Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Lenovo) Lenovo L27q-30, 68,6 cm (27") QHD IPS 10Bit Monitor 2560 x 1440 75hz Vesa
443° Abgelaufen

(Lenovo) Lenovo L27q-30, 68,6 cm (27") QHD IPS 10Bit Monitor 2560 x 1440 75hz Vesa

192,72€219€-12%Lenovo Shop Angebote
24
eingestellt am 28. Aug 2020Bearbeitet von:"Dealgator"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Es gibt gerade einen Sale bei Lenovo. So bekommt ihr den Monitor, sogar günstiger als mit regulärem Studi- oder Mitarbeiter Rabatt- 195€.

Zur Info, der Monitor wird wohl in schwarz geliefert.

Gerade in Bezug auf den Dell Deal, vll. eine Alternative.

Warum:

Er ist nochmal etwas günstiger und hat einen größeren Farbraum

Hier erhaltet ihr ein IPS Panel mit 1,07Mrd. Farben statt 16,07Mio.
Der Unterschied ist, dass es sich hier um 10Bit Panel handelt.
Ob dieses nun 8Bit+Frc hat, oder nativ ist, ist nicht geklärt.
Ich gehe mal von 8Bit+Frc in dieser Preisklasse aus.

Er hat ebenfalls VESA und Lenovo bietet wie Dell auch eine 3-jährige Herstellergarantie

Danke sagen möchte ich an der Stelle an@Bugs_Bunny der auf den Monitor bereits in einem anderen Deal aufmerksam gemacht hat und auf den Studentenrabatt bei Lenovo hinwies.

Ebenso hat er zu dem Monitor öfters bereits seine Kalibrierungsergebnisse gepostet, die ich hier verlinke, wo er bestimmt nichts gegen hat


1643649.jpg

Eckdaten:

1643649.jpg
Übersicht

Vom perfekten Gehäuse dieses 27"-Bildschirms mit seinen 3-seitig schmalen Rändern bis zum exzellenten Panel mit QHD-Auflösung (2.560 x 1.440): Dieser Monitor wird Sie in jeder Hinsicht überzeugen. Mit 99 % sRGB-Farbraumabdeckung und 1,07 Milliarden Farben liefert das blickwinkelstabile IPS-Panel lebensschte, unverfälschte Farben, ganz gleich, aus welchem Winkel Sie darauf schauen. Mit bis zu 75 Hz Bildwiederholrate und AMD FreeSync™ Technologie ist dieser Bildschirm auch ideal für Freizeit-Gamer.

Bezahlten könnt ihr mit Paypal unter anderem
Vergesst nicht die 3% Shoop mitzunehmen!


PVG: idealo
Zusätzliche Info
24 Kommentare
Welchen Dell Deal meinst Du?
Niko2628.08.2020 06:47

Welchen Dell Deal meinst Du?


Ist doch verlinkt, oder bist Du neu im Neuland?
Pivot?

Gibt's in der preisklasse eig auch einen guten usb c Monitor in QHD?
Anschlüsse sind weniger als beim Dell Deal, 1x Hdmi weniger
3% Shoop nicht vergessen!
Argh... eigentlich will ich ja 34" UWQHD... aber der Preis ist nice
Zaphir28.08.2020 07:25

Pivot?Gibt's in der preisklasse eig auch einen guten usb c Monitor in QHD?


Nein, zumindest nicht mit mehr als 24" und erst recht nicht mit Power Delivery. Interessanterweise ist der günstigste QHD-Monitor mit USB-C ein 32" Modell (HP Pavilion 32 QHD, leider VA und mit dem wohl für VA typischen fransigen Schriftbild durch die merkwürdige Subpixelmatrix, außerdem nur 15W Power delivery).
geizhals.de/?ca…ort
Bearbeitet von: "funktional" 28. Aug
Nur leider hat der keine Höhenverstellung. Habe seit gestern den Dell aus dem Deal und bin sehr zufrieden.
SimsonX28.08.2020 08:48

Nur leider hat der keine Höhenverstellung. Habe seit gestern den Dell aus …Nur leider hat der keine Höhenverstellung. Habe seit gestern den Dell aus dem Deal und bin sehr zufrieden.


Welchen dell genau? Gibt's den noch ?
quad hd = 4k
petem28.08.2020 09:40

quad hd = 4k


Quad FullHD wäre 4K, Quad HD bezieht sich auf die normale HD Auflösung von 1280x720.
Phil3228.08.2020 09:56

Quad FullHD wäre 4K, Quad HD bezieht sich auf die normale HD Auflösung von …Quad FullHD wäre 4K, Quad HD bezieht sich auf die normale HD Auflösung von 1280x720.


ach stimmt! danke haha
Bearbeitet von: "petem" 28. Aug
Vielen Dank für den Vergleich mit dem Dell. Ich überlege, ob ich den Dell für diesen Fall zurückgeben sollte. Der geringfügige Preisunterschied spielt für mich keine Rolle, vielmehr möchte ich wissen, ob der Unterschied in der Farbpalette für einen Nicht-Grafikdesigner einen spürbaren Unterschied machen würde.
funktional28.08.2020 08:41

Nein, zumindest nicht mit mehr als 24" und erst recht nicht mit Power …Nein, zumindest nicht mit mehr als 24" und erst recht nicht mit Power Delivery. Interessanterweise ist der günstigste QHD-Monitor mit USB-C ein 32" Modell (HP Pavilion 32 QHD, leider VA und mit dem wohl für VA typischen fransigen Schriftbild durch die merkwürdige Subpixelmatrix, außerdem nur 15W Power delivery).https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11945_2560~11967_USB-C+mit+DisplayPort


Ist halt did frage ob sich dann ein nirmaler 4K Monitor mit hdmi Anschluss eher lohnt und man eben 2 power supplies hat...
Das ist bei mir auch der Grund, warum ich hier reingeschaut hab. Der Dell ist sehr gut, auch die Qualiätät von Dell überzeugt wie immer. Aber die Farben könnten ja evtl. auch für as gelegentliche Zocken interessant sein..
hmm für 50euro weniger schlage ich zu ^^
Wie sieht es mit Glow / BLB bei dem Monitor aus? Bitte Infos
Attack28.08.2020 12:41

Wie sieht es mit Glow / BLB bei dem Monitor aus? Bitte Infos


@Bugs_Bunny hat 2 und berichtete er hat keine Probleme. Man sieht es natürlich bei jedem IPS aber es ist wohl nicht störend.
Meiner kommt Montag, dann mehr Infos.
27641382-NyAe7.jpg
Guter Moni
Schöne Farben direkt gut eingestellt.
Rechts der LG GL850 27Zoll
Ad hoc selbst besser als der Dell Gaming Moni vom Panel her sujektiv
Bearbeitet von: "Dealgator" 31. Aug
Ich hab mir jetzt sowohl den Dell S2721DS qls auch den Lenovo L27-q30 bestellt um mal beide zuvergleichen. Der Dell hat in meinen augen das kühlere Bild und der Lenovo das wärmere Bild. Der Farbraum ist beim Lenovo höher, dass sind man insbesondere wenn man sich hochauflösendes Bild und Videomaterial anschaut. Jedoch stört mich am Lenovo , dass das Bild rötlich wirkt ich habe versucht das zu irgendwie zuändern jedoch ist der sRGB Modus dann nicht mehr an, weil dieser meiner Meinung nach hauptsächlich dafür sorgt, dass das Bild stark rötlich wird.
Zum Dell muss ich persönlich sagen gefällt mir das Gesamtpaket als auch die Verarbeitung sehr. Der Monitor ist schon werksaus höhen verstellbar, lässt sich 360° drehen. Die Grundeinstellung des Bildes heißt schon mit RGB Modus ist angenehm fürs Auge da muss auch nicht viel an den Einstellungen geändert werden. Mich stört jedoch am Bild das es leicht Bleich wirkt.
Meine Frage wäre jetzt ob jemand von euch eines diesee Geräte gekauft hat und was er oder sie an Einstellungen geändert hat un ein besseres Bild zu bekommen. Will den Lenovo behalten aber irgendwie sind die die Farben zu kräftig und wirken unnatürlich.

Bsp. Fotos / links ist Dell und rechts Lenovo

27667030-38qzp.jpg
27667030-PhvTi.jpg27667030-gjglI.jpg
Bearbeitet von: "Redwan_Ghafar" 2. Sep
Redwan_Ghafar02.09.2020 14:52

Ich hab mir jetzt sowohl den Dell S2721DS qls auch den Lenovo L27-q30 …Ich hab mir jetzt sowohl den Dell S2721DS qls auch den Lenovo L27-q30 bestellt um mal beide zuvergleichen. Der Dell hat in meinen augen das kühlere Bild und der Lenovo das wärmere Bild. Der Farbraum ist beim Lenovo höher, dass sind man insbesondere wenn man sich hochauflösendes Bild und Videomaterial anschaut. Jedoch stört mich am Lenovo , dass das Bild rötlich wirkt ich habe versucht das zu irgendwie zuändern jedoch ist der sRGB Modus dann nicht mehr an, weil dieser meiner Meinung nach hauptsächlich dafür sorgt, dass das Bild stark rötlich wird.Zum Dell muss ich persönlich sagen gefällt mir das Gesamtpaket als auch die Verarbeitung sehr. Der Monitor ist schon werksaus höhen verstellbar, lässt sich 360° drehen. Die Grundeinstellung des Bildes heißt schon mit RGB Modus ist angenehm fürs Auge da muss auch nicht viel an den Einstellungen geändert werden. Mich stört jedoch am Bild das es leicht Bleich wirkt.Meine Frage wäre jetzt ob jemand von euch eines diesee Geräte gekauft hat und was er oder sie an Einstellungen geändert hat un ein besseres Bild zu bekommen. Will den Lenovo behalten aber irgendwie sind die die Farben zu kräftig und wirken unnatürlich.Bsp. Fotos / links ist Dell und rechts Lenovo[Bild] [Bild] [Bild]


Puh. Das sieht schon stark unterschiedlich aus. Kann man die Werte gut rausgehen ? Oder ist das schwierig bei dem Lenovo ? Der Dell lässt sich gut anpassen.
Ich hatte versehentlich den Nachtmodus über Windows an nachdemich den ausgeschaltet hatte hat sich das bild beim Lenovo deutlich verbessert



5943644641599050891.jpg
18226288071599051163.jpg5668140101599051025.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text