268°
ABGELAUFEN
Lenovo IdeaPad G50-70 - i7-4510U, 4GB, 500GB SSHD für 444,74€ @Amazon.de

Lenovo IdeaPad G50-70 - i7-4510U, 4GB, 500GB SSHD für 444,74€ @Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo IdeaPad G50-70 - i7-4510U, 4GB, 500GB SSHD für 444,74€ @Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:444,76€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 554€

Highlights des Lenovo IdeaPad G50-70

Intel Core i7-4510U (bis zu 3,1 GHz) Prozessor der 4. Generation, Dual-Core
AMD Radeon R5 M230 2GB
39,6 cm (15") HD 16:9 LED Display (glänzend)
HD Webcam
4 GB RAM, Hybrid 500GB HDD (8GB SSD), DVD Brenner
USB 3.0, WLAN-n, HDMI
bis zu 4 Stunden Akkulaufzeit
Tastatur mit Nummernblock
ohne Betriebssystem

idealo
idealo.de/pre…tml

16 Kommentare

Schöner Preis!

Leider kein 17"

Wurde vor paar Tagen schon für 427€ von Amazon angeboten. Mit dem Oktober Rabatt über 10% bei Bestellung mit Amazon Kreditkarte sogar nur 385€ und dazu ca. 8€ durch Amazon Punkteprogramm zurück. Summa summarum 377€ - das war Hot ;-)

zxfwhfka.png

Leider ein paar Tage zu spät Aber trotzdem guter Preis, obwohl man bedenken muss, dass es sich hier NICHT um einen Quadcore handelt, obwohl i7 draufsteht...

Gute CPU. Dafür schade, dass keine Nvidia-GPU drin ist.
Und auch nur HD Auflösung, gibt bei Amazon auch andere Lenovos, der Preis ist relativ normal.

nett

Die Auflösung auf 15" ist aber auch nicht mehr zeitgemäß....

Guter Preis aber mehr auch nicht...

Der Radeon R5 M230 ist leider nur ein umgelabelter Radeon 6450 in der Mobilversion. Erschienen ist dieser Grafikchip bereits im 2. Quartal 2011 und die "Leistungsfähigkeit" ist mehr als bescheiden. Warum man so etwas mit einer aktuellen CPU(Erscheinungsdatum 2.Q 2014) rausbringt ist mir wirklich schleierhaft. Leider lassen die Bewertungen für dieses Notebook quer durchs Internet nicht viel Gutes erwarten.

vorher war schon 449€

Was macht man mit so einem Gerät? Desktop-Replacement? Also ich würde so ein Monster nicht in die Uni oder sonstwohin schleppen wollen...

Netter Preis, aber mieses Display für heutige Verhältnisse,
Wer mit dem Display klar kommt, okay.
Aber mir pers. kommt nix mehr unter FHD ins Haus.

cold

genau, wirklich mieses Display mit nur 1366 x 768 und dann noch glare. Besser nicht.

bali07

genau, wirklich mieses Display mit nur 1366 x 768 und dann noch glare. Besser nicht.


Die Auflösung sagt beinah nichts über die Güte eines Displays aus. Etliche Grafikprofis arbeiten an Eizos mit geringerer Pixeldichte.

Spiegelnd ist da schon ein besseres Ausschlusskriterium, ungleichmäßige Ausleuchtung, geringe Leuchtkraft, kleiner Farbraum, starke Blickwinkelabhängigkeit wären weitere. aber Full-HD? Drauf geschi...

U-Prozessor! Trotz i7 kein Quad.
Eher ein i5 von der Leistung her, knapp.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text