212°
ABGELAUFEN
Lenovo IdeaCentre N308 19.5" Tablet-PC (ohne Akku!!!!) zu 199 Euro - bei Idealo sonst 239 Euro bei comtech

Lenovo IdeaCentre N308 19.5" Tablet-PC (ohne Akku!!!!) zu 199 Euro - bei Idealo sonst 239 Euro bei comtech

ElektronikComtech Angebote

Lenovo IdeaCentre N308 19.5" Tablet-PC (ohne Akku!!!!) zu 199 Euro - bei Idealo sonst 239 Euro bei comtech

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
In der Comweek von Comtech gibt es seit heute einen Tablet-PC unter Android 4.2 von Lenovo der deutlich günstiger ist als sonst. Nicht als Riesen-Tablet geeignet da ohne Akku und auch etwas zu groß für die Jackentasche.

Ich melde den Deal wegen des Preisvorteils und hätte für so ein Gerät für mich keine Verwendungsmöglichkeit. Bei Amazon kostet es übrigens über 300 Euro und es gibt dort eine Bewertung mit allerdings nur 2 von 5 Sternen und dieser Kunde scheint mit Lenovo insgesamt unzufrieden zu sein. Wer selbst lesen will: Ich verlinke gleich im Kommentar.

Die Daten zum Gerät scheinen mir o.k. wenn man den Preis bedenkt (sonst hätte es FullHD sein müssen und nur USB 2.0 finde ich auch nicht so toll)
NVIDIA® Tegra™ 4 Quad-Core 1,8 GHz Prozessor
49,5cm (19.5") glänzendes 1600 x 900 HD+ Multi-Touch LED TFT
Nvidia Tegra Grafik
2 GB RAM, 16 GB eMMC + 500 GB Festplatte, ohne Laufwerk
USB 2.0, WLAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0
4,6 kg, Android 4.2

Letztlich halt ein sehr günstiger Preis und den Rest entscheidet jeder für sich.

Beliebteste Kommentare

Ich hab mich grad gefragt was das denn sein soll...
Ja ist kein Tablet pc sondern ein stationärer mit Touchscreen... Und android.
Kurzum: keine Ahnung was irgendwer damit anfangen soll. Vielleicht nutzbar um damit Musik abzuspielen und bequem zu navigieren wegen dem großen Display...
Ansonsten nix halbes und nix ganzes. Immobil und damit nur stationär nutzbar aber für stationäre Nutzung das "falsche" os um produktiv zu arbeiten....

18 Kommentare

Ich finde das irgendwie Hot

Ich hab mich grad gefragt was das denn sein soll...
Ja ist kein Tablet pc sondern ein stationärer mit Touchscreen... Und android.
Kurzum: keine Ahnung was irgendwer damit anfangen soll. Vielleicht nutzbar um damit Musik abzuspielen und bequem zu navigieren wegen dem großen Display...
Ansonsten nix halbes und nix ganzes. Immobil und damit nur stationär nutzbar aber für stationäre Nutzung das "falsche" os um produktiv zu arbeiten....

amazon.de/Len…s=1

Der Link zur bislang einzigen Kundenmeinung bei Amazon wobei der Kunde über 300 Euro ausgegeben hat und da erwartet man sicher mehr als bei unter 200 Euro.

denke auch nicht das hier jemand zuschlägt

Kein Bild-Eingang und mit externen PC Windows 8 verwendbar, oder?

123Yeah

Kein Bild-Eingang und mit externen PC Windows 8 verwendbar, oder?



Scheint kein HDMI oder so zu haben wobei der Bildschirm ja schon an sich groß ist. Hier nochmals die technischen Daten mit noch ein paar Mehrdaten als im Deal:
Technische Daten:

Prozessor: NVIDIA® Tegra(TM); 4 Quad-Core 1,8 GHz Prozessor
Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3-SO DIMM, 1600Mhz
Grafik: Nvidia Tegra Grafik
Festplatte: 16 GB eMMC + 500 GB Serial ATA 2 (3Gb/s) Festplatte, 5.400 U./min.
Optisches Laufwerk: ohne Laufwerk
Cardreader: 6-in-1-Speicherkartenlesegerät
Anschlüsse: 2x USB 2.0, Mikrofon, Kopfhörer, RJ-45
Sound: High-Definition Audio
Ethernet LAN: Ohne
Wireless LAN: WLAN 802.11 a/b/g/n
Webcam: HD Webcam
Bluetooth: Bluetooth 4.0
Display: 49,5cm (19.5") glänzendes 1600 x 900 HD+ Multi-Touch LED TFT
Standfuß: drehbarer Kickstand, 15° bis 90°senkrechter Neigungswinkel
Eingabegeräte: AccuType Wireless-Tastatur und -Maus in Standardgröße
Betriebssystem: Android 4.2
Gewicht: 4,6 kg
Abmessungen (B x H x T): 488,6 x 323,2 x 33 mm

Kommentar

123Yeah

Kein Bild-Eingang und mit externen PC Windows 8 verwendbar, oder?


Du meinst das Ding als Monitor benutzen?
Das nicht. Aber:
"Umgekehrt" bzw besser gesagt über einen Umweg kannst du über nen vnc das Ding nehmen um damit seinen pc zu bedienen... Je nach Aufgabe vielleicht sogar gar nicht so übel..

4,6 kg. Wäre ja schlimm.

Kritiker

4,6 kg. Wäre ja schlimm.



Dann kommt es auch nicht mehr drauf an, wenn man eine Autobatterie als Akku umbastelt und es als Tablet nutzt.

und mal wieder ist HD+ die schlechtere Wahl...^^

Etwas irritierender Titel, dachte erst den Akku müsste/könnte man sich dazukaufen

Stationäre Android-PCs sind ja so'n Ding. Muss man halt mögen...

justmytwocents

Ich hab mich grad gefragt was das denn sein soll... Ja ist kein Tablet pc sondern ein stationärer mit Touchscreen... Und android. Kurzum: keine Ahnung was irgendwer damit anfangen soll. Vielleicht nutzbar um damit Musik abzuspielen und bequem zu navigieren wegen dem großen Display... Ansonsten nix halbes und nix ganzes. Immobil und damit nur stationär nutzbar aber für stationäre Nutzung das "falsche" os um produktiv zu arbeiten....



Naja als Media Center und Haussteuerung bestimmt ganz nett an der Wand..... Why not.

justmytwocents

Ich hab mich grad gefragt was das denn sein soll... Ja ist kein Tablet pc sondern ein stationärer mit Touchscreen... Und android. Kurzum: keine Ahnung was irgendwer damit anfangen soll. Vielleicht nutzbar um damit Musik abzuspielen und bequem zu navigieren wegen dem großen Display... Ansonsten nix halbes und nix ganzes. Immobil und damit nur stationär nutzbar aber für stationäre Nutzung das "falsche" os um produktiv zu arbeiten....


Schwerkraftsensor

braucht man den, damit Alarm ausgelöst werden kann, wenn die Kidner das ding von der Wand gerissen haben? X)

p.S. der vom entäuschten Käufer empfohlene HP Slate 21 Pro (G0W16AT) würde mich auch mehr reizen. Wobei 100-Mbit/s Ethernet auch irgendwie "krüpplig" ist.

Ohne Akku ist das aber ziemlich unmobil schade eigendlich

4,6kg??? 8-O

Hat sich jetzt jemand eigentlich das teil gekauft?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text