268°
ABGELAUFEN
Lenovo IdeaPad Z510 15,6 Zoll FHD Intel Core i5-4200M für 449€ Amazon
Lenovo IdeaPad Z510 15,6 Zoll FHD Intel Core i5-4200M für 449€ Amazon

Lenovo IdeaPad Z510 15,6 Zoll FHD Intel Core i5-4200M für 449€ Amazon

Preis:Preis:Preis:449€
Zum DealZum DealZum Deal
Als Tagesangebot gibt es heute das Lenovo IdeaPad Z510


Nächster Preis 498€


Beschreibung/Details: Multimedia Notebook / Serie: Lenovo IdeaPad / RAM: 4 GB / Festplattenspeicher: 500 GB / Displaygröße: 15,6 Zoll / Prozessor: Intel Core i5-4200M / Prozessorhersteller: Intel / Prozessor-Codename: Haswell / Anzahl Prozessorkerne: 2 / Taktfrequenz: 2,5 Ghz / max. Turbotakt: 3,1 GHz / Leistungsaufnahme max. (TDP): 37 Watt / Cache-Level: L3 / Cache: 3 MB / Topbegriffe: Schwarz, Weiß, Multitouch / RAM Typ: DDR3 / Speichertakt: 1.600 MHz / Festplattentyp: SATA-Festplatte / Bildschirmdiagonale: 39,6 cm / Displayauflösung: Full HD (1920 x 1080) Pixel / Displaytypen: LED-Backlight Display, Widescreen Display / Bildformat: 16:9 / Anschlüsse: 1 x USB 2.0, 2 x USB 3.0, Kopfhörerausgang (3.5 mm Klinke), Mikrofoneingang (3.5 mm Klinke) / Videoausgang: HDMI / Daten-Kommunikation: Ethernet, W-LAN / mobile Daten-Kommunikation: ohne / LAN-Standard: 100-Mbit/s-Ethernet / WLAN-Standards: IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n / Optische Laufwerke: DVD-Brenner / unterstützte Medienformate: CD-R, CD-ROM, CD-RW, DVD-RAM, DVD-ROM, DVD±R, DVD±R Double Layer, DVD±RW, DVD±RW Double Layer / Kartenleser: integriert, 2in1 Card Reader / unterstützte Kartentypen: MMC, SD / Besonderheiten: mit eingebautem Mikrofon, mit Webcam / Webcams: 1.0 Megapixel, 720p HD / Tastaturtyp: AccuType Tastatur / Tastatureigenschaften: mit Multi-Gesture / Multitouch Touchpad, mit Nummernblock, mit Funktionstasten, mit Windows-Tasten, mit beleuchteter Tastatur / Lautsprecher Systeme: Dolby Home Theater, JBL, Stereo-Lautsprecher / Bauform: Clamshell / Farben: Weiß, Grau, Schwarz / Tiefe: 26,3 cm / Höhe: 29 mm / Breite: 37,6 cm / Lieferumfang: Netzteil, Akku, Garantiekarte, Netzkabel, Handbuch, Notebook / mitgelieferte Software: Lenovo OneKey Rescue System

Beste Kommentare



Gut gemacht du hast.

Ja, der Preis ist Hot. Das wars dann aber auch.

Ein Notebook besteht ja nicht nur aus Prozessor und HD. Ich hab mir das Teil aus dem letzten Computeruniverse Deal bestellt und wollte es nur zum gelegentlichen Surfen und Schreiben verwenden, also nichts besonders anspruchsvolles.

Ich hab es dann ziemlich schnell wieder zurückgeschickt.

Fazit:

1. Unheimlich umständlich zu öffnen, für HD, RAM etc. Einbau und natürlich kann da mal ne Plastiknase abbrechen. So wie der Typ das im Video öffnet, sind ohnehin schon mind. 5 Plastiknasen abgebrochen. Ebenso muss ein Siegel gebrochen werden um an eine Schraube zu kommen

2. Sehr schlechte Tastatur mit geringen Hub, lässt sich in allen Randbereichen durchbiegen und flext

3. Sehr schlechtes, milchiges, unheimlich Blickwinkelabhängiges Display, trotz Full HD richtig schlechte Qualität

4. Lüftersteuerung ist Mist. Lüfter dreht immer wieder auf und nervt obwohl z.B. nur gesurft und gelesen wird

Also ich würde mir das gut überlegen. Ist ja schön, wenn etwas billig ist, aber was hilft es, wenns dann nicht wirklich taugt. Das Teil erinnert mich eindeutig mehr an die schlechten Medion Geräte, als an die guten Lenovos.

34 Kommentare

Verfasser

91EAn0U6v%2BL._SL1500_.jpg

91TZwe2yxsL._SL1500_.jpg

NEU: 449 €
WHD: 458 €

kann man da eine ssd reinhaun ohne garantieverlust?

Die meisten 15" haben nur einen Steckplatz, hab ich irgendwo gelesen. Konnte jetzt auf die Schnelle aber auch nichts anderes finden.

Den G510 gibt es immernoch für 499 € mit größerer Festplatte, besserer CPU und dedizierter Grafikkarte aber schlechterem Display.

Weiß jemand wieviel Leistungsunterschied zwischen der 8.750M und der HD 4.600 ist? Konnte dazu nicht wirklich etwas finden.

Verfasser



youtu.be/Joj…7K0

Kenne mich nicht aus mit den Garantiebedingungen, im Video sieht es so aus als ob keine Siegel gebrochen werden müssen.

Ssd ist die eine Sache,dass die Tastatur 1:1 wie bei den Medion Laptops ist,ist die andere Sache. Touchpad sieht auch sehr baugleich aus und so eig nur sehr umständlich verwendbar. Kein Plan ob man dort von den Maßen eine Thinkpad Tastatur und nen Thinkpad Mauspad einbauen kann damit wäre es wieder Hot aber das Display hat halt auch noch nen Blaustich und somit ist es schon eindeutig warum Amazon das Teil raushaut.

Achtung:
Das Notebook ist extrem schwer zu öffnen bei einem upgrade, leicht ist was abgebrochen, man muß es fast komplett zerlegen dafür!
Der Akku ist fest eingebaut!


Ansonsten ein guter Preis, gabs für diesen Preis bei computeruniverse auch mal als Tagesangebot.

Wunderbar mit dem grafisch ansprechenden FreeDOS. oO

full HD mit i5 unter 500. Mega Hoto(≧o≦)o


gerade bestellt ein



Früher war es mal so, dass man bei Garantiesiegelbruch nachweisen musste, dass es von einer Fachkraft gemacht wurde.
Mein Facharbeiterzeugnis zum Fachinformatiker war ausreichend und Mediamarkt ließ es durchgehen

Das ist extrem unbequem zu öffnen um z.B. Ram aufzurüsten



Gut gemacht du hast.


Korrekt, sonst hätte ich mir es schon früher bestellt, das Risiko , dass doch was abbricht war mir zu hoch, dazu ist der Akku fest verbaut, was auch nicht so ideal ist.

Verfasser




youtu.be/Joj…7K0

Was ist daran fest verbaut, sie dir das Video an, Stelle 10:08, mann kann an alles rankommen ohne ein Mechaniker zu sein. Das ist kein Macbookpro Retina wo alles verklebt ist.

Sauber, wollte ich heute früh auch posten





Ich kenne das Video und bleibe dabei, es kann etwas dabei abbrechen, dieses Notebook ist nicht dafür konzipiert es mehrmals zu öffnen und dass der Akku fest verbaut ist, ist schlecht, so entlädt er sich ständig.
Es scheint mir extra so konzipiert als Wegwerfartikel und da es auch nur 1 Jahr Garantie hat, ein Grund für mich es nicht zu kaufen.

Verfasser



Ja, da hast du recht, das nennt sich Kommerz, wenn nichts kaputt geht, kauft auch niemand was neues. Man muss hier aber den Preis in Relation sehen, 449€ für FHD und I5 4th gen. Man kann alles aufrüsten, Festplatte Ram, kein Problem. Den Akku gibt es bei Ebay für 45€ neu, falls man ihn irgendwann wechseln will.

Das Argument das was abbrechen kann beim aufschrauben kann ich nicht gelten lassen, es sind 2 Schrauben und 1 Verbindungskabel die gelöst werden müssen um den Akku zu entnehmen, und davor hast du Angst?

Man macht das Notebook auch nicht jeden Tag auf, beim Aufrüsten 1 mal und ggf beim Akkutausch ein 2 mal.
Bei meinem Notebook lass ich den Akku die ganze Zeit drin, aus Bequemlichkeit. Ich betreibe ihn aber sowieso meistens nur im Netzbetrieb. Wer aber ein Notebook mit 2 Akkus benutzt, für den ist das natürlich nichts.

Es kann bei den billigen Plastiknasen/halterungen immer was abbrechen oder sich verbiegen und was ist wenn die nachgerüstete SSD mal defekt geht, oder der Ram spinnt? Dann musst du es zwangsläufig wieder öffnen, was bei jedem normalen Notebook mit Wartungsklappe problemlos geht.
Auch wenn du es nur im Netzbetrieb benutzt entlädt sich der Akku.
Zum Preis sagte ich ja schon, dass es ein guter ist, aber hauptsächlich wegen dem matten Full-HD Display.

Das Gerät hat aus dem früheren Deal eine gewisse Geschichte hukd.mydealz.de/dea…=15 die sich in (wegen zunächst zickender Amazonen ;)) etwas harschen Bewertungen niederschlägt.

Es scheint unter Windows 7-8.1 mit den Treibern aus support.lenovo.com/de_…055 wie auch unter Ubuntu ab 12.04 (lediglich mit Bluetooth noch kein Erfolg, ggf. in höheren Versionen) gemäß sonalsantan.blogspot.de/201…tml relativ problemlos einzurichten (zunächst am LAN weil Broadcom-WLAN nicht "out of the box" unterstützt).

Dass man bei dem Preis kein Verarbeitungsqualität, wie beim Thinkpad der W-Serie erwarten kann ist klar^^, kostet ja auch mit ähnlichen technischen Daten knapp das dreifache. Davon mal abgesehen, dass dann IPS Display usw drin sind.

Preis-Leistung ist klasse und somit richtig HOT!

Denn es gibt auf dem Markt nichts annähernd vergleichbares! ich lasse mich gerne eines Besseren belehren!

Meine Schwiegermutter freut sich...
Für die Generation völlig ausreichend!

nice....schöner Mac klon
preis ist hot !

Ja, der Preis ist Hot. Das wars dann aber auch.

Ein Notebook besteht ja nicht nur aus Prozessor und HD. Ich hab mir das Teil aus dem letzten Computeruniverse Deal bestellt und wollte es nur zum gelegentlichen Surfen und Schreiben verwenden, also nichts besonders anspruchsvolles.

Ich hab es dann ziemlich schnell wieder zurückgeschickt.

Fazit:

1. Unheimlich umständlich zu öffnen, für HD, RAM etc. Einbau und natürlich kann da mal ne Plastiknase abbrechen. So wie der Typ das im Video öffnet, sind ohnehin schon mind. 5 Plastiknasen abgebrochen. Ebenso muss ein Siegel gebrochen werden um an eine Schraube zu kommen

2. Sehr schlechte Tastatur mit geringen Hub, lässt sich in allen Randbereichen durchbiegen und flext

3. Sehr schlechtes, milchiges, unheimlich Blickwinkelabhängiges Display, trotz Full HD richtig schlechte Qualität

4. Lüftersteuerung ist Mist. Lüfter dreht immer wieder auf und nervt obwohl z.B. nur gesurft und gelesen wird

Also ich würde mir das gut überlegen. Ist ja schön, wenn etwas billig ist, aber was hilft es, wenns dann nicht wirklich taugt. Das Teil erinnert mich eindeutig mehr an die schlechten Medion Geräte, als an die guten Lenovos.



Genau die Dinge, die mich interessierten, vielen Dank
Der zugegeben sehr gute Preis sagt eben so gut wie nichts aus.



1. Wie oft rüstest du ein notebook auf? Vll 1 oder 2 mal im lebenszyklus. argument nichtig. fuer mich ist das ein wegwerf notebook. kaufen, usen, wegwerfen, neues kaufen.

2. sitzt du vor dem notebook und drueckst mit deinen fingern den ganzen tag die tastatur ein? so schlecht ist die tastatur nicht und beim tippen merkt man die flexibilität nicht...wer eine thinkpad tastatur will muss sich ein thinkpad kaufen.

3. im.vergleich zu anderen bildschirmen in dieser preisklass beste wo gibt alter.

4. luefter ist okay. hast zu empfindliche ohren.



Mit dem PC Fritz Windows 7 wird's wunderbar



Ist das eine Parodie, oder meinst Du das ernst?

billig also hot ...aber nicht meins

Ich habe mal in ein Netbook eine SSD eingebaut, mußte dann beim Zusammenbau mit Sekundenkleber pfutschen, das schmälert den Wiederverkaufswert extrem!


Dann hast du es nicht richtig gemacht

Der Dealpreis ist hot, das Gerät ist dem Preis entsprechend mit der Ausstattung...

Wäre es 13" hätte ich zugeschlagen aber ist mir für die Uni dann doch zu groß...

Ich hatte es beim letzen Deal auch da und es ging zurück. Ich fand das Display auch etwas merkwürdig. Milchig trifft es vielleicht ganz gut, das wirkte so, als wäre da die ganze Zeit ein Schleier vor'm Bild. Ich dachte erstmal, dass das bei allen matten Monitoren so aussieht, keineswegs, alle anderen matten Bildschirme, die ich seit dem in Notebooks gesehen habe, sahen absolut in Ordnung aus. Dabei sollte Das Display der große Pluspunkt sein.

Davon abgesehen ist das helle Design in Plastik nicht wirklich schön. Dazu kommt dann dieser fette Rahmen ums Display; die sind bei fast jedem anderen Hersteller schmaler.

Ich hab das Notebook bekommen und ich muss sagen, dass ich eigentlich recht zufrieden bin. Das Display ist hell und der Lüfter dreht leise im Hintergrund. Manchmal geht er auch komplett aus. Das Display glitzert schon ein wenig, was auffällt wenn der Hintergrund weiß ist. Aber bei einem besseren Display muss man schon mindestens 150 Euro mehr ausgeben und hat dann einen langsameren Prozessor. Ich habe jetzt kein Vergleich, aber ich weiß nicht ob es die 150 Euro mehr wirklich wert sind.
Außerdem ist die Tastatur meiner Meinung nach ziemlich gut und auch sehr leise.
Das Touchpad ist sehr genau und die Gesten funktionieren auch alle.
Mit dem Elantech Treiber von Asus kann man noch mehr Gesten nutzen.

Von Acer gäbe das Modell: geizhals.de/ace…tml
Hardware ist natürlich überhaupt nicht vergleichbar und ob das Display in dem besser, ist, ist auch die Frage, aber ich finde die Gehäuse der Acer E1-Notebooks deutlich schöner, weil schwarz, kein breiter Rahmen ums Display und insgesamt auch recht dünn.
Das Touchpad fand ich bei dem Lenovo auch gut.

Laut Notebookcheck ist das Display bei dem Acer viel dunkler als beim Lenovo.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text