Lenovo L420 i3-2310m Neuheit; Notebook für Schüler Studenten und deren Angehörige/Freunde Display MATT
80°Abgelaufen

Lenovo L420 i3-2310m Neuheit; Notebook für Schüler Studenten und deren Angehörige/Freunde Display MATT

66
eingestellt am 26. Apr 2011
Hallo mydealer.
Das ist mein 2. Post.
Auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für mein Netbook habe ich alle möglichen Notebook mit 14 Zoll Display verglichen. Mir war wichtig, dass es den neuesten SandyBridge Chipsatz hat und somit USB 3.0 usw. Mir war auch wichtig, dass der Akku möglichst lange hält, und das heißt für mich mind. 5 Stunden.

Dabei bin ich auf die Angebote für Studenten bzw. Schüler gestoßen. Alles was ihr braucht ist einen Schüler- bzw. Studentenausweis oder jemanden der sowas hat.
Ich finde den Preis für das Notebook gut weil ich bisher keins für diesen Preis gefunden habe (das meinen Anforderungen entspricht!)

Der einzige Nachteil (was ich aber als keinen Nachteil sehe) ist, dass man selber eine Windows Version haben muss, weil kein Windows installiert ist, und wer schlau ist, weißt wo man ein "kostengünstiges" Windows findet ;-)



hier ein paar Daten:
35.6 cm (14") HD LED matt (1366x768), Intel® Core™ i3-2310M (2.10 GHz, 3MB), Intel® HD 3000 Grafik shared, 320GB, 4GB, DVD±RW DL, DisplayPort, eSATA, Bluetooth™ 3.0 Webcam, USB powered

Beste Kommentare

"[...] und wer schlau ist, weißt wo man ein "kostengünstiges" Windows findet ;-)"

Für die Formulierung hast du ein dickes Minus verdient.

So also um mal hier etwas produktives beizutragen:

1. Das L420 gehört zur Thinkpad Reihe von Lenovo, hat also die Vorteile des Busieness Serie von Lenovo wie z.B. eine recht ordentliche Verarbeitung, wobei wir uns hier noch nicht auf der höhe der T, X oder gar W Serie bewegen. Vor allem die Abmessungen sind nicht ganz so genial.

2. Das Gerät hat definitiv kein USB 3.0 es hat nur Powered USB was ein USB 2.0 mit Stromversorgung auch im ausgeschalteten Zustand(Laptop aus)ist.

3. Akkulaufzeit würde ich schon auf ca 6 Std. schätzen, hab zwar noch keine definitiven Test über diese Hardwarausstatung gelesen aber bei den Komponenten sollte effektives Arbeiten doch solange drin sein (verglichen z.B. mit dem T420 das ähnliche Konfiguration hat.

4. Der Deal wär bis hier für mich immer noch sehr Hot besonders weil ich Lenovo mag ;-), Enthalten tue ich mich aber trotzdem weil es nicht der Günstigste Preis ist:-P


Hier gibts das ding für 565 :-P
lapstars.de/pro…361

66 Kommentare

Windows gibt es über MSDNAA als Student;)

hmm also für den preis, sollte man eigentlich schon erwarten, dass da ne grafikkarte drinne ist.
wenn der akku wirklich 5 stunden hält, wärs ja gut, aber selbst dann nicht mehr, als nen großes netbook. und dafür isses einfach wieder zu teuer. meine meinung jedenfalls.

brainhead

Windows gibt es über MSDNAA als Student;)


nur macht da kaum wer mit wie ich finde, jedenfalls an meiner uni nur für informatik studenten.

also bei uns gibs auch das msdnaa

tja jedenfalls. hab ja auch nen lenovo. da stand 7 stunden akkulaufzeit drauf. halten tut er 4-5. also nicht dass du dich erschreckst, wenn du ihn kaufst

find das gerät für den preis nicht besonders gut. sorry

also von USB 3.0 steht da nichts!

totaler schrott und totale abzocke. wer das kauft ist selbst schuld.

crazy4finger

hmm also für den preis, sollte man eigentlich schon erwarten, dass da ne grafikkarte drinne ist. wenn der akku wirklich 5 stunden hält, wärs ja gut, aber selbst dann nicht mehr, als nen großes netbook. und dafür isses einfach wieder zu teuer. meine meinung jedenfalls.



Eine Grafikkarte bietet für ein Arbeitsgerät doch nur Nachteile.
Davon abgesehen musst Du mir mal ein "großes" Notebook zeigen, das 5h Akkulaufzeit bietet.

Verfasser

feomatar04

also von USB 3.0 steht da nichts!


usb powered = usb 3.0 und ist automatisch bei sandybridge dabei

Verfasser

Turkishflavor

totaler schrott und totale abzocke. wer das kauft ist selbst schuld.



tolles kommentar...sehr sinnvoll und begründet

Das Gerät hat keine USB 3.0 Schnittstelle.
Es hat auch effektiv keine 5h Akkulaufzeit.

Dennoch ein sehr guter Preis für ein sehr gutes Arbeitsgerät. Thumbs up!

Verfasser

crazy4finger

hmm also für den preis, sollte man eigentlich schon erwarten, dass da ne grafikkarte drinne ist.wenn der akku wirklich 5 stunden hält, wärs ja gut, aber selbst dann nicht mehr, als nen großes netbook. und dafür isses einfach wieder zu teuer. meine meinung jedenfalls.



ja du findest die graka schon aber nicht bei dem preis und dem neuen chip und der akkulaufzeit..wenn du was findest dann poste mal...bin gespannt, denn ich habe nichts gefunden

Eine Grafikkarte ist für den Einsatzzweck eher schädlich als sinnvoll.

feomatar04

also von USB 3.0 steht da nichts!



Ne, usb powered = ein USB-Anschluß, der auch bei abgeschaltetem Notebook Strom führt, um Geräte über USB aufzuladen.

"[...] und wer schlau ist, weißt wo man ein "kostengünstiges" Windows findet ;-)"

Für die Formulierung hast du ein dickes Minus verdient.

Verfasser

rpm

Das Gerät hat keine USB 3.0 Schnittstelle.Es hat auch effektiv keine 5h Akkulaufzeit.Dennoch ein sehr guter Preis für ein sehr gutes Arbeitsgerät. Thumbs up!



naja mit dem normalen akku das mitgeliefert wird, erreicht es max. 7 stunden..wenn ich dabei surfe usw. wird es ca. 5 stunden halten, oder hats du das notebook zuhause, dass du es weißt?
ja mit usb 3.0 hast du recht wie es aussieht...kacke

Verfasser

xmetal

"[...] und wer schlau ist, weißt wo man ein "kostengünstiges" Windows findet ;-)"Für die Formulierung hast du ein dickes Minus verdient.



warum minus? ich bezog mich dabei auf die uni windows version, wie hier schon mal gepostet wurde! aber egal

So also um mal hier etwas produktives beizutragen:

1. Das L420 gehört zur Thinkpad Reihe von Lenovo, hat also die Vorteile des Busieness Serie von Lenovo wie z.B. eine recht ordentliche Verarbeitung, wobei wir uns hier noch nicht auf der höhe der T, X oder gar W Serie bewegen. Vor allem die Abmessungen sind nicht ganz so genial.

2. Das Gerät hat definitiv kein USB 3.0 es hat nur Powered USB was ein USB 2.0 mit Stromversorgung auch im ausgeschalteten Zustand(Laptop aus)ist.

3. Akkulaufzeit würde ich schon auf ca 6 Std. schätzen, hab zwar noch keine definitiven Test über diese Hardwarausstatung gelesen aber bei den Komponenten sollte effektives Arbeiten doch solange drin sein (verglichen z.B. mit dem T420 das ähnliche Konfiguration hat.

4. Der Deal wär bis hier für mich immer noch sehr Hot besonders weil ich Lenovo mag ;-), Enthalten tue ich mich aber trotzdem weil es nicht der Günstigste Preis ist:-P


Hier gibts das ding für 565 :-P
lapstars.de/pro…361

rpm

Das Gerät hat keine USB 3.0 Schnittstelle.Es hat auch effektiv keine 5h Akkulaufzeit.Dennoch ein sehr guter Preis für ein sehr gutes Arbeitsgerät. Thumbs up!



notebookcheck.com/Tes…tml

ich habe noch keine Erfahrung mit einem i3-Prozessor aber ich denke, das Angebot kann sich sehen lassen. Die Ausstattung ist recht gut. Da es eher ein Arbeitsnotebook ist braucht man keine dedizierte Grafikkarte. Dafür ist die Tastatur und Verarbeitung sicherlich top. Das Teil hat sogar ein TPM-Chip.
Wer preislich noch weiter runtergehen will aber trotzdem gewisse Thinkpad Qualitäten haben möchte kann ich die Thinkpad Edge Modelle anschauen.

NoPinky

Wer preislich noch weiter runtergehen will aber trotzdem gewisse Thinkpad Qualitäten haben möchte kann ich die Thinkpad Edge Modelle anschauen.


Wobei sich das das "preislich Heruntergehen" schon bemerkbar macht.

Verfasser

Schilling

So also um mal hier etwas produktives beizutragen:1. Das L420 gehört zur Thinkpad Reihe von Lenovo, hat also die Vorteile des Busieness Serie von Lenovo wie z.B. eine recht ordentliche Verarbeitung, wobei wir uns hier noch nicht auf der höhe der T, X oder gar W Serie bewegen. Vor allem die Abmessungen sind nicht ganz so genial.2. Das Gerät hat definitiv kein USB 3.0 es hat nur Powered USB was ein USB 2.0 mit Stromversorgung auch im ausgeschalteten Zustand(Laptop aus)ist.3. Akkulaufzeit würde ich schon auf ca 6 Std. schätzen, hab zwar noch keine definitiven Test über diese Hardwarausstatung gelesen aber bei den Komponenten sollte effektives Arbeiten doch solange drin sein (verglichen z.B. mit dem T420 das ähnliche Konfiguration hat.4. Der Deal wär bis hier für mich immer noch sehr Hot besonders weil ich Lenovo mag ;-), Enthalten tue ich mich aber trotzdem weil es nicht der Günstigste Preis ist:-PHier gibts das ding für 565 :-P https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=392_914&products_id=7245&osCsid=e7da87b036f9a346327106449539f361



danke für den sinnvollen beitrag aber über die 30 cent will ich mich nciht streiten ;-)

Ja aber Vorsicht Laufzeit macht von der alten auf die neue I Prozessoren Generation einen großen Sprung.

Vergleicht mal bei Notebookcheck T410 (selbe Generation wie L412) mit T420 (Sandy Bridge)

Akkulaufzeiten sollten zwischen L412 und L420 im gleichen masse steigen.

Verfasser

rpm

Das Gerät hat keine USB 3.0 Schnittstelle.Es hat auch effektiv keine 5h Akkulaufzeit.Dennoch ein sehr guter Preis für ein sehr gutes Arbeitsgerät. Thumbs up!



ähhh fast richtig...im test ist das alte notebook, was man an der konfiguration (im test der alte i3 prozessor) und dem datum des tests erkennen kann

@ Viktorw hast dann doch auch ein Hot bekommen ;-)

Wenn du das Book aber für die Uni Brauchst und noch etwas mehr Geld übrig hast würde ich dir eigentlich das X220 empfehlen. Ist einfach noch etwas leichter und Handlicher und hat dabei die gleiche Display auflösung.
Hier sind dann auch locker 8 std akku drin.

Ich hab meins auch bei Campus point bestellt und geh das ding morgen früh abholen.(war heute leider duschen als der Postbote da war)
Preis ca 700€
Wenn interesse besteht schreib ich morgen kurzes Review und mache auch nen Deal draus dann mit allem, auch Anleitung für vollständige installation und Lüfter einstellung( Thinkpad hat da besodnerheiten).

Verfasser

@schlling
ich brauch das ding für zuhause und 12 zoll display war für mich zuklein, obwohl das x220 auch gut ist...
und der 9zellen akku für längere ausdauer kostet auch um die 75 euro.
achja die anleitung für den lüfter ist willkommen

eier sollten nicht mit steinen tanzen!

Verfasser

ich glaub das x220 hat kein cd laufwerk, und das war für mich auch wichtig

Hmm okey wobei das dann für 75€ wohl der austausch von 6 gegen 9 Zellen akku ist, Nachteil des 9 Zellen er steht halt 2,5 cm hinten aus dem Book raus, finde ich sehr nerfig aber ist wohl Geschmackssache.

Wenn du wirklich hauptsächlich was für zu hause suchst ist das Model größer L520 auch interessant wegen der höheren Auflösung für 600€

Wegen Lüftersteuerung:
thinkpad-wiki.org/L%C…ung

Auch eine gute Anlaufstelle ist immer
www.http://thinkpad-forum.de

Verfasser

roterkakadu

eier sollten nicht mit steinen tanzen!



danke auch dir für dein hilfreiches kommentar

der sinn war ja nicht schwer zu verstehen. bitte. und für dich nochwas hilfreiches:
duden-suche.de/suc…751

Aber ansonsten herzlich willkommen im Club der Thinkpad User ^^

Ach und wegen deinem USB 3.0, es gibt karten für die ExpressCard Schnittstele die plan mit dem Gehäuse abschließen. ISt vll. auch noch eine Lösung.

xmetal

"[...] und wer schlau ist, weißt wo man ein "kostengünstiges" Windows findet ;-)" Für die Formulierung hast du ein dickes Minus verdient.



Selbstverständlich. Hat dann zwar nichts mehr mit schlau sondern nur noch mit Zugehörigkeit zu einer extremen Randgruppe zu tun, die dann das Kontingent auch noch nicht ausgeschöpft haben darf. Auch die Anführungszeichen und Smilie sowie das "kostengünstig" an sich spricht 100% für die Universion. Mein Fehler.

Endlich hat es mal ein TP geschafft :D. Ist heute großer Ed-Hardy Ausverkauf oder wo sind die alle hin???


Schilling

@ Viktorw hast dann doch auch ein Hot bekommen ;-) Wenn du das Book aber für die Uni Brauchst und noch etwas mehr Geld übrig hast würde ich dir eigentlich das X220 empfehlen. Ist einfach noch etwas leichter und Handlicher und hat dabei die gleiche Display auflösung. Hier sind dann auch locker 8 std akku drin. Ich hab meins auch bei Campus point bestellt und geh das ding morgen früh abholen.(war heute leider duschen als der Postbote da war) Preis ca 700€ Wenn interesse besteht schreib ich morgen kurzes Review und mache auch nen Deal draus dann mit allem, auch Anleitung für vollständige installation und Lüfter einstellung( Thinkpad hat da besodnerheiten).



Halte das für sehr interessant. Tendiere selbst zwischen dem 4290-W1A und 4290-W1B - weiß noch net ob es das günstige mit i3 und Standard-Display oder das mit dem i5 und wertigerem Display wird. Daher wäre es super, wenn Du einen Erfahrungsbericht postest. Danke.

Für mich ist das Cold. Hier gibts ein Lenovo NB mit 15.6" und einem Core i5(SB) für 580€. Vorteil ist auch, dass dort Win7 Home Premium installiert ist und man so den 50€ Microsoft Gutschein bekommen kann.
gh.de/a62…tml

KingZero

Für mich ist das Cold. Hier gibts ein Lenovo NB mit 15.6" und einem Core i5(SB) für 580€. Vorteil ist auch, dass dort Win7 Home Premium installiert ist und man so den 50€ Microsoft Gutschein bekommen kann.[url=%0Ahttp://gh.de/a622409.html]http://gh.de/a622409.html[/url]


Ahhhh Ausverkauf beendet! Hätte mich auch gewundert

@ KingZero
für ne Safari nimmst du ja auch nicht nen Golf GTI sondern einen Landrover, auch wenn der vll. nur die hälfte an PS hat :-P

Je nach Anwendungsbereich und Nutzungsverhatlen fahren so auch nicht alle Notebookkäufer mit den gleichen Geräten gleich gut.

Die Thinkpad reihe und die Essential Serie von Lenovo sind halt einfach nicht direkt vergleichbar, in der Verarbeitung und auch in der Erweiterbarkeit so wie den Garantieleistung liegen Welten dazwischen.

@bert0512
Ja werde versuchen morgen meine Erfahrungen mal kundzutun:-)
Vll. sogar als Deal.

Bin auch noch nicht ganz sicher ob es beim X220 mit i3 bleibt oder obs gleich ein T420 wegen höhere Auflösung wird.

@viktorw:
ich dachte da an sowas wie den acer travelmate zum beispiel.
i5,4gb,hd5650,640gb,windows...

ist halt nen "alter" i5 460m, aber nimmt sich ja leistungstechnisch nichts gegenüber dem "neuen" i3(ich weiß, die neuen is sind teuer und dafür ist der preis hier ja ok). dafür bekommt man nen betriebsystem dazu und ne leistungsstarke grafikkarte. außerdem ist das ganze auch für jederman zugänglich(nicht nur studenten). kostet ~599€

klar das ganze ist nen 15" und akkulaufzeit beträgt nur ca 4stunden. das wäre halt der nachteil. aber wie gesagt, entweder will ich was mobiles, dann kauf ich nen 10" oder 13" netbook. ist billiger und hat nen gutes leistung/akkuleistungs verhältnis.
aber für fast 600€ würd ich dann halt schon auch mal mehr mit mein laptop machen wollen und würde dann eher zum acer (z.b.) tendieren.
der lenovo ist halt für mich von beidem nen bisschen, aber das klappt irgendwie nicht.
wer umbedingt die neuen prozessoren haben will, ist hier preislich ja ganz gut dabei, aber preisleistungstechnisch denke ich gehts besser.
meine meinung =)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text