249°
Lenovo Miix 2-11 29,5 cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Tablet (Intel Core i5 4202Y, 2,0 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 4200, Touchscreen, Win 8.1) silber

Lenovo Miix 2-11 29,5 cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Tablet (Intel Core i5 4202Y, 2,0 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 4200, Touchscreen, Win 8.1) silber

ElektronikAmazon Angebote

Lenovo Miix 2-11 29,5 cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Tablet (Intel Core i5 4202Y, 2,0 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 4200, Touchscreen, Win 8.1) silber

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es gerade das Lenovo Miix 2-11 29,5 cm (11,6 Zoll FHD IPS) Convertible Tablet (Intel Core i5 4202Y, 2,0 GHz, 4GB RAM, 256GB SSD, Intel HD Graphics 4200, Touchscreen, Win 8.1) silber als Angebot.

Das Convertible hat einen Core i5 Prozessor und einen 256GB SSD Speicher. Es ist um 200 EUR günstiger gegenüber der Unverbindlichen Preisempfehlung.

11 Kommentare

hot, weil mit uvp verglichen.

Welche Generation des i5? Die fünfte?

Ich warte auf den Tag wo so etwas mit brauchbarer Grafikkarte raus kommt

RhyminSimon

Ich warte auf den Tag wo so etwas mit brauchbarer Grafikkarte raus kommt :)



oder bezahlbare 8GB RAM scheint ja echt schwer und kostspielig zu sein sowas zu verbauen....

Takashi

Welche Generation des i5? Die fünfte?



Nein die Vierte...i5 - 4xxx, die erste Zahl der 4-stelligen Nummer gibt die Generation an. Ebenfalls bei dem Grafikchip.

Ich glaub bei Lenovo ist Abverkauf...

hat das nen active stylus?ne, oder...

ACHTUNG: CPU stark limitiert / throttle!
Ansonsten guter Preis.

Löst nicht der Lenovo Energy Manager das "throttle"-Problem?

notebookchat.com/ind…3.0

Blatter

Löst nicht der Lenovo Energy Manager das "throttle"-Problem? http://www.notebookchat.com/index.php?topic=46833.0


Nein, offenbar nicht. Habe aus Interesse in den amazon Rezensionen geschaut, wo auf eine Lenovo Forumsdiskussion verwiesen wird. Fazit, der Throttleeffekt wird von einem mainboard controller verursacht, der den Prozessor auf max 4,5W beschränkt, nach ca 3 Sekunden. TDP wären 11,5W beim i5. Das ist wohl hardcoded und auch für Experten nicht umgehbar. Mit den korrekten Einstellungen muss HD wohl flüssig laufen, aber alle Benchmarktests zeigen die Reduktion auf ~800mhz unter last, also der Hälfte der möglichen performance. Entsprechend ist der 2ghz boost nur für Sekundenbruchteile möglich und sinnlos. Hier die Diskussion:

Der zuverlinkende Text
Und hier,
Der zuverlinkende Text


Blatter

Löst nicht der Lenovo Energy Manager das "throttle"-Problem? http://www.notebookchat.com/index.php?topic=46833.0



Das ist nicht deren Ernst oder???? Ich fasse es nicht.

Ein Laptop mit i5 auszustatten und so extrem runterzutakten, abwärmebeschränken ist so hohl wie ein Loch zu buddeln und anschließend mit Sand einen Berg über dem Loch aufzuschütten.

Ohne Lösung dieses Problem können mich diese unfähigen Deppen ("Ingenieure" & "Hardwareentwickler") mal kreuzweise.

zyph

Das ist nicht deren Ernst oder???? Ich fasse es nicht. Ein Laptop mit i5 auszustatten und so extrem runterzutakten, abwärmebeschränken ist so hohl wie ein Loch zu buddeln und anschließend mit Sand einen Berg über dem Loch aufzuschütten. Ohne Lösung dieses Problem können mich diese unfähigen Deppen ("Ingenieure" & "Hardwareentwickler") mal kreuzweise.




Mir scheint, bei einigen Tabletts wird um jeden Preis ein i3 oder i5 verbaut, damit damit geworben werden kann. Das hier ist nur ein besonders krasser Fall. Bei dem Lenovo ist die Rechenkapazität mit beschnittenem i5 möglicherweise schlechter, als wenn von vornherein eine billigere aber viel stromsparendere Bay-Trail CPU verwendet worden wäre. Z.B. eine Z3745 mit unter 4W TDP, dann aber bis 1,85GHz. In den Performancevergleichen liegt sie auf mehr als der Hälfte einer vollen i3 Leistung, aber benötigt dabei viel weniger Strom. Ich finde es schon fragwürdig, dass Geräte auf den Markt kommen, die nicht ansatzweise die beworbene Leistung bringen können. Das erschwert die Suche doch erheblich..

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text