Lenovo Premium Experience Days - z.B. Ideapad S530-13IWL (13,3" FHD IPS, i7-8565U, 8GB RAM, 512 GB SSD, USB-C, WLANac, 1,25kg)
1020°Abgelaufen

Lenovo Premium Experience Days - z.B. Ideapad S530-13IWL (13,3" FHD IPS, i7-8565U, 8GB RAM, 512 GB SSD, USB-C, WLANac, 1,25kg)

36
aktualisiert 12. Jun (eingestellt 11. Jun)
Update 1
Die Aktion ist seit 9 Uhr gestartet!
Bei Notebooksbilliger starten morgen ab 9 Uhr mal wieder die Lenovo Premium Experience Days. Rabattiert sind dabei verschiedene Produktkategorien, mit Deals die mehr oder weniger gut sind.

1392007.jpg


Hier eine Auflistung aller Angebote, die wenigstens 10% Ersparnis zum aktuellen Idealo-Preis ergeben. Wie sinnvoll die Komplett-Systeme sind, sei mal dahin gestellt, sie sollen aber natürlich in der Auflistung nicht fehlen:

Notebooks
PC Systeme
Tablets
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auch einer mit nerMX150 dabei?
Bearbeitet von: "tonigola665e" 11. Jun
Premium und kein einziges ThinkPad?
Wow. Da bin ich ja einen Tag beschäftigt, die durchzugehen.
36 Kommentare
Auch einer mit nerMX150 dabei?
Bearbeitet von: "tonigola665e" 11. Jun
Wow. Da bin ich ja einen Tag beschäftigt, die durchzugehen.
Kein ThinkPad?
Die verkaufen echt noch Notebooks und Desktops mit AMD-Prozessoren aus der Ära vor Ryzen
Bearbeitet von: "rubic" 11. Jun
Ich habe bei Leno aufgehört zu lesen
Bei Lenovo selbst gibt es aktuell auch Rabatt auf ein paar Modelle. Ich habe mir einen ThinkPad E490 bestellt und insgesamt 100€ unter Listenpreis bezahlt. Außerdem gibt es momentan auch noch 3% shoop Cashback (was ich selbst leider übersehen hatte vor der Bestellung ), was z.B. bei 500€ bereits 15€ entspricht.
Premium und kein einziges ThinkPad?
Klasse Auflistung und ein Hot für die Mühe! Thx!
Und was davon sind jetzt die guten und was die weniger guten?
Kein thinkpad dabei?
Sobald man eine GTX 1060 in einem Notebook haben möchte, soll man 1000-1200€ zahlen. Immer noch überteuert
Gee858eeG11.06.2019 21:05

Bei Lenovo selbst gibt es aktuell auch Rabatt auf ein paar Modelle. Ich …Bei Lenovo selbst gibt es aktuell auch Rabatt auf ein paar Modelle. Ich habe mir einen ThinkPad E490 bestellt und insgesamt 100€ unter Listenpreis bezahlt. Außerdem gibt es momentan auch noch 3% shoop Cashback (was ich selbst leider übersehen hatte vor der Bestellung ), was z.B. bei 500€ bereits 15€ entspricht.


Was genau muss den für den Shop-Cashback (die 3%) getan werden?
Hat jemand ein Tipp welches 13/14" aus diesen Angeboten geeignet ist für folgende Anforderungen:
- surfen
- Cewe Fotobuch erstellen
- Excel/Word
- Emails
- div. Windowsprogramme (Plotter und Ahnenforschung)
- einigermaßen schnell und zukunftssicher
- wenn möglich mit USB-C
- Convertible
LordLord12.06.2019 12:27

Hat jemand ein Tipp welches 13/14" aus diesen Angeboten geeignet ist für …Hat jemand ein Tipp welches 13/14" aus diesen Angeboten geeignet ist für folgende Anforderungen:- surfen- Cewe Fotobuch erstellen- Excel/Word- Emails- div. Windowsprogramme (Plotter und Ahnenforschung)- einigermaßen schnell und zukunftssicher- wenn möglich mit USB-C- Convertible


m.notebooksbilliger.de/pro…864

Laut Notebookcheck soll das WLAN bisschen langsam sein, die WLAN Karte ist allerdings notfalls wechselbar, sowie SSD und RAM, falls man in Zukunft mehr braucht.

Tipp meinerseits ist es falls man sich rantraut (ist wirklich nicht schwer, notfalls YouTube oder nach "530 maintenance Guide" googlen) die Wärmeleitpaste mit Flüssigmetall zu ersetzen, so wird der Prozessor besser gekühlt und der Lüfter bleibt dementsprechend öfter mal aus oder in einem leiseren Zustand. Zumindest war das bei meinem 510er mit Intel so.
LilCheap12.06.2019 13:03

https://m.notebooksbilliger.de/products_id/422572?nbb=pn.md&utm_parameter=829852864#Q4C8Laut Notebookcheck soll das WLAN bisschen langsam sein, die WLAN Karte ist allerdings notfalls wechselbar, sowie SSD und RAM, falls man in Zukunft mehr braucht. Tipp meinerseits ist es falls man sich rantraut (ist wirklich nicht schwer, notfalls YouTube oder nach "530 maintenance Guide" googlen) die Wärmeleitpaste mit Flüssigmetall zu ersetzen, so wird der Prozessor besser gekühlt und der Lüfter bleibt dementsprechend öfter mal aus oder in einem leiseren Zustand. Zumindest war das bei meinem 510er mit Intel so.


Wann sollte man denn das Yoga 530 für 799€ mit dem i5 und der mx130 dem verlinkten Yoga 530 für 699€ vorziehen?
kristjan15712.06.2019 11:51

Sobald man eine GTX 1060 in einem Notebook haben möchte, soll man …Sobald man eine GTX 1060 in einem Notebook haben möchte, soll man 1000-1200€ zahlen. Immer noch überteuert


Deshalb greif ich nach Vega 8/11
Molrai12.06.2019 13:13

Deshalb greif ich nach Vega 8/11


Intel und Nvidia sind Maß aller Dinge, leider
Othiz12.06.2019 13:11

Wann sollte man denn das Yoga 530 für 799€ mit dem i5 und der mx130 dem ve …Wann sollte man denn das Yoga 530 für 799€ mit dem i5 und der mx130 dem verlinkten Yoga 530 für 699€ vorziehen?



Das geht dann schon weit ins Detail, aber der größte spürbare Unterschied im Alltag wird wohl eher die Größe der Festplatte und die fehlenden 100€ im Geldbeutel sein.
2700U:
Etwas schlechtere Energieverwaltung als der i5, was folglich einer etwas kürzeren Akkulaufzeit entspricht.
Multicore-Leistung des 2700U ist besser als die des i5, allerdings kann der i5 besser Singlecore, was in vielen trivialen Programmen eher einen Vorteil für den i5 bringt.
Der i5 hat so gut wie keine Grafikleistung, dafür ist dann die MX130 an Board, die allerdings wieder den Vorteil von der Akkulaufzeit des Intel Modells wett macht.
Die Grafikleistung des AMD-Modells mit 2700U soll aber laut Benchmarks etwas besser sein. 3% bis 10% je nach Anwendung vermutlich. Willst du aber eine z. B. Künstliche Intelligenz programmieren, kann es ein Vorteil sein, NVIDIA an Board zu haben.

Ich persönlich würde zum AMD Modell greifen, viel Unterschied macht es meiner Meinung nach aber nicht.

Beim Intelmodell wird nur ein RAM-Riegel verbaut während beim AMD Modell zwei RAM-Riegel verbaut werden.
Will man also beim Intel upgraden, muss man nur einen 8GB Riegel kaufen, während man beim AMD Modell gleich zwei davon kaufen muss. Grund ist, weil AMD mit zwei Riegel im Dual-Channel-Modus mehr Leistung erzielen kann als mit nur einem Riegel.
Bearbeitet von: "LilCheap" 12. Jun
LilCheap12.06.2019 14:17

Das geht dann schon weit ins Detail, aber der größte spürbare Unterschied i …Das geht dann schon weit ins Detail, aber der größte spürbare Unterschied im Alltag wird wohl eher die Größe der Festplatte und die fehlenden 100€ im Geldbeutel sein. 2700U: Etwas schlechtere Energieverwaltung als der i5, was folglich einer etwas kürzeren Akkulaufzeit entspricht. Multicore-Leistung des 2700U ist besser als die des i5, allerdings kann der i5 besser Singlecore, was in vielen trivialen Programmen eher einen Vorteil für den i5 bringt. Der i5 hat so gut wie keine Grafikleistung, dafür ist dann die MX130 an Board, die allerdings wieder den Vorteil von der Akkulaufzeit des Intel Modells wett macht. Die Grafikleistung des AMD-Modells mit 2700U soll aber laut Benchmarks etwas besser sein. 3% bis 10% je nach Anwendung vermutlich. Willst du aber eine z. B. Künstliche Intelligenz programmieren, kann es ein Vorteil sein, NVIDIA an Board zu haben. Ich persönlich würde zum AMD Modell greifen, viel Unterschied macht es meiner Meinung nach aber nicht.Beim Intelmodell wird nur ein RAM-Riegel verbaut während beim AMD Modell zwei RAM-Riegel verbaut werden. Will man also beim Intel upgraden, muss man nur einen 8GB Riegel kaufen, während man beim AMD Modell gleich zwei davon kaufen muss. Grund ist, weil AMD mit zwei Riegel im Dual-Channel-Modus mehr Leistung erzielen kann als mit nur einem Riegel.


Wow, vielen Dank!

Es soll größtenteils ein Alltags-Convertible sein. Office, surfen, auf der Arbeit mit dem Beamer verbinden und als "Tafel" nutzen. Zudem ab und zu mal ein Spiel, allerdings hab ich da keine hohen Anforderungen. Die 100€ mehr sind also primär die größere Festplatte? Ist der AMD für den Preis denn ein Schnapper, oder lieber auf ein besseres Angebot warten? Budget wären bis 800€, ein Convertible soll es auf jeden Fall werden.
Othiz12.06.2019 14:29

Wow, vielen Dank!Es soll größtenteils ein Alltags-Convertible sein. O …Wow, vielen Dank!Es soll größtenteils ein Alltags-Convertible sein. Office, surfen, auf der Arbeit mit dem Beamer verbinden und als "Tafel" nutzen. Zudem ab und zu mal ein Spiel, allerdings hab ich da keine hohen Anforderungen. Die 100€ mehr sind also primär die größere Festplatte? Ist der AMD für den Preis denn ein Schnapper, oder lieber auf ein besseres Angebot warten? Budget wären bis 800€, ein Convertible soll es auf jeden Fall werden.



Der Preis ist gut, aber kein Superschnapper, da es sich bei beiden Modell um Auslaufmodelle handelt. Dass der Preis reduziert wurde, ist kein Wunder.
Ich denke du wirst zwischen beiden Modellen keinen Unterschied merken, was die Leistung angeht. Willst oder brauchst du mehr als 200GB, würde ich aber gleich zum Modell mit 512GB Festplatte greifen.
Bearbeitet von: "LilCheap" 12. Jun
LilCheap12.06.2019 14:44

Der Preis ist gut, aber kein Superschnapper, da es sich bei beiden Modell …Der Preis ist gut, aber kein Superschnapper, da es sich bei beiden Modell um Auslaufmodelle handelt. Dass der Preis reduziert wurde, ist kein Wunder. Ich denke du wirst zwischen beiden Modellen keinen Unterschied merken, was die Leistung angeht. Willst oder brauchst du mehr als 200GB, würde ich aber gleich zum Modell mit 512GB Festplatte greifen.


Den zusätzlichen Festplattenspeicher benötige ich nicht, hab aber auch noch eine 256gb SSD in meinem alten Notebook.

Letzte Frage: zuletzt war auch das Yoga 530 mit Ryzen 5 und Vega 8 für 560€ im Angebot, aktuell für 600€ (Dieses). Lohnen sich die 100€ bzw. 140€ mehr?

Vielen lieben Dank schonmal für die Zeit und die ausführlichen Informationen!
Moin,

kann jemand was zum Lenovo IdeaPad Miix 630 sagen? Ich hatte mir überlegt ein Convertible primär fürs Pen&Paper spielen zu holen und halt nebenbei vielleicht ein wenig surfen oder Netflix bzw. Office arbeiten. Finde den Stift auch super um mal schnell etwas zu malen etc. Wollte aber eigentlich nicht viel mehr als 400 ausgeben und hatte eigentlich auf das von HP gehofft welches dann nochmal um 100€ angehoben wurde.


Schon mal vielen Dank im voraus.
Hat jemand einen Deal für einen (13" oder) 14" mit i7-8565u, 16GB RAM, 512 GB SSD? Idealerweise wäre eine bessere Grafikkarte als onboard noch dabei.
Das alles für unter 1000,- €?

Als Mydealzer wäre es doch gelacht, wenn man so ein Schnäppchen nicht finden würde

Lasst uns die Jagd beginnen!
Ich brauch nen lappi mit dem ich per hdmi 4k 60hz an meinen TV bekomm
Gibt's da was gutes günstiges?
Gibt es hier eine gute Alternative zum Acer Swift 3?
(Der soll ja recht leise sein).

Suche ein Notebook mit leichten Zock möglichkeiten unter 40 Dezibel.
Molrai12.06.2019 13:13

Deshalb greif ich nach Vega 8/11


Äpfel und Birnen
Also die Lenovo Y520/530 sind viiieeeeeeeel zu teuer. Das äquivalent von 2019 aka Y7000 kostet bei Costco nur 850 Euro und das mit BESSERER Ausstattung.

Lenovo LEGION Y7000 Gaming Laptop - Intel Core i7 - GeForce GTX 1060 - 1080p
Item 1276956 Model 81LF0000US
Features:
  • 6GB NVIDIA GeForce GTX 1060 Graphics
  • 16GB RAM
  • 1TB HDD+256GB SSD
  • Backlit Keyboard with Numeric Keypad
  • 802.11 Wireless-AC + Bluetooth® 4.1
  • 100/1000M Gigabit Ethernet (RJ-45 Connector)

Your Price 949.99$

TIPP: OFFLINE lassen sich oft noch bessere Preise erzielen. Wieso? Hammelherde
PS: Da es immer günstige USA Flüge gibt, sollte der Eigenimport KEIN Problem sein und habt sogar einen kleine Urlaub inklusive.
walterchen212.06.2019 21:15

Also die Lenovo Y520/530 sind viiieeeeeeeel zu teuer. Das äquivalent von …Also die Lenovo Y520/530 sind viiieeeeeeeel zu teuer. Das äquivalent von 2019 aka Y7000 kostet bei Costco nur 850 Euro und das mit BESSERER Ausstattung. Lenovo LEGION Y7000 Gaming Laptop - Intel Core i7 - GeForce GTX 1060 - 1080p Item 1276956 Model 81LF0000USFeatures: 6GB NVIDIA GeForce GTX 1060 Graphics16GB RAM1TB HDD+256GB SSD Backlit Keyboard with Numeric Keypad 802.11 Wireless-AC + Bluetooth® 4.1 100/1000M Gigabit Ethernet (RJ-45 Connector)Your Price 949.99$TIPP: OFFLINE lassen sich oft noch bessere Preise erzielen. Wieso? HammelherdePS: Da es immer günstige USA Flüge gibt, sollte der Eigenimport KEIN Problem sein und habt sogar einen kleine Urlaub inklusive.


Mich würde dann die Ami-Tastatur nerven.... Wobei Amis mich gerade generell nerven...(T...P)
walterchen212.06.2019 21:15

Also die Lenovo Y520/530 sind viiieeeeeeeel zu teuer. Das äquivalent von …Also die Lenovo Y520/530 sind viiieeeeeeeel zu teuer. Das äquivalent von 2019 aka Y7000 kostet bei Costco nur 850 Euro und das mit BESSERER Ausstattung. Lenovo LEGION Y7000 Gaming Laptop - Intel Core i7 - GeForce GTX 1060 - 1080p Item 1276956 Model 81LF0000USFeatures: 6GB NVIDIA GeForce GTX 1060 Graphics16GB RAM1TB HDD+256GB SSD Backlit Keyboard with Numeric Keypad 802.11 Wireless-AC + Bluetooth® 4.1 100/1000M Gigabit Ethernet (RJ-45 Connector)Your Price 949.99$TIPP: OFFLINE lassen sich oft noch bessere Preise erzielen. Wieso? HammelherdePS: Da es immer günstige USA Flüge gibt, sollte der Eigenimport KEIN Problem sein und habt sogar einen kleine Urlaub inklusive.


Du hast dabei aber vergessen, dass du dann keine Garantie haben wirst.
Oder du exportierst es wieder in die USA dafür.
Ist da ein Lapi dabei, der Dual 4k unterstützt? #Thunderbolt3-4lanes #2xDP
Ich hab nochmal eine Frage: Bei meinen Anforderungen wäre ich momentan beim Yoga 530 mit Ryzen 7 und Vega 10. Mit 256 SSD wäre man hier bei 699€. Bei Alternate bin ich auf das (in meinen Augen) gleiche Notebook mit 512 SSD gestoßen zum gleichen Preis.

Notebooksbilliger (256 SSD)
Alternate (512 SSD)

Wäre schön, wenn jemand mit Ahnung nochmal kurz drüber schauen würde, dann würde ich das Notebook bei Alternate bestellen, wenn ihr es "absegnet".
Gee858eeG11.06.2019 21:05

Bei Lenovo selbst gibt es aktuell auch Rabatt auf ein paar Modelle. Ich …Bei Lenovo selbst gibt es aktuell auch Rabatt auf ein paar Modelle. Ich habe mir einen ThinkPad E490 bestellt und insgesamt 100€ unter Listenpreis bezahlt. Außerdem gibt es momentan auch noch 3% shoop Cashback (was ich selbst leider übersehen hatte vor der Bestellung ), was z.B. bei 500€ bereits 15€ entspricht.


12,15€
primez18.06.2019 18:08

12,15€


Brutto/Netto und so... Hab ja nicht gesagt, dass die 500€ der Bruttowert sind
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text