519°
ABGELAUFEN
Lenovo Idea Tab A2107 (schwarz) für 99 Euro via MeinPaket, Demoware
Lenovo Idea Tab A2107 (schwarz) für 99 Euro via MeinPaket, Demoware
ElektronikAllyouneed Angebote

Lenovo Idea Tab A2107 (schwarz) für 99 Euro via MeinPaket, Demoware

Preis:Preis:Preis:99€
Zum DealZum DealZum Deal
Günstiges Tablet mit 3G (UMTS), GPS, Bluetooth, Micro-USB, Micro-SD-Slot, Android 4 Ice Cream Sandwich, langer Akkulaufzeit, 16 GB-Speicher.

Gutschein "OHA1LENOVOTAB7" beachten!

Demoware.

Nächster Preis: 132,90 Euro - geizhals.at/eu/…v=e

Amazon-Rezensionen: amazon.de/dp/…II/

Angebot gültig bis 25.07.2013, 10 Uhr.

Beste Kommentare

LaBuse

Welched Einschränkungen durch "Demoware"?


Wurde bereits auf Demos als Schutzschild verwendet.

Verfasser

soLofox

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?


Das Nexus 7 hat weder 3G noch einen MicroSD-Kartenslot und es kostet aktuell mehr als das Doppelte:

geizhals.at/eu/…v=e
idealo.de/pre…tml

Gruseliges Tablet. Nur 1 Ghz single core, kein IPS, keine Updates mehr.

46 Kommentare

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?

Schade das MHL nicht unterstützt wird. Quelle: android-hilfe.de/len…tml

// Sonst aber super Preis.

Verfasser

soLofox

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?


Das Nexus 7 hat weder 3G noch einen MicroSD-Kartenslot und es kostet aktuell mehr als das Doppelte:

geizhals.at/eu/…v=e
idealo.de/pre…tml

soLofox

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?



Es wird kein Firesale geben, Google hat bereits einen Nachfolger angekündigt und wird sich wahrscheinlich nicht aus dem Tablet Segment verabschieden.

war auch nur blöd rumgewitzelt

aber vielleichts verkloppen sie das nexus 7 ja trotzdem für 99EUR

Welched Einschränkungen durch "Demoware"?

LaBuse

Welched Einschränkungen durch "Demoware"?


Wurde bereits auf Demos als Schutzschild verwendet.

soLofox

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?


Auch mit 3G für 100€? oO

soLofox

wozu ideapad wenn das nexus 7 der ersten generation bald für 99EUR abverkauft wird im firesale?



nee, die version kostet 129EUR

Hot, wer ein solides 7'' Tablet zum mobilen surfen will, macht hier sicherlich nichts falsch. Vorteil sind die 2 karten Slots das man hier z.B. 2 Karten mit Volumenbeschränkung nutzen kann.

Es gibt sicherlich schneller und welche mit besserer Auflösung, als günstiges Einstiegstablet ist dieses hier perfekt. Ich hatte vorher den Vorgänger das lenovo A1 und war bis zu dem ableben durch mechanische Verformung damit sehr zufrieden, und hab mir darauf hin das nexus 7 geholt.

Ich glaub die CPU hatte ich mal in nem Chinahandy, damit liefen MKV total ruckelig, wenn überhaupt.

Gruseliges Tablet. Nur 1 Ghz single core, kein IPS, keine Updates mehr.

xxldealz

Gruseliges Tablet. Nur 1 Ghz single core, kein IPS, keine Updates mehr.



... allerdings Intel Core Solo!

Es gibt wohl kaum ein günstigeres 3G-Tablet, dass dazu noch SD-Support und von Dir gewünscht IPS-Display und Lime Key Support mitbringt.

Von mir klar: HOT

Bis auf 3G totaler Schrott. Aber der Preis macht es eben.

maKSim85

Da ich dank 5GB Flat auf 3G verzichten kann und mit meinem Handy tetheren kann war es die perfekte Wahl um in die Tablet Welt rein zu kommen!Sicherlich auch nicht das beste vom besten bin aber voll zufrieden!



Um in die Tabletwelt rein zu kommen würde ich zum Playbook greifen. Besserer Bildschirm, mehr Speicher. Aber leider kein 3G und kein Android.

guter Preis

Ist zwar Off-Topic, aber egal:

Das neue Design ist hässlich und ich will das alte wieder haben :-).

Verfasser

dageek

totaler Schrott


Da sprechen die Kundenrezensionen bei Amazon aber eine andere Sprache. Gute Verarbeitung, 3g, ordentlich Speicher, lange Akkulaufzeit, ein toller Begleiter zum Surfen, Skypen, Mailschecken, Terminverwalter, Mediaplayer, Navi ... Nichts für Benchmarkfanatiker, so what.

Selbst ein Odys Space ist heute noch so brauchbar wie vor zwei Jahren.

Gibt es eine Alternative aus China?

Ich habe das Teil und bin nach wie vor sehr zufrieden. Klar, wer die neuste Android Version braucht oder die neusten Spiele spielen möchte, für den ist es evtl. nicht das richtige Gerät. Als "normales Arbeitsgerät" aber uneingeschränkt zu empfehlen.

-deleted-


mir fehlt immer ein sinnvoller Anwendungszweck für Tablets jeglicher Art.
Okay, zum surfen auf dem Sofa vielleicht. Obwohl ich da 7 Zoll schon wieder zu klein finde und ich das notfalls auch mit meinem Smartphone, was 4,x Zoll hat, machen kann.

kann jemand ein vergleichbares (stabil laufendes) und günstiges 10" Tablet empfehlen, welches Play Store Support hat?

ichhier

mir fehlt immer ein sinnvoller Anwendungszweck für Tablets jeglicher Art.Okay, zum surfen auf dem Sofa vielleicht. Obwohl ich da 7 Zoll schon wieder zu klein finde und ich das notfalls auch mit meinem Smartphone, was 4,x Zoll hat, machen kann.



Dann kauf Dir keins.

Ich hab allerdings auch mal genau so gedacht und bin dann eher in die Tabletwelt hineingestolpert (iPad für Bewerbungen).

Mittlerweile nutz ich das Notebook nur noch selten, weil das Tablet für 90% aller Tätigkeiten reicht.

TeHa94

Gibt es eine Alternative aus China?


Ja im August. Da soll das Ainol EOS 7 Zoll und Ainol Talos 8 Zoll rauskommen. Beide mit 3G und HDMI.

Gibt es den eine echte alternative bis 200 Euro unter 200 Euro?
Ein Freund von mir geht für 3 Wochen nach China und braucht was für Email, Chat, Skype, Videos ect.
Ich weiss ich weiss: Warum holt er sich nicht dort eines?
War auch mein erster Gedanke, aber er will es ebend so

TeHa94

Gibt es eine Alternative aus China?


Ainol Novo 7 EOS: kein GPS, ca. 149 Euro so wie das Asus Memopad HD 7, ist aber schlechter.
Ainol Talos 8: 8 Zoll, ca 190 Euro = Alternative zu 99 Euro ?

Habe das Tablet damals für 149 € bei NBN gekauft und bin voll zufrieden. Die Verarbeitungsqualität ist top, das Display ist brauchbar aber nicht brilliant, die Android Version ist noch halbwegs brauchbar und die Bedienung auch OK, nicht die iPad Präzision aber man kommt zurecht. Für 99 € absolut hot.

Anmerkung: Von den 2 SIM Schächten kann nur einer 3G, der andere nur 2G, bei vielen Tablets funktioniert Youtube in HD nicht, bei meinem auch nicht, schaue dann in SD, bei 7 Zoll auch noch OK.

je nachdem wie gut das GPS Modul ist, könnte man das Teil als ein 7 Zoll Navi missbrauchen.

Normalerweise reicht ein 1ghz Singlecore auch für Youtube in HD, bzw. 720p mkv´s.

dageek

Bis auf 3G totaler Schrott. Aber der Preis macht es eben.



wobei das Intenso aber ohne GPS und Bluetooth ist, oder habe ich da was übersehen ?

Was ist denn "Demoware" für eine Zustandbeschreibung? Sind das also Ausstellungsstücke, die man zur DEMOnstration benutzt hat?

spam reflink

Bufa

Ich habe das Teil und bin nach wie vor sehr zufrieden. Klar, wer die neuste Android Version braucht oder die neusten Spiele spielen möchte, für den ist es evtl. nicht das richtige Gerät. Als "normales Arbeitsgerät" aber uneingeschränkt zu empfehlen.


Was kann man denn auf diesem Gerät (oder einem Tablet allgemein) ernsthaft "arbeiten". Ich denke, du meinst, dass es sich hier um ein Gerät zum lesen handelt (Webradio, Bilderrahmen, ...).

Verfasser

Blackbird

spam reflink


Musst Du so einen Unsinn schreiben? Von mir gab es selbstredend keinen Reflink. Dass hukd einen Referrer einsetzt, liegt außerhalb meines Einflusses. Ich finde es aber okay.

Verfasser

aleka2504

Was kann man denn auf diesem Gerät (oder einem Tablet allgemein) ernsthaft "arbeiten".


Kann es sein, dass Du Dir mobile, kommunikative Berufe einfach nicht vorstellen kannst? Natürlich ist das ein gutes Arbeitsgerät. Quadcore und Super-IPS braucht man nicht, lange Akkulaufzeit und 3G hingegen schon.

aleka2504

Was kann man denn auf diesem Gerät (oder einem Tablet allgemein) ernsthaft "arbeiten".



Hm, es kommt darauf an, wie man "Arbeit" definiert. Wenn das Lesen von eMails und das zu/absagen von Terminen die Haupttätigkeit ist, dann ist das sicher mit so einem Tablet machbar - aber professionell? Wenn man so eine Krücke von der Firma dafür gestellt bekommt, würde ich mich ernsthaft bedanken. Ich kenne jedenfalls kein Unternehmen, welches Android-Tablets bei Projektleitern oder Vertriebsmitarbeitern einsetzt. Die haben alle ein BlackBerry und sind direkt mit dem Subnotebook (i.d.R. HP oder Lenovo) unterwegs.

aleka2504

Was kann man denn auf diesem Gerät (oder einem Tablet allgemein) ernsthaft "arbeiten".


Oder der Chef nimmt es ihnen wieder weg, weil er z.B. festgestellt hat, dass alleine das Hochfahren usw. derart lange dauert, dass lieber wieder per Hand geschrieben wird.
Und bevor dumme Kommentare kommen: Ich rede von Würth...

aleka2504

Was kann man denn auf diesem Gerät (oder einem Tablet allgemein) ernsthaft "arbeiten".



Haha, echt? Wie geil ist das denn. Würth ... ein namenhaftes Unternehmen und keine Frittenbude - gutes Management auch noch, wie ich deiner Aussage entnehme
Ich tippe mal darauf, der der Chef, die Tablets wieder zurückgesendet hat. Rate mal, welche Geräte man jetzt hier kaufen darf *lol*

Also ich habe in letzter Zeit immer mehr Leute im Büro sitzen die mit ihrem Tablet hantieren. Ob es der Mercedes Vertreter ist, der Schadensgutachter oder der Unternehmensberater. Laptops sehe ich immer seltener!

TeHa94

Gibt es eine Alternative aus China?


Ich hoffe deine beiden Vergleiche sollen ein Witz sein. Das EOS soll übrigens GPS haben. Genau wie das Talos.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text