warnung der Akkuleistung gute 5Std gebraucht, was ich zu schätzen weiß, meiner alter war da echt eingeschränkt.
Mein Fazit, er ist sien Geld sicher wert, der Rest ist nun Imagesache oder ebend Vorbelastung durch schlechte Erfahrungen, was aber die Objektivität nicht beeinflussen sollte.

Gruss Micha

RayL

Ich werde mir den Laptop wahrscheinlich gleich kaufen. Ich nutze ihn … Ich werde mir den Laptop wahrscheinlich gleich kaufen. Ich nutze ihn meisten nur zum surfen und ab und zu neue Spiele drauf spielen.Für mich das wichtigste an meinem Laptop ist die Verarbeitung und die Qualität des Hardwares. Ich möchte nicht wie bei meinem letzten Laptop dauernd zur Werkstatt laufen müssen und kurz nach der Garantie es auf dem Müll schmeißen müssen. Meint Ihr Lenovo baut seine Laptops qualitativ gut aus oder muss ich mir hier Sorgen machen?



Lenovos G-Serie kannst du nicht mit IBM Thinkpads gleichsetzen und auch nicht die Marken generell. Lenovo ist eine chinesische Marke und hatte (bis auf den Kauf der Markenrechte der PC-Sparte) nie was mit IBM zu schaffen. Also ist es genau solch ein Plastebomber wie jedes beliebige Consumer-Notebook jedes anderen Herstellers / jeder anderen Marke.
Das Angebot an sich ist für den Preis wirklich sehr gut und damit auch hot.
Wer sich über das Display aufregt, sollte überlegen, in welcher Preisklasse wir liegen und 1366*768 Pixel sind zum normalen Schreiben, Surfen und Spielen ausreichend. Wer mehr möchte, kann auch mehr bezahlen und wird für den beruflichen Einsatz wahrscheinlich auch etwas anderes gestellt bekommen oder als Freelancer sich sein Arbeitsmaterial auch anders wählen oder sich für daheim einen Monitor dran klemmen.
Kurzum, das Notebook ist ein gut ausgestattetes Standardnotebook für einen sehr guten Preis.
Verfasser

Mist, jetzt hab ich den Deal eingestellt und selber bei MM keins bekommen, da hier im Bodenseeraum überall ausverkauft !!!

Mindestens genauso wichtig wie die Auflösung ist auch die Blickwinkelstabilität. Günstige Glare TFTs sind oft nicht in der Lage, dunkle Bildinhalte gleichmäßig darzustellen. Beim Surfen oder im Rahmen von Office Aufgaben fällt das i.d.R. nicht besonders auf (da größtenteils helle Bildinhalte vorhanden sind). Wer mit seinem Notebook zocken, Filme schauen oder Bilder betrachten/bearbeiten möchte, der wird mit einem billigen Display keine Freude haben. Nach Möglichkeit sollte man sich das vor dem Kauf genau ansehen und mal testweisel das Hintergrundbild deaktivieren oder neu booten, um einen schnellen "Schwarztest" zu fahren.

Hallo Zusammen,

habe mir den laptop geholt und werde ihn wohl wieder zurück bringen.
Die Komponenten der Prozessor und der Ram sind wirklich super, und er ist sehr leise. Aber es gibt einige Mankos: Der Laptop hat kein gigabit LAN, ich weis nicht wie man so eine Netzwerkkarte einbauen kann mein letzter Rechner von vor 4 Jahren hatte gigabit Lan, ausserdem spiegelt das Display leider sehr. Auch die Verarbeitung ist leider nicht optimal.

Ich denke ich werde lieber abstriche bei dem Prozessor hinnehmen und mir dafür ein ThinkPad holen. z.b.: cyberport.de/?DE…D=6 hier habe ich besser Verarbeitung, bessere Tastatur und ein Mattes Display.

Nicht falsch verstehen wer nicht so viel wert auf Display, Verarbeitung legt, und stattdessen eher auf Leistung für den ist der Laptop das richtige.

Lxs

Bitte bloß nicht die G-Serie mit Thinkpads vergleichen. Die G-Serie wird … Bitte bloß nicht die G-Serie mit Thinkpads vergleichen. Die G-Serie wird komplett von einem anderen Hersteller gemanaged und auch supported. Musste mich mit den Typen schon etliche male rum kloppen. Lenovo spielt bei einem Garantiefall dann nur Vermittler wie Saturn z.B.. Ebenfalls hab ich die auch schon aufgeschraubt und ist nicht anders als Acer und Medion. Also hier ist absolut gar nichts an TP-Qualität drin wie bei den Ideapads schon. Und mit den Schanieren will ich gar nicht erst anfangen :P Also drauf achten!G~



Taugen die Ideapads deiner Meinung nach auch nichts? Oder war das hingegen positiv in Richtung Ideapads? Will mir demnächst nämlich vllt eines kaufen und wollte mal wissen wie die so von der Qualität sind. Danke..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text