Lenovo IdeaPad Z370 13,3" mit i3-2, 6GB RAM, 640GB, G410M, Win7,... für 494Euro frei Haus (-10Euro mit qipu.de)
183°Abgelaufen

Lenovo IdeaPad Z370 13,3" mit i3-2, 6GB RAM, 640GB, G410M, Win7,... für 494Euro frei Haus (-10Euro mit qipu.de)

17
eingestellt am 20. Sep 2011
Bei computeruniverse.net gibt es mal wieder einen sehr günstigen 13 Zoller.

33.8 cm (13.3"), 1366 x 768, LED glänzend
Core i3 2310M, 2x 2.10 GHz, 6 GB RAM, 640 GB Festplatte
NVIDIA GeForce G 410M 1.0 GB, DVD+/-RW Multi
WLAN b/g/n, 3x USB 2.0, HDMI
2.0 MP Webcam, Windows 7 Home Premium 64 Bit

Mir ist kein anderer 13 Zoller bekannt, den es standardmäßig mit 6GB gibt. Zudem hat man auch eine sehr aktuelle CPU, eine dedizierte Grafikkarte, DVD Brenner und eine große Festplatte.

Mit Gutscheincode FWY15WB zahlt man nur 494Euro frei Haus.

Wer bei qipu.de angemeldet ist kann noch weitere 2,5% auf den Nettopreis sparen.
qipu.de/cas…se/

Dann wäre man bei 483,52Euro.

17 Kommentare

6GB sind hot
i3 ehr nicht

Würde lieber einen i5 mit nur 4GB nehmen.

Verfasser

Hey, das war der erste Kommentar, bei dem die Email Benachrichtigung funktioniert hat

i5-2 ist sicherlich schneller, kostet aber gleich mal 80Euro mehr:
http://www.computeruniverse.net/products/90415488/lenovo-ideapad-z370-m5658ge--w7hp64.asp

i3 der 2. Generation reicht locker. Das kleine Display und die restliche Hardware machen ja schon deutlich, dass es sich hier nicht um ein Gaming Notebook handelt. Und für die üblichen Anwendungsbereiche eines 13"er reicht der i3 vollkommen aus.
Trotzdem geb ich dir recht: i5 und 4GB wäre die bessere Alternative.

SteveO

Hey, das war der erste Kommentar, bei dem die Email Benachrichtigung funktioniert hat :Di5-2 ist sicherlich schneller, kostet aber gleich mal 80Euro mehr:http://www.computeruniverse.net/products/90415488/lenovo-ideapad-z370-m5658ge--w7hp64.asp



redcoon.at/B31…oks

523€ mit i5 und 4gb speicher

Auch wenn das Design sehr hässlich ist (zumindest meiner Meinung nach) ist der Preis für die Core-i3-2 und Core-i5-2 Variante gut, aber kein Schnäppchen.

PS: RAM kostet heutzutage fast "nichts" mehr, daher locken die Hersteller mit viel RAM

Da war der Dell für 150€ mehr wesentlich besser mit USB 3.0, mattem Display und i5

betabuzz.de/not…st/

Find USB 3.0 persönlich jetzt nicht soooo wichtig, schon eher die gute Akku-Power!

Karanso

Da war der Dell für 150€ mehr wesentlich besser mit USB 3.0, mattem Display und i5


hast recht, wesenlich teurer aber auch, 150 €

Der Deal ist HOT!

Aber ich könnte jedes mal abrasten wenn hier die guten Preise für Notepads reinkommen: Kann es so schwer sein ein 11' bis 13' Zoll Netbook mit guter Akkulaufzeit und mattem Display zu einem fairen Preis auf den Markt zu schmeißen?!

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu geben, dass von diesen drei Kriterien maximal zwei erfüllt sein dürfen. Oder bin ich seit fast einem Jahr nur zu blöd zum suchen?!?

[Richtet sich nicht gegen diesen Deal, hab wie gesagt hot gevotet, aber das musste mal raus ;)]

Wie hier alle rumweinen wegen i3 ...i5 oder sonstwas. Also mein Core2 duo 6300 reicht völlig...für alles!

SmokyAndy

Wie hier alle rumweinen wegen i3 ...i5 oder sonstwas. Also mein Core2 duo 6300 reicht völlig...für alles!



Klar reicht der für alles, ach bis auf Bluray verpacken bei nur einer Tasse Kaffee nebenbei;)

USB 3.0 ist Standard in einem Jahr, da möchte ich ungerne wieder was neues kaufen müssen nur weilich noch 2.0 habe.

mandre

6GB sind hoti3 ehr nichtWürde lieber einen i5 mit nur 4GB nehmen.

Sandy Bridge i3 > Westmere i5

TopperHarley

Der Deal ist HOT! Aber ich könnte jedes mal abrasten wenn hier die guten Preise für Notepads reinkommen: Kann es so schwer sein ein 11' bis 13' Zoll Netbook mit guter Akkulaufzeit und mattem Display zu einem fairen Preis auf den Markt zu schmeißen?! Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu geben, dass von diesen drei Kriterien maximal zwei erfüllt sein dürfen. Oder bin ich seit fast einem Jahr nur zu blöd zum suchen?!? [Richtet sich nicht gegen diesen Deal, hab wie gesagt hot gevotet, aber das musste mal raus ;)]



Du hast so recht... ich frage mich immer wieder warum die Firmen das so machen

Nicht vergessen, das Laptop ist auf der Oberfläche violett Metallic! oO

Was bei nem 13,3er ja Sinn macht is ne lange Akkulaufzeit, daher empfehle ich jedem die Timeline-Serie von Acer, 6 Std beim regulären surfen hält das Ding locker durch!
...Laptops kann man ja fast schon nicht mehr gebrauchen wenn der Akku weniger als 2 Std hält...

TopperHarley

Es scheint ein ungeschriebenes Gesetz zu geben, dass von diesen drei Kriterien maximal zwei erfüllt sein dürfen. Oder bin ich seit fast einem Jahr nur zu blöd zum suchen?!?



Hab mir gestern das Lenovo Edge 325 bestellt. 13" mattes Display, 6h Akkulaufzeit, 379 Euro. Bin sehr gespannt.

Also ich habe seid ein paar Monaten das Lenovo Z360, was fast baugleich mit dem Z370 ist. Ich habe den "alten" i3 350M drin. Das Design vom Z360 finde ich auch persönlich besser. In Verbindung mit der OCZ Agility 2 60GB SSD und 6GB DDR3-1333 ist das Notebook der beste kleine Begleiter, den ich je hatte. Akkulaufzeit liegt bei 5Std, was für ein i3 Notebook schon ziemlich lange ist. Ich habte 350 für das FreeDos Modell bezahlt weil ich das Windows 7 x64 Ultimate von meiner Firma nutze.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text