Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Lenovo IdeaPad 330S-15ARR (15.6", FHD, IPS, 250 cd/m², Ryzen 7 2700U, 8GB RAM, 512GB PCIe-SSD, USB-C, Win10, 1.87kg)
1399° Abgelaufen

Lenovo IdeaPad 330S-15ARR (15.6", FHD, IPS, 250 cd/m², Ryzen 7 2700U, 8GB RAM, 512GB PCIe-SSD, USB-C, Win10, 1.87kg)

45
eingestellt am 21. Apr
Und hier kommt auch schon Vorankündigung Nummer 3 für heute Nacht: Notebooksbilliger verkauft ab 0 Uhr das Lenovo IdeaPad 330S-15ARR 81FB00ER für 599€. Regulär zahlt man für diese Konfiguration genau 100€ mehr, nämlich 699€. Selbst die Version mit nur halb so großer SSD ist mit 690,54€ deutlich teurer, somit stellt die größte Option ausnahmsweise auch mal die günstigste dar.

Einen Test von Notebookcheck gibt es leider nur zur Variante mit Intel-Innenleben. Plus-Punkte wie die gute Tastaturund das stabile Aluminiumgehäuse sollten jedoch übertragbar sein, Nachteile wie die geringe Displayhelligkeit und der langsame SD-Leser vermutlich auch.

Wichtig in Kombination mit dem hier eingesetzten Ryzen-Prozessor: Die 8GB RAM teilen sich auf zwei Riegel auf, die somit im Dual Channel laufen können. Leider ist eines der Module fest verlötet, mit einem Upgrade auf 16GB wird es also nichts.

  • Display 15.6", 1920x1080, 141dpi, non-glare, IPS, 250cd/m²
  • CPU AMD Ryzen 7 2700U, 4x 2.20GHz
  • RAM 8GB DDR4-2400 (4GB verlötet, 1x 4GB Modul, 1 Slot, max. 16GB)
  • SSD 512GB M.2 PCIe
  • Grafik AMD Radeon RX Vega 10 (IGP), HDMI 1.4
  • Anschlüsse 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0
  • Wireless WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1
  • Akku Li-Ionen, 52Wh, 8h Laufzeit, fest verbaut
  • Gewicht 1.87kg
  • Betriebssystem Windows 10 Home 64bit
  • Eingabe Tastatur mit DE-Layout (Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
  • Webcam 1.0 Megapixel
  • Cardreader SD-Card, MMC
  • Abmessungen (BxTxH) 358x244x19.4mm
  • Farbe grau (Platinum Grey)

1367639.jpg
Zusätzliche Info
Die AMD Version hat kein Aluminium Gehäuse!

Gruppen

Beste Kommentare
netjunkie2k22.04.2019 08:24

lüfter laut? erweiter den ram, dann ist er silent {office usw}... ich höre …lüfter laut? erweiter den ram, dann ist er silent {office usw}... ich höre nix mehr von der Kiste


Wie soll denn das gehen? Mehr ram führt zu geringer Lüfterdrehzahl?
Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und die fehlende Tastaturbeleuchtung.
PixelHomie22. Apr

Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und …Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und die fehlende Tastaturbeleuchtung.



Das hängt doch alles zwingend zusammen!

Auslöser ist ein zu dunkles Display. Würde die Tastatur jetzt auch noch leuchten, würde das Display im direkten Vergleich nicht nur noch dunkler wirken, sondern die Augen müßten sich von flutlichthellen Tasten auf einen funzeligen Bildschirm umstellen, wehe dem, der nicht ohne Tastaturkontrollblick tippen kann!

Sollte das Gerät in dunklen Räumen betrieben werden, hilft der laute Lüfter bei der ersten Orientierung, wo sich das Gerät in etwa befindet. Hat man sich mit Hilfe der Ohren auf Armeslänge dem Gerät genähert, kann man auch mit etwas Übung und aus dem Augenwinkel (alter Hobbyastronomentrick: lichtschwache Objekte nicht direkt ansehen sondern immer etwas vorbeischauen, da die für das s/w Sehen verantwortlichen Stäbchen empfindlicher sind, als die Zapfen, die für das Farbsehen zuständig sind, die aber im zentralen Blickfeld dominieren - "bei Nacht sind alle Katzen grau") bereits das Display erkennen und sich vorsichtig weiter vortasten. Eine beleuchtete Tastatur würde da nur die schemenhafte Bildwahrnehmung stören.
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 23. Apr
45 Kommentare
Hast du auch alles ganz genau gelesen?
Von "geringer" Displayhelligkeit würde ich im Übrigen nicht reden, da es in dieser Preisklasse kaum Besseres gibt.
Bearbeitet von: "MarzoK" 21. Apr
eiksenvor 30 m

Hast du auch alles ganz genau gelesen?


Ja, hier gibt es aber auch weniger Interpretationsspielraum als bei "NAS-Bundle".
sehr gutes Teil, gute Tastatur, gutes Display.
Die TDP würde mich interessieren... Mit 12 Watt wäre es eine lahme Ente, sollte Prozessor aber 25+ Watt konfiguriert sein, dann ist das Angebot echt nice.
andre.neudorfvor 54 m

Die TDP würde mich interessieren... Mit 12 Watt wäre es eine lahme Ente, s …Die TDP würde mich interessieren... Mit 12 Watt wäre es eine lahme Ente, sollte Prozessor aber 25+ Watt konfiguriert sein, dann ist das Angebot echt nice.


Ryzen 2700u vs 2500u (TDP)
...woanders steht dass der 2500u zwischen 11 und 25 Watt konfiguriert werden kann.
Bearbeitet von: "Redblackdead" 21. Apr
Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und die fehlende Tastaturbeleuchtung.
Acer Aspire 5 A515-52G-53PU was sagt ihr zu dem zum gleichen Preis? Würde mirmal wünschen den gäbe es mit komplettAlugehäuse wie hier.
Bearbeitet von: "Batman." 22. Apr
Der Vorteil des 2700er ist ja die VEGA10 gegenüber der VEGA8 beim 2500er; kostet aber auch einen höheren Anteil an der TDP
Der 2700er lohnt sich überhaupt nicht im Vergleich zum 2500er, weil die Temperaturen aufgrund der miesen Kühlung viel zu hoch sind. Das Ding wird deshalb oft wieder runtertakten.
Habe neulich für meinen Vater das 330s mit Pentium Gold und 128GB SSD für 374€ gekauft. Echt empfehlenswert in der Preisklasse. Tolles Gehäuse und gutes Display. Nur der Lüfter ist etwas laut, aber noch absolut im Rahmen
Chimero22.04.2019 07:54

Habe neulich für meinen Vater das 330s mit Pentium Gold und 128GB SSD für 3 …Habe neulich für meinen Vater das 330s mit Pentium Gold und 128GB SSD für 374€ gekauft. Echt empfehlenswert in der Preisklasse. Tolles Gehäuse und gutes Display. Nur der Lüfter ist etwas laut, aber noch absolut im Rahmen


lüfter laut? erweiter den ram, dann ist er silent {office usw}... ich höre nix mehr von der Kiste
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 22. Apr
netjunkie2k22.04.2019 08:24

lüfter laut? erweiter den ram, dann ist er silent {office usw}... ich höre …lüfter laut? erweiter den ram, dann ist er silent {office usw}... ich höre nix mehr von der Kiste


Wie soll denn das gehen? Mehr ram führt zu geringer Lüfterdrehzahl?
Mal von der Bildschirmdiagonale abgesehen, gibt es klare Pros und Contra gegenüber diesem Deal?:
mydealz.de/dea…234

Das Cashback eingerechnet komme ich auf den gleichen Preis, nur die Ersparnis scheint bei dem Acer zumindest auf dem Papier höher.
ppentvor 6 m

Mal von der Bildschirmdiagonale abgesehen, gibt es klare Pros und Contra …Mal von der Bildschirmdiagonale abgesehen, gibt es klare Pros und Contra gegenüber diesem Deal?:https://www.mydealz.de/deals/acer-swift-3-14-fhd-ips-notebook-i5-8265u-8gb-ddr4-512gb-ssd-win10-alu-unibody-fingerprint-160kg-tastaturbel-100eur-cashback-1367234Das Cashback eingerechnet komme ich auf den gleichen Preis, nur die Ersparnis scheint bei dem Acer zumindest auf dem Papier höher.


Der hier kann auch grafisch zumindest ein bisschen was, der Acer eher nicht. Ist jetzt zwar auch nicht wirklich der Rede wert, aber macht bei einfachen Spielen schon den Unterschied zwischen akzeptabel spielbar und gar nicht spielbar.
ppent22.04.2019 08:37

Mal von der Bildschirmdiagonale abgesehen, gibt es klare Pros und Contra …Mal von der Bildschirmdiagonale abgesehen, gibt es klare Pros und Contra gegenüber diesem Deal?:https://www.mydealz.de/deals/acer-swift-3-14-fhd-ips-notebook-i5-8265u-8gb-ddr4-512gb-ssd-win10-alu-unibody-fingerprint-160kg-tastaturbel-100eur-cashback-1367234Das Cashback eingerechnet komme ich auf den gleichen Preis, nur die Ersparnis scheint bei dem Acer zumindest auf dem Papier höher.


Das Acer hat Alu, dieses hier als AMD Version leider nicht
Bearbeitet von: "jailben" 22. Apr
Batman.vor 3 h, 38 m

Acer Aspire 5 A515-52G-53PU was sagt ihr zu dem zum gleichen Preis? Würde …Acer Aspire 5 A515-52G-53PU was sagt ihr zu dem zum gleichen Preis? Würde mirmal wünschen den gäbe es mit komplettAlugehäuse wie hier.


Schwanke zwischen den beiden Laptops, kann mir jemand bitte bei der Entscheidung Hilfe leisten? Vorteile/Nachteile? Danke!
jailben22.04.2019 09:05

DS acer hat taataturbeleuchtung und alugehäuse, dieses hier hat beides …DS acer hat taataturbeleuchtung und alugehäuse, dieses hier hat beides nicht


Bist du dir wegen des Gehäuses sicher? Genau das ist doch eigentlich der relevante Unterschied zwischen dem 330 und dem 330S.
Barneyvor 19 m

Bist du dir wegen des Gehäuses sicher? Genau das ist doch eigentlich der …Bist du dir wegen des Gehäuses sicher? Genau das ist doch eigentlich der relevante Unterschied zwischen dem 330 und dem 330S.


Ich habe aus diesem Grund @Ethnonym das 330S Modell mit Ryzen empfohlen, laut seiner Aussage ist da nix Alu leider
Also mein 330s mit Ryzen 5 2500u hat die Tastaturbeleuchtung, warum sollten Lenovo die beim teureren Modell weglassen?
mhmilo24vor 1 h, 32 m

Wie soll denn das gehen? Mehr ram führt zu geringer Lüfterdrehzahl?


zu den technischen Hintergründen mögen andere sich äußern, ich spreche nur von meiner Erfahrung.

Anfangs mit 4gb Ram ging relativ fix und laut der Lüfter an. Seit der Aufrüstung auf 12gb habe ich, für meine Anforderungen (Studium), einen Silentrechner....

kleine Edith sagt, dass ich die Pentium-Ausführung fahre
Bearbeitet von: "netjunkie2k" 22. Apr
Barneyvor 40 m

Bist du dir wegen des Gehäuses sicher? Genau das ist doch eigentlich der …Bist du dir wegen des Gehäuses sicher? Genau das ist doch eigentlich der relevante Unterschied zwischen dem 330 und dem 330S.


Stand auch vor der Entscheidung 330S oder Swift 3 15. Im Mediamarkt dann mal beide angeschaut und da ist mir das Acer eindeutig wertiger erschienen. Selbst die Tastatur, die eigentlich beim Lenovo besser sein sollte, hat mir beim Acer besser gefallen (aber das ist Geschmackssache). Alu an der Deckelrückseite ist das einzige Alu beim Lenovo - beim Acer Deckelrückseite, Baseoberseite (bei der Baseunterseite bin ich mir echt nicht ganz sicher).
Nie wieder ein (billig-) Laptop von Lenovo! - Besitze auch ein 330s-Modell und der Akku ist eine Zumutung (nach 3! Wochen erste Leistungseinbußen...)
Dazu röhrt der Lüfter noch tierisch laut unter Last und die Haptik der Materialien sowie die Verarbeitung lässt stark zu wünschen übrig.
Bearbeitet von: "Tommy_D" 22. Apr
Thotemvor 32 m

Also mein 330s mit Ryzen 5 2500u hat die Tastaturbeleuchtung, warum …Also mein 330s mit Ryzen 5 2500u hat die Tastaturbeleuchtung, warum sollten Lenovo die beim teureren Modell weglassen?


Weil es LENOVO ist.
QWERTY Tastatur, Gott sei Dank.
menelaz101_vor 2 m

QWERTY Tastatur, Gott sei Dank.


Ne, das sind Stock Photos. Die Tastatur ist natürlich QWERTZ.
hatte dieses Notebook auch aber mit 2500u. Schönes Design aber es gab folgende Mängel.

- Der Lüfter geht schon bei kleinsten Arbeiten an und dieser summt wirklich nervig
- Clickpad schlecht integriert (wackelt)
- throttling Probleme ( drosselt schon bei 50°C)
- braucht noch eine ganze Minute bis er wirklich herunterfährt.

Habe es in Retoure geschickt, da es einfach zuviele Mängel besitzt.
Bearbeitet von: "Paradoxon_" 22. Apr
Den hier oder noch mal auf das MateBook D mit Ryzen warten? Eure Meinung?
makereal122.04.2019 10:50

Den hier oder noch mal auf das MateBook D mit Ryzen warten? Eure Meinung? …Den hier oder noch mal auf das MateBook D mit Ryzen warten? Eure Meinung?


Habe das Matebook D für 520 gekauft. top Teil. In der suchleiste kannst du einfach Matebook D eingeben. Dort gibt es eine sehr große Diskussion darüber. Ganz klar besser als das 330S
Paradoxon_vor 34 s

Habe das Matebook D für 520 gekauft. top Teil. In der suchleiste kannst … Habe das Matebook D für 520 gekauft. top Teil. In der suchleiste kannst du einfach Matebook D eingeben. Dort gibt es eine sehr große Diskussion darüber. Ganz klar besser als das 330S


Okay danke hoffe da kommt noch mal ein guter Deal
Paradoxon_vor 45 m

hatte dieses Notebook auch aber mit 2500u. Schönes Design aber es gab …hatte dieses Notebook auch aber mit 2500u. Schönes Design aber es gab folgende Mängel.- Der Lüfter geht schon bei kleinsten Arbeiten an und dieser summt wirklich nervig- Clickpad schlecht integriert (wackelt)- throttling Probleme ( drosselt schon bei 50°C)- braucht noch eine ganze Minute bis er wirklich herunterfährt.Habe es in Retoure geschickt, da es einfach zuviele Mängel besitzt.



kann ich (bis auf drosselung - da habe ich noch nicht drauf geachtet, aber merke auch nichts negatives) alles nicht bestätigen. Herunterfahren dauert bei mir ca. 5 Sekunden.

Meine Kritik:
-Wenn man die integrierten Lautsprecher etwas mehr aufdreht, vibriert das Gehäuse unterhalb der Tastatur und es scheppert geringfügig. Ist aber zu ertragen.
-RJ45 Port und 3. USB-A Port habe ich schon vermisst
-Das Kabel vom Netzteil ist nur ca. 2m lang.
-die Farben des Displays wirken auf mich etwas "matt"

Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden. Hab aber auch keine wirklich guten Vergleichsmöglichkeiten zu anderen aktuellen Geräten. Mein letzter Laptop war ein Lenovo G550 von 2010.

PS: Zur Info, da es vllt. nich gleich ersichtlich ist: Es ist eine 2,5Sata SSD verbaut und keine M2.
Das kann man natürlich vorher rausfinden, aber hat mich doch verwundert, als ich eine alte 2,5HDD einbauen wollte und der Platz einfach schon besetzt war und ich nur einen unbelegten M2 Slot zur Verfügung hatte. (Kann hier bei dem Modell mit 2700u natürlich anders sein; glaube ich aber nicht)

Aus Aluminium ist nur der Gehäusedeckel und dass es bei den Intel Modellen anders ist, kann ich mir nicht veostellen.
Ein sehr gutes Notebook. Hot!
Bearbeitet von: "Sunny778" 22. Apr
Sunny778vor 25 m

Hab hier noch ein nagelneues Ideapad 530S-14ARR Ryzen 5 in OVP vor mir …Hab hier noch ein nagelneues Ideapad 530S-14ARR Ryzen 5 in OVP vor mir liegen. Für 500€ inkl. Versand zu haben. Einfach per PN melden.


Gutes Teil! Na, auch für 399 € bei der NBB-Eröffnung in Dortmund erworben?
makereal1vor 1 h, 4 m

Den hier oder noch mal auf das MateBook D mit Ryzen warten? Eure Meinung? …Den hier oder noch mal auf das MateBook D mit Ryzen warten? Eure Meinung?



Keine Erfahrung gemacht, aber das Matebook mit Ryzen soll eines der besseren Ryzen Notebooks sein
Paradoxon_22.04.2019 10:37

hatte dieses Notebook auch aber mit 2500u. Schönes Design aber es gab …hatte dieses Notebook auch aber mit 2500u. Schönes Design aber es gab folgende Mängel.- Der Lüfter geht schon bei kleinsten Arbeiten an und dieser summt wirklich nervig- Clickpad schlecht integriert (wackelt)- throttling Probleme ( drosselt schon bei 50°C)- braucht noch eine ganze Minute bis er wirklich herunterfährt.Habe es in Retoure geschickt, da es einfach zuviele Mängel besitzt.


Scheint dann ein Problem bei den AMD Versionen zu sein.
Hab das 330s mit dem i3. Lüfter ist angenehm und nicht oft an (im Office Betrieb). Boot (mit nachgerüsteter NVME SSD) in 12 Sekunden; Shutdown ~15 Sekunden.
Hat mittlerweile das E490 ersetzt (aus der Shop Aktion). Das E490 war echt eine Rakete - das 330s meiner Frau war beim Display aber WESENTLICH besser...
ABC5622.04.2019 13:13

Scheint dann ein Problem bei den AMD Versionen zu sein. Hab das 330s mit …Scheint dann ein Problem bei den AMD Versionen zu sein. Hab das 330s mit dem i3. Lüfter ist angenehm und nicht oft an (im Office Betrieb). Boot (mit nachgerüsteter NVME SSD) in 12 Sekunden; Shutdown ~15 Sekunden. Hat mittlerweile das E490 ersetzt (aus der Shop Aktion). Das E490 war echt eine Rakete - das 330s meiner Frau war beim Display aber WESENTLICH besser...


ich stehe mit dieser Untersuchung ja nicht alleine, wie es diverse Testberichte und Nutzermeinungen zeigten . Die i5 Version zb hat viele dieser Probleme nicht. Es stellt sich die Frage, ob Intel die Finger wieder. Im Spiel hat, um die Kompatibilität von AMD prozessoren zu verringern. Gab es ja schonmal.
Paradoxon_vor 16 m

ich stehe mit dieser Untersuchung ja nicht alleine, wie es diverse …ich stehe mit dieser Untersuchung ja nicht alleine, wie es diverse Testberichte und Nutzermeinungen zeigten . Die i5 Version zb hat viele dieser Probleme nicht. Es stellt sich die Frage, ob Intel die Finger wieder. Im Spiel hat, um die Kompatibilität von AMD prozessoren zu verringern. Gab es ja schonmal.


Glaub ich sofort. War ja auch keine Kritik an deiner Aussage.
Generell empfinde ich das (Intel-) Modell halt im Preis-/Leistungsverhältnis top. Hatte überlegt das R5 Modell zu kaufen und dann glücklicherweise das i3 Modell bei EBK günstig geschossen. Nach den Meldungen bin ich noch glücklicher über mein Modell
Beleuchtete Tastatur?
PixelHomie22. Apr

Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und …Das Problem bei diesem Modell ist der laute Lüfter, das dunkle Display und die fehlende Tastaturbeleuchtung.



Das hängt doch alles zwingend zusammen!

Auslöser ist ein zu dunkles Display. Würde die Tastatur jetzt auch noch leuchten, würde das Display im direkten Vergleich nicht nur noch dunkler wirken, sondern die Augen müßten sich von flutlichthellen Tasten auf einen funzeligen Bildschirm umstellen, wehe dem, der nicht ohne Tastaturkontrollblick tippen kann!

Sollte das Gerät in dunklen Räumen betrieben werden, hilft der laute Lüfter bei der ersten Orientierung, wo sich das Gerät in etwa befindet. Hat man sich mit Hilfe der Ohren auf Armeslänge dem Gerät genähert, kann man auch mit etwas Übung und aus dem Augenwinkel (alter Hobbyastronomentrick: lichtschwache Objekte nicht direkt ansehen sondern immer etwas vorbeischauen, da die für das s/w Sehen verantwortlichen Stäbchen empfindlicher sind, als die Zapfen, die für das Farbsehen zuständig sind, die aber im zentralen Blickfeld dominieren - "bei Nacht sind alle Katzen grau") bereits das Display erkennen und sich vorsichtig weiter vortasten. Eine beleuchtete Tastatur würde da nur die schemenhafte Bildwahrnehmung stören.
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 23. Apr
Avatar
GelöschterUser71675
dann doch lieber Aldi :-))))
aldi-sued.de/de/…19/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text