255°
ABGELAUFEN
Lenovo Miix 310-10ICR 80SG0015GE LTE für 329€ @ Comtech - 2-in-1 Tablet PC
Lenovo Miix 310-10ICR 80SG0015GE LTE für 329€ @ Comtech - 2-in-1 Tablet PC
ElektronikComtech Angebote

Lenovo Miix 310-10ICR 80SG0015GE LTE für 329€ @ Comtech - 2-in-1 Tablet PC

Redaktion

Preis:Preis:Preis:329€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Comtech gibt es in der Comweek noch ein weiteres Angebot. Im Preisvergleich legt man dafür 367€ hin.

Die Version ohne LTE und mit nur 2GB RAM wurde bei Notebookcheck getestet und bekommt 78%.

Obwohl es kein FullHD Display hat, sind die Farben laut Test überraschend genau und der Kontrast ist gut. Im Freien ist es aber aufgrund des spiegelnden Touchscreendisplays eher bedingt geeignet. Die Akkulaufzeit ist mit über 10 Stunden im WLAN Surfbetrieb schon sehr ordentlich und sollte den Studis über den Tag helfen.

  • Intel Atom x5-Z8350 (1,44 GHz, 4 MB Intel Smart-Cache)
  • 25,7 cm (10,1") glänzendes 1280 x 800 HD IPS Multi-Touch Display
  • 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 64 GB (microSD)
  • 5 Megapixel Rück- und 2 Megapixel Frontkamera
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, USB 2.0, micro-HDMI, LTE
  • 1,08 kg, Akkulaufzeit bis zu 10 h, Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)



Technische Daten:

CPU: Intel Atom x5-Z8350, 4x 1.44GHz • RAM: 4GB DDR3L • Festplatte: 64GB Flash (eMMC) • Grafik: Intel HD Graphics 400 (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1", 1280x800, Multi-Touch, IPS • Anschlüsse: 1x USB 2.0 Micro-B • Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0 • Mobilfunk: LTE (Micro-SIM) • Cardreader: microSDHC • Webcam: 2.0 Megapixel (vorne), 5.0 Megapixel (hinten) • Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 33Wh, 10h Laufzeit • Abmessungen: 257x176x9.4mm • Gewicht: 580g (mit Dock: 1.10kg) • Farbe: silber/schwarz • Besonderheiten: KeyboardDock (Anschlüsse: 2x USB 2.0), Beschleunigungssensor • Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

Langsamer Speicher (eMMC) und der verbaute Prozessor garantieren viel Kaffeetrinken bei der Arbeit, die HD-Auflösung fasziniert mich auch nicht gerade. Das resultierende PLV ist für mich jenseits von Gut und Böse. Auch das integrierte LTE rettet das nicht.

Wenn sie wenigstens eine 64GB-SSD eingebaut hätten - aber nein. Bei der eigentlichen UVP eine Frechheit.

Für mich nicht von Interesse.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 5. Apr

6 Kommentare

Langsamer Speicher (eMMC) und der verbaute Prozessor garantieren viel Kaffeetrinken bei der Arbeit, die HD-Auflösung fasziniert mich auch nicht gerade. Das resultierende PLV ist für mich jenseits von Gut und Böse. Auch das integrierte LTE rettet das nicht.

Wenn sie wenigstens eine 64GB-SSD eingebaut hätten - aber nein. Bei der eigentlichen UVP eine Frechheit.

Für mich nicht von Interesse.
Bearbeitet von: "Epizentrum66" 5. Apr

Es gab früher mit 64GB eMMC und FullHd, aber ohne LTE für 249 Eur (Amazon Blitzangebot in Dezember). Ich benutze es als immer-dabei Notebook wenn ich keine top-Leistung brauche.

Proz ist ok, wie bereits erwähnt langsamer Speicher
und bescheidene Auflösung

Für < 200€ evtl. eine Überlegung wert, aber für 329,-€ sowas von cold
Bearbeitet von: "AR99" 5. Apr

Was gibt es denn für eine Alternative in der Preisklasse?
Würde gern von meinem iPad Air 2 weg zu Windows oder Android, scheitere aber immer an mieser Akkulaufzeit, mieser Auflösung oder zu wenig Leistung/RAM.

lastsamurai79vor 24 m

Was gibt es denn für eine Alternative in der Preisklasse?Würde gern von m …Was gibt es denn für eine Alternative in der Preisklasse?Würde gern von meinem iPad Air 2 weg zu Windows oder Android, scheitere aber immer an mieser Akkulaufzeit, mieser Auflösung oder zu wenig Leistung/RAM.


Sony Vaio Tap 11 gebraucht. Akkulaufzeit ist aber leider nicht Apple-like.
Bearbeitet von: "aluminiumcone" 5. Apr

Hatte ich mal via Amazon WHD gekauft. Für mich war das extrem spiegelnde Display der Grund, warum ich es zurückgeschickt habe.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text