Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo IdeaPad L340-15API 81LW00B6GE 15,6" FHD, AMD Ryzen 7 3700U, 8GB RAM, 512GB SSD...(NBB)
512° Abgelaufen

Lenovo IdeaPad L340-15API 81LW00B6GE 15,6" FHD, AMD Ryzen 7 3700U, 8GB RAM, 512GB SSD...(NBB)

29
eingestellt am 28. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe eben das IdeaPad fuer guenstige 499,- Euro gesehen und empfinde den Preis fuer mit der Community teilungswuerdig
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Ist aber auch selbstverständlich wenn du dir die TDP der Desktop-CPU und der U(=Ultralow)-CPU anschaust und gegenüberstellst....
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Dez 2019
P33toN29.12.2019 00:10

Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X …Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X brutaler Prozessor.3700U, vermutlich nichtmal 4K Videoschnitt vernünftig möglich.



Die haben die Namensgebung einfach von Intel kopiert, damit die Kunden das einfacher kapieren. Aber du hast recht, die Bezeichnungen sind fast alle Mist.
29 Kommentare
leider sehr teuer für die Ausstattung (wurde außerdem schon mal geteilt und wieder gelöscht, da cold.....)
MarzoK28.12.2019 23:20

leider sehr teuer für die Ausstattung (wurde außerdem schon mal geteilt u …leider sehr teuer für die Ausstattung (wurde außerdem schon mal geteilt und wieder gelöscht, da cold.....)


Warum denn „sehr teuer“?
Dommenuss28.12.2019 23:47

Warum denn „sehr teuer“?


Weil im Grunde kein Mehrwert gegenüber dem R5 3500U und dann nur TN-Panel + hohes Gewicht + Plastikgehäuse...

Ok, "teuer" trifft es eher als "sehr teuer", wenn man es genau nimmt.
Bearbeitet von: "MarzoK" 28. Dez 2019
Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.
3700/3700X brutaler Prozessor.
3700U, vermutlich nichtmal 4K Videoschnitt vernünftig möglich.
P33toN29.12.2019 00:10

Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X …Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X brutaler Prozessor.3700U, vermutlich nichtmal 4K Videoschnitt vernünftig möglich.



Die haben die Namensgebung einfach von Intel kopiert, damit die Kunden das einfacher kapieren. Aber du hast recht, die Bezeichnungen sind fast alle Mist.
Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.
Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend
Und dann noch dieser verlötete RAM, gefällt mir nicht
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Der 1700 Ist sogar 70-80% besser. Er hat aber auch doppelt so viele Kerne, also normal. Oh, bei manchen Multicore Benchmarks auch 300%.
Bearbeitet von: "UnPr3diCtabl3" 29. Dez 2019
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Ist aber auch selbstverständlich wenn du dir die TDP der Desktop-CPU und der U(=Ultralow)-CPU anschaust und gegenüberstellst....
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Dez 2019
Nix und kein spannender Deal
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Ja, ist aber auch ein 15W Notebook-Prozessor, da kann man gegenüber einem Desktop-Prozessor, der für 65W ausgelegt ist, auch 2 Jahre später keine Wunder erwarten, die spielen schließlich in unterschiedlichen Ligen.
Der 1700 ist ca. 80% schneller, dafür ist der 3700U wesentlich energieeffizienter.
cpubenchmark.net/com…970
P33toN29.12.2019 00:10

Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X …Versteh immer diese frechen Prozessorbezeichnungen nicht.3700/3700X brutaler Prozessor.3700U, vermutlich nichtmal 4K Videoschnitt vernünftig möglich.


Ist halt Marketing es ist nun mal der größte Laptop-Ryzen, hat die Hälfte Kerne im Vergleich zu den Desktop-Versionen, einen erheblich niedrigeren Basistakt und verbraucht 1/3 der Energie. Dafür ist da eine Vega 10 Grafikkarte mit drauf...

Aber Du hast schon Recht. Schon allein mit und ohne X macht keinen Sinn. Das wertet eigentlich den ohne X stärker ab, man vermutet vielleicht, der nicht-X hat keinen freien Multiplikator, dabei sind hier einfach paar hundert Megahertz Unterschied.
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Du vergleichst halt einen Desktop-Prozessor der aus Performance ausgelegt ist mit einem Mobile-Prozessor, der eine Balance halten muss zwischen Hitze, Stromverbrauch und Performance. Das macht halt nicht wirklich Sinn.
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Oder ich sag es mal anders: Wenn Du einen Rechner haben willst, der richtig Dampf hat und an dem Du effizient und auch ergonomisch arbeiten kannst, dann bau Dir was Richtiges und Stationäres mit gescheitem Monitor noch und vergiss einfach Laptops. Sowieso für 500€...
Vielleicht mal n bisschen Text in den Deal und wenn es copy and Paste ist
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend

@UnPr3diCtabl3
Dein Vergleich macht gar keinen Sinn. Du vergleichst Notebbook und Desktop CPU miteinander.
Würdest du auch einen LKW mit einem PKW vergleichen?
Bearbeitet von: "desertred" 29. Dez 2019
MistaMilla29.12.2019 00:34

Ist halt Marketing es ist nun mal der größte Laptop-Ryzen, hat die H …Ist halt Marketing es ist nun mal der größte Laptop-Ryzen, hat die Hälfte Kerne im Vergleich zu den Desktop-Versionen, einen erheblich niedrigeren Basistakt und verbraucht 1/3 der Energie. Dafür ist da eine Vega 10 Grafikkarte mit drauf... Aber Du hast schon Recht. Schon allein mit und ohne X macht keinen Sinn. Das wertet eigentlich den ohne X stärker ab, man vermutet vielleicht, der nicht-X hat keinen freien Multiplikator, dabei sind hier einfach paar hundert Megahertz Unterschied.


Die Vega 10 bringt dir bei dieser CPU leider auch nicht viel, ein Ryzen 5 3500U mit Vega 8 ist in der iGPU Leistung besser, da der Ryzen 7 3700U zu viel Watt frisst und zu wenig für die Vega 10 übrig lässt.
Hier ein kleiner Vergleich.
Bearbeitet von: "desertred" 29. Dez 2019
desertred29.12.2019 09:47

@UnPr3diCtabl3 Dein Vergleich macht gar keinen Sinn. Du vergleichst …@UnPr3diCtabl3 Dein Vergleich macht gar keinen Sinn. Du vergleichst Notebbook und Desktop CPU miteinander.Würdest du auch einen LKW mit einem PKW vergleichen?


1. Hat er selbst den Vergleich angestoßen.
2. Natürlich kann man zwei Prozessoren miteinander vergleichen WTF?! Beide haben eine Frequenz, Leistung, TDP, etc.
3. Es kommt auf die Frage an. Wenn ich wissen will wie viele Objekte ich mit PKW X oder LKW Y transportieren kann und in welcher Zeit, mit welchem Verbrauch. Kann der LKW über die zu kleine Brücke oder muss ich einen Umweg fahren? Ist der PKW nun schneller, bei weniger Verbrauch? Muss er dafür 2x fahren?
Äpfel und Birnen - Beides Kernobst.

PS: Ergibt Sinn, nicht macht.
Bearbeitet von: "UnPr3diCtabl3" 29. Dez 2019
Den 3700U hätte ich gerne in meinem Lapi. Vega 10, statt 8.
desertred29.12.2019 09:51

Die Vega 10 bringt dir bei dieser CPU leider auch nicht viel, ein Ryzen 5 …Die Vega 10 bringt dir bei dieser CPU leider auch nicht viel, ein Ryzen 5 3500U mit Vega 8 ist in der iGPU Leistung besser, da der Ryzen 7 3700U zu viel Watt frisst und zu wenig für die Vega 10 übrig lässt.Hier ein kleiner Vergleich.


Es geht aber nicht darum, dass die Vega 10 schlechter umgesetzt ist als die Vega 8, sondern warum der Prozessor so heißt...
P33toN29.12.2019 00:30

Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen …Ist aber richtig traurig. Hab's gerade mal gecheckt. Selbst mein Ryzen 1700 ist 20-30% schneller als dieser 3700U und meine CPU ist schon 2 Jahre bzw 2 Prozessorgenerationen alt. Wir alle wissen was das beim PC eigentlich bedeuten kann.Ich bin dafür, dass die Hersteller nicht so Fantasiebezeichnungen verwenden sollten, aber naja. Entspannten Abend


Eben, dann nimmst du doch einfach deinen Desktop Rechner mit in ein Meeting oder auf Reisen mit ins Flugzeug etc - ist ja immerhin 20-30% schneller.

Und dann baust du dir noch deine Standlautsprecher vom Wohnzimmer in dein Auto, haben schließlich auch mehr Leistung.
UnPr3diCtabl329.12.2019 10:06

1. Hat er selbst den Vergleich angestoßen.2. Natürlich kann man zwei P …1. Hat er selbst den Vergleich angestoßen.2. Natürlich kann man zwei Prozessoren miteinander vergleichen WTF?! Beide haben eine Frequenz, Leistung, TDP, etc.3. Es kommt auf die Frage an. Wenn ich wissen will wie viele Objekte ich mit PKW X oder LKW Y transportieren kann und in welcher Zeit, mit welchem Verbrauch. Kann der LKW über die zu kleine Brücke oder muss ich einen Umweg fahren? Ist der PKW nun schneller, bei weniger Verbrauch? Muss er dafür 2x fahren? Äpfel und Birnen - Beides Kernobst.PS: Ergibt Sinn, nicht macht.


Meine Güte, so wenig hirn.
'Man' kann natürlich alles vergleichen, z. B. Meine sportlichen Leistungen mit denen meiner 90 jährigen Oma - die Frage ist nur inwieweit Vergleiche Sinnvoll oder eben Sinnlos sind.

Ich kann sehr viel besser schreiben als der Sohn meines kumpels mit 6 Monaten, folglich bin ich über alle maßen cleverer wie er.
Friday13th30.12.2019 09:20

Meine Güte, so wenig hirn.'Man' kann natürlich alles vergleichen, z. B. M …Meine Güte, so wenig hirn.'Man' kann natürlich alles vergleichen, z. B. Meine sportlichen Leistungen mit denen meiner 90 jährigen Oma - die Frage ist nur inwieweit Vergleiche Sinnvoll oder eben Sinnlos sind.Ich kann sehr viel besser schreiben als der Sohn meines kumpels mit 6 Monaten, folglich bin ich über alle maßen cleverer wie er.


Glückwunsch du hast es verstanden. Hatte schon die Hoffnung aufgegeben. Top.

Hier ergibt es Sinn, du Spaten.
Bearbeitet von: "UnPr3diCtabl3" 30. Dez 2019
UnPr3diCtabl330.12.2019 10:04

Glückwunsch du hast es verstanden. Hatte schon die Hoffnung aufgegeben. …Glückwunsch du hast es verstanden. Hatte schon die Hoffnung aufgegeben. Top.Hier ergibt es Sinn, du Spaten.


Ja, du nur leider nicht, aber was solls.
Friday13th02.01.2020 23:41

Ja, du nur leider nicht, aber was solls.


War wohl etwas vorschnell, du hast es nicht verstanden.
MarzoK28.12.2019 23:50

Weil im Grunde kein Mehrwert gegenüber dem R5 3500U und dann nur TN-Panel …Weil im Grunde kein Mehrwert gegenüber dem R5 3500U und dann nur TN-Panel + hohes Gewicht + Plastikgehäuse...Ok, "teuer" trifft es eher als "sehr teuer", wenn man es genau nimmt.


Die CPUs unterscheiden sich vermutlich tatsächlich nur im Takt minimal.

Aber die integrierten GPUs sind deutlich verschieden.

Mit der vega vom 3500u ist an gaming kaum zu denken.
Die Vega10 vom 3700u schafft so manches einfache Spiel in fHD@60fps.

Da sehe ich den primären Unterschied.
derGeræt15.01.2020 09:23

Die CPUs unterscheiden sich vermutlich tatsächlich nur im Takt …Die CPUs unterscheiden sich vermutlich tatsächlich nur im Takt minimal.Aber die integrierten GPUs sind deutlich verschieden.Mit der vega vom 3500u ist an gaming kaum zu denken.Die Vega10 vom 3700u schafft so manches einfache Spiel in fHD@60fps.Da sehe ich den primären Unterschied.


auch die nehmen sich nichts.....da beim Ryzen 7 anscheinend wohl weniger Strom für die Grafik verfügbar ist.
MarzoK15.01.2020 09:24

auch die nehmen sich nichts.....da beim Ryzen 7 anscheinend wohl weniger …auch die nehmen sich nichts.....da beim Ryzen 7 anscheinend wohl weniger Strom für die Grafik verfügbar ist.


Also hat es AMD tatsächlich geschafft, nachdem man eine Marke (intel), die 10 jahre lang geschlafen hat und sich i7-980x und i7-7700k (10 jahre entwicklung) in quasi 0 Mehrwert äußerte zu überholen!

Dann jedoch völligsten Müll als Laptopversion herauszubringen und hat aktuell im Mobilen Bereich nichts brauchbares?

Ich hätte mir von den Ryzen APUs eigentlich brauchbare Notebooks erhofft.
derGeræt15.01.2020 09:28

Also hat es AMD tatsächlich geschafft, nachdem man eine Marke (intel), die …Also hat es AMD tatsächlich geschafft, nachdem man eine Marke (intel), die 10 jahre lang geschlafen hat und sich i7-980x und i7-7700k (10 jahre entwicklung) in quasi 0 Mehrwert äußerte zu überholen!Dann jedoch völligsten Müll als Laptopversion herauszubringen und hat aktuell im Mobilen Bereich nichts brauchbares?Ich hätte mir von den Ryzen APUs eigentlich brauchbare Notebooks erhofft.


sind an sich ja auch ganz gut....nur leider ist der Ryzen 7 (U) vollkommen sinnlos

Schau mal: notebookcheck.com/Veg…tml

und: notebookcheck.net/370…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text