Lenovo L24q-10 24''-QHD-IPS-Monitor für 169€ [Mediamarkt]
1550°Abgelaufen

Lenovo L24q-10 24''-QHD-IPS-Monitor für 169€ [Mediamarkt]

169€189€-11%Media Markt Angebote
Deal-Jäger 69
Deal-Jäger
eingestellt am 22. Mär
Update 1
Jetzt stimmt der Preis!

dani.chii
UPDATE: Wieder bei Mediamarkt zu dem Preis verfügbar.

-----------------


Moinsen.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr den Lenovo L24q-10 für 169€.

Die Preise werden noch angepasst.

1149009.jpg

PVG [24'' QHD]: 189€


L24q-10

• Diagonale: 23.8"/60.5cm
• Auflösung: 2560x1440, 16:9
• Helligkeit: 300cd/m²
• Kontrast: 1.000:1 (statisch), 3.000.000:1 (dynamisch)
• Reaktionszeit: 4ms
• Blickwinkel: 178°/178°
• Panel: IPS
• Form: gerade
• Beschichtung: matt (non-glare)
• Hintergrundbeleuchtung: White-LED
• Farbtiefe: 8bit (16.7 Mio. Farben)
• Farbraum: 99% (sRGB), keine Angabe (Adobe RGB), keine Angabe (DCI-P3)
• Bildwiederholfrequenz: 60Hz
• Signalfrequenz: 30-83kHz (horizontal), 50-75Hz (vertikal)
• Anschlüsse: 1x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2
• Audio: 1x Line-Out
• Ergonomie: N/A (Höhe), N/A (Pivot), N/A (Drehung), +22°/-5° (Neigung)
• Farbe: schwarz (Rahmen), silber (Leiste), silber (Standfuß)
• VESA: N/A
• Leistungsaufnahme: 30W (maximal), 27W (typisch), 0.5W (Standby)
• Jahresverbrauch: 39.42kWh
• Stromversorgung: DC-In
• Abmessungen (BxHxT): 540x423x220mm (mit Standfuß), 540x423x36mm (ohne Standfuß)
• Gewicht: 3.55kg (mit Standfuß), 3.09kg (ohne Standfuß)
• Besonderheiten: Slim Bezel, EPEAT Gold, mechanische Tasten, Sicherheitsschloss (Kensington)
• Herstellergarantie: ein Jahr
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Stabiles Desgin
zyphvor 1 m

Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?


Das lässt sich eigentlich sehr einfach erklären: Mangelhaftes technisches Wissen.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 22. Mär
Schade, dass der Preis für den 27er nicht weiter gesenkt wurde. Aber für den 24er definitiv guter Dealer
In letzter Zeit zu viele 24er Deals. Die 27er fehlen!!!
Bearbeitet von: "cro4ky" 23. Mär
69 Kommentare
Stabiles Desgin
Wann werden die Preise angepasst?
Verfasser Deal-Jäger
ALFREDO14vor 7 m

Wann werden die Preise angepasst?


Müssten Sie schon sein. Ich schreibs hier nochmal rein, sobald es soweit ist.
199€ statt 205€ bei dem verlinkten Gerät. Irgendwas passt nicht.
Verfasser Deal-Jäger
teviolvor 6 m

199€ statt 205€ bei dem verlinkten Gerät. Irgendwas passt nicht.


Ja, wurden noch nicht angeglichen. Kommt ab und an mal vor, ist nicht das erste Mal (leider).
Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?

Mit FreeSync wäre das echt nochmal ne Ecke besser.
Bearbeitet von: "zyph" 22. Mär
zyphvor 1 m

Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?


Das lässt sich eigentlich sehr einfach erklären: Mangelhaftes technisches Wissen.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 22. Mär
zyphvor 2 m

Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?Mit F …Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?Mit FreeSync wäre das echt nochmal ne Ecke besser.


Wozu sollte man überhaupt ein W davor schreiben? Heißt ja auch nicht W Full HD
Verfasser Deal-Jäger
teviol22. Mär

199€ statt 205€ bei dem verlinkten Gerät. Irgendwas passt nicht.



ALFREDO1422. Mär

Wann werden die Preise angepasst?


Preis ist im Warenkorb live.
27 Zoll kostet immernoch 269 €.
Schade, dass der Preis für den 27er nicht weiter gesenkt wurde. Aber für den 24er definitiv guter Dealer
In letzter Zeit zu viele 24er Deals. Die 27er fehlen!!!
Bearbeitet von: "cro4ky" 23. Mär
Hab den 24 Zöller daheim. Sieht echt gut aus. Wer auf Free-/G-sync verzichten kann und keine größeren Ansprüche an die Ergonomie hat macht hier nichts falsch.
Deutschmaschinevor 38 m

Das lässt sich eigentlich sehr einfach erklären: Mangelhaftes technisches W …Das lässt sich eigentlich sehr einfach erklären: Mangelhaftes technisches Wissen.


Das war ja wohl ein Eigentor
Signalfrequenz: 30-83kHz (horizontal), 50-75Hz (vertikal)


Das deutet schon auf Freesync hin. Ansonsten macht so eine Range wenig Sinn, aber nach der Google-Recherche unterstützt es das Display tatsächlich nicht - schade.
Bearbeitet von: "GenFox" 22. Mär
Kein VESA? :-(
Der Standfuß sieht aus als wäre er direkt von Gardena
Bearbeitet von: "DennisStae" 23. Mär
Einen Fire ts Stick kann man ja anschließen nur läuft dieser dann auch? Soll ja nicht bei jedem Monitor laufen.
Gab es vor gut 2 Wochen bei NBB für 145,60€. Bin sehr zufrieden damit.
Fuß ist mir zu klobig!
Nette Auflösung für den Preis. Aber etwas klein dafür.
zyphvor 2 h, 24 m

Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?Mit F …Ich verstehe nicht, warum teilweise das „W“ weggelassen wird von WQHD?Mit FreeSync wäre das echt nochmal ne Ecke besser.


Wqhd ist 21:9 und qhd ist 16:9
gatekeeprvor 1 h, 43 m

Kein VESA? :-(

Leider nein.

Bin mit dem Montitor eigentlich sehr zufrieden aber leider vergisst er ständig die Einstellungen. Für mich leider sehr nervig weil mir die voreingestellten 70 % Helligkeit viel zu hell sind, hab ihn sonst auf "0" % laufen.
Neulich für 145,- gekauft. Ist nen guter Monitor für das Geld, wenn man einfach ein gutes und scharfes Panel für wenig Geld sucht und auf Dinge wie gsync und VESA verzichten kann . Verarbeitung geht denke ich in Ordnung für den Preis.
LeFLAionvor 16 m

Wqhd ist 21:9 und qhd ist 16:9


Leider falsch, das "W" bei den typischen Auflösungkürzeln steht für "Wide" und wird bei Bildverhätnissen von typischerweise 16:9 verwendet. 21:9 Monitore haben hingegen den Prefix "UW" => "Ultra-Wide".
WQHD ist die Bezeichnung für eine bestimmte Displayauflösung und steht für "Wide Quad High Definition".

Das W ist dabei optional und wird von einigen Herstellern weggelassen. QHD und WQHD steht also für die gleiche Auflösung.

WQHD entspricht vier Mal der Definition von 720p HD, daher der Ausdruck Quad HD.

Dementsprechend hat ein QHD-Display genauso viele Pixel wie vier HD-Displays.

Die Auflösung von WQHD ist 2.560 x 1.440 Pixel, auch 1440p genannt.

Die WQHD-Auflösung definiert also ein 16:9-Format.

Die WQHD-Auflösung ist gängig bei Monitoren und modernen Smartphones und Phablets.
Bearbeitet von: "ekrem88" 22. Mär
GenFoxvor 2 h, 14 m

Signalfrequenz: 30-83kHz (horizontal), 50-75Hz (vertikal) Das deutet schon …Signalfrequenz: 30-83kHz (horizontal), 50-75Hz (vertikal) Das deutet schon auf Freesync hin. Ansonsten macht so eine Range wenig Sinn, aber nach der Google-Recherche unterstützt es das Display tatsächlich nicht - schade.


Die Range wird immer angegeben, teilweise verwirrt diese aber nur und führt in die Irre. Es hat doch bissl gedauert, zu diesem Monitor die Wiederholfrequenzen rauszufinden, selbst beim Mediamarkt werden die 60hz in der nativen Auflösung nicht angegeben - eigentlich mehr als schlecht, da es die wichtigste Information ist.

Laut Anleitung S. 2-8 erreicht der 27" Monitor maximal 60hz in der nativen WQHD Auflösung, der Rest wie folgt:

720x400 70 Hz 640x480 60 Hz 640x480 67Hz 640x480 72 Hz 640x480 75 Hz 800x600 60 Hz 800x600 72 Hz 800x600 75 Hz 832x624 75 Hz 1024x768 60 Hz 1024x768 70Hz 1024x768 75 Hz 1280x1024 75 Hz 1280x1024 60 Hz 1440x900 60 Hz 1680x1050 60 Hz 1920x1080 60 Hz 1920x1200 60 Hz 2560x1440 60 Hz

Laut Anleitung beim 24" des hier verlinkten wie folgt:

640x350 70 Hz 720x400 70 Hz 640x480 60 Hz, 66 Hz, 72 Hz, 75 Hz 800x600 60 Hz, 72 Hz, 75 Hz 1024x768 60 Hz, 70 Hz, 75 Hz 1152x864 75 Hz 1280x1024 60 Hz, 70 Hz, 75 Hz 1280x768 60 Hz 1366x768 60 Hz 1440x900 60 Hz, 75 Hz 1600x900 60 Hz 1680x1050 60 Hz 1920x1080 60 Hz 2560x1440 60 Hz 480p 60 Hz 576p 50 Hz 720p 50 Hz, 60 Hz 1080p 50 Hz, 60 Hz
Bearbeitet von: "Palmdale" 22. Mär
Ohman, no VESA, no DEAL
ekrem88vor 19 m

WQHD ist die Bezeichnung für eine bestimmte Displayauflösung und steht für …WQHD ist die Bezeichnung für eine bestimmte Displayauflösung und steht für "Wide Quad High Definition".Das W ist dabei optional und wird von einigen Herstellern weggelassen. QHD und WQHD steht also für die gleiche Auflösung.WQHD entspricht vier Mal der Definition von 720p HD, daher der Ausdruck Quad HD.Dementsprechend hat ein QHD-Display genauso viele Pixel wie vier HD-Displays.Die Auflösung von WQHD ist 2.560 x 1.440 Pixel, auch 1440p genannt.Die WQHD-Auflösung definiert also ein 16:9-Format.Die WQHD-Auflösung ist gängig bei Monitoren und modernen Smartphones und Phablets.


Ist zwar alles richtig, aber doch irgendwie ein Relikt vergangener Tage, als 4:3 Monitore üblich waren.

16:9 ist der Standart für Fernseher und großer Teile der Consumer Monitore. Da finde ich persönlich den 'Wide' Zusatz bei 2560x1440 unangemessen und würde den eher für die 21:9 Varianten verwenden.

PS.: Preis ist gut, aber ich für meinen Vater mitgenommen.
Reicht der für Bischen Logic und Ableton und gegebenenfalls anspruchsloses konsolenzocken?
Dann doch lieber den 27er oder?
habe mir den gleichen Anfang März für 199€ gekauft
was ein pech
kann ich aber empfehlen, preis leistung stimmt auf jeden fall - bin sehr zufrieden bisher

edit: shoop nicht vergessen
Bearbeitet von: "irongoku" 23. Mär
ABC56vor 3 h, 36 m

Das war ja wohl ein Eigentor


Nö.
Nico_Vegavor 1 h, 12 m

Ist zwar alles richtig, aber doch irgendwie ein Relikt vergangener Tage, …Ist zwar alles richtig, aber doch irgendwie ein Relikt vergangener Tage, als 4:3 Monitore üblich waren. 16:9 ist der Standart für Fernseher und großer Teile der Consumer Monitore. Da finde ich persönlich den 'Wide' Zusatz bei 2560x1440 unangemessen und würde den eher für die 21:9 Varianten verwenden.


Es gibt doch aber bereits einen Zusatz für 21:9 - und zwar Ultra, also: UWQHD. Also warum etwas neu erfinden bzw. einen bereits „belegten“ Begriff ummünzen? Wir nennen FullHD ja auch nicht SVGA, nur weil 800x600 nicht mehr verbreitet ist...
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 23. Mär
Den gleichen Monitor habe ich Mitte Februar als Demoware für 129€ bei Technikdirekt gekauft. Für den Preis würde ich ja fast nochmal zuschlagen.
Schade, daß die Monitore immer mehr in die Breite gehen. Würde gerne mal meinen 24 Zoller 16:10 Full HD Monitor gegen einen gleich großen (oder höchstens 27 Zoll) mit höherer Auflösung ersetzen - aber mit gleichem Seitenverhältnis.
Mh, reicht der für Bildberarbeitung mit z.B. Adobe Photoshop? sRGB oder doch besser ein anderer mit AdobeRGB?
Sonst scheint er wirklich günstig zu sein.
TandideCovexvor 7 h, 19 m

Reicht der für Bischen Logic und Ableton und gegebenenfalls anspruchsloses …Reicht der für Bischen Logic und Ableton und gegebenenfalls anspruchsloses konsolenzocken?Dann doch lieber den 27er oder?


Reicht.
Sunny47vor 36 m

Schade, daß die Monitore immer mehr in die Breite gehen. Würde gerne mal m …Schade, daß die Monitore immer mehr in die Breite gehen. Würde gerne mal meinen 24 Zoller 16:10 Full HD Monitor gegen einen gleich großen (oder höchstens 27 Zoll) mit höherer Auflösung ersetzen - aber mit gleichem Seitenverhältnis.


Na das ist einfach. Holst du dir einen WQHD-Monitor und stellst einfach eine schmalere Auflösung als benutzerdefinierte Auflösung ein, dann hast du mit 2304x1440 dein 16:10-Verhältnis. Oder gleich in die Vollen gehen und 3456x2160 nehmen.
Bearbeitet von: "Deutschmaschine" 23. Mär
Kann man den 24er mit QHD mit einer Intel HD Graphics 620 via HDMI benutzen?
VEEESAAAA...
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 23. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text