Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LENOVO IdeaCentre AIO 520, All-In-One-PC mit 27 Zoll Display, Core i7 Prozessor, 12 GB RAM, 2 TB HDD, 256 GB SSD, UHD-Grafik 630
305° Abgelaufen

LENOVO IdeaCentre AIO 520, All-In-One-PC mit 27 Zoll Display, Core i7 Prozessor, 12 GB RAM, 2 TB HDD, 256 GB SSD, UHD-Grafik 630

1.099€1.399€-21%Media Markt Angebote
17
eingestellt am 20. Mai
1382007-7YTPz.jpg
Schick, kompakt und leistungsstark: der All-In-One-PC LENOVO IdeaCentre AIO 520.

Einschalten und loslegen: Auf dem Rechner ist Windows 10 Home vorinstalliert. Als Speichermedium ist die altbewährte HDD-Festplatte im System integriert. Die Festplatte des Produkts hat eine umfassende Größe von 2 TB und Sie die Möglichkeit, all Ihre Daten zentral zu verwalten. Mit einer Festplattenkapazität von 256 GB bietet die zweite Festplatte vom Typ SSD zusätzlichen Platz für Ihre Dokumente, Bilder und weitere Medien. In dem Gerät kommt ein DDR4-Arbeitsspeicher zum Einsatz. Für reibungslose Prozesse und schnelles Arbeiten stehen Ihnen 12 GB RAM zur Verfügung. Der eingebaute Intel-Prozessor arbeitet leise und zuverlässig in jeder Situation. Sie möchten noch mehr aus Ihrem Rechner herausholen? Aktivieren Sie dafür den Turbo-Boost, um die Taktfrequenz des Prozessors auf 4.0 GHz zu erhöhen.

Drahtlos ins Internet? Kein Problem! Der Computer unterstützt folgende WLAN-Standards: 802.11 ac. Zur Verbindung mit anderen Geräten ist das Produkt mit folgenden Anschlüssen ausgestattet: 1x Audio-Kombi-Anschluss, 1x HDMI-IN, 1x HDMI-OUT, 1x LAN, 1x USB 3.0, 1x USB 3.1, 1x USB Typ-C und 2x USB 2.0. Die Möglichkeit, das System über Bluetooth (Version 4) mit anderen Geräten zu verbinden, ist ebenfalls gegeben. Damit Sie auch Speicherkarten auslesen können, hat der Hersteller zudem an einen Kartenleser gedacht. Sie wollen Ihre Speicherkarten weiterhin verwenden? Mit diesem Gerät können Sie die Kartentypen SD, SDHC und SDXC auslesen.

Die Bildschirmauflösung des Computers liegt bei 2.560 x 1.440 Pixel. Dank des 16:9-Bildverhältnisses können Sie auch TV-Highlights optimal auf diesem PC ansehen und haben beim Arbeiten stets alles im Blick. Dank QHD gibt der All-In-One-PC Bilder, Grafiken und Co. in einer außergewöhnlich hochauflösenden Bildqualität wieder. Mit der bereits integrierten Webcam können Sie gleich, nachdem Sie den Rechner angeschlossen haben, Ihren ersten Video-Chat starten. Die verbaute Kamera bietet Ihnen eine HD720p-Auflösung.

Freunde oder Verwandte befinden sich im Ausland? Dank des integrierten Mikrofons können Sie mit ihnen über Voice-Chat telefonieren. Ein DVD-Brenner ist in dem Gerät bereits integriert – für Sie die perfekte Möglichkeit, Daten auf DVD zu archivieren oder Filme auf DVD zu schauen. Zwei Lautsprecher gehören außerdem zu der Produktpalette des All-In-One-PCs.

Jetzt, da alle Details bekannt sind, liegt die Entscheidung bei Ihnen. In jedem Fall ist der LENOVO IdeaCentre AIO 520 eine lohnenswerte Anschaffung.
Zusätzliche Info

Gruppen

17 Kommentare
Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen All-In-On-PC kauft...

Und RAM ist bei 12GB wahrscheinlich kein Dual Channel, oder?
Hoffen wir nur dass es für Lenovo auch noch zukünftig Windows Updates gibt.
iXoDeZz20.05.2019 20:46

Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen …Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen All-In-On-PC kauft... Und RAM ist bei 12GB wahrscheinlich kein Dual Channel, oder?


Frage ich mich auch immer

Zum RAM: dieser müsste dann im Flex Channel laufen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mai
iXoDeZz20.05.2019 20:46

Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen …Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen All-In-On-PC kauft...



Steht doch da: Miranda Vance
iXoDeZz20.05.2019 20:46

Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen …Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen All-In-On-PC kauft... Und RAM ist bei 12GB wahrscheinlich kein Dual Channel, oder?


Hmmm, eigentlich ist ja ein Notebook auch nix anderes.
jaeger-u-sammler20.05.2019 21:02

Hmmm, eigentlich ist ja ein Notebook auch nix anderes.


Ich glaube du wirst den Unterschied zwischen diesem hier und einem Notebook spätestens dann bemerken, wenn du versuchst eines davon mit zur Arbeit/Uni zu nehmen ...
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mai
MarzoK20.05.2019 21:06

Ich glaube du wirst den Unterschied zwischen diesem hier und einem …Ich glaube du wirst den Unterschied zwischen diesem hier und einem Notebook spätestens dann bemerken, wenn du versuchst eines davon mit zur Arbeit/Uni zu nehmen ...


Es ging nicht um die Mobilität. Es ging um das All-in-One. Nicht verwechseln.
Nen Desktop Pc schleppst du auch nicht in die Uni, oder?
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 20. Mai
Alternativvorschlag:

Intel NUC ~650-680 mit SSD und RAM, dann is da auch ein i7 der 8. Gen drin.
+ nen Monitor für ca. 400€ (da bekommt man schon nen sehr feinen 27 Zöller her)
Is auch immer noch Budget für ne Designermaus und Tasta übrig.

Und dann hat man etwas kleines feines.

Das Teil hier ist überteuerter Designerfummel.....ahja die apfelaffine Windows Zielgruppe brauchts vllt...
jaeger-u-sammler20.05.2019 21:10

Es ging nicht um die Mobilität. Es ging um das All-in-One. Nicht …Es ging nicht um die Mobilität. Es ging um das All-in-One. Nicht verwechseln.Nen Desktop Pc schleppst du auch nicht in die Uni, oder?


Eben. Du schriebst, dass ein Notebook und ein All-in-One "im Grunde das gleiche" ist. Aber der große Vorteil eines Notebooks liegt nun einmal in der Mobilität. Genau darauf wollte ich ja hinauf.

Edit: falsch verstanden
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mai
fredthefreezer20.05.2019 21:10

Alternativvorschlag:Intel NUC ~650-680 mit SSD und RAM, dann is da auch …Alternativvorschlag:Intel NUC ~650-680 mit SSD und RAM, dann is da auch ein i7 der 8. Gen drin.+ nen Monitor für ca. 400€ (da bekommt man schon nen sehr feinen 27 Zöller her)Is auch immer noch Budget für ne Designermaus und Tasta übrig.Und dann hat man etwas kleines feines.Das Teil hier ist überteuerter Designerfummel.....ahja die apfelaffine Windows Zielgruppe brauchts vllt...


Den NUC kann man dann ja auch an die Vesa vom Monitor schrauben oder? Isser aufgeräumt.
jaeger-u-sammler20.05.2019 21:17

Den NUC kann man dann ja auch an die Vesa vom Monitor schrauben oder? …Den NUC kann man dann ja auch an die Vesa vom Monitor schrauben oder? Isser aufgeräumt.



Klar ;-)
MarzoK20.05.2019 21:16

Eben. Du schriebst, dass ein Notebook und ein All-in-One "im Grunde das …Eben. Du schriebst, dass ein Notebook und ein All-in-One "im Grunde das gleiche" ist. Aber der große Vorteil eines Notebooks liegt nun einmal in der Mobilität. Genau darauf wollte ich ja hinauf.


Ich schrieb dass ein Notebook im Prinzip auch ein All-in-One Gerät ist (nichts anderes) und nicht dass es das gleiche ist.
Feiner Unterschied.... verdreh meine Aussage nicht.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 20. Mai
jaeger-u-sammler20.05.2019 21:20

Ich schrieb dass ein Notebook im Prinzip auch ein All-in-One Gerät ist …Ich schrieb dass ein Notebook im Prinzip auch ein All-in-One Gerät ist (nichts anderes) und nicht dass es das gleiche ist.Feiner Unterschied.... verdreh meine Aussage nicht.


Achso sry, ja ok jetzt sehe ich's auch. Habe ich falsch verstanden.
So herum ist es natürlich vollkommen korrekt
So oder so ist ein Notebook durchaus sehr sinnvoll, während man über den Sinn eines solchen All-in-One's schon streiten kann.
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Mai
MarzoK20.05.2019 21:25

Achso sry, ja ok jetzt sehe ich's auch. Habe ich falsch verstanden.So …Achso sry, ja ok jetzt sehe ich's auch. Habe ich falsch verstanden.So herum ist es natürlich vollkommen korrekt So oder so ist ein Notebook durchaus sehr sinnvoll, während man über den Sinn eines solchen All-in-One's schon streiten kann.


Der Mehrwert ist da schon sehr offensichtlich zu AIO. Aber prinzipiell wenn dir die GraKa im Notebook verreckt, kannste auch das ganze Teil wegbringen zur Reparatur oder wegwerfen.

Beim AIO-PC das gleiche Spiel.
Die Variante mit dem NUC vom Kollegen ist da schon ne Beachtung wert.
jaeger-u-sammler20.05.2019 21:33

Der Mehrwert ist da schon sehr offensichtlich zu AIO. Aber prinzipiell …Der Mehrwert ist da schon sehr offensichtlich zu AIO. Aber prinzipiell wenn dir die GraKa im Notebook verreckt, kannste auch das ganze Teil wegbringen zur Reparatur oder wegwerfen.Beim AIO-PC das gleiche Spiel.Die Variante mit dem NUC vom Kollegen ist da schon ne Beachtung wert.


Eben, genau der Grund, dass man sich ein AiO-PC oftmals günstiger aus einem NUC sowie Monitor selbst bauen kann, macht ihn ja so umstritten bzw. unnütz.

Ein Notebook kann man nicht so einfach ersetzen, mal abgesehen von Tablets (mit Tastaturcover), was im Grund schon wieder ein AiO ist
iXoDeZz20.05.2019 20:46

Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen …Ersparnis passt, auch wenn ich noch nie verstanden habe, wer sich einen All-In-On-PC kauft... Und RAM ist bei 12GB wahrscheinlich kein Dual Channel, oder?


ICH nen iMac und nun ?
Ob die Intel Grafikeinheit überhaupt videos auf Wqhd packt? 😜
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text