Lenovo IdeaPad Gaming 3 15 15,6" FHD, Ryzen 5 4600H, GTX 1650, 512GB SSD PCIe, 16 GB RAM, WLAN ac, bel. Tastatur, Win10
1221°

Lenovo IdeaPad Gaming 3 15 15,6" FHD, Ryzen 5 4600H, GTX 1650, 512GB SSD PCIe, 16 GB RAM, WLAN ac, bel. Tastatur, Win10

668,87€728,87€-8% Kostenlos KostenlosSaturn Angebote
71
eingestellt am 14. SepBearbeitet von:"praschnapp"
Bei Saturn erhaltet Ihr durch die 100 Euro Abzug im Warenkorb und durch den 10 Euro Newsletter-Gutschein dieses Gaming-Notebook zum günstigen Preis.

Als Liefertermin wird angegeben: 23.09.2020 - 24.09.2020 - Also leider nichts für alle, die das Gerät sofort benötigen.

Verglichen mit dem Deal von @Search85 gibt es hier 16 GB RAM anstatt 8 GB und den schnelleren AMD Ryzen 5 4600H anstatt dem i5-10300H. Ich denke für nur 30€ Aufpreis nicht uninteressant.

Als Preisvergleich habe ich das aktuelle ebay-Angebot von Saturn herangezogen, das Ihr hier findet.

Wenn Ihr den 10€ Newsletter-Gutschein verwendet, sollte Shoop leider nicht funktionieren. Daher ggf. Payback verwenden. Oder alternativ Shoop 2% und auf den Newsletter-Gutschein verzichten. Edit: Laut @bsimmer sollen 10€ Newsletter-Gutschein und Shoop zusammen funktionieren, obwohl auf der Shoop-Seite steht, es wäre nicht möglich. Also entscheidet selbst, ob Ihr es versuchen möchtet.

Hier die kompletten Specs:

  • Prozessor: AMD Ryzen 5 4600H
  • Betriebssystem:Windows 10 Home 64
  • Displaytyp: 39,6 cm (15,6")"FHD, IPS Display, matt, 60Hz, 1.920 x 1.080
  • Hauptspeicher: 16,0GB DDR4
  • Massenspeicher: 512GB SSD PCIe
  • Netzteil: 135W
  • Grafik: NVIDIA GeForce GTX 1650 4GB DDR6
  • Akku: 3 Cell Li-Polymer
  • Bluetooth: Bluetooth 5.0 oder höher
  • Kamera: 720p-HD-Kamera mit 2 digitalen Array-Mikrofonen
  • Tastatur: 6-row Backlit German
  • Zeigegerät: ClickPad
  • WLAN:Intel Wireless-AC 9560 (2x2) WLAN
  • 2 x USB 3.1 (Gen 1), USB-C 3.1, HDMI 2.0, Netzwerk/LAN (RJ-45), Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss, Novo Hole
Zusätzliche Info
Wieder erhältlich, aber mit Lieferung ab 11.11.2020
Beste Kommentare
martin0214.09.2020 07:45

Ich überlege die Version mit i7 zu kaufen. Bei Saturn steht jedoch nicht …Ich überlege die Version mit i7 zu kaufen. Bei Saturn steht jedoch nicht dabei, dass es sich um eine M2 SSD handelt.


Warum jetzt noch bei Laptops zu einem i7 greifen?
Kleines Besitzer-Feedback:
Version: I5-10300H - 60HZ IPS Display - 8GB Ram - GTX1650

Contra:
Display ist zum kotzen, helligkeit hab ich noch nie unter MAX gehabt. die 250 nits sind schlichtweg zu dunkel.
Farben vom Display sind erträglich, Video/Bildbearbeitung sollte hier aber definitiv nicht final gemacht werden.
Ram lässt sich nicht mit voller Geschwindigkeit (2933mhz) aufrüsten, (wollte 16GB haben die es anfangs noch ned zu kaufen gab in meiner Konfiguration), wurden 2 verschiedene 3200mhz kits getestet, keines lief mit mehr als 2666 mhz. nachfrage bei lenovo: is uns doch egal, gibt keinen support für sowas.
lüfter meiner i5-10300h version ist nervig, weil die CPU zu agressiv hochtaktet. selbst im silent modus
tastatur is okay, aber die leertaste quietscht nervig wenn man sie außen erwischt
die lenovo software is mühsam (zwang wenn man die Modis silent balance performance verstellen will)
akku nur für office und co brauchbar, selbst 1080P videos saugen massiv schnell leer.

Neutral:
Verarbeitung im allgemeinen ist okay, für ein unter 800€ Notebook sogar noch mit Tendenz zu "Gut"
Tastatur ist angenehm zum schreiben, allerdings die rechte Seite etwas gequetscht und sorgt anfangs für vertippter
Lautstärke. Es ist unter Last "angenehm" laut weil es kein son grausam pfeifender Radiallüfter ist sondern ein "hochwertigerer" Radiallüfter. Diverse Acer und HP Notebooks die ich kenne unter 1000€ sind dort unangenehmer.
Display hat wenig IPS Glow

Pro:
Touchpad gut, Microsoft Precision Pad halt.
Arbeitet mega flott, die leistung für das geld is echt klasse. games wie 7days2die hohe settings, world of warships ultra settings, diablo3 grift 110 high settings etc alles kein problem, 60fps cap rein und es arbeitet nedmal auf vollast
hardwarebeschleunigung intel/nv für zb Adobe Premire alles da und arbeitet sehr gut.

Meine Emfpehlung:
Wer ein billiges Leistungstier sucht ist hier richtig, wer wert auf display oder allgemein das rundum legt sollte definitiv was anderes nehmen
Bearbeitet von: "Syrok" 22. Sep
Cascadeya14.09.2020 10:05

Lesen kann ich. Es ging mir um die wahrhaftige Leistung, wo da der …Lesen kann ich. Es ging mir um die wahrhaftige Leistung, wo da der Unterschied liegt im Alltagsgebrauch.


Wer lesen kann, kann auch googeln.
Es ist dein Alltag. Nur du kannst die Unterschiede festmachen.
71 Kommentare
Wollte gerade, so wie viele bei solchen Deals, herummeckern.

Die 1650 ist von der Leistung anscheinend gar nicht Mal so weit von der 1650ti entfernt.

Falls das Display einigermaßen in Ordnung ist, ist es ein top Angebot.
Boelgstoff14.09.2020 06:18

Wollte gerade, so wie viele bei solchen Deals, herummeckern.Die 1650 ist …Wollte gerade, so wie viele bei solchen Deals, herummeckern.Die 1650 ist von der Leistung anscheinend gar nicht Mal so weit von der 1650ti entfernt.Falls das Display einigermaßen in Ordnung ist, ist es ein top Angebot.


Die Ti bringt 3-7 % mehr Leistung, bei einigen wenigen Spielen vielleicht auch mal 8-10 %.
Den Unterschied wird man also nicht merken.
Wenn Ihr den 10€ Newsletter-Gutschein verwendet, sollte Shoop leider nicht funktionieren.

@praschnapp
Steht zwar so auf der Shoop Händlerseite, de-facto geht aber NL Gutschein + Cashback bei Media Markt und Saturn immer durch.
Ich überlege die Version mit i7 zu kaufen.
Bei Saturn steht jedoch nicht dabei, dass es sich um eine M2 SSD handelt.
Bearbeitet von: "martin02" 14. Sep
martin0214.09.2020 07:45

Ich überlege die Version mit i7 zu kaufen. Bei Saturn steht jedoch nicht …Ich überlege die Version mit i7 zu kaufen. Bei Saturn steht jedoch nicht dabei, dass es sich um eine M2 SSD handelt.


Warum jetzt noch bei Laptops zu einem i7 greifen?
Guter Preis ! Zwar nur VA Panel aber für diejenigen die damit Daddeln wollen, ist das besser als schlechtes IPS
FlatErik14.09.2020 07:59

Guter Preis ! Zwar nur VA Panel aber für diejenigen die damit Daddeln …Guter Preis ! Zwar nur VA Panel aber für diejenigen die damit Daddeln wollen, ist das besser als schlechtes IPS



Sollte wohl ein IPS Display haben. Ich werde das besser noch in der Beschreibung ergänzen.
IMscope2114.09.2020 07:50

Warum jetzt noch bei Laptops zu einem i7 greifen?


Wie ich sehe ist der i7 wohl sogar langsamer als der genannte Ryzen.
Hatte eigentlich in Richtung Intel geschaut wegen Andriod Studio. Hat da jemand Erfahrungen?
FlatErik14.09.2020 07:59

Guter Preis ! Zwar nur VA Panel aber für diejenigen die damit Daddeln …Guter Preis ! Zwar nur VA Panel aber für diejenigen die damit Daddeln wollen, ist das besser als schlechtes IPS


Hä? Ich ziehe ein (S) PVA jedem IPS vor - bin froh dass es wieder mehr VA Panels gibt.
60 Hz Display oder? Saturn weiß sowas meistens nicht.
Ausstattung ist ganz in Ordnung. Fürchte aber das Display wird ziemlich mies sein, da nur 250 nits und keine Angabe zu der Farbraum-Abdeckung, somit sicherlich weniger als 80% SRGB.
martin0214.09.2020 08:05

Wie ich sehe ist der i7 wohl sogar langsamer als der genannte Ryzen. Hatte …Wie ich sehe ist der i7 wohl sogar langsamer als der genannte Ryzen. Hatte eigentlich in Richtung Intel geschaut wegen Andriod Studio. Hat da jemand Erfahrungen?



Bei Wechsel auf AMD ging bei mir der Emulator erst nicht. Musste dann Intel HAXM deinstallieren und den entsprechenden AMD Stuff installieren. Läuft jetzt alles.
drgeag14.09.2020 09:19

Bei Wechsel auf AMD ging bei mir der Emulator erst nicht. Musste dann …Bei Wechsel auf AMD ging bei mir der Emulator erst nicht. Musste dann Intel HAXM deinstallieren und den entsprechenden AMD Stuff installieren. Läuft jetzt alles.


Danke dir
Wo ist der echte Unterschied zu dem hier?
Cascadeya14.09.2020 10:00

Wo ist der echte Unterschied zu dem hier?


Anderer CPU, 120 Hz und 1650 TI.
Alles aus der Überschrift zu lesen 🙈

Quasi alles ein bisschen besser.
Bearbeitet von: "Destino" 14. Sep
Destino14.09.2020 10:03

Anderer CPU, 120 Hz und 1650 TI.Alles aus der Überschrift zu lesen …Anderer CPU, 120 Hz und 1650 TI.Alles aus der Überschrift zu lesen 🙈


Lesen kann ich. Es ging mir um die wahrhaftige Leistung, wo da der Unterschied liegt im Alltagsgebrauch.
Cascadeya14.09.2020 10:05

Lesen kann ich. Es ging mir um die wahrhaftige Leistung, wo da der …Lesen kann ich. Es ging mir um die wahrhaftige Leistung, wo da der Unterschied liegt im Alltagsgebrauch.


Wer lesen kann, kann auch googeln.
Es ist dein Alltag. Nur du kannst die Unterschiede festmachen.
Destino14.09.2020 12:33

Wer lesen kann, kann auch googeln.Es ist dein Alltag. Nur du kannst die …Wer lesen kann, kann auch googeln.Es ist dein Alltag. Nur du kannst die Unterschiede festmachen.


danke für deine fachkundige Hilfe.

Nicht.
Cascadeya14.09.2020 10:00

Wo ist der echte Unterschied zu dem hier?



Der Ryzen 5 4600H spielt meines Wissens nach in der gleichen Liga wie der i7-10750H. Wenn Du nicht extrem spezialisierte Berechnungen machst, sollte es keine Rolle spielen.

Der GTX 1650Ti ist nur unwesentlich schneller als der GTX 1650. Bis ca. 10%. Sollte also auch nicht die große Rolle spielen.

Und natürlich ist ein 120Hz Screen besser als ein 60Hz. Hier wird es wohl eine Rolle spielen, wie empfindlich Du reagierst auf 60Hz. Manche Menschen merken den Unterschied mehr als andere. Außerdem sind (nicht nur bei manchen Games) die Bewegungen flüssiger mit 120Hz.
Bearbeitet von: "praschnapp" 14. Sep
praschnapp14.09.2020 12:48

Der Ryzen 5 4600H spielt meines Wissens nach in der gleichen Liga wie der …Der Ryzen 5 4600H spielt meines Wissens nach in der gleichen Liga wie der i7-10750H. Wenn Du nicht extrem spezialisierte Berechnungen machst, sollte es keine Rolle spielen.Der GTX 1650Ti ist nur unwesentlich schneller als der GTX 1650. Bis ca. 10%. Sollte also auch nicht die große Rolle spielen.Und natürlich ist ein 120Hz Screen besser als ein 60Hz. Hier wird es wohl eine Rolle spielen, wie empfindlich Du reagierst auf 60Hz. Manche Menschen merken den Unterschied mehr als andere. Außerdem sind (nicht nur bei manchen Games) die Bewegungen flüssiger mit 120Hz.


besten dank!
Cascadeya14.09.2020 13:07

besten dank!



Gerne.

Habe gerade ein ganz gutes Video über aktuelle Ryzen Gaming Notebooks angeschaut (englisch).

Zu Beginn werden Geschwindigkeitsvergleiche gezogen zwischen Intel und Ryzen mobile CPUs. Später dann empfehlenswerte Notebooks in 3 Preisklassen vorgestellt. Ist ganz interessant, auch wenn der gute Youtuber etwas schnell spricht.

Wer gerade Lust hat:
An die Experten hier, ist dieser Laptop für AutoCAD und andere CAD Programme gut geeignet?
praschnapp14.09.2020 13:21

Gerne. Habe gerade ein ganz gutes Video über aktuelle Ryzen Gaming …Gerne. Habe gerade ein ganz gutes Video über aktuelle Ryzen Gaming Notebooks angeschaut (englisch).Zu Beginn werden Geschwindigkeitsvergleiche gezogen zwischen Intel und Ryzen mobile CPUs. Später dann empfehlenswerte Notebooks in 3 Preisklassen vorgestellt. Ist ganz interessant, auch wenn der gute Youtuber etwas schnell spricht. Wer gerade Lust hat:[Video]


Kannst es ja langsamer stellen
Marc229414.09.2020 17:38

Kannst es ja langsamer stellen


Ja, das stimmt allerdings.
Meint ihr für ein wenig Office, Streamen und gelegentliche Spiele a la Witcher 3 reicht der? Wenn ich dann noch, sagen wir Mal 5 Jahre Ruhe habe, wäre ich glücklich.
Hat schon jemand nen Vergleich bzgl der Farbwiedergabe zwischen dem hier und der 120hz Version gesehen? Oder unterscheidet sich bei denen wirklich nur die Hz Zahl?
Vegetto14.09.2020 18:33

Meint ihr für ein wenig Office, Streamen und gelegentliche Spiele a la …Meint ihr für ein wenig Office, Streamen und gelegentliche Spiele a la Witcher 3 reicht der? Wenn ich dann noch, sagen wir Mal 5 Jahre Ruhe habe, wäre ich glücklich.


Ja easy, bei Witcher 3 sollten auch gute Grafikeinstellungen möglich sein.
Lieferung heute statt nächste Woche Donnerstag
Gerade auch dhl benachrichtigung das mein Laptop bei den Nachbarn ist.
hat jemand schon eine Clean Windows Installation durchgeführt ??
Wie das? Ich muss noch warten bis 28.
Meiner ist heut gekommen
alefo17.09.2020 17:57

hat jemand schon eine Clean Windows Installation durchgeführt ??


Ja, wieso?
Hat das Ding ein Aluminium Gehäuse oder Kunststoff?
Ruv_Vr18.09.2020 07:40

Hat das Ding ein Aluminium Gehäuse oder Kunststoff?


Kunststoff
Wäre der ne gute Alternative?
otto.de/p/l…76/
Wahrscheinlich ziemlich laut unter last. Jedenfalls das Intel Pendant und dann wird der hier auch nicht groß leiser sein...
Kleines Besitzer-Feedback:
Version: I5-10300H - 60HZ IPS Display - 8GB Ram - GTX1650

Contra:
Display ist zum kotzen, helligkeit hab ich noch nie unter MAX gehabt. die 250 nits sind schlichtweg zu dunkel.
Farben vom Display sind erträglich, Video/Bildbearbeitung sollte hier aber definitiv nicht final gemacht werden.
Ram lässt sich nicht mit voller Geschwindigkeit (2933mhz) aufrüsten, (wollte 16GB haben die es anfangs noch ned zu kaufen gab in meiner Konfiguration), wurden 2 verschiedene 3200mhz kits getestet, keines lief mit mehr als 2666 mhz. nachfrage bei lenovo: is uns doch egal, gibt keinen support für sowas.
lüfter meiner i5-10300h version ist nervig, weil die CPU zu agressiv hochtaktet. selbst im silent modus
tastatur is okay, aber die leertaste quietscht nervig wenn man sie außen erwischt
die lenovo software is mühsam (zwang wenn man die Modis silent balance performance verstellen will)
akku nur für office und co brauchbar, selbst 1080P videos saugen massiv schnell leer.

Neutral:
Verarbeitung im allgemeinen ist okay, für ein unter 800€ Notebook sogar noch mit Tendenz zu "Gut"
Tastatur ist angenehm zum schreiben, allerdings die rechte Seite etwas gequetscht und sorgt anfangs für vertippter
Lautstärke. Es ist unter Last "angenehm" laut weil es kein son grausam pfeifender Radiallüfter ist sondern ein "hochwertigerer" Radiallüfter. Diverse Acer und HP Notebooks die ich kenne unter 1000€ sind dort unangenehmer.
Display hat wenig IPS Glow

Pro:
Touchpad gut, Microsoft Precision Pad halt.
Arbeitet mega flott, die leistung für das geld is echt klasse. games wie 7days2die hohe settings, world of warships ultra settings, diablo3 grift 110 high settings etc alles kein problem, 60fps cap rein und es arbeitet nedmal auf vollast
hardwarebeschleunigung intel/nv für zb Adobe Premire alles da und arbeitet sehr gut.

Meine Emfpehlung:
Wer ein billiges Leistungstier sucht ist hier richtig, wer wert auf display oder allgemein das rundum legt sollte definitiv was anderes nehmen
Bearbeitet von: "Syrok" 22. Sep
So ein Laptop mit einem wirklich guten matten Display (ohne Preiszuschlag von 1000€). Hätte jemand einen Tip?
Syrok18.09.2020 08:07

Kleines Besitzer-Feedback:Version: I5-10300H - 60HZ IPS Display - 8GB Ram …Kleines Besitzer-Feedback:Version: I5-10300H - 60HZ IPS Display - 8GB Ram - GTX1650Contra:Display ist zum kotzen, helligkeit hab ich noch nie unter MAX gehabt. die 250 nits sind schlichtweg zu dunkel. Farben vom Display sind erträglich, Video/Bildbearbeitung sollte hier aber definitiv nicht final gemacht werden. Ram lässt sich nicht mit voller Geschwindigkeit (2933mhz) aufrüsten, (wollte 16GB haben die es anfangs noch ned zu kaufen gab in meiner Konfiguration), wurden 2 verschiedene 3200mhz kits getestet, keines lief mit mehr als 2666 mhz. nachfrage bei lenovo: is uns doch egal, gibt keinen support für sowas.lüfter meiner i5-10300h version ist nervig, weil die CPU zu agressiv hochtaktet. selbst im silent modustastatur is okay, aber die leertaste quietscht nervig wenn man sie außen erwischtdie lenovo software is mühsam (zwang wenn man die Modis silent balance performance verstellen will)akku nur für office und co brauchbar, selbst 1080P videos saugen massiv schnell leer. Touchpad gut, Microsoft Precision Pad halt. Neutral:Verarbeitung im allgemeinen ist okay, für ein unter 800€ Notebook sogar noch mit Tendenz zu "Gut"Tastatur ist angenehm zum schreiben, allerdings die rechte Seite etwas gequetscht und sorgt anfangs für vertippterLautstärke. Es ist unter Last "angenehm" laut weil es kein son grausam pfeifender Radiallüfter ist sondern ein "hochwertigerer" Radiallüfter. Diverse Acer und HP Notebooks die ich kenne unter 1000€ sind dort unangenehmer. Display hat wenig IPS GlowPro:Arbeitet mega flott, die leistung für das geld is echt klasse. games wie 7days2die hohe settings, world of warships ultra settings, diablo3 grift 110 high settings etc alles kein problem, 60fps cap rein und es arbeitet nedmal auf vollasthardwarebeschleunigung intel/nv für zb Adobe Premire alles da und arbeitet sehr gut. Meine Emfpehlung:Wer ein billiges Leistungstier sucht ist hier richtig, wer wert auf display oder allgemein das rundum legt sollte definitiv was anderes nehmen


Nette Einschätzung, aber mein Eindruck weicht von von Deinem ab:

Ja, das Display könnte heller sein, aber "zum kotzen" ist doch etwas übertrieben.
Ich kann selbst im freien dir arbeiten, wenn ich nicht in direkter Sonne sitze.
Die Farben sind auch nicht so mies.
Ich hatte ein Lenovo 60 % und 99 % sRGB nebeneinander. Der Unterschied war minimal zu sehen, wobei das billigere nicht schlechter aussah, nur etwas anders.
Was den RAM angeht, so bezweifle ich, dass man einen Unterschied zwischen 2933 und 2666 MHz in der Praxis bemerkt.
Ich habe einen 9300H und empfinde die Lüfter nicht als aggressiv. Bei den Ideapads 5 15 mit Ryzen hatten einige Probleme mit lauten Lüftern. Es gab ein BIOS-Update und neue Wärmeleitpaste hat geholfen, bzw. weniger Wärmeleitpaste (nur ganz wenig auftragen).
Es kann helfen, den Kühlkörper zu lösen, draufdrücken und hin und her schieben, damit überflüssige WLP rausgedrückt wird.
Lenovo Vantage ist mühsam? Das verstehe ich nicht. Ich finde es gut. Die Modi kann man übrigens auch im BIOS verstellen, wenn man Vantage nicht nutzen möchte, warum auch immer.
Dass ein Akku nicht lange hält bei einer CPU mit 45 Watt TDP und einer GTX 1650 liegt ja auf der Hand. Man sollte, wann immer es geht, die Grafikeinheit der CPU nutzen anstelle der GTX, dann sind 5-7 h drin.
Ich habe meinen 9300h zusätzlich mit -0,140 V undervoltet. Das erhöht auch die Akkulaufzeit, Temperatur ist geringer und Lüfter läuft noch weniger, Leistung bleibt gleich.
Die Tastatur ist natürlich etwas gequetscht, es ist ja ein 15,6" Gerät. Besser gequetscht, als fehlender Nummernblock.

Ich finde das Gerät super für das Geld.

Wenn man längere Akkulaufzeit möchte, sollte man ein Gerät nehmen mit TDP von 15 Watt und ohne Grafikkarte. Ryzen 4500/4600 und 4700/4800 sind da sehr zu empfehlen, da man auch das eine oder andere Spiel flüssig spielen kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text