Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo IdeaPad Gaming 3 15: 15,6" FHD Matt, i5-10300H, GTX 1650, 512GB SSD PCIe, 8GB RAM, Wlan ac, Tastatur Bel., Win10 für 639€ (Lenovo)
470° Abgelaufen

Lenovo IdeaPad Gaming 3 15: 15,6" FHD Matt, i5-10300H, GTX 1650, 512GB SSD PCIe, 8GB RAM, Wlan ac, Tastatur Bel., Win10 für 639€ (Lenovo)

639€704,84€-9%Lenovo Shop Angebote
Deal-Jäger34
eingestellt am 9. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, im Lenovo Onlineshop bekommt ihr das Lenovo IdeaPad Gaming 3 15 Einsteiger Gaming Notebook mit einer ziemlich guten Ausstattung für 639€ inkl. Versand. Benutzt den Gutscheincode BACKTOSCHOOL im Warenkorb. Über Shoop gibt es eventuell noch 3% Cashback.

Preisvergleich 704,84€

  • Prozessor: Intel Core i5-10300H Processor ( 2,50GHz 8MB )
  • Betriebssystem:Windows 10 Home 64
  • Displaytyp: 39,6 cm (15,6")"FHD, WVA, AntiGlare, LED Backlight, Narrow, Non-Touch, 60Hz 1.920 x 1.080
  • Hauptspeicher: 8.0GB DDR4-2933 DDR4 SODIMM 2933MHz
  • Massenspeicher: 512GB SSD PCIe
  • Garantie: Zwei Jahre Depot or Carry-in
  • Netzteil: 135W
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1650 4GB DDR6
  • Akku: 3 Cell Li-Polymer
  • Bluetooth: Bluetooth 5.0 oder höher
  • Kamera: 720p-HD-Kamera mit 2 digitalen Array-Mikrofonen
  • Tastatur: 6-row Backlit German
  • Zeigegerät: ClickPad
  • WLAN:Intel Wireless-AC 9560 (2x2) WLAN
  • 2 x USB 3.1 (Gen 1), USB-C 3.1, HDMI 2.0, Netzwerk/LAN (RJ-45), Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss, Novo Hole

1650154.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
charif09.09.2020 02:23

Honor MagicBook von vorgestern ist um Welten besser



Das Honor Magicbook ist kein Gaming Notebook und hat keine dedizierte Grafikkarte.
Außerdem kostet es 799,90€
Bearbeitet von: "Search85" 9. Sep
Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...
Bearbeitet von: "Thomas_NW" 9. Sep
34 Kommentare
Honor MagicBook von vorgestern ist um Welten besser
Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...
Bearbeitet von: "Thomas_NW" 9. Sep
charif09.09.2020 02:23

Honor MagicBook von vorgestern ist um Welten besser



Das Honor Magicbook ist kein Gaming Notebook und hat keine dedizierte Grafikkarte.
Außerdem kostet es 799,90€
Bearbeitet von: "Search85" 9. Sep
an die Kenner: bin auf der Suche einem Notebook für Zocken und Bildbearbeitung zw. 800 und 900€. Ein gutes Display sollte es haben (Farben und Kontrast). Jemand ne Idee?
Pancake208709.09.2020 03:31

an die Kenner: bin auf der Suche einem Notebook für Zocken und …an die Kenner: bin auf der Suche einem Notebook für Zocken und Bildbearbeitung zw. 800 und 900€. Ein gutes Display sollte es haben (Farben und Kontrast). Jemand ne Idee?


Wenn du Bildbearbeitung wirklich ansatzweise „professionell“ machst wirst du in der 900€ Preisklasse nichts finden, was auch gut zockt. Problematik ist eben die Abdeckung des Displays bezüglich sRGB usw.
Bei 900€ ist halt eben die Kompromisszone zwischen Gaming Leistung oder sehr guten Display mit gutem Farbraum usw.

Was man evtl empfehlen kann, ist ein Laptop wie hier und eventuell ein externer Monitor für Bildbearbeitung.
Pancake208709.09.2020 03:31

an die Kenner: bin auf der Suche einem Notebook für Zocken und …an die Kenner: bin auf der Suche einem Notebook für Zocken und Bildbearbeitung zw. 800 und 900€. Ein gutes Display sollte es haben (Farben und Kontrast). Jemand ne Idee?


Der aus dem Deal hat 100% sRGB Farbraumabdeckung
mydealz.de/dea…297
Marc229409.09.2020 06:42

Der aus dem Deal hat 100% sRGB …Der aus dem Deal hat 100% sRGB Farbraumabdeckunghttps://www.mydealz.de/deals/hp-pavilion-15-ec1234ng-notebook-396-cm156-zoll-amd-ryzen-5-gtx-1650-gb-hdd-512-gb-ssd-1632297


wo steht das ?
Vergesst CB mit (ggf. weiteren) 7% nicht!
Thomas_NW09.09.2020 02:30

Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, …Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...


Echt, man kann die interne Grafikeinheit der CPU selbst im Geräte Manager nicht deaktivieren?
Thomas_NW09.09.2020 02:30

Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, …Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...


Wo kann man die Variante mit mehr RAM auswählen?
RiniDini09.09.2020 08:35

Wo kann man die Variante mit mehr RAM auswählen?


Garnicht. Man kann ihn sich kaufen, 10 Schrauben lösen und ihn einbauen. Oder ihn einbauen lassen, wenn man sich damit nicht auskennt und niemanden kennt der sich auskennt.
de.von66609.09.2020 07:47

Echt, man kann die interne Grafikeinheit der CPU selbst im Geräte Manager …Echt, man kann die interne Grafikeinheit der CPU selbst im Geräte Manager nicht deaktivieren?


Kannst du machen, aber das Ergebnis ist, dass weiterhin die interne läuft und dir lediglich die treiberseitigen Einstellmöglichkeiten noch weiter beschnitten werden.

Aber damit es nicht falsch rüber kommt, ich empfehle den Laptop trotzdem und sehe persönlich kein großes Problem darin das der Laptop entscheidet ob grafische Leistung erforderlich ist oder nicht. Und man kann zur Not pro Programm einstellen welche Graka genutzt werden soll... Wenn man irgendwo denkt das man in Word lieber die dedizierte Graka nutzen will...

Da lenovo hier eine sehr eigenartige Politik hat wollte ich nur darüber informieren. Ich hab ein lenovo Legion, da ist das einmal schief gelaufen... Als ich ihn bekam war die Funktion im BIOS vorhanden und weil ich es wirklich brauchte habe ich die onboard Grafik abgestellt. Dann verschwand die Funktion aus dem BIOS und es gab keine Möglichkeit die onboard wieder zu aktivieren. Mittlerweile ist die Funktion bei meinem Laptop wieder im BIOS erreichbar... Ich verstehe nicht warum lenovo so etwas macht, aber finde den Laptop trotzdem gut und für die meisten ist diese Funktion auch wertlos, da man bei leichten Office-Arbeiten nur unnötig den Akku leer saugt.
Bearbeitet von: "Thomas_NW" 9. Sep
katers09.09.2020 07:46

Vergesst CB mit (ggf. weiteren) 7% nicht!


Nicht möglich, da man nicht 2 Gutscheincodes kombinieren kann
Weiß jemand zufällig, ob über USB Power delivery möglich ist? Also für den Betrieb an einer docking Station?
Badshah9609.09.2020 08:53

Nicht möglich, da man nicht 2 Gutscheincodes kombinieren kann


Blöd, aber vielleicht interessant für die Modelle, wo der GS BACKTOSCHOOL nicht geht.
Thomas_NW09.09.2020 08:45

Garnicht. Man kann ihn sich kaufen, 10 Schrauben lösen und ihn einbauen. …Garnicht. Man kann ihn sich kaufen, 10 Schrauben lösen und ihn einbauen. Oder ihn einbauen lassen, wenn man sich damit nicht auskennt und niemanden kennt der sich auskennt.


Ja und wo gibt es die 8 RAM für 35 Euro?
Thomas_NW09.09.2020 02:30

Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, …Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...


Dachte der RAM ist fest verlötet (keine Steckplätze) und man muß sich beim Kauf entscheiden wieviel man will.
Oder kann man den später noch aufstocken?
RiniDini09.09.2020 09:07

Ja und wo gibt es die 8 RAM für 35 Euro?


Zum Beispiel bei Alternate... Sogar etwas günstiger, leider mit ein paar Tagen Wartezeit

m.alternate.de/Mushkin/SO-DIMM-8-GB-DDR4-2933-Arbeitsspeicher/html/product/1651665?utm_term=1651665&partner=DeIdealo&utm_campaign=deidealo&utm_medium=referral&campaign=DDR4/Mushkin/1651665&utm_source=idealoDe

Ansonsten hier für ca 40

m.computeruniverse.net/de/…509

Und bei Amazon ab ca 44 zu haben
Bearbeitet von: "Thomas_NW" 9. Sep
staff00909.09.2020 09:19

Dachte der RAM ist fest verlötet (keine Steckplätze) und man muß sich beim …Dachte der RAM ist fest verlötet (keine Steckplätze) und man muß sich beim Kauf entscheiden wieviel man will. Oder kann man den später noch aufstocken?


Kann man. Das sollte er sein (ohne Gewähr), ein Freund hat den letzte Woche im Angebot bei NBB gekauft und das grad vorgestern erledigt. Daher bin ich grad im Thema.

27748832.jpg
Bearbeitet von: "Thomas_NW" 9. Sep
ich suche einen ähnlichen laptop für meine Tochter. Schule und sims 4( sollte flüssig laufen)
17 Zoll. jemand eine Empfehlung?
Welche Graka sollte mindestens verbaut sein?

gtx 1050 TI?
Vega 8 ?
kein plan
Danke euch
oder lieber ein 15 zoller und für zuhause noch nen Monitor ran ? :-)
Bearbeitet von: "Bendahul" 9. Sep
Bendahul09.09.2020 09:43

ich suche einen ähnlichen laptop für meine Tochter. Schule und sims 4( s …ich suche einen ähnlichen laptop für meine Tochter. Schule und sims 4( sollte flüssig laufen) 17 Zoll. jemand eine Empfehlung?Welche Graka sollte mindestens verbaut sein?gtx 1050 TI?Vega 8 ?kein planDanke euch


Für Sims 4 braucht es keine dedizierte Grafikkarte, in leicht reduzierter Grafikqualität (aber immer noch brauchbar) läuft das sogar auf den alten Notebooks meiner Töchter mit Ivy-Bridge-CPU und integrierter intel HD4000-Grafik. ich würde mich nach einem Notebook mit AMD Ryzen CPU umsehen (ein Ryzen 5 3500U reicht dicke, noch besser wäre natürlich einer aus der neuen 4000er Generation).
Und was die Größe angeht: Mit einem externen Monitor und separater Tastatur und Maus arbeitet es sich immer besser, wenn der Platz auf dem Schreibtisch also vorhanden ist, würde ich eher ein kleineres (und damit auch mobileres) Notebook kaufen und mit einem zusätzlichen Bildschirm ergänzen. Ein brauchbarer 24" IPS-Monitor ist gebraucht für deutlich unter € 100,- zu haben.

de.von66609.09.2020 07:47

Echt, man kann die interne Grafikeinheit der CPU selbst im Geräte Manager …Echt, man kann die interne Grafikeinheit der CPU selbst im Geräte Manager nicht deaktivieren?


Thomas_NW09.09.2020 08:47

Kannst du machen, aber das Ergebnis ist, dass weiterhin die interne läuft …Kannst du machen, aber das Ergebnis ist, dass weiterhin die interne läuft und dir lediglich die treiberseitigen Einstellmöglichkeiten noch weiter beschnitten werden.


Ich hatte bisher zwei Notebooks mit Intel-APUs und dedizierten nVidia-GPUs (ein Acer V5 und ein HP Pavilion Gaming Notebook) und wenn ich mich recht erinnere konnte man auch bei diesen beiden die iGPU der Intel-Prozessoren nicht deaktivieren, sondern nur über den nVidia Treiber festlegen, bei welchen Programmen auf die dedizierte nVidia-GPU umgeschaltet werden soll. Ich habe das allerdings nie als Nachteil angesehen, da schon die automatische GPU-Auswahl in der Regel einwandfrei funktioniert hat und die Abschaltung der dedizierten GPU dabei hilft, Strom zu sparen und die Akkulaufzeit zu verlängern. Die iGPU des i5-10300H ist mehr als leistungsfähig genug für Office, Internet (einschließlich der dabei nötigen 3D-Beschleunigung, z.B. bei Google Earth) und Multimedia.
Danke, mitgenommen
Thomas_NW09.09.2020 02:30

Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, …Guter Laptop, auch zum Spielen. Youtube sagt es gehen auch 32 GB RAM rein, obwohl 16 als maximum genannt sind. Der RAM läuft mit 2933 MHz. Und falls sich jemand wundert, man kann die interne Grafikkarte (vom i5) nicht abstellen, der Laptop wechselt selbst zu der Grafikkarte die er für die bessere hält... Man kann es aber für einzelne Programme umstellen. Das BIOS ist so beschnitten, dass man es wirklich nicht umstellen kann... Falls jemand meckert... Es ist wirklich so... It's not a bug, it's a feature... sagt Lenovo. Die 35 Euro für zusätzliche 8 GB sollte man m. E. investieren, ansonsten ist das für den Preis ein ziemlich guter Laptop mit dem man sogar spielen kann. Ja, kein High-end, aber Office, ein paar Spiele und auch Videoschnitt in FHD sollten kein Problem sein...


Klar kann man die Nvidia deaktivieren.
Man kann jeden Programm oder Spiel eine Grafikkarte zuweisen, oder die Nvidia einfach
in der Systemsteuerung deaktivieren, das ist leichter, als über das BIOS zu gehen.
Black-HH09.09.2020 15:20

Klar kann man die Nvidia deaktivieren.Man kann jeden Programm oder Spiel …Klar kann man die Nvidia deaktivieren.Man kann jeden Programm oder Spiel eine Grafikkarte zuweisen, oder die Nvidia einfachin der Systemsteuerung deaktivieren, das ist leichter, als über das BIOS zu gehen.


Ja, diese Möglichkeit hatte ich schon erwähnt
nik22209.09.2020 10:23

Für Sims 4 braucht es keine dedizierte Grafikkarte, in leicht reduzierter …Für Sims 4 braucht es keine dedizierte Grafikkarte, in leicht reduzierter Grafikqualität (aber immer noch brauchbar) läuft das sogar auf den alten Notebooks meiner Töchter mit Ivy-Bridge-CPU und integrierter intel HD4000-Grafik. ich würde mich nach einem Notebook mit AMD Ryzen CPU umsehen (ein Ryzen 5 3500U reicht dicke, noch besser wäre natürlich einer aus der neuen 4000er Generation).Und was die Größe angeht: Mit einem externen Monitor und separater Tastatur und Maus arbeitet es sich immer besser, wenn der Platz auf dem Schreibtisch also vorhanden ist, würde ich eher ein kleineres (und damit auch mobileres) Notebook kaufen und mit einem zusätzlichen Bildschirm ergänzen. Ein brauchbarer 24" IPS-Monitor ist gebraucht für deutlich unter € 100,- zu haben.Ich hatte bisher zwei Notebooks mit Intel-APUs und dedizierten nVidia-GPUs (ein Acer V5 und ein HP Pavilion Gaming Notebook) und wenn ich mich recht erinnere konnte man auch bei diesen beiden die iGPU der Intel-Prozessoren nicht deaktivieren, sondern nur über den nVidia Treiber festlegen, bei welchen Programmen auf die dedizierte nVidia-GPU umgeschaltet werden soll. Ich habe das allerdings nie als Nachteil angesehen, da schon die automatische GPU-Auswahl in der Regel einwandfrei funktioniert hat und die Abschaltung der dedizierten GPU dabei hilft, Strom zu sparen und die Akkulaufzeit zu verlängern. Die iGPU des i5-10300H ist mehr als leistungsfähig genug für Office, Internet (einschließlich der dabei nötigen 3D-Beschleunigung, z.B. bei Google Earth) und Multimedia.


Wie gesagt... Ich wollte nur darauf hinweisen... Ich sehe es auch nicht als großen Nachteil... Außer bei mir als ich die onboard im BIOS aus hatte und danach die Funktion im BIOS weg genommen wurde... Damit hatte ich keine Chance mehr die stromsparende onboard zu nutzen... Aber bei mir kann die Funktion mit einem neuen BIOS zurück
Weiß jemand ob da noch Platz für eine HD ist?
gerade auch noch bestellt.
Deck1610.09.2020 10:09

Weiß jemand ob da noch Platz für eine HD ist?


mehrer videos zeigen platz für eine weiter 2,5" platte zur verbauten m2 ssd
alternativ gehen auch 2 m2 ssds
LoQue9013.09.2020 19:45

gerade auch noch bestellt. mehrer videos zeigen platz für eine weiter 2,5" …gerade auch noch bestellt. mehrer videos zeigen platz für eine weiter 2,5" platte zur verbauten m2 ssdalternativ gehen auch 2 m2 ssds


Ähm... Mein Foto oben auch
Als es ein Highlight wurde, war es bereits ausverkauft.
nik22209.09.2020 10:23

Für Sims 4 braucht es keine dedizierte Grafikkarte, in leicht reduzierter …Für Sims 4 braucht es keine dedizierte Grafikkarte, in leicht reduzierter Grafikqualität (aber immer noch brauchbar) läuft das sogar auf den alten Notebooks meiner Töchter mit Ivy-Bridge-CPU und integrierter intel HD4000-Grafik. ich würde mich nach einem Notebook mit AMD Ryzen CPU umsehen (ein Ryzen 5 3500U reicht dicke, noch besser wäre natürlich einer aus der neuen 4000er Generation).Und was die Größe angeht: Mit einem externen Monitor und separater Tastatur und Maus arbeitet es sich immer besser, wenn der Platz auf dem Schreibtisch also vorhanden ist, würde ich eher ein kleineres (und damit auch mobileres) Notebook kaufen und mit einem zusätzlichen Bildschirm ergänzen. Ein brauchbarer 24" IPS-Monitor ist gebraucht für deutlich unter € 100,- zu haben.Ich hatte bisher zwei Notebooks mit Intel-APUs und dedizierten nVidia-GPUs (ein Acer V5 und ein HP Pavilion Gaming Notebook) und wenn ich mich recht erinnere konnte man auch bei diesen beiden die iGPU der Intel-Prozessoren nicht deaktivieren, sondern nur über den nVidia Treiber festlegen, bei welchen Programmen auf die dedizierte nVidia-GPU umgeschaltet werden soll. Ich habe das allerdings nie als Nachteil angesehen, da schon die automatische GPU-Auswahl in der Regel einwandfrei funktioniert hat und die Abschaltung der dedizierten GPU dabei hilft, Strom zu sparen und die Akkulaufzeit zu verlängern. Die iGPU des i5-10300H ist mehr als leistungsfähig genug für Office, Internet (einschließlich der dabei nötigen 3D-Beschleunigung, z.B. bei Google Earth) und Multimedia.


Kann ich bestätigen (umschalten nur über die NVIDIA Systemsteuerung)
charif09.09.2020 02:23

Honor MagicBook von vorgestern ist um Welten besser


Computer sagt nein 👎
LoQue9013.09.2020 19:45

gerade auch noch bestellt. mehrer videos zeigen platz für eine weiter 2,5" …gerade auch noch bestellt. mehrer videos zeigen platz für eine weiter 2,5" platte zur verbauten m2 ssdalternativ gehen auch 2 m2 ssds


Ja hab ich auch inzwischen gesehen, Lenovo will für den nötigen Sata-Adapter wohl 50 Euro haben.. egal eh vorbei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text