193°
Lenovo Ideapad Yoga 3 Pro

Lenovo Ideapad Yoga 3 Pro

ElektronikAllyouneed Angebote

Lenovo Ideapad Yoga 3 Pro

Preis:Preis:Preis:1.487€
Zum DealZum DealZum Deal
Das brandneue Yoga 3 Pro ist erstes mal unter 1500 € gekommen.

Das geht nur mit dem Gutscheinscode 7SPAREN

Technische Daten:



Prozessor: Intel® Core® X4 M-5Y70 Prozessor (bis zu 2.60 GHz, 4 MB Cache)
Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3-1600, fest verlötet, nicht erweiterbar
Festplatte: 512 GB SSD
Laufwerk: Dieses Gerät verfügt über kein optisches Laufwerk. Passende Laufwerke und Brenner finden Sie hier oder als Zubehör!
Display: 33,7 cm (13.3) glänzendes Quad-HD+ 3200 x 1800 Multi-Touch IPS HD LED, kratzfestes Gorilla Glass Display, 360° drehbar, nutze das Yoga 3 Pro auf vier verschiedene Arten: Laptop, Stand, Tent und Tablet.
Grafik: Intel® HD Grafik 5300
Sound: Integrierte JBL® Stereo-Lautsprecher und Waves Audio-Zertifizierung
Ethernet LAN: Ohne
Wireless LAN: 802.11 a/c
Bluetooth: Bluetooth 4.0
Webcam: 720p HD Webcam
Schnittstellen: 2x USB 3.0, 1x DC-Eingang mit USB 2.0-Funktion, micro-HDMI-Ausgang, Audio-Kombianschluss
Kartenleser: 4-in-1-Kartenleser (SD, MMC, SDXC, SDHC)
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Software: Diverse Lenovo Tools, Microsoft Office 2013 Testversion
Akku: 4-Zellen Li-Polymer, bis zu 9 Stunden Akkulaufzeit,
Abmessungen (B x H x T): 330 x 228x 12,8 mm
Gewicht: ca. 1,19 kg
Farbe: orange

14 Kommentare

Ich schiele schon länger auf dieses geile Gerät, Preis ist hot!

Qipu 3% nicht vergessen

mal ne frage an die experten hier.

kann man an das notebook eigentlich einen externen 4k monitor anschließen ?

peter_schlaumeier

mal ne frage an die experten hier. kann man an das notebook eigentlich einen externen 4k monitor anschließen ?


Denk ich schon, dass sollte kein Problem sein.

peter_schlaumeier

mal ne frage an die experten hier. kann man an das notebook eigentlich einen externen 4k monitor anschließen ?




sicher ?
ich kenn mich da leider nicht wirklich aus.
ich hätte eben gerne dieses notebook in verbindung mit einem 4k monitor. der monitor solle aber mindestens 60hz haben.

geht das über diesen mini hdmi port ? oder brauch man da einen displayport ?

Dachte hdmi ist auf Full HD begrenzt, meine das irgendwo gelesen zu haben (ist aber auch schon sehr lange her)

mazzn

Dachte hdmi ist auf Full HD begrenzt, meine das irgendwo gelesen zu haben (ist aber auch schon sehr lange her)


Nicht ganz richtig. Da der HDMI 2.0 Support noch rar ist (kenne bis jetzt kein Notebook mit offizieller Unterstützung) hat auch das Yoga 3 Pro nur HDMI 1.4a. Damit wird 2160p zwar unterstützt, allerdings nur mit den besagten 30hz.
Allerdings ist auch 1440p (WQHD) mit 60hz unterstützt. Wenn du den Abstrich machen kannst sicherlich eine Überlegung wert.

Zu bedenken gebe ich, dass es nur die Spezifikationen des HDMI-Standards sind und es sein kann , dass die iGPU nur FHD ausgibt. Da allerdings der Interne Display per eDP mit einer so hohen Auflösung angesteuert wird ist davon auszugehen, dass dies hier nicht zutrifft

In dem Gerät ist nur ein mini HDMI 1.4a Anschluss verbaut.
Die Intel HD Graphics 5300 unterstützt die 4k Auflösung mit 60 Hz,
aber nur per Displayport 1.2

]notebookcheck.com]Intel Core M-5Y70


siehe auch

DisplayPort* 1.2 / eDP*
Y-Processors: 2560 x 1600 @ 60 Hz, 3840 x 2160 @ 60 Hz capable (One display at 38 x 21 @ 60 Hz,
2nd display capped to 25 x 16, no 3rd display, additional cooling required)
HDMI*: 4096 x 2304, 3840 x 2160 @ 24 Hz / 24bpp
DVI: 1920 x 1200 @ 60 Hz

[intel.com]Quick Reference Guide for Intel® Core™ Processor Graphics


Erst mit HDMI 2.0 ändert sich die Situation.
Derzeit unterstützten so gut wie alle 4K Displays bzw. Endgeräte per HDMI Anschluss,
nur den HDMI 1.4a Standard, welcher eine 4k Auflösung nur mit 30 Hz angesteuert.

Ich würde also noch abwarten oder sonst Geräte mit Displayport 1.2 nehmen,
wenn man unbedingt jetzt 4k mit 60 Hz möchte.

Ab einer Intel HD Graphics 3000 mit HDMI 1.3
kann man übrigens meistens schon eine Auflösung 2560 x 1440 per benutzerdefinierter Einstellung einstellen.

[notebookcheck.com]2560x1440 oder 2560x1600 über HDMI ansteuern
[wikipedia.org]HDMI und Auflösungen oberhalb von Full HD und HDMI 2.0

peter_schlaumeier

kann man an das notebook eigentlich einen externen 4k monitor anschließen ?



Wie bereits erwähnt, ist nur 4k mit 30Hz möglich, und das ist auf Dauer nicht angenehm für die Augen (ich bekomme davon Kopfschmerzen). Da das Gerät kein HDMI 2.0 und kein DisplayPort hat, funktioniert 4k mit 60Hz nicht.

Auch wenn das hier auf das Yoga 3 nicht zutrifft: Einige Nvidia Grafikkarten können wohl mit einem Trick 60 Hz über HDMI 1.4 ausgeben (das Yoga 3 hat allerdings keine Nvidia Grafikkarte, sondern eine integrierte Intel Grafikeinheit): hardwareluxx.de/ind…tml

Auch wenn man 2560 x 1440 mit 60 Hz ausgeben kann, ist das noch weit von 4k (3840 × 2160) entfernt, (3840*2160)/(2560*1440)=2,25 mal weniger als 4k

wo kann ich das klauen oO

karsinchen

wo kann ich das klauen oO


Nicht direkt klauen, aber vielleicht bei Media Markt mit nehmen.

MediaMarkt Elektrojäger Gewinnspiel
( Das Spiel endet am 30. November 2014 )

das ruckelt doch mit der GPU

vielen dank für eure infos.
schade, dann muß ich leider noch ein wenig abwarten bis endlich 4k 60hz auf notebooks verfübar ist.
4k auf nur 13 zoll ist mir als standalone im dauereinsatz zu klein.

Ohne Digitizer leider kein Konkurrent fürs Surface 3 Pro. Schade!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text