Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lenovo L27m-28 (27" FHD IPS mit USB-C (45W PD) & FreeSync 75Hz)
91° Abgelaufen

Lenovo L27m-28 (27" FHD IPS mit USB-C (45W PD) & FreeSync 75Hz)

14
eingestellt am 18. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Auf der Suche nach Monitoren mit USB-C fürs Büro bin ich auf das aktuelle Angebot von NBB entdeckt. Kein spektakulärer Deal, aber für den ein oder anderen interessant. Einen besseren Preis gab es bisher nur bei iBood (178,90€).

1395142.jpg(Quelle: idealo.de)

Das Gerät hat zwar nur FHD und der Schwarzwert soll eher mäßig sein, aber die Farbraumabdeckung ist laut Blog von NBB recht ordenltich und die USB-C Konnektivität mit PD und Hub (2xUSB-A) ist in der Preisklasse eine Seltenheit. Höhenverstellbar ist er nicht, dafür gibt es eine VESA-Halterung.

Nennenswert sind noch AMD Freesync und immerhin 75Hz, was für Gelegenheitszocker ein nettes Feature ist.

Edit: Ein Exemplar gibt es auch noch als B-Ware für 185,22€ (Link)
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
Schade, nur Full HD.
Geil, endlich mal nur Full-HD. Hot.
Gutes Gesamtpaket
4€ sparen bei bware
Avatar
GelöschterUser519381
Ich habe die 24 Zoll Variante mit VA Panel von Lenovo, ebenfalls mit 75 Hz und Freesync, 90 € Aufpreis für die paar cm mehr finde ich Recht dreist. Mit diesen technischen Daten schwirren immer wieder Monitore zwischen 120 und 150 € umher.

Wer Curved mag, hier gibt es 27 Zoll und Full HD von Samsung für 140,00:
amazon.de/dp/…XSP
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 18. Jun
80€ zu teuer. Für QHD wäre es in Ordnung.
GelöschterUser51938118.06.2019 19:48

Ich habe die 24 Zoll Variante mit VA Panel von Lenovo, ebenfalls mit 75 Hz …Ich habe die 24 Zoll Variante mit VA Panel von Lenovo, ebenfalls mit 75 Hz und Freesync, 90 € Aufpreis für die paar cm mehr finde ich Recht dreist. Mit diesen technischen Daten schwirren immer wieder Monitore zwischen 120 und 150 € umher.Wer Curved mag, hier gibt es 27 Zoll und Full HD von Samsung für 140,00:https://www.amazon.de/dp/B01BCF09R0/ref=cm_sw_r_cp_api_i_qH5aDb88DEXSP


USB-C? PowerDelivery?

Für einen reinen 27" mit FullHD, ja da ist das zu teuer. Aber mit USB-C + PD + USB-Hub ... scheint das doch okay zu sein?

Die 24"-Variante finde ich nicht mit den genannten Features. Was hat deiner für eine Modellnummer?
Bearbeitet von: "hansemeierleier" 18. Jun
Emil_Lang18.06.2019 20:05

80€ zu teuer. Für QHD wäre es in Ordnung.


Ein QHD in 27" mit USB-C Hub inkl. Ladefunktion und annehmbarer Bildqualität in der Preisklasse? Da bin ich jetzt aber gespannt und würde mich sehr über ein Beispiel freuen!
Avatar
GelöschterUser519381
hansemeierleier18.06.2019 20:42

USB-C? PowerDelivery?Für einen reinen 27" mit FullHD, ja da ist das zu …USB-C? PowerDelivery?Für einen reinen 27" mit FullHD, ja da ist das zu teuer. Aber mit USB-C + PD + USB-Hub ... scheint das doch okay zu sein?Die 24"-Variante finde ich nicht mit den genannten Features. Was hat deiner für eine Modellnummer?


Ich finde ehrlich gesagt kaum Verwendung und Rechtfertigung für den Aufpreis für ein paar USB Anschlüsse, mein Eizo und der vorherige Nec auf der Arbeit hatten das auch, der ältere damals natürlich noch mit USB 2.0, ehrlich gesagt nicht ein einziges mal genutzt. Meine Dockingstation steht auf dem Tisch neben dem Monitor, wozu dann nochmal Anschlüsse am Monitor? Wem das wirklich wichtig ist, der findet da ggf. nichts günstigster, ich finde den Aufpreis recht happig. Was kostet ein externer USB Hub, sicherlich kaum über 5 bis 20 Euro. In dem was der Monitor hauptsächlich ist, eine Möglichkeit zur Bildausgabe ist er halt völlig überteuert für fast 200,00€, da gibt's in der Preisklasse Geräte mit höherer Auflösung, besseren Panels usw.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 18. Jun
Ja dann passts ja aber auch. Aber nur weil ich keinen Anreiz für einen Benziner mit LPG habe, weil mir der Diesel reicht, heißt das leider nicht, dass das auch für alle anderen gilt ;P Der Monitor ersetzt bei mir jetzt einen anderen Monitor mit seperater Dockingstation. Wenn ich die jetzige Dockingstation (Thunderbolt) + Monitor (27" FullHD) verkaufe, komm ich immer noch mit Plus raus :P

Schade, dass dein Monitor keine Alternative ist. Dachte kurz nach deinem Beitrag "Hey, das könnte n super Tip werden", leider nicht
GelöschterUser51938118.06.2019 21:19

Ich finde ehrlich gesagt kaum Verwendung und Rechtfertigung für den …Ich finde ehrlich gesagt kaum Verwendung und Rechtfertigung für den Aufpreis für ein paar USB Anschlüsse, mein Eizo und der vorherige Nec auf der Arbeit hatten das auch, der ältere damals natürlich noch mit USB 2.0, ehrlich gesagt nicht ein einziges mal genutzt. Meine Dockingstation steht auf dem Tisch neben dem Monitor, wozu dann nochmal Anschlüsse am Monitor? Wem das wirklich wichtig ist, der findet da ggf. nichts günstigster, ich finde den Aufpreis recht happig. Was kostet ein externer USB Hub, sicherlich kaum über 5 bis 20 Euro. In dem was der Monitor hauptsächlich ist, eine Möglichkeit zur Bildausgabe ist er halt völlig überteuert für fast 200,00€, da gibt's in der Preisklasse Geräte mit höherer Auflösung, besseren Panels usw.


Natürlich kannst Du dir auch nen Monitor für 100-120€ kaufen, ein PD-Netzteil für 20€ und einen USB-C-Hub für 20€. Dann hast Du ein paar Euro gespart, nur eben deutlich mehr Kram, der auf dem Schreibtisch liegt oder verstaut werden will.
Habt ihr ne Empfehlung für 27 Zoll usb c mit Pd UND QHD?
krgralexander118.06.2019 23:10

Habt ihr ne Empfehlung für 27 Zoll usb c mit Pd UND QHD?



Falls du in der Nähe von einem Notebooksbilliger Laden wohnst: Dell S2719DC für 379€ (hier der Deal)
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Hubbeldi. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text