328°
Lenovo M30-70 - i5-4210U bis 2,7Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 13,3 Zoll matt, 1,5kg - 354€ - cyberport.de [i3-4030U mit 1,9Ghz für 285,50€]

Lenovo M30-70 - i5-4210U bis 2,7Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 13,3 Zoll matt, 1,5kg - 354€ - cyberport.de [i3-4030U mit 1,9Ghz für 285,50€]

ElektronikCyberport Angebote

Lenovo M30-70 - i5-4210U bis 2,7Ghz, 4GB RAM, 500GB HDD, 13,3 Zoll matt, 1,5kg - 354€ - cyberport.de [i3-4030U mit 1,9Ghz für 285,50€]

Preis:Preis:Preis:354€
Zum DealZum DealZum Deal
Der Händer cyberport hat die i5-Variante des beliebten Lenovo M30-70 auf 369€ gesenkt, zusätzlich kann man mit dem Gutschein "LAXQY-93B9C-D1EE7-AB2EE" noch weitere 15€ sparen und kommt so auf 354€. Der i5-4210U hat durch den schnellen Turbo von 2,7Ghz noch ein gutes Stück mehr Leistung als der sonst verbaute i3-4030U. Bei Notebookcheck liegt der i5 auf Platz 164, der i3 "nur" auf 229.

Bei anderen Händlern (computeruniverse gehört dazu) kostet der Laptop mindestens 394,43€ (compuland), man spart also 40,43€ oder 10%.

Die i3-Variante ist mit Füllartikel (1,50€) sogar für 285,50€ zu haben, nochmal günstiger als im Deal von robafella.

Qipu kann man auch noch mitnehmen.

Technische Details:

- CPU: Intel Core i5-4210U, 2x 1,7GHz bis 2,7Ghz, 4 Threads
- RAM: 4GB (1 Steckplatz vorhanden)
- Festplatte: 500GB Festplatte, 1x mSATA-Steckplatz
- Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP)
- Display: 13.3", 1366x768 matt
- Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, LAN, HDMI
- Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth
- Cardreader: 2in1 (SD, MMC)
- Webcam: 1.0 Megapixel
- Betriebssystem: ohne Windows
- Gewicht: 1.53kg + 0,23kg fürs Netzteil
- Herstellergarantie: ein Jahr

14 Kommentare

Wenn das Display nur nicht so schlecht wär.....

Zitat vom Notebookcheck-Test:
"Lenovo hat dem M30 ein mattes 13,3-Zoll-Display spendiert, das mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten arbeitet. Mit einer Helligkeit von 192 cd/m² kann der Bildschirm niemanden hinter dem Ofen hervorlocken....
Kontrast (170:1) und Schwarzwert (1,25 cd/m²) des Displays können nur als katastrophal bezeichnet werden. Dass es heutzutage noch ein Hersteller wagt, Notebooks mit solchen Displays auszustatten, ist kaum zu glauben."


Ersparnis ist trotzdem gut!

Preis ist okay, aber das Display ist wirklich ein No-Go.

Kyau

Wenn das Display nur nicht so schlecht wär..... Zitat vom Notebookcheck-Test: "Lenovo hat dem M30 ein mattes 13,3-Zoll-Display spendiert, das mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten arbeitet. Mit einer Helligkeit von 192 cd/m² kann der Bildschirm niemanden hinter dem Ofen hervorlocken.... Kontrast (170:1) und Schwarzwert (1,25 cd/m²) des Displays können nur als katastrophal bezeichnet werden. Dass es heutzutage noch ein Hersteller wagt, Notebooks mit solchen Displays auszustatten, ist kaum zu glauben." Ersparnis ist trotzdem gut!




Danke, Dein Kommentar erspart mir das Suchen und somit einen Fehlkauf

Gibt es denn gerade keine Alternative für um die 400 mit 14 Zoll, Full HD und halbwegs brauchbarer Grafik (Intel 4400 oder besser)?Finde da nichts derzeit...

Kyau

Wenn das Display nur nicht so schlecht wär..... Zitat vom Notebookcheck-Test: "Lenovo hat dem M30 ein mattes 13,3-Zoll-Display spendiert, das mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten arbeitet. Mit einer Helligkeit von 192 cd/m² kann der Bildschirm niemanden hinter dem Ofen hervorlocken.... Kontrast (170:1) und Schwarzwert (1,25 cd/m²) des Displays können nur als katastrophal bezeichnet werden. Dass es heutzutage noch ein Hersteller wagt, Notebooks mit solchen Displays auszustatten, ist kaum zu glauben." Ersparnis ist trotzdem gut!



Gerne doch

Der Preis ist nicht alles

Soren

Gibt es denn gerade keine Alternative für um die 400 mit 14 Zoll, Full HD und halbwegs brauchbarer Grafik (Intel 4400 oder besser)?Finde da nichts derzeit...


Das ist eher schwierig, wenn du bei der Grafik noch ein paar Abstriche machen kannst und mit HD Graphics leben kannst, wäre das Flex2 14 mit Pentium 3558U und mit 128GB SSD eine Option, sonst als Warehousedeal in weiß ab 414,60€, schwarz sogar in neu für 449€ bzw. als WHD ab 394,08€. Da hättest dann einen i3-4010U und eine GeForce 820M und Windows.

Soren

Gibt es denn gerade keine Alternative für um die 400 mit 14 Zoll, Full HD und halbwegs brauchbarer Grafik (Intel 4400 oder besser)?Finde da nichts derzeit...


Recht hast du, das weiße wollte ich mir letzte Woche holen, da war es für 369 in den whd, leider zu lange gewartet. Da ich dann noch 50 für ne SSD ausgeben müsste lohnt sich das so leider nicht...muss wohl noch weiter warten.

Der Pentium 3558U mit Intel HD Graphics ist total langsam, selbst W8 soll damit nur bescheiden laufen...

man darf die u Pentium nicht mit den n Prozessoren vergleichen. die haswells sind rel. flott.

Soren

Gibt es denn gerade keine Alternative für um die 400 mit 14 Zoll, Full HD und halbwegs brauchbarer Grafik (Intel 4400 oder besser)?Finde da nichts derzeit...



Habe vorige Woche hier zugeschlagen:

hukd.mydealz.de/dea…175

Gerät ist superflott (sogar mit der seltenen Intel Iris), ordentlich verarbeitet, Bildschirm ist viel besser als ich gedacht hatte.

Angebot ist zwar offiziell rum, aber vielleicht sind lokal doch noch welche verfügbar...

Soren

Gibt es denn gerade keine Alternative für um die 400 mit 14 Zoll, Full HD und halbwegs brauchbarer Grafik (Intel 4400 oder besser)?Finde da nichts derzeit...



Den hätte ich genommen, bin aber nicht im Besitz einer Metro Karte

Kyau

Wenn das Display nur nicht so schlecht wär..... Zitat vom Notebookcheck-Test: "Lenovo hat dem M30 ein mattes 13,3-Zoll-Display spendiert, das mit einer nativen Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten arbeitet. Mit einer Helligkeit von 192 cd/m² kann der Bildschirm niemanden hinter dem Ofen hervorlocken.... Kontrast (170:1) und Schwarzwert (1,25 cd/m²) des Displays können nur als katastrophal bezeichnet werden. Dass es heutzutage noch ein Hersteller wagt, Notebooks mit solchen Displays auszustatten, ist kaum zu glauben." Ersparnis ist trotzdem gut!


Danke für den Hinweis! Das hört sich in der Tat katastrophal an. Werde ich nicht kaufen und dadurch finde ich den Deal auch nicht hot.

Lenovo sollte sich schämen.

Es ist katastrophal, dass sie es nicht begreifen und solch essentielle und elementare Fehler immer, immer wieder machen !

Neulich das Lenovo mit top Daten, welches so sehr throttled, dass es unbrauchbar ist für quasi alles.

Und dann immer wieder das seit Jahren vorherrschende Problem der miserablen Bildschirme.

Echt schade um den Deal, hatte echt überlegt statt des Dell XPS 13 eher son günstiges Teil wieder zu nehmen :D.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text